Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Das Ich
    Das Ich (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    152
    101
    0
    in einer Beziehung
    8 Februar 2006
    #1

    Analsex erwünscht

    Hi zusammen, ich bins mal wieder.

    vor 3 jahren war ich mit meinem ersten festen freund zusammen, die beziehung hielt 1 jahr. der war ein totaler anal-fetischist und hat mich quasi von klein auf versaut *g*. der wollte analsex (was nie so richtig geklappt hat) und hat auch anal geleckt, ist mit der zunge eingedrungen etc.. am anfang war mir das befremdlich, aber mit der zeit fand ichs ziemlich geil.

    heute hab ich ja ne beziehung, fast 3 monate, und er, entweder hat er da einfach keine erfahrung oder er mag es nicht. hört sich vielleicht doof an aber ich hab das mal "allein" versucht und festgestellt dass es ein krasses gefühl ist. da geht einfach pausenlos so ne art spannung, kribbeln durch den ganzen körper. vielleicht kennt das jemand, ähnlich wie wenn man ewig lange nicht aufs klo konnte weil man unterwegs war oder so, und dann eeeeeeendlich daheim aufs klo konnte *lol* ist schon ein angenehmes gefühl, finde zumindest ich.

    jedenfalls, letztens beim sex hat er mich mal gefragt ob ich es "da" auch mag, und hat mich ein wenig, eher zögerlich gestreichelt. ich find das sooo :drool: aber er hat auch recht schnell wieder aufgehört. will ihn ja nicht dazu zwingen, wenn er das vielleicht eklig findet (obwohl ich ein sehr reinlicher mensch bin und das weiß er auch). jedenfalls würde ich gerne mal analsex mit ihm machen (mit kondom) und weiss nicht wie ich es fragen soll, vor allem befürchte ich dass es erstmal weh tun könnte da er schon nen recht großen lümmel hat - naja zum anilingus kann ich ihn wohl nicht bringen - ich mein, ich will auch nicht gezwungen werden zu etwas, das ich nicht mag. er übrigens lässt sich am hintertürchen gar nicht anfassen.

    hat jemand einen rat???

    danke :drool:
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Analsex
    2. Analsex
    3. Analsex Analsex - Vorbereitung?
    4. Analsex - Gleitcreme ?
    5. Analsex
  • Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    3.014
    148
    94
    nicht angegeben
    8 Februar 2006
    #2
    Na ja frag ihn doch einfach mal ob er sich das vorstellen könnte, weil er dich ja letztens schon gestreichelt hat.
     
  • Lemmy
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    91
    0
    vergeben und glücklich
    8 Februar 2006
    #3
    Hey der gleiche Spaß mal andersrum. Normalerweise fragen die Jungs hier wie sie ihre Freundinnen überreden sollenb bzw. ob sie überhaupt sollten.
    Zum Thema ob das wehtut und was ihr machen solltet damits nict wehtut steht hier ja genug.
    Ansonsten würde ich ihn einfach mal drauf ansprechen, immerhin ist er von sich aus ja schon daraufgekommen, also kann er ja keine große Abneigung haben.
    Frag ihn einfach.
     
  • Cheru
    Cheru (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    118
    103
    1
    vergeben und glücklich
    8 Februar 2006
    #4
    würde ich auch vorschlagen.

    sprich ihn mal drauf an. evnt hat er angst, dir weh zu tun und ist deshalb nur sehr zaghaft. wenn es das ist, kannst du ja seine ängste ein wenig zerstreuen.
     
  • BamBam026
    BamBam026 (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.101
    123
    2
    vergeben und glücklich
    8 Februar 2006
    #5
    Ich denk auch, er hat nur a bissal Angst...aber ich denk, wenn du ihn bestimmten Zeichen zeigst, das du DAS willst (Und diese Zeichen wird er verstehen :zwinker: )...wird er auch nix dagegen haben...außer, er mag das wirklich nich...

    Aber gibbed solche Männer...??? Also ich find´s auch saugeil rrrrrrrrrrrrrrrrrrr :zwinker: :schuechte
     
  • Kuri
    Kuri (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.777
    123
    2
    vergeben und glücklich
    8 Februar 2006
    #6
    Ich denke mal, wenn er von alleine schon nachfragt, dass er auch mit dem Gedanken gespielt hat, da mehr bei dir zu machen. Bei uns ist es so, dass ich ganz gerne AV hätte (auch bei SB mal probiert), mein Freund aber nicht. Er weiß von diesem Wunsch und ist irgendwann von allein angekommen und hat mich anal gefingert... und meinte danach, es wäre gar nicht so schlimm gewesen. (Aber natürlich ist es noch etwas anderes, seinen Schwanz hinten reinzustecken!) Heute hat er es auch mal wieder gemacht, was ziemlich gemein war, weil ich die Augen verbunden hatte :zwinker: Auch mit der Zunge ein bisschen. Ich würde auch ganz gerne mal bei ihm was machen, aber das möchte er nicht und ich respektiere das...

    Frag ihn mal danach, er scheint ja nicht ganz abgeneigt zu sein.
     
  • Das Ich
    Das Ich (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    152
    101
    0
    in einer Beziehung
    8 Februar 2006
    #7
    ich denke, vielleicht erinnert ihn das an schwulen sex (findet er total schrecklich - ich hingegen finde schwulen sex einfach abnorm geil :drool: ) und er hat vielleicht angst dass es "schnutzig" werden könnte oder unangenehmer geruch etc...
     
  • *soulfly*
    Gast
    0
    8 Februar 2006
    #8
    hygiene ist natürlich die basolute grundvoraussetzung, für vaginal wie auch analverkehr :!_alt:
    und seinen darm kann man sich ja vorher extra reinigen, hab ich mal irgendwo gelesen (vll sogar hier?), das macht das "erste mal" vielleicht angenehmer.
    ich würde ihn auch einfach mal fragen, vielleicht weiß er ja gar nich, was er verpasst :drool:
    aber wie kuri schon sagt: wenn er es partout nicht will, musst du das akzeptieren :smile:
     
  • SeatCordoba
    Verbringt hier viel Zeit
    2.608
    123
    7
    Verheiratet
    8 Februar 2006
    #9
    Ja gibt es! Meinen Mann! :zwinker:

    Und das ist Gott sei Dank so, denn für mich gibts echt fast nichts schlimmeres als Analverkehr, das ist für mich mein absolutes No Go!
     
  • Das Ich
    Das Ich (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    152
    101
    0
    in einer Beziehung
    8 Februar 2006
    #10
    und warum wenn ich fragen darf?
     
  • BamBam026
    BamBam026 (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.101
    123
    2
    vergeben und glücklich
    8 Februar 2006
    #11
    OT on:

    Also dein Nick "SeatCordoba" macht mich neugierig...bin a Löwenbändiger

    OT off

    Aber wer Popopoppen ned will, der will es ned...manche finden es eben unangenehm...muss man auch akzeptieren...ich hatten 5,5 Jahre ne Frau, wir ham uns zwar drüber unterhalten und auch ma vorgehabt zu probieren...aber gemacht ham wir´s nie...

    Aber bei meiner letzten hat´s mal geklappt (waren da beide noch Jungfrau)...und konnten beide ned genug von bekommen :drool:
     
  • *soulfly*
    Gast
    0
    8 Februar 2006
    #12
    Off-Topic:
    wollt nur ma kurz testen, ob ich das endlich mit dem off topic hinbekomme :zwinker:

    juhu klappt -.-
     
  • SeatCordoba
    Verbringt hier viel Zeit
    2.608
    123
    7
    Verheiratet
    8 Februar 2006
    #13
    Warum er nicht will oder ich nicht will?

    Er will nicht, weil es ihn einfach nicht interessiert!

    Und ich will nicht, weil das in meinen Augen nichts mit Sex zu tun hat und ich es ekelhaft finde. Schon allein der Gedanke! Brrrrr! Ne, niemals! :wuerg: Das ist was was ich niemals ausprobieren werde!
     
  • BamBam026
    BamBam026 (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.101
    123
    2
    vergeben und glücklich
    8 Februar 2006
    #14
    Ja musst ja auch ned ausprobieren...muss man(n) auch akzeptieren...

    Und wenn ihr zwei euch einig seid, dann isses ja noch viel besser...dann habt ihr da wenigstens keine Probleme, das einer will...der andere nich...
     
  • SeatCordoba
    Verbringt hier viel Zeit
    2.608
    123
    7
    Verheiratet
    8 Februar 2006
    #15
    Eben, aber ich sehe hier immer mal wieder Leute, die meinen, man müsse alles ausprobieren, bevor man etwas total ablehnt oder dann sagen, Du wirst deine Meinung auch noch ändern und da werde ich ehrlich gesagt total agressiv, weil es eben nicht so ist und Punkt!
     
  • Das Ich
    Das Ich (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    152
    101
    0
    in einer Beziehung
    8 Februar 2006
    #16
    reg dich mal nicht so auf.

    ich finde es viel schlimmer wenn man bei allem von vornherein sagt dass man es nicht mag, ohne es überhaupt probiert zu haben. halleluja!

    naja diese schamgefühle und innere hemmungen werden menschen leider von klein auf antrainiert. sodass sie dann nicht mehr ausprobieren können, ob es nicht vielleicht doch geil ist. ich find das schade. was ein glück dass ich offen bin :drool:
     
  • SeatCordoba
    Verbringt hier viel Zeit
    2.608
    123
    7
    Verheiratet
    8 Februar 2006
    #17
    Das ist genau das was ich meine. Ich muss das nicht ausprobiert haben, um zu wissen, dass es mir nicht gefällt. fertig aus! Und das hat nix damit zu tun, dass ich nicht offen wäre! Für mich hat mein Hintern mit Sex nix zu tun und seiner auch nicht. Und er ist da fast noch schlimmer als ich! Hintern= tabu! Gott sei Dank!
     
  • Fördefeger
    Verbringt hier viel Zeit
    324
    101
    0
    nicht angegeben
    8 Februar 2006
    #18
    Du bist nicht die erste Frau, von der ich sowas höre..., schon sehr erstaunlich...:tongue:
     
  • Das Ich
    Das Ich (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    152
    101
    0
    in einer Beziehung
    8 Februar 2006
    #19
    @ seat: ja, und wieso ist das so, dass du da so ne abneigung gegen hast, ohne zu wissen wie es sich anfühlt? nicht weil du das gefühl nicht magst, das kannst du ja gar nicht wissen weil du es nicht probiert hast. es sind diese anerzogenen hemmungen, dass man sowas nicht "darf" weil sowas ja böse ist. finds schon traurig dass es wegen sowas zum beispiel leute gibt die ihre neigungen, bisexualität etc. unterdrücken.

    zu meinem vorschreiber: ja! das ist einfach geil. habe auch schon gehört dass da einige frauen drauf stehen.. aber auch nicht alle :zwinker:

    oooohhhh...sabber :drool:
     
  • einTil
    einTil (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.889
    123
    2
    vergeben und glücklich
    9 Februar 2006
    #20
    Off-Topic:
    mit genau dieser begründung müsste jeder mal KV und NS (und Latexspiele, extremes Bondage, Gasmasken etc. pp.) ausprobieren, bevor er sagen kann das er das nicht will. Manchmal *will* man eben nicht - wieso muss man immer alles explizit begründen?


    Du könntest ihm zum Beispiel sagen: "ich werd jetzt schon wieder geil wenn ich dran denke, wie du mir neulich beim sex am hintern rumgestreichelt hast... *augenklimper*". Ich glaube nicht, das er davon völlig kalt gelassen wird :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste