Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • candyberry
    Verbringt hier viel Zeit
    59
    91
    0
    nicht angegeben
    11 Januar 2009
    #1

    Anal und Hygiene

    Hier mal eine Frage zum hygienischem Aspekt. Bei analverkehr mit Kondom, nachdem wir ihn beendet haben, koennen wir das Kondom einfach abrollen und zum GV uebergehen? Bakterien sollten ja dann nicht "mitkommen".
    Und wie sieht der reinigungsprozess nach Analsex ohne Kondom fuer meinen Besten aus? Ich meine, waschen OK, an den Schaft kann Duschgel oder Seife, aber was ist mit der Eichel? Hier sind ja danach auch Bakterien und nur klares Wasser sollte da ja nicht helfen und Duschgel und Schleimhate, nein Danke (Schmerz). Also was tun?
    Okay, klingt alles etwas verworren, aber ihr saolltet es hinbekommen.

    THX
     
  • luke.duke
    Benutzer gesperrt
    2.324
    0
    12
    nicht angegeben
    11 Januar 2009
    #2
    Ähhh... willst du damit sagen, dass du deine Eichel nie mit Duschgel oder ähnlichem wäscht? :eek:
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    Userin des Monats
    9.273
    398
    4.519
    Verliebt
    11 Januar 2009
    #3
    das wollte ich auch grad fragen.:eek:
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    11 Januar 2009
    #4
    Und ich wollte im Anschluss an die beiden Vorposter noch darauf hinweisen, dass man Analverkehr niemals ohne Kondom machen sollte.

    Dazu gab es erst eine Diskussion vor wenigen Tagen bei den Sex-Umfragen.
     
  • D-Man
    D-Man (31)
    Meistens hier zu finden
    1.242
    133
    84
    in einer Beziehung
    11 Januar 2009
    #5
    Off-Topic:
    Deswegen ja auch die Fragen. Wir müssen das anders sehen. Er hat gefragt: Anal und Hygiene. Das heißt nicht, dass das eine mit dem anderen zu tun hat. Wir müssen die fragen getrennt beantworten:


    Anal:
    Bei Analsex mit Kondom kannst du eigentlich ohne Bedenken normal weitermachen.

    Hygiene:
    Doch es empfiehlt sich dem Kleinen auch mal ein bisschen Seife angedeihen zu lassen. Das brennt auch nicht. Sauberkeit tut nicht weh und ist auch nicht schädlich :smile:
    Ich würde dir nur von der Reinigung mit Alkohol abraten, das hilft zwar, ist aber sehr schmerzhaft.


    @Xoxo:
    Ob man Analsex ohne Kondom haben darf, oder nicht, sollte jeder selbst entscheiden... ich lebe auch noch.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    11 Januar 2009
    #6
    Off-Topic:
    Dürfen und sollen sind zwei unterschiedliche Paar Schuhe. Analverkehr ist die risikoreichste Art Sex zu haben. Und "Ich lebe auch noch" ist absolut kein Argument, denn man kann auch mit einer Sexualkrankehit leben, aber warum das Risiko eingehen, wenn man es so leicht verhindern kann ?
     
  • candyberry
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    59
    91
    0
    nicht angegeben
    11 Januar 2009
    #7
    Natuerlich wasche ich meine Eichel. Aber ich vermeide dabei alles, was die empfindliche Haut angreifen kann, wie z.B. Seife.

    Und danke XOXO, dass hatte ich mir schon gedacht, habe aber ab und zu gelesen, dass es auch ohne Kondom geht und hatte mich nur gewundert, da ich es ohne Kondom nicht gerade in Ordnung finde.
     
  • brainforce
    brainforce (35)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    12 Januar 2009
    #8
    Sicher ist Duschgel jetzt nicht soo supertoll für die Eichel. Allerdings ist Duschgel ein Reinigungsmittel im Kombination mit Wasser und kein Pflegemittel.
    Schmerzen solltest du sicherlich keine haben wenn du es benutzt (falls doch würd ich mich mal untersuchen lassen, am Duschgel liegt es sicher nicht).
    Dein bestes Stück wird vom gelegentlichen einweichen mit Duschgel, Seife etc. sicher keinen Schaden nehmen - das gehört zum normalen Waschgang für mich...

    ich denke wirklich du bist da etwas übervorsichtig...

    Natürlich sollst du deinen Kolben nicht 10 Mal am Tag mit Duschgel einreiben und mit Stahlwolle versuchen ihn zu polieren - aber gelegentlich schadet es nicht (ohne Stahlwolle selbstverständlich!)
     
  • ericstar
    Verbringt hier viel Zeit
    418
    101
    0
    nicht angegeben
    12 Januar 2009
    #9
    gelöscht
     
  • ArsAmandi
    ArsAmandi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    899
    113
    62
    nicht angegeben
    12 Januar 2009
    #10
    Und woher willst du wissen, dass die zwei noch nicht getestet sind? Er hat was davon geschrieben, dass sie ohne Kondom GV haben, also kann man davon ausgehen, dass sie getestet sind.
     
  • i_need_sunshine
    Verbringt hier viel Zeit
    601
    103
    8
    nicht angegeben
    12 Januar 2009
    #11
    Im Anus tummeln sich zahlreiche drollige Kolibakterien....
     
  • User 68557
    User 68557 (27)
    Sehr bekannt hier
    2.181
    168
    456
    in einer Beziehung
    12 Januar 2009
    #12
    Off-Topic:
    ...Die weniger gefährlich sind als die Bakterien im Mundraum.

    Habe auch nie Analsex mit Kondom gehabt (immer der gleiche Mann&beide getestet blubbblubb). Bis auf einen Versuch, bei dem ich merkte, dass mir ein Kondom im Po tierisch wehtut :zwinker:


    @TS, Mehr kann ich nicht hinzufügen, falls du mit den Fingern auch dran/drin warst selbstverständlich auch ordentlich waschen :smile: Und empfindlichen Schleimhäute kannst du mit mildem Duschgel (ohne Geruchsstoffe etc) sauber machen :smile:
     
  • luke.duke
    Benutzer gesperrt
    2.324
    0
    12
    nicht angegeben
    12 Januar 2009
    #13
    Also ich weiß nicht, was das Problem sein soll, seine Eichel mit Duschgel zu waschen. Ich habe noch nie Probleme gehabt, mein Leben lang. Duschgel, Shampoo, sogar Seife... Geht alles ohne Probleme!
     
  • Freaked
    Freaked (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    12 Januar 2009
    #14
    sowas hör ich jetzt auch zum ersten mal...also meine verträgt eigentlich jegliches schampoo, das ich ihr bis jetzt angetan hab.

    Was mich im Zusammenhang mit dem Analsex noch interessieren würde, sind die bakterien die sich unweigerlich in die Harnröhre verirren. Ich hab schon gelesen, man soll danach auf Toilette gehen und wasser lassen soll und beim schuss werden ja sicherlich auch genug ausgespült. aber reicht das?
     
  • User 38570
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.467
    348
    2.476
    in einer Beziehung
    12 Januar 2009
    #15
    Das kann man nicht verallgemeinern, der eine ist sehr empfänglich für Baktieren und bekommt schnell eine Blasenentzündung, andere wiederum nicht. Um sicher zu gehen, kann man danach Wasser lassen, aber damit ist es dann auch getan und alle Bakterien in der Harnröhre werden ausgespült. Ich selbst benutze keine Kondome, gehe danach nicht auf die Toilette und hatte noch nie eine Blasenentzündung. Bei einem Bekannten von mir isses anders. Der braucht das Wort Bakterien fast nur hören und hat schon eine Entzündung.

    Beim Wechsel von AV zu GV wird allgemein ein kurzes Abwaschen angeraten, da Frauen da wohl leichter empfänglich sind. Blutig schrubben ist sicher nicht notwendig. Und wem das zu aufwändig ist, der sollte die Reihenfolge einfach umdrehen.

    Ob nun AV mit oder ohne Gummi - muss jeder selbst entscheiden. Rein aus gesundheitlichen Gründen kann man das nicht immer ableiten. Aber wer Vorsicht walten lassen will, sollte eines nehmen. Für mich wäre es definitiv nichts...
     
  • sudden
    sudden (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    Single
    12 Januar 2009
    #16
    da stimme ich firebird vollkommen zu!

    machs genauso und hatte auch noch nie probleme damit. Man muss sich halt danach nur gründlich sauber machen und ggf auch einmal pinkeln gehen.
     
  • User 68737
    User 68737 (35)
    Sehr bekannt hier
    1.412
    198
    907
    vergeben und glücklich
    15 Januar 2009
    #17
    Ich stelle jetzt mal eine Vermutung auf, da der TS sich dazu nicht äußert. Ich denke er meint mit Empfindlichkeit gegenüber Shampoo/Seife, dass es brennt wenn davon etwas in die Harnröhre gelangt. So ist es bei mir auch (und ich denke bei den meisten). Aber man reibt das Zeug ja auch nicht da rein!

    Von daher: Immer ALLES waschen! :wuerg:

    :cool1:
     
  • candyberry
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    59
    91
    0
    nicht angegeben
    16 Januar 2009
    #18
    Von daher: Immer ALLES waschen! :wuerg:

    :cool1:[/QUOTE]


    Jo, so siehts aus.
     
  • 25 Februar 2009
    #19
    Nach dem AV ist eine gründliche Wäsche (mit Seife, Duschgel o.ä.) des gesamten Penis unbedingt nötig. "Normaler" Sex direkt nach dem AV grenzt für mich schon fast an Körperverletzung.
     
  • Freaked
    Freaked (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 März 2009
    #20
    Nochmal ne Frage zum Thema...wir hatten nun schon ein paar mal mit Gummi, ich würde aber auch gern mal ohne probieren.

    Benutzt ihr dafür eigentlich so ne Analdusche etc? oder wascht ihr das dann eben einfach ab? ich mein, mit gummi hats mich ned gestört, aber ohne is des scho was anderes...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste