Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Analverkehr...

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von glethrey, 7 Januar 2008.

Stichworte:
  1. glethrey
    Verbringt hier viel Zeit
    82
    91
    0
    nicht angegeben
    Hallo ihr Lieben!

    Ich habe ein paar Fragen zum oben genannten Thema an Euch!
    Und zwar folgendes:

    Ich habe gestern erstmals mit meiner Freundin Analverkehr probiert. Ich selber fand es am Anfang etwas merkwürdig, einfach ungewohnt. Mit der Zeit jedoch gefiel es mir immer mehr.
    Bei Ihr war es genau anders herum: Sie fand das Eindringen meinerseits sehr errgend! Als ich dann aber anfing, mich zu bewegen gefiel es ihr nicht mehr. Sie meinte, sie hätte mit der Dauer einen Druck im Po... Direkt ausgedrückt: Sie fühle sich wie auf der Toilette!

    Jetzt bin Ich sehr verunsichert, denn: Wenn ich Ihr beim Sex einen oder zwei Finger in den Po stecke, findet sie das sehr erregend und auch zu keinem Zeitpunkt unangenehm!

    Was haben wir falsch gemacht?
    Ich vermute ja irgendwie, es könnte am Kondom gelegen haben...
    Oder evtl. zuwenig Gleitflüssigkeit?

    Gebt mir Tipps bitte!
     
    #1
    glethrey, 7 Januar 2008
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Also am Kondom lags sicherlich nicht.
    Zu wenig Gleitgel... Na ja zu viel kann auf keinen Fall schaden, aber wenn sie beim Eindringen nichts schmerzhaft fand, dann dürfte es daran auch nicht gelegen haben.

    Dass AV irgendwie Ähnlichkeit mit Toilette gehen hat, ist wohl so und ja auch logisch.
    Vielleicht probiert ihr mal eine andere Stellung, einen anderen Eindringwinkel oder deine Freundin war nicht wirklich entspannt.
    War ja auch ihr erstes Mal, das muss sich eben noch entwickeln. Tastet euch einfach langsam weiter vor, vielleicht wirds beim nächsten Mal schon besser. :smile:
     
    #2
    krava, 7 Januar 2008
  3. babygirl1807
    Verbringt hier viel Zeit
    83
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich empfinde es auch oft unangenehm, aber ich habe von mehreren Leuten mitbekommen, dass die Gefühle in der Doggystyle Stellung auch stärker wahrgenommen und gefühlt werden. Ist ja beim normalen Geschlechtsverkehr auch so. ( Oder isses nur bei mir so?)
    Jedenfalls klingt das alles logisch. Und ich habe auch gehört, dass wenn man Analverkehr in der Missionarstellung praktiziert, man nicht so viel fühlt, also, die Frau jedenfalls nicht. Da ich es so nie praktiziert habe, kann ich auch nicht sagen ob es wahr ist oder nicht, aber wie gesagt...die meisten Menschen meinen es :-P
     
    #3
    babygirl1807, 7 Januar 2008
  4. babyStylez
    babyStylez (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    512
    103
    6
    nicht angegeben
    Ich finds gut selber führen zu können... Deswegen genieß ich es am meisten in der Reiterstellung :smile:
     
    #4
    babyStylez, 7 Januar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Analverkehr
Vaars
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
30 September 2016
12 Antworten
EzioAuditore123
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
16 Juli 2016
47 Antworten
Pavlo.Al
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
3 März 2016
6 Antworten