Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Anale Sextoys

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von firefighter09, 4 November 2009.

Stichworte:
  1. firefighter09
    0
    Hallo,
    ich befriedige mich öfters mal mit dem finger anal.
    jetzt wollte ich mir ein sextoy zulegen.
    welches könnt ihr mir empfehlen?
    mit welchen habt ihr gute erfahrungen gemacht?
     
    #1
    firefighter09, 4 November 2009
  2. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.899
    398
    4.240
    Verliebt
    Ein netter kleiner konisch zulaufender Silikonplug, ist vermutlic fürs erste ausreichend, manchmal gibt es die auch in Sets in verschiednen Größen, wobei die meisten schon für Menschen mit gewissen Vorerfahrungen zu klein und dünn sind.

    Meiner ist eine Eigenmarke von Beate Uhse und ich bin sehr zufrieden damit.
    Ich hatte auch mal eine der so eine gedrehte Form wie ein Sahnehäubchen hatte, den musste ich aber verbannen, da das Material (war zwar kein Latex) extrem ausdünstete.

    Super schön und gut einzuführen sind natürlich die edlen Plugs aus Edelstahl oder Glas.
    Etwas für den Genießer.:zwinker:

    Was ich so gar nicht brauche ist Vibration im Hintern, dass geht bei mir gar nicht.:grin:
     
    #2
    User 71335, 4 November 2009
  3. Buttplugs sind sicher eine sehr gute Möglichkeit, welche sehr interessante Gefühle hervorrufen können, aber grundsätzlich ist hier zu sagen, dass jedes Toy, welches eingeführt werden kann, auch für anale Spielereien benutzt werden kann.

    Silikon und Latex als Material sind hier sehr zu empfehlen.

    Am besten macht man sich seine eigenen Erfahrungen, da die Vorlieben hier grosse Schwankungen aufweisen.
     
    #3
    Chosylämmchen, 4 November 2009
  4. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Wir haben die Bendybeads Analkette von FunFactory. Damit sind wir super zufrieden. Das Material ist super und die Kette ist auch von der Festigkeit ideal -nicht zu wabbelig, aber auch nicht zu "steif". Können wir nur weiter empfehlen :zwinker:
     
    #4
    User 1539, 4 November 2009
  5. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Analdildos, Analketten, Analplugs, ...
     
    #5
    xoxo, 4 November 2009
  6. WickedWeasel
    Sorgt für Gesprächsstoff
    1
    26
    0
    in einer Beziehung
    Ich kann auch die Ketten von FunFactory empfehlen. Sind sehr angenehm und leicht einzuführen.
     
    #6
    WickedWeasel, 6 November 2009
  7. firefighter09
    0
    wie weit kann ich mir eig anal wasinführen?
    nur so lange wie mein zeigefinger zum beispiel ist oder geht da auch mehr?
    wie weit gehts dann ohne das etwas passiert?
     
    #7
    firefighter09, 6 November 2009
  8. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.899
    398
    4.240
    Verliebt
    Och da geht ziemlich weit was rein, Hauptsache es verschwindet nicht darin, dass ist das wichtigste, 20-25 cm sind da gar kein Problem, schließlich passen da auch gutgebaute Schwänze rein.
    An Länge gibt es da kaum Grenzen (schon aber die sind jenseits der 30-35 cm.)
    An die Dicke muss man sich halt rantasten, aber auch da ist sehr viel möglich.

    Ich kann als analerfahrene Frau nur sagen das hinten deutlich mehr (Länge wie Dicke) geht als vorne und es immer noch angenehm ist.

    Aber die Größe/Länge macht es nicht zwingend besser, die reizbaren Stellen liegen meist gar nicht so tief, gerade beim Mann.:zwinker:
     
    #8
    User 71335, 6 November 2009
  9. firefighter09
    0
    ja schon klar das da drine nicht verschwinden soll :smile:
    wäre sonst blöd ... :-D
     
    #9
    firefighter09, 6 November 2009
  10. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.899
    398
    4.240
    Verliebt
    Es ist zwar nicht gar so tragisch (anders als bei vaginal eingeführten Gegenständen) wenn das passieren würde, schließlich ist der Enddarm dazu gemacht, Bewegungen zu erzeugen mit denen man alles (hauptsache nicht spitz, zerbrechlich oder scharfkantig) rauspressen kann, aber es ist schon auch so das die Muskeln beim Einführen auch die Gegenbewegung starten udn es regelrecht reinziehen, dass merkt man ja schon oft beim fingern, das da ein Zug ist sobald man die Rosette überwunden hat.

    Daher haben Buttplugs oft eine Art Teller oder Querstrebe am Ende oder eine andere Möglichkeit zum halten und bewegen, letzteres will man ja meist auch.:zwinker:
     
    #10
    User 71335, 6 November 2009
  11. firefighter09
    0
    was wäre dann besser:
    eine analketter
    oder ein analvibrator?
    was kommt besser?
     
    #11
    firefighter09, 7 November 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Anale Sextoys
Caravaggio
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
30 November 2016 um 09:53
16 Antworten
Vaars
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
30 September 2016
12 Antworten
luke.duke
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
25 Februar 2009
14 Antworten
Test