Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

An welcher Stelle könnte sie sich verletzt haben?

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von neverdiez, 28 Januar 2004.

  1. neverdiez
    Gast
    0
    Es war im Dezember, als ich irrtümlich ein SMS an meine Ex-Freundin geschickt habe, mit der inhaltlichen Frage, ob sie ein wenig zu mir kommen möchte. Nachdem sie aber darauf reagiert hat, habe ich mich mit ihr und bei ihr getroffen, weil sie angeblich ohnehin gerade Lust auf Sex hätte...
    Wir haben uns eigentlich im Streit getrennt, weil ausser körperlicher Liebe bei uns halt nichts funktioniert hat.
    Sie hatte getrunken und ich war auch bei Gott nicht nüchtern.
    So weit so gut, wir haben nicht viel geredet uns ausgezogen und sind zur Sache gekommen.
    Warum auch immer, aber vermutlich auch durch den Alk, war die emotionale Distanz so gross, dass es völlig unterschiedlich war im Vergleich zu unserer Zeit vor diesem Abend, auch wenn wir uns nach wie vor gut kennen und wissen, was der Partner jeweils gerne mag. Es hat sich quasi auf das "mechanische" reduziert, aber wir waren liebevoll. Zwar war ich leidenschaftlich, aber nicht sadistisch oder grob, was sie bestätigte.

    Puh - ganz schön unnötig lange Einleitung für meine Frage, die jetzt erst kommt:
    Trotzdem der Akt nicht wesentlich länger gedauert hat als üblich und wir keine anderen oder mehrere Stellungen als sonst verwendeten, waren Ihre äußeren Schamlippen deutlich angeschwollen, drohten fast zu platzen (ich hab sie mit Zwillingsreifen verglichen *g*) und sie hat geblutet. Aber, und das ist meine eigentliche Frage, woher? Was kann ich verletzt haben. Äußerlich war nichts sichtbar und Regelblutung war es auch definitiv keine. Sie hatte auch keine Schmerzen, auch am nächsten Tag nicht, und keinen weiteren Ausfluss mehr am Folgetag. Was kann da passiert sein, hat jemand Erfahrung damit und wäre gegebenenfalls was zu beachten gewesen...?
     
    #1
    neverdiez, 28 Januar 2004
  2. *sternchen*
    0
    hallo!

    ich kann mir höchstens vorstellen, dass irgendwas ihre schamlippen so gereizt (aber nicht im positiven sinne) hat, dass sie halt anfing so bluten. oder vielleicht war es einfach zu doll oder so. was anderes fällt mir jetzt nicht ein. vielleicht kannst du ja damit was anfangen.
    aber eigentlich ist es doch für dich nicht so schlimm, solange du weißt, dass es nicht deine schuld war (da du ja weder grob noch gewalttätig warst) und wenn sie deine ex ist, trefft ihr euch ja nich mehr (sollte man annehmen :zwinker: ) und sie kann die also nicht die schuld geben. bestimmt ist es auch schon wieder vorbei und wenn es ganz doll schlimm wäre, wäre sie ja auch zum arzt gegangen. und weil das nicht der fall war, brauchst du dir meiner meinung nach nicht so sehr sorgen. also: keep cool! :gluecklic

    liebe grüße, der stern :!:
     
    #2
    *sternchen*, 28 Januar 2004
  3. darkvampiré
    0
    meine idee is dass sie vielleicht noch n klein bisschen ihre tage gehabt hat und da halt noch a schwung rauskommen is.
    anders kann ichs mir halt net vorstellen dasse da unten rum blutet ohne dass es ihr weh tut.
    und ich glaube schamlippen sind nachm sex immer aweng geschwollner als sonst

    kann sein, kann auch nicht sein. nur reine spekulationen
     
    #3
    darkvampiré, 28 Januar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - welcher Stelle könnte
Lalagaga
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
7 Mai 2014
28 Antworten
Rumpel80
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
11 April 2014
29 Antworten
Sweetwater
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
4 August 2013
40 Antworten