Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

An welchem Tag der Einnahmepause...

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von DerKater, 29 November 2003.

  1. DerKater
    Gast
    0
    ...der Pille kommt eure Blutung? Meine Freundin hat nun auf Anraten ihrer Frauenärztin 3 Pillenpackungen durchgenommen. Mit welchem Tag ist in diesem Fall zu rechnen?
     
    #1
    DerKater, 29 November 2003
  2. Sunshine007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.076
    121
    1
    nicht angegeben
    kannst deine frage mal besser erklären bitte, man versteht garnicht genau was du überhaupt wissen willst.
     
    #2
    Sunshine007, 29 November 2003
  3. DerKater
    Gast
    0
    Man nimmt die Mikropille ja für gewöhnlich 21 Tage, danach macht man 7 Tage Einnahmepause. Innerhalb dieser 7 Tage setzt die Blutung ein. Wann (also am wievielten Tag der Einnahmepause) setzt bei euch die Blutung ein?
    Meine Freundin hat nun 3 Pillenpackungen hintereinander genommen, also ohne Einnahmepause. Ändert sich dann etwas an dem Zeitraum, wann die Blutung einsetzen sollte?
     
    #3
    DerKater, 29 November 2003
  4. Bunnyxxx
    Gast
    0
    Verstehe auch nicht so ganz was du damit erfragen möchtest...?!?!
     
    #4
    Bunnyxxx, 29 November 2003
  5. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    Dann bekommt sie GAR KEINE Tage, wenn sie die durch nimmt!
    Ansonsten wenn man aussetzt so nach 2/3/4 Tagen!
     
    #5
    Honeybee, 29 November 2003
  6. Sunshine007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.076
    121
    1
    nicht angegeben
    das is aber normalerweise nich gut wenn man keine pause macht zwischen drin, da kommt der ganze zyklus durcheinander. hab das noch nicht ausprobiert, aber denke schon das sie dann an nem anderen tag kommt also sonst, also die periode.
     
    #6
    Sunshine007, 29 November 2003
  7. DerKater
    Gast
    0
    Das ist mir schon klar, aber jetzt hat sie die 3 Packungen zu Ende genommen :zwinker: Also bekommt sie jetzt ja bald ihre Tage. Ich wollte wissen, ob es einen Unterschied macht, ob man vorher eine oder drei Packungen genommen hat. Ob sie jetzt z.B. länger auf ihre Tage warten muss...
     
    #7
    DerKater, 29 November 2003
  8. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.784
    Verheiratet
    Bei mir kam sie meistens so um den 3. Tag rum, hab die Pille aber nicht durchgenommen.

    Wieso fragst du? Irgendwann innerhalb von 7 Tagen wird die Periode jedenfalls kommen.
     
    #8
    User 505, 29 November 2003
  9. DerKater
    Gast
    0
    Die Ärztin hat es so empfohlen, da sie auch mit Pille starke Regelschmerzen hat. Ich bin da kein Fachmann :zwinker:
     
    #9
    DerKater, 29 November 2003
  10. Sunshine007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.076
    121
    1
    nicht angegeben
    darf ich mal fragen warum deine freundin eigntlich keine pausen gemacht hat zwischen drin?? das darf sie aber nicht so oft machen, sonst spielt ihr ganzer körper total verrückt !
     
    #10
    Sunshine007, 29 November 2003
  11. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    Normalerweise bekommt sie jetzt ihre Tage nach so vielen Tagen wie es normal wäre sonst!
    Und Nebenwirkungen des Durchnehmens sind bis jetzt nicht erforscht, es spricht momentan nichts dagegen mehrere Packungen hintereinander zu nehmen!
     
    #11
    Honeybee, 29 November 2003
  12. DerKater
    Gast
    0
    Naja, manchmal mache ich mir schon etwas Sorgen und zwar wegen:

    Hallo,
    allgemein sagt man ja, dass man bei einem Pillenwechsel zu einem Präparat, welches eine höhere Östrogendosis hat, die 7 Tage Pause machen kann und dann mit der neuen Pille anfangen kann (Mikropille -> Mikropille). Nun aber hat meine Freundin eine Dreiphasenpille genommen, die in der ersten Woche 0,035 mg Östrogen hat, die beiden Wochen darauf 0,03 mg Östrogen. Ihre neue Pille ist eine Einphasenpille (Valette) und hat stets 0,03 mg Östrogen. Die Ärztin hat gesagt, dass sie die 7 Tage Pause machen soll und dann mit der Valette einfach weitermachen soll!
    Was meint ihr?

    (habs aus meinem alten Thread kopiert)
     
    #12
    DerKater, 29 November 2003
  13. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.784
    Verheiratet
    @Sunshine
    Das ist so nicht richtig. Neueren Studien zufolge, kann man die Pille durchaus 3 Monate durchnehmen und angeblich solls auch nichts schaden. Ob man sich da allerdings die geballte Ladung Hormone reinpfeiffen will, muss man selber wissen..

    Gib doch mal "Langzeitzyklus" in die Suche ein, dann erfährst du mehr.

    EDIT: Naja, wenns die FÄ gesagt hat, wirds auch wahrscheinlich stimmen..
     
    #13
    User 505, 29 November 2003
  14. DerKater
    Gast
    0
    Steht weiter oben...
     
    #14
    DerKater, 29 November 2003
  15. DerKater
    Gast
    0
    Wieso geballte Ladung Hormone?! Sicher nimmt man mehr Hormone zu sich, als würde man sonst immer eine Pause von einer Woche machen, allerdings sind die Dosierungen doch relativ gering.
     
    #15
    DerKater, 29 November 2003
  16. DerKater
    Gast
    0
    Was meinst du jetzt genau damit?! Das Durchnehmen oder den Pillenwechsel?
     
    #16
    DerKater, 29 November 2003
  17. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.784
    Verheiratet
    Gering oder nicht gering, die Pille ist ein Medikament und kein Gummibärchen. Immerhin reichen die Konzentrationen aus um eine Reifung des Eis/Eisprung zu verhindern und nur weil bis jetzt noch keine Nebenwirkungen bekannt sind, muss es nicht heißen, dass es keine gibt..

    EDIT: Ich meinte den Pillenwechsel. Wir haben übrigens ne Edit-Funktion, 3 Postings vom gleichen Verfasser untereinander müssen nu wirklich nicht sein..
     
    #17
    User 505, 29 November 2003
  18. Sunshine007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.076
    121
    1
    nicht angegeben
    @ kater : hab auch immer sehr starke regelschmerzen gehabt, hab die pille ziemlich oft schon gewechselt, hab jetz glaub ich die 5 sorte, un die hilft jetzt zum glück einigermaßen.
    aber naja meine ärztin hat gemeint das es zäpfchen gibt also für den po wenn man regelschmerzen hat und das die dann gut wirken, habs aber noch nie ausprobiert. sag deiner freundin mal sie soll mal ihren arzt danach fragen .
     
    #18
    Sunshine007, 29 November 2003
  19. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Wenn sie die Pille das erste mal durchgenommen hat, kanns durchaus zu einer kleinen Verzögerung kommen, weils der Körper einfach net gewohnt ist - kann, aber muß nicht sein. Die Regel wird auf jeden Fall irgendwann der 7 Tage auftauchen *gg*.

    Gegen Regelprobleme gibt es übrigens auch andere Hilfsmittelchen, als die Pille durchzunehmen ... diese Methode kann je nach Präperat und Verträglichkeit der einzelen Person auch ganz schön nach hinten losgehen.
     
    #19
    Teufelsbraut, 29 November 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - welchem Tag Einnahmepause
NoOneEverLoved
Aufklärung & Verhütung Forum
14 November 2016
5 Antworten
Sahnepudding
Aufklärung & Verhütung Forum
25 Juni 2007
9 Antworten
*fechti*
Aufklärung & Verhütung Forum
4 Oktober 2003
7 Antworten