Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Analplug...wozu ist der gut??

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Chimaira25w, 7 November 2007.

Stichworte:
  1. Chimaira25w
    Verbringt hier viel Zeit
    911
    101
    2
    nicht angegeben
    Hallo liebes Forum.

    Hat jemand Erfahrungen mit einem so genannten Analplug gemacht? Mich würde es mal interessieren, wie man so etwas anwendet (mal unabhängig davon wo er reingesteckt wird :zwinker: ). Also wie lange bleibt er drin, muss man ihn den Tag über tragen? Hilft es wirklich beim Analsex? :schuechte Wäre dankbar über Tipps und Anregungen.
     
    #1
    Chimaira25w, 7 November 2007
  2. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Für mich ist ein Analplug fester Bestandteil meines Sexlebens und mittlerweile bin ich im Besitz nicht nur eines Teils und es werden mit Sicherheit noch mehr werden.

    Es gibt den Plug in allen möglichen Formen, Farben und Materialien, (sogar aus Glas, Edelstahl, vibrierend und aufblasbar) aber alle haben eine ganz bestimmte Eigenschaft und das ist dieses abschließend breite Ende, dass ein komplettes Verschwinden des Plugs im Anus verhindert und der Stöpsel ohne ständiges Rausfallen an seinem Platz bleibt.
    Vorne läuft er immer konisch zu, damit er leicht eingeführt werden kann, wird dann in der Mitte breiter (da gibt es dicke Exemplare, da wird mir Angst und Bange...aber man(n) und frau kann sich ja langsam steigern) und zum Ende hin erneut schmaler bis dann das breite "Endstück" kommt.
    Somit unterscheidet sich ein Plug ziemlich von einem Dildo, der zwar auch eingeführt werden kann, aber halt nicht drin bleibt, weil der natürliche Reflex ihn einfach immer auswirft...außerdem finde ich es als passive Anwenderin angenehmer, (wenn ich ihn z. B. mit dem Plug ficke), weil dieses Endstück einfach besser in meiner Hand liegt und ich das Teil somit problemloser und gezielter ein- und ausführen kann.
    Und du glaubst nicht, wie schnell so ein Dildo von einem erregten Mann "eingesaugt" wird...der flutscht teilweise richtig wie von selbst rein und dann musst du schauen, dass du alles im Griff hast und der Dildo nicht plötzlich komplett verschwunden ist.

    Anwenden tun wir ihn zum Vordehnen für den AV, aber auch beim Ficken kommt er gerne zum Einsatz...es ist so etwas von geil, wenn er in meine Pussy stößt und zugleich steckt ein Plug in meinem Arsch. Für ihn sind die Empfindungen auch ganz anders, weil der Plug meine Süße dadurch noch enger macht...außerdem spürt er das Teil durch die dünnen "Verbindungswände" und das kann einen zusätzlichen Kick geben.
    Aber während ich beim Ficken den Plug trage, kann auch er durchaus einen im Po halten und das kann für mache wirklich Extase pur bedeuten.
    Ich blase auch gerne seinen Schwanz und führe dabei den Stöpsel ein...das kann den Genuss noch um ein Vielfaches steigern! :grin:

    Wie lange du den drinbehältst, das obliegt ganz deinen Vorstellungen und Vorlieben...ich z. B. finde nur Spaß daran, wenn ein Mann beteiligt ist, aber es gibt Leute, die damit den ganzen Tag herumlaufen (das Herumlaufen damit steigert bei manchen die sexuelle Erregung) oder den Plug über Nacht tragen (teilweise mit festem Höschen drumrum)...jeder wie er will und alles für die optimale Geilheit.
    Am Anfang ist das Gefühl irgendwie komisch, weil du immer denkst, dass Teil fliegt raus...aber wenn die richtige Größe gewählt wurde, (ich brauche z. B. einen kleineren als mein Sexpartner) dann sitzt ein Plug eigentlich bombenfest, auch wenn du ihn mit deinem Schließmuskel schon gezielt rausdrücken könntest.

    Ich kann nur abschließend sagen, dass Plugs für uns eine megascharfe Bereicherung im Sexleben darstellen und wir mit Sicherheit noch weiter herumexperimentieren werden.
    Und beide Löcher beim Ficken ausgefüllt zu bekommen, bedeutet für mich wirklich den Himmel auf Erden. :drool:
     
    #2
    munich-lion, 7 November 2007
    • Heiß Heiß x 1
  3. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    :drool: Da braucht man ja nichts mehr hinzufügen-wie immer :engel: :drool:
     
    #3
    User 75021, 7 November 2007
  4. Chimaira25w
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    911
    101
    2
    nicht angegeben
    Was mich nur interessiert, mit welchem man anfangen soll. Munich sagt dass es den in verschiedenen Größen gibt. Der Penis meines Freundes ist recht dick...also sollte ich den Plug auch in der Größe benutzen? Ich möchte ja dass es angenehmer für mich wird und es nicht mehr so weh tut wenn er in mich eindringt...
     
    #4
    Chimaira25w, 7 November 2007
  5. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Also...ich weiß ja nicht, wie dick der Schwanz deines Freundes ist, aber ich habe z. B. mit 4 Zentimeter Durchmesser angefangen, was völlig ausreichend war.
    Es geht beim Vordehnen nicht unbedingt darum, dass du die Größenordnung seines Schwanzes in Relation zum Spielzeug setzt...auch ein oder zwei Finger können durchaus schon ausreichen...vielmehr solltest du dringend dafür sorgen, dass du völlige Entspannung erreichst.
    Außerdem wirst du sehen...ein Plug ist aufgrund seiner glatten Struktur 10x leichter eingeführt als sein gutes Stück! (selbst wenn das Toy dicker sein sollte)
     
    #5
    munich-lion, 7 November 2007
  6. Chimaira25w
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    911
    101
    2
    nicht angegeben
    ähm ich glaub 5 cm, genau weiss ich es aber nicht. :zwinker:

    Entspannt bin ich. Aber selbst mit den Finger vorgedehnt, ist es beim einführen dennoch ein wenig unangenehm.

    Vielleicht sollte ich diesen Analplug aber auch nicht als eine Art Wunderwaffe sehen. Ich denke, ich darf nur nicht so ungeduldig sein. Das Toy werd ich mir aber trotzdem zulegen. Kann ja nicht schaden :zwinker:
     
    #6
    Chimaira25w, 7 November 2007
  7. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Geht mir immer noch genauso...an manchen Tagen flutscht es besser, an manchen schmerzt es richtig und dann lässt man es halt bleiben.
    Grundsätzlich (emp)finde ich dieses leicht "unangenehme" Einführen aber als durchaus erregend.



    Nein, eine Wunderwaffe ist er mit Sicherheit nicht...aber ich würde mich mit dem Teil auch nicht zu sehr aus "Nur-Vordehnen-Wollen" konzentrieren...fick mal mit nem Plug im Arsch und dann reden wir weiter. (oder du kannst dein Kerlchen überzeugen, dass er sich als passiver Part ebenfalls zur Verfügung stellt) :zwinker:

    Die Dinger kosten ja nicht die Welt (ich würde mir aber einen zulegen, der nicht so gummiartig lapprig ist) und schaden kann es -bei vorsichtiger Anwendung- mit Sicherheit nicht.

    Ich wünsche dir viel Spaß beim Experimentieren! :drool:
     
    #7
    munich-lion, 7 November 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Analplug wozu gut
timmik
Liebe & Sex Umfragen Forum
6 Juni 2013
27 Antworten
fanny_hanny
Liebe & Sex Umfragen Forum
22 Januar 2016
36 Antworten
TimeToLive
Liebe & Sex Umfragen Forum
9 März 2008
18 Antworten
Test