Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Japangirl
    Gast
    0
    24 April 2013
    #1

    An was denken Männer eigentlich wirklich...

    ...wenn sie ihren Orgasmus hinauszögern wollen? Im (amerikanischen) Fernsehen heißt es ja immer Baseball oder so. Manchmal auch an die eigene Mutter. Aber an was denken die Männer in dem Fall wirklich? Ehrlich sein!
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Kevo0110
    Öfters im Forum
    172
    68
    78
    vergeben und glücklich
    24 April 2013
    #2
    Bei mir muss ich ihn nicht heraus zögern, da ich nie zu früh komme! Gott sei dank ! :smile:
     
  • Eagle
    Eagle (25)
    Meistens hier zu finden
    194
    128
    110
    Single
    24 April 2013
    #3
    den Abwasch :grin:
    Da wird jeder Kerl seine eigenen Gedanken haben. Bei mir persönlich geschieht das spontan..
     
  • pierrevader
    Benutzer gesperrt
    224
    53
    62
    nicht angegeben
    24 April 2013
    #4
    ich entspanne mich dann einfach und versuche nicht so schnell zu machen
     
  • Yekta
    Gast
    0
    24 April 2013
    #5
    Die Frage hab ich meinen Freunden auch immer gestellt.
    Der eine meinte er denkt an Hansa, also der Fußballmannschaft, der andere hat wiederum versucht an Musik zu denken. Mein jetziger Freund denkt an seine Oma; das hat zumindest erklärt warum 'er' dann zwischendurch schlaff wurde. War schon etwas irritierend aber auch amüsant...
    Ich denke mal das kommt ganz auf die Interessen des Mannes an.
     
  • Men_Expert
    Gast
    0
    24 April 2013
    #6
    also entweder mache ich langsamer oder denke einfach an was anderes xD
     
  • Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.600
    398
    3.431
    Single
    24 April 2013
    #7
    Ehrlich? "Jetzt nicht!", "Zu früh!", "Nicht noch mehr!", "Verdammt!", "Ruhiger...", "Ich muss verdammt noch mal runterkommen...", "Stellungswechsel?"

    Ganz typisch ich: "Vielleicht sollte ich jetzt einfach kommen und sie dafür in der nächsten Runde länger ficken..."

    Ansonsten halte ich nicht viel davon, sich mit irgendwelchen unerotischen Gedanken den Spaß an der Sache zu versauen. Klar passt einen der eigene Orgasmus manchmal nicht ins Konzept, aber man muss sich ja deswegen nicht den Rest vom Sex verderben, indem man seine Gedanken krampfhaft auf was anderes lenkt. Wenn ich schon am Ficken bin, dann nur mit Körper, Herz und Hirn. Ich versuch dann eben, mich so weit es geht zu beherrschen und wenn ich scheitere, ist das auch nicht schlimm. :zwinker:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 12
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.353
    898
    9.198
    Single
    24 April 2013
    #8
    Mein Freund behauptet zumindest, dass er an Schweinehälften denkt :grin: :grin:
     
  • supernova69
    Beiträge füllen Bücher
    2.558
    288
    3.051
    Verlobt
    24 April 2013
    #9
    Glaube meiner denkt da nicht groß an was anderes, meist wechseln wir die Stellung oder er macht ne ganz kurze Pause und ja er kann das auch körperlich beeinflussen ohne Gedanken.
     
  • User 123122
    Sorgt für Gesprächsstoff
    90
    43
    24
    Single
    24 April 2013
    #10
    Ich Konzentrier mich einfach 100%-- hab mich besser nter kontrlle :smile:
     
  • User 109783
    Beiträge füllen Bücher
    1.575
    248
    1.278
    nicht angegeben
    24 April 2013
    #11
    Wenn ich gemerkt habe, dass ich wirklich sehr früh komme, habe ich immer versucht, das zu unterdrücken, indem ich ihn schnell herausgenommen oder 'ne Pause gemacht habe. :ashamed:
    Meine Freundin hat mir dann aber mal gesagt, dass es absolut okay für sie ist und sie es trotzdem wunderschön findet, auch wenn der Sex eben nur sehr kurz ist und dass ich es deswegen nicht unterdrücken soll.
    Und seitdem versuche ich das auch nicht mehr. Wenn ich komme, dann ist das eben so. Danach können wir noch 'ne Runde haben, oder ich befriedige sie irgendwie anders.

    Ich bin halt auch kein Roboter und meine Freundin ist einfach soooo heiß.. da kann ich auch nichts dafür, wenn ich halt mal so früh komme. :upsidedown:
     
  • User 34075
    Verbringt hier viel Zeit
    94
    103
    35
    Single
    25 April 2013
    #12
    Nein, nein, nein fuck - zu spät :grin:

    Ernsthaft denken tat ich dabei nicht, ich schaute mich einfach bewusst um, um mich ganz kurz aus dem Geschehen rauszuholen.
     
  • FinalChapter83
    Beiträge füllen Bücher
    1.346
    248
    1.536
    Verheiratet
    25 April 2013
    #13
    Off-Topic:
    Metzger? :cool:


    Ich denk mir dann höchstens fuck, noch nicht.
    Würd jetzt nie auf die Idee kommen wie oben erwähnt an meine Mutter,... zu denken. Hat in dem Fall nichts zu suchen :zwinker:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • User 66279
    Sehr bekannt hier
    1.872
    168
    264
    vergeben und glücklich
    25 April 2013
    #14
    Früher hab ich in der Situation an ne Oma gedacht, die im Tanga vor mir herumtanzt..
    Irgendwie kam's dann mit der Zeit aber so, dass ich immer länge durchhielt und diese Methode dann obsolet wurde. Im Notfall würde ich aber wohl wieder darauf zurückgreifen, da ich kein großer Freund der "zweiten Runde" bin. Lieber einmal ausführlich mit allem drum und dran als mehrere kleine Portionen.
     
  • Florian_PL
    Florian_PL (35)
    Planet-Liebe-Team
    Administrator
    500
    228
    1.788
    nicht angegeben
    25 April 2013
    #15
    Ich denke auch nie an etwas anderes. Alles eine Frage der Beherschung! :zwinker:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • User 10802
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.094
    348
    4.939
    nicht angegeben
    25 April 2013
    #16
    An etwas anderes zu denken, würde mir die Stimmung versauen. Ich denk mir dann "Lieber echte Geilheit rauslassen, als krampfhaft an irgendwelchen Mist denken". Von daher mach ich einfach ein wenig langsamer und halte es noch ein wenig zurück - oder komme einfach. Kann sie ja durchaus als Kompliment werten, wenn sie mich so wuschig macht, dass ich mich nicht mehr beherrschen kann oder will. :grin: Und sich dann anderweitig von mir verwöhnen lassen oder gleich Runde 2 einläuten. Kurz: Ein Orgasmus ist bei mir nicht zwingend das Ende der horizontalen Aktivitäten, von daher mach ich mir da keinen übergroßen Kopf, wenn's mal etwas schneller geht und genieße es.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 3
  • Nico33
    Benutzer gesperrt
    87
    33
    8
    in einer Beziehung
    25 April 2013
    #17
    Ich spiele dann gern ein wenig mit Humor - liest sich vllt. komisch, klappt abr ganz gut
     
  • MikeyB
    MikeyB (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    110
    103
    19
    offene Beziehung
    25 April 2013
    #18
  • tirolerin
    Verbringt hier viel Zeit
    1.352
    108
    376
    Single
    25 April 2013
    #19
    früher hat mein freund auch immer versucht nicht zu früh zu kommen, indem er mir sagte dass ich langsamer machen soll oder er kurz still gehalten hat, was meist sehr blöd für mich war vor allem wenn uch gerade kurz vor einem orgasmus war. mindestens einmal hat er an etwas andere gedacht, das war sein bester freund bzw. mein onkel nur dass er da laut gedacht hat und somit es bei mir auch vorbei war und ich gar nicht mehr kommen konnte
     
  • User 106267
    Planet-Liebe Berühmtheit
    919
    328
    1.492
    vergeben und glücklich
    25 April 2013
    #20
    Das funktioniert bei mir nicht. Wenn ich an was anderes Denke, denkt er auch an was anderes und ist somit nicht mehr voll auf seinen Arbeitsplatz konzentriert. :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste