Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Ela1968
    Ela1968 (49)
    Ist noch neu hier
    4
    1
    0
    in einer Beziehung
    12 Mai 2017
    #1

    Anale Selbstbefriedigung

    Hallo,
    vielleicht hat der eine oder andere von Euch schon einmal die selbige Erfahrung gemacht.
    Wenn ich mich anal selbstbefriedige, meistens mit einem Dildo, habe ich keine Schmerzen beim Einfühten. Nehme meistens etwas Creme dazu. Während ich mich zum Orgasmus bringe, ist alles okay. Aber sobald der Orgasmus abgeebbt ist, muss ich den Dildo raus nehmen, weil ich den Dildo dann wie eine Art Fremdkörper empfinde. Wohin gegen ich den Dildo problemlos nach dem Orgasmus in der Scheide lassen kann.
    Liebe Grüße
     
    • Interessant Interessant x 1
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Analtoy selber machen
    2. für ihn Butplug mit Cockring und so
    3. Selbstbefriedigung
    4. selbstbefriedigung
    5. Selbstbefriedigung
  • User 158678
    Öfters im Forum
    270
    53
    48
    Single
    12 Mai 2017
    #2
    keine Ahnung, Ihr Damen seid ja anders gebaut, dass liegt ja auch in der Natur der Dinge.
    Aber ich könnte mir denken, dass Du mit den Reizen um zum Orgasmus zu kommen, andere Empfindungen überdeckst. Ist der Höhepunkt Geschichte, kehrt der Körper zu seiner ureigenen Funktion zurück und will den Darm leeren, wenn da was drückt und gewisse Funktionen auslöst. Es ist ja nun mal ein Fremdkörper
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.897
    398
    2.175
    Verheiratet
    13 Mai 2017
    #3
    Ich empfinde den Dildo hinten drin immer als Fremdkörper. Das macht für mich gerade den Reiz aus, dass etwas "fremdes" eingedruungen ist. Wenn der Orgi vorbei ist spüre ich bloss noch dass erda ist. Das Gefühl ist für mich nicht störend, aber das Bedürfnis ihn raus zu drängen ist dann ganz natürlich, und wirkt im Unterschied zum Eindringen sehr alltäglich. Schliesslich kann ich ja das Teil schon aus rein praktischen Gründen nicht drin lassen, das ankleiden, herum laufen und sitzen wäre nicht grad einfach :grin:
     
  • Darwinist
    Darwinist (26)
    Öfters im Forum
    435
    68
    120
    Single
    13 Mai 2017
    #4
    Wie es mit der Scheide aussieht, kann ich nicht beurteilen - ich hab ja keine. :zwinker:

    Bei der analen Selbstbefriedigung kann ich dir aber zustimmen. Wenn die Lust darauf weg ist, dann empfinde ich alles, was in meinem Hintern ist, eher als unangenehm. Egal, ob es ein Finger ist oder ein Dildo. Ist also völlig normal und du brauchst dir keine Gedanken zu machen, etwas könnte nicht stimmen.
     
  • Michii_
    Michii_ (20)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    63
    33
    2
    in einer Beziehung
    15 Mai 2017
    #5
    Is bei mir auch so
    Also dass ich es wie einen fremdkörper empfinde
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Juni 2017
    • Interessant Interessant x 1

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste