Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Anonymo1985
    Sorgt für Gesprächsstoff
    3
    26
    0
    Single
    1 März 2009
    #1

    Anales "fingern" = Anale Penetration

    Hi,
    ich habe meine Freundin gestern das erste mal anal stimuliert und ich denke, dass es ihr gut gefallen hat. Meint ihr, dass wenn die darauf steht auch Analsex haben wollen würde? Oder ist das ein großer Unterschied?

    Würd mich freuen von dem oder der einen oder anderen nen tip zu bekommen.


    Gruß!
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Anal fingern?
    2. Anal fingern
    3. Mann anal fingern
    4. Analsex
    5. Analsex
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    1 März 2009
    #2
    Das ist so als würde man Fingern mit vaginalem Geschlechtsverkehr vergleichen. Und ich finde das - wenn überhaupt - nur schwer vergleichbar. Nur weil sich eine Frau fingern lässt, muss sie noch lange nicht bereit für Sex sein. Also nein, nur weil du sie mit einem Finger verwöhnen darfst, bedeutet das nicht zwingend, dass sie Analverkehr möchte. Aber wieso hast du sie nicht einfach gefragt?
     
  • Hasipupsi
    Meistens hier zu finden
    1.377
    133
    47
    vergeben und glücklich
    1 März 2009
    #3
    Frag sie doch einfach mal, ob sie es ausprobieren möchte :zwinker:
     
  • ElisaLiebtDich
    Sorgt für Gesprächsstoff
    159
    41
    0
    nicht angegeben
    1 März 2009
    #4
    seh ich auch so. mit dem finger ein bisschen rumspielen lassen find ich ganz schön aber auf analsex steh ich überhaupt nicht.
     
  • sweetangle19
    Verbringt hier viel Zeit
    217
    101
    0
    vergeben und glücklich
    1 März 2009
    #5
    Das ist allein von den Schmerzen ein großer UNterschied...
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    1 März 2009
    #6
    Nicht zwangsläufig. Ich hatte auch beim richtigen AV kaum Schmerzen. Aber das ist wohl von Frau zu Frau verschieden.
    Zumindest heißt das Eine nicht zwangsläufig auch das Andere.

    Bei mir wars so, dass ich durch das anale Fingern zumindest überhaupt mal in die Richtung geführt wurde, genau wie mein Partner. Der konnte sich Av vorher nämlich auch gar nicht vorstellen.
    Der Weg ist also wohl richtig, aber du kannst nicht zwangsläufig davon ausgehen, dass sie jetzt auch bereit ist für Analsex.

    Rede doch einfach mal mit ihr!
     
  • Atomfrosch
    Atomfrosch (41)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    5
    26
    0
    Single
    1 März 2009
    #7
    Das ist wohl auch eine Frage des Durchmesser/Umfangs.

    Meine Ex mochte meinen Zeigefinger recht gerne, aber mein "bestes Stück" ist deutlich dicker und das ging gar nicht. Wahrscheinlich kann das trainiert werden, aber so wichtig war's uns dann auch nicht...
     
  • WhiteStar
    WhiteStar (40)
    Toto-Champ 2006
    783
    103
    15
    Single
    1 März 2009
    #8
    Denkst Du es nur oder weisst Du es? Von daher lautet das Zauberwort, wie hier ja bereits geschrieben wurde, REDEN. Das sollte doch eigentlich nicht so sonderlich schwer sein? :zwinker:

    Frag sie doch einfach ob es ihr gefallen hat und ob sie sich möglicherweise auch mehr vorstellen kann und das meiner Meinung nach am besten VOR dem Sex und nicht irgendwie mittendrin
     
  • 2sexy2ignore
    Sorgt für Gesprächsstoff
    381
    41
    0
    Verheiratet
    2 März 2009
    #9
    Ansonsten ist AV eine reine Vertrauenssachen und nur, wenn die Frau sich wirklich entspannen und fallen lassen kann, geht der AV wirklich schmerzfrei. Dann macht er aber auch enorm viel Spaß. AV erfordert viel Geduld und den Willen beider Partner es zu versuchen, immer und immer wieder bis es gut klappt. Wir haben uns nicht entmutigen lassen und zunächst immer aufgehört, wenn es anfing weh zutun aber nach ca. 2 Wochen hatten wir es raus und es ist genial.

    Liebe Grüße
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste