Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

analsex und darmspülung ?

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von microbe, 30 November 2005.

Stichworte:
  1. microbe
    microbe (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    205
    101
    0
    nicht angegeben
    hi !

    hab schon oft gelesen und gehört das man bei Analsex entweder kondome verwenden, oder vorher eine darmspülung machen soll (wegen infektionsrisiko)....

    wie haltet ihr das so ?
     
    #1
    microbe, 30 November 2005
  2. Alvae
    Alvae (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.729
    121
    2
    vergeben und glücklich
    darmspülung...wie erotisch :grrr:



    frau sollte eben schon "auf toilette gewesen sein" min. eine stunde bevor sie Analsex hat, denn dann hat der darm sich schon von selbst gereinigt. zum thema infektionsrisiko: sicher können darmbakterien eine blasenentzündung beim mann verursachen, allerdings hält sich das risiko in grenzen wenn er hinterher direkt pinkeln geht. so hat es bei uns bisher immer problemlos funktioniert.

    und es war NICHT schmutzig. :smile:

    ein hivtest sollte natürlich voran gegangen sein, aber das setze ich mal vorraus.
     
    #2
    Alvae, 30 November 2005
  3. Kaimfrei
    Gast
    0
    Also ich würde auf alle fälle ein Kondom benutzen und vorher wenn möglich spülen denn es ist immer ein nicht so tolles nachspiel wenn er seinen freund aus deinem allerwertesten entfernt und da dann kleine braune brocken kleben


    da fällt mir ein "witz" ein

    was haben ein schwuler und ein papagei gemeinsam

    beide haben eine verkackte stange lol
     
    #3
    Kaimfrei, 1 Dezember 2005
  4. NoName
    Gast
    0
    kannst von der apotheke bittersalz bekommen(ist halt bissl unangenehm)->dafürbleibt auch alles hygienisch.

    Kondom ist ein MUSS ,vergiss das mit dem "pinkeln" danach,ein Risiko bleibt immer!
     
    #4
    NoName, 1 Dezember 2005
  5. also ich hab weder ne darmspülung noch einen gummi oder sonst was verwendet. hab halt nur darauf geachtet dass ich nicht grad davor aufm klo war, aber sonst nix...

    wenn machen sich mit kondomen, darmspülungen oder ähnlichem hygienischer fühlen, dann solln sies machen. ich finds jedenfalls nicht nötig...
     
    #5
    littlesunshine6, 1 Dezember 2005
  6. madison
    madison (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.852
    123
    5
    Verheiratet
    genau. Ich habe keine Lust schon 3 Stunden vorher mit irgendwelchen Spülungen und Waschungen anzufangen. Sex ist bei uns spontan.
     
    #6
    madison, 1 Dezember 2005
  7. Covenant
    Verbringt hier viel Zeit
    257
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Vorbereitungen treffen wir auch nicht, denn man weiß ja nie was für sex man haben wird, war auch nie irgendwie schmutzig oder so.

    Probs mit Blasenentzündung gab s auch nie, man sollte nur im Anschluß mal zumindest den Waschlappen schwingen oder schwingen lassen :zwinker:
     
    #7
    Covenant, 1 Dezember 2005
  8. Ambergray
    Ambergray (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.927
    123
    6
    nicht angegeben
    Also ich hab halt nur immer drauf geachtet, dass frau nicht gerade auf Toilette muss. Und halt frühestens zwei Stunden nach einem Toilettengang.

    Danach waschen sollte man sich halt auch, zusammen duschen oder sowas.

    Aber wie schon gesagt wurde, wenn ich da vorher großartig mit Spülungen und allem anfange, dann bin ich nicht mehr so entspannt, dass ich AV haben könnte.
     
    #8
    Ambergray, 1 Dezember 2005
  9. MystikDragon
    Verbringt hier viel Zeit
    361
    101
    0
    vergeben und glücklich
    nur mit Kondom und punkt!
     
    #9
    MystikDragon, 1 Dezember 2005
  10. MicrowaveDave
    0
    Also ich find, dass die Spülung vorher ja schon ein nettes Vorspiel sein kann. Und mehr als ne halbe Stunde braucht man auch nicht (und das ist schon die langsame Version mit Entspannungspause). Einfach ein Microklist rein, danach auf die Toilette und mit ner Analdusche ein oder zweimal nachspülen. Danach noch ein bissl waschen und schon ist man so sauber, dass man auch ohne unschöne "Überraschung" auch anal geleckt, gepoppt oder gefingert/gefistet werden kann...

    Kommt wahrscheinlich einfach auf die Ambitionen an ;-)

    Für nen netten Popofick reicht es mit Sicherheit auch ohne Spülung. Allerdings hab ich die Erfahrung gemacht, dass es ohne Spülung unangenehm brennen kann (auch mit ausreichend Gleitmittel). Da nehme ich mir lieber vorher die halbe Stunde zeit und kann es dafür nachher länger genießen.
     
    #10
    MicrowaveDave, 5 Dezember 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - analsex darmspülung
ellostyles
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
5 November 2016
47 Antworten
iloveit
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
8 Juni 2016
23 Antworten
Test