Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Analverkehr

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Knackpopo, 8 Januar 2004.

Stichworte:
  1. Knackpopo
    Gast
    0
    Hi!
    Ich würde gerne meine Freundin mal anal verwöhnen. Hinundwieder schiebe ich Ihr, während wir miteinander schlafen oder ich sie oral befriedige, einen Finger rein. Und es törnt sie total an.
    Aber immer wenn ich es mit meinem Schwanz versuche, macht sie einen Rückzieher. Warum? Auf meinen Finger steht sie doch auch. Sollte ich anal ein Kondom benutzen und nachher mit dem sauberen Schwanz vorne weitermachen?
    Bitte teilt mir doch mal Eure Erfahrungen und Tipps mit.
     
    #1
    Knackpopo, 8 Januar 2004
  2. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Ich denke mal sie macht einen Rückzieher, weil dein Schwanz wohl ein wenig dicker sein wird, als dein Finger und es dann recht schmerzahft sein kann. Probiert es mal mit Gleitgel, dadurch wirds wesentlich angenehmer. Kannst deine Freundin ja auch einfach mal fragen, warum sie nicht will.
    Ich persönlich finde Analsex wensentlich geiler, als einen Finger hinten drin zu haben. Das empfinde ich eher als unangenehm.

    Und ja, du solltest ein Gummi beim AV benutzen, da du dir sonst üble Krankheiten zuziehen kannst. Und erstrecht solltet ihr ein Kondom nehmen, wenn du nachher vaginal in sie eindringen willst.
     
    #2
    User 7157, 8 Januar 2004
  3. Feelgood83
    Gast
    0
    wenn du ihr den mittelfinger bis zum anschlag reinstecken und bewegen kannst, könntet ihr es ja mal "richtig" versuchen mit viel schmierung und gummi. aber erst langsam und vorsichtig. andererseits vielleicht erstmal richtig mit den fingern rumexperimentieren. warum denn nicht zeitlassen und von klein nach groß vorarbeiten und geniessen?
     
    #3
    Feelgood83, 8 Januar 2004
  4. Maximus
    Maximus (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    244
    103
    1
    nicht angegeben
    Also reden ist sicher mal eine gute Idee. :grin: Aber um ihr die Angst zu nehmen, hilft denke ich ein guter Dildo und viel Gleitcreme. Ich würde ihr vorschlagen, dass Sie es einfach mal selbst probieren soll, das nimmt ihr sicher auch die Angst. Sie fühlt sich dabei vielleicht auch etwas wohler, wenn sie es buchstäblich selbst in der Hand hat, wie tief und wie fest sie den Dildo einführen möchte/kann und kann so ihre Grenzen selbst behutsam ausloten.

    Und wenn ihr das gefallen hat und die Erfahrung mit sich selbst gesammelt hat, wie tief es geht und ob es schmerzhaft ist oder nicht, könnt ihr es ja dann mal mit dem Natura sprich deinem Penis probieren. So wirkt man übrigens auch tatsächlich unangenehmen Überraschungen vor. Denke nichts ist schlimmer wie eine eigentlich vermeidbarer, 1. schlechte Erfahrung beim Analverkehr oder anderen sexuellen Praktiken. Die Gefahr kann man auf diese Weise des langsamen Herantastens halt minimieren.
     
    #4
    Maximus, 8 Januar 2004
  5. Jeanny
    Gast
    0
    ich denk auch dass es daran liegt, dass dein finger deutlich kleiner ist. aber spekulieren hilft nicht viel, also frag sie :smile:
     
    #5
    Jeanny, 8 Januar 2004
  6. Hexe25
    Hexe25 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.114
    121
    1
    in einer Beziehung
    Ich denke auch, dass du über das Thema mit ihr sprechen musst! Sonst läuft nachher was schief und sie will niemals mehr Anal!
     
    #6
    Hexe25, 8 Januar 2004
  7. Stina
    Stina (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    445
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich bin auch fürs reden.
    Obwohl es bei mir und meinem Freund nicht so war. ich habe früher immer gesagt, Anal mag ich nicht und so.
    Mit meinem Freudn ist das aber anders. Er hat mich am Anfang auch immer mit dem Finger stimuliert usw, und eines morgens, es war alles superentspannt und so, erst hatten wir normalen GV und dann hat er es einfach probiert und es hat direkt geklappt und auch nicht wehgetan. Ich war halt einfach total entspannt, ich gluabe wenn wir vorher drüber gesprochen hätten wäre ich gerade nicht mehr entspannt gewesen.

    Probier es einfach aus und viel Spass dabei!! Achte auf ihre Signale und denk an genug Feuchtigkeit! Wir haben kein Gleitgel oder so gebraucht, da wir vorher GV hatten und ich sehr feucht war!
     
    #7
    Stina, 8 Januar 2004
  8. Avatar
    Gast
    0
    Hey,
    ich bin auch für reden und wenn sie es dann immer noch nicht möchte solltest du sie auch besser in Ruhe lassen.
    Falls ihr beide es dann doch versucht Gleitmittel benutzen und am besten vorher schon mal mit dem Finger rein gehen damit es schon mal gedehnt ist.
    Aber auf jeden Fall ein KONDOM benutzen.
    Avatar
     
    #8
    Avatar, 8 Januar 2004
  9. Knackpopo
    Gast
    0
    Vielen Dank

    Danke an Alle, die hier mit Rat und Erfahrungen zur Seite standen. Gleitmittel, Kondome habe ich, jetzt werd ich sie mal fragen. Und wenn nicht, es gibt ja noch tausend schöne Dinge die wir machen können!
    Danke, bis hierher!
     
    #9
    Knackpopo, 13 Januar 2004
  10. snogard
    Verbringt hier viel Zeit
    195
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wenn du sie Anal verwöhnen möchtest, musst du sehr viel Zeit investieren. Das geht net so schnell einfach rein dein Schwanz... Deine Freundin muss sich dazu richtig entspannen und ihr solltet vll Gleitgel benutzen. Schließlich kann sie hinten net Feucht werden.

    :link: snogard :link:
     
    #10
    snogard, 13 Januar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Analverkehr
Vaars
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
30 September 2016
12 Antworten
EzioAuditore123
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
16 Juli 2016
47 Antworten
Pavlo.Al
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
3 März 2016
6 Antworten