Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Analsex - wie soll ich ihm meinen Wunsch beibringen?

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Eonie, 16 Dezember 2003.

Stichworte:
  1. Eonie
    Gast
    0
    Hallo,

    ich bin recht neu in diesem Forum und weiß auch nicht, ob so ein Thema schon aufgekommen ist. Ich habe bis jetzt einiges über Analsex gelesen hier, aber noch nichts, was mir bei meinem Anliegen helfen würde.

    Also die Situation ist folgende: Ich bin seit etwa anderthalb Jahren mit meinem Schatz zusammen und wir haben auch recht viel ausprobiert. In letzter Zeit habe ich immer mehr Lust bekommen, auch mal Analsex auszuprobieren und weiß nun nicht, wie ich ihm das sagen soll.
    Wir haben das Thema schon das eine oder andere Mal angeschnitten (zufällig) und ich hab immer recht ablehnend reagiert, da ich Angst hatte, es würde weh tun. Nun bin ich ein paar Vorschlägen im Forum gefolgt (langsam dehnen und so) und denke, dass es kein Problem sein dürfte.
    Da aber mein Freund jetzt denkt, ich wäre komplett dagegen, kann ich ihm kaum "Andeutungen" machen, die wird er nicht beachten. Ein weiteres Problem ist, ich weiß gar nicht,ob er es will, denn eigentlich haben wir ziemlich sachlich darüber geredet und ich konnte ihm kein besonderes Verlangen ansehen.

    Was soll ich nun machen? Wie soll ich rausfinden, ob er es auch möchte? Soll ich ihn einfach fragen? Wir reden schon über vieles, allerdings ist Analsex nicht einfach eine stellung, sondern schon etwas Besonderes und ich habe Angst, dass es ihm unangenehm ist oder dass es ihn anwidert oder so.

    Über Vorschläge wäre ich sehr dankbar.
     
    #1
    Eonie, 16 Dezember 2003
  2. Sunshine007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.076
    121
    1
    nicht angegeben
    sag ihm es einfach so das du jetz doch neugiereig darauf geworden bist und es doch mal gerne ausprobieren würdest, rede nicht um den heißen brei herum, sondern sage es ihm ganz direkt was du denkst und was du willst und so. nach 1 1/2 jahren Beziehung wirst das ja wohl hinbekommen, das wird kein problem sein denke ich.
    es is das beste wenn man in einer beziehung offen und ehrlich über alles redet !!
     
    #2
    Sunshine007, 16 Dezember 2003
  3. Yana
    Verbringt hier viel Zeit
    1.591
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Naja so ganz "Neuland" ist es ja nicht, weil ihr zumindest schonmal drüber gesprochen habt. Deine Ablehnung bei dem zurückliegenden Gespräch heisst ja auch nicht dass es für immer so bleibt, im Gegenteil durch die Infos die du gesammelt hast bist du neugierig geworden. Genau so würd ich ihm das auch beibringen, dass es dich halt inzwischen interessiert und du seine Meinung dazu gern hören würdest.
     
    #3
    Yana, 16 Dezember 2003
  4. RoadDogg
    Gast
    0
    99% aller männer wollen Analsex
    ist total egal wie du es ihm sagst, ich bin sicher er wird begeistert sein :zwinker:

    aber damit mein post nich ganz sinnlos is:
    Wenn ihr allgemein schon recht offen über sex redet könntest du eine überleitung versuchen, schneide zuerst ein thema an von dem du weisst das er es mag (bleib dabei locker und lass es scherzhaft und nicht ernst klingen) dann könntest du entweder sofort auf analsex zu sprechen kommen oder einfach total allgemein über alle möglichen sachen reden und irgendwann einfach mal das thema anal anscheiden und seine reaktion abwarten. Das is im mom die beste möglichkeit und der größte satz der mir dazu einfällt :zwinker:
     
    #4
    RoadDogg, 16 Dezember 2003
  5. tinchenmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.530
    123
    4
    nicht angegeben
    Anal

    Also ich denke auch du solltest das so direkt wie möglich machen und nicht lang drumrumreden... sag ihm am besten kurz davor: " ich will dich von hinten - und zwar richtig von hinten" .
    So würd ich das machen.
    Wenn er wirklich ned will, wird er das spätestens an diesem Punkt sagen..
    Viel Spaß!
     
    #5
    tinchenmaus, 16 Dezember 2003
  6. RoadDogg
    Gast
    0
    Naja habt ihr mal dran gedacht was is wenn er es nicht will ???
    oder wenn es ihn gar anwiedert ???

    Ich halte die gerade herraus methode für scheisse, nimm meine :zwinker:
     
    #6
    RoadDogg, 16 Dezember 2003
  7. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Ihr seid 1,5 Jahre zusammen, ich denke, dass man dann über sowas ohne Probleme offen reden sollte. Dürfte doch eigentlich kein Problem sein?!
    Ich würde ihm das einfach direkt sagen, Du hast doch nichts zu verlieren. Und wenn er absolut nicht will, hast du halt Pech gehabt.
     
    #7
    User 7157, 16 Dezember 2003
  8. Eonie
    Gast
    0
    @RoadDogg 99%? Wirklich? Dann hab ich ja gute Chancen! :eek4:
    Also ich würde ihn schon gerne vorher darauf vorbereiten, es geht ja nicht einfach so, also ohne Gleitgel möchte ich das auch nicht machen. Und wenn ich plötzlich eine Tube Gleitgel zücke, fühlt er sich unter Umständen vor den Kopf gestossen. Ich glaube, ich warte mal eine passende Möglichkeit ab und spreche ihn dann drauf an. Er hat zwar bis jetzt so ziemlich alles mitgemacht, aber ich will ihn nicht schocken (weil dieser Wunsch direkt ausgesprochen wohl total unerwartet käme).

    Übrigens, wir sind zwar schon anderthalb Jahre zusammen, sehen uns aber leider nur am Wochenende oder alle zwei Wochen, weil er etwas weiter wohnt. Und ja, wir reden über vieles, aber bei manchen Dingen ist er etwas empfindlich, deshalb will ich es nicht riskieren. Also wenn ich ihm einfach sage "Ich will Analsex" und er ekelt sich davor, könnte es sein, dass er die ganze Zeit daran denkt und gar keinen Sex mehr will... :frown: Und ich will doch nicht wieder ein, zwei Wochen warten, bis ich wieder Sex hab.
     
    #8
    Eonie, 16 Dezember 2003
  9. Robman
    Gast
    0
    Einfach lieb fragen, das schadet kein bisschen, ganz im Gegenteil, und das soll jetzt nichts damit zu tun haben dass die meisten Männer drauf stehen (wie hier gesagt wurde) sondern einfach der Allgemeinheit.

    vlg
     
    #9
    Robman, 16 Dezember 2003
  10. RoadDogg
    Gast
    0
    du könntest dir auch nen film mit ihm anschauen in dem analsex vorkommt, dann kannst du mal nur beobachten ohne irgendwas zu riskieren.
     
    #10
    RoadDogg, 17 Dezember 2003
  11. Eonie
    Gast
    0
    Das ist gar keine schlechte Idee...
    Danke RoadDogg! Ich glaube, das versuche ich mal.
     
    #11
    Eonie, 17 Dezember 2003
  12. tranceparty
    Verbringt hier viel Zeit
    249
    101
    0
    Verheiratet
    Ich denke mal ihr solltet offen über dieses Thema reden. Vielleicht wenn ihr gerade dabei seit mit einander zu schlafen ihm einfach sagen das du jetzt gerne mal Anal geliebt werden möchtest.
     
    #12
    tranceparty, 17 Dezember 2003
  13. N.D.Wolfwood
    Verbringt hier viel Zeit
    172
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich denk auch das er nicht nein sagen wird wenn du dich nach dem vorspiel auf den bauch rollst, vor ihm ein wenig mit dem hintern wackelst, unter nem kissen oder so ne tube gleitgel hervorzauberst, über die schulter zurück zu ihm den unschuldigsten blick aufsetzt den du hast und ihn ganz lieb fragst ob er dich mal in den po nehmen möchte...
    Ich kenne niemanden der so eine einladung ablehnen würde :drool:
     
    #13
    N.D.Wolfwood, 17 Dezember 2003
  14. lin
    lin
    Gast
    0
    ich kenn jemanden:smile:
    aber das is ne andere sache.

    ich würd ihn fragen. und wenn er wegen soner frage kein sex mehr möchte frage ich mich 'was geht in dem typen vor?'.
     
    #14
    lin, 17 Dezember 2003
  15. chantal
    Gast
    0
    sags ihm einfach, du kannst doch nichts verlieren
     
    #15
    chantal, 17 Dezember 2003
  16. illina
    illina (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.420
    121
    0
    vergeben und glücklich
    ich denke auch direkt drauf ansprechen... dann kommt es auch nciht mehr zu missverständnissen
     
    #16
    illina, 17 Dezember 2003
  17. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    seh ich auch so...

    also, schnapp ihn dir und sag ihm, dass du jetz doch neugierig geworden bist und analsex ausprobieren möchtest und dann schiebst du noch hinter her (als ob es SEINE entscheidung wär :zwinker: :tongue: ): was hälst du davon??
     
    #17
    Beastie, 17 Dezember 2003
  18. lin
    lin
    Gast
    0
    sorry für OT, aber... da sag ich nur:
    MUAAHAAHAAAHAAAA ...... :tongue:

    LANG NET MEHR SO GELACHT :smile:

    :zwinker:
     
    #18
    lin, 17 Dezember 2003
  19. D-evil21
    Gast
    0
    da du ja schon öfter mit ihm über Sex redest, lenk doch das gespräch einfach mal wieder in die Richtung. Sag du hast einen Fernsehbericht gelesen oder gesehen indem das Thema war.
    Dann fragst du ihn was er von sowas hält. Er wird warscheinlich
    was negatives sagen da er deine Einstellung von vorherigen Gesprächen kennt. Sag dann doch einfach mal "schade" und lächel ihn süß an (du wirst deine eigenen Definition von "süß-lächeln" haben)
    Er wird verdutzt gucken und du sagst ihm einfach das man keine Vorurteile haben sollte. Wenn er dann immernoch negativ reagiert, lass ihm erstmal Zeit das zu verdauen.
    Es wird ihm aber nicht aus dem Kopf gehen und dann kannst du ihn später deshalb nochmal ansprechen *g* fertig! ;-D
     
    #19
    D-evil21, 17 Dezember 2003
  20. LouisKL
    Beiträge füllen Bücher
    1.436
    248
    1.447
    vergeben und glücklich
    um mich in den Chor derer einzureihen, die es schon gesagt haben:

    ich halte das "direkte" Ansprechen für das Beste; da du ja aber selbst sagst, du habest es dir ZUERST seltsam vorgestellt, und wärest jetzt INTERESSIERT; kannst du doch genau das auch sagen. Nach dem Motto: "Neugierig wäre ich ja schon mal, aber nur, wenn du auch willst."

    Denn zwischen "Lust auf Analsex" und "angeekelt sein" gibt es ja noch himmelweite Möglichkeiten. Vielleicht hat er bisher einfach noch gar nicht drüber nachgedacht, vielleicht findet er den Gedanken an sich zwar nicht erregend, aber wenn er weiß, dass es DICH erregen würde...

    ich zumindest würde für meine Partnerin fast alles machen, wenn ich wüsste, dass es SIE erregt; denn das wiederum macht ja auch mich an.
     
    #20
    LouisKL, 17 Dezember 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Analsex ihm meinen
ellostyles
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
5 November 2016
47 Antworten
iloveit
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
8 Juni 2016
23 Antworten