Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Andere Leute nachahmen?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von ~Vienna~, 12 Oktober 2006.

  1. ~Vienna~
    Verbringt hier viel Zeit
    1.193
    121
    0
    nicht angegeben
    Moin.

    Mir fällt immer wieder auf, dass ich die Art (zu reden, sich zu bewegen) oft von Leuten, mit denen ich sehr viel zusammen bin, irgendwann abgucke und selbst annehme (sofern ich mit ihnen sympathisiere und sie irgendwas Besonderes haben).
    Das macht mir irgendwie Sorgen, denn da frag ich mich doch, ob ich denn keine eigene Persönlichkeit besitze, dass ich mich einfach so immer wandeln kann und andere nachahmen muss :ratlos:
    Echt nervig, aber ich kanns kaum abstellen.

    Geht euch das auch so, oder habt ihr eure eigene markante Art, der ihr treu bleibt, egal wie lange ihr mit wem rumhängt?
     
    #1
    ~Vienna~, 12 Oktober 2006
  2. D_Raven
    D_Raven (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    365
    101
    0
    Verheiratet
    Ist denke ich ganz normal. Erwisch mich und andere auch hier dabei wenn sie auf einmal Redewendungen sehr regelmäßig benutzen die man vorher nur bei anderen gehört hat.
    Ka worans liegt, aber ich denke nicht dass man deswegen keine eigene Persönlichkeit besitzt ^^
     
    #2
    D_Raven, 12 Oktober 2006
  3. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Normalerweise passiert mir das nie, schon gar nicht unbewusst.
    Aber ich habe bewusst 3 Sachen uebernommen, weil sie mir gefallen:
    -> Freudentanz meiner besten Freundin
    -> Die Art wie ich mein Lenkrad halte von meinem besten Freund
    -> Das Wort und die Art wie man das Wort "Meh" sagt (Englisch) von meinem besten Freund
     
    #3
    xoxo, 12 Oktober 2006
  4. KittyCat3
    Verbringt hier viel Zeit
    225
    103
    1
    in einer Beziehung
    Bei uns ist das normal. Ich hab jetzt die Sommerferien über die ganze zeit das wort "Sünde" gehört, also anstaat scheiße oder so und seitdem sage ich das auch.
    Es gibt so Dinge die sind normal, solange das nicht dauernd und in einem Maße passiert, das aus dem Rahmen fällt, z.b. eine Gute Freundin so gut zu kopieren, dass du für ihre Schwester gehalten wirst, ist es total normal. Das hat nichts mit keiner Persönlichkeit haben zu tun hat.
     
    #4
    KittyCat3, 12 Oktober 2006
  5. Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.230
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Wörter und Sprachmelodie übernehme ich auch häufig; Wörter vor allem von meinem Freund. Umgekehrt ist es aber genauso.
    Hat meiner Meinung nach nichts mit mangelnder Persönlichkeit zu tun, sondern ist ein ganz normales Phänomen. Hab ich zumindest so gelernt ;-).
     
    #5
    Olga, 12 Oktober 2006
  6. Thorey
    Verbringt hier viel Zeit
    466
    101
    1
    offene Beziehung
    Geht mir auch oft so. Kleinigkeiten wie bestimmte Betonungen beispielsweise. Sobald ich dann aber länger nicht mehr mit der entsprechenden Person zu tun habe, gibt sich das oft wieder. Außer, ich behalte es vorsätzlich bei.
    Umgekehrt färbe ich auch auf meine Mitmenschen ab.

    Solange ich jedoch grundsätzlich meinen eigenen Stil habe, macht das aber nichts :smile:
     
    #6
    Thorey, 12 Oktober 2006
  7. VelvetBird
    Gast
    0
    Geht mir auch so, manche Dinge übernehme ich wohl auch unbewusst.
    Neulich habe ich mich aber dabei erwischt, wie ich: "Des kann ja net so schwer sein" gesagt habe. Eindeutig der Einfluss von meinem Freund :eek:. Normalerweise spreche ich praktisch so, wie ich schreibe: "Das kann ja nicht so schwer sein."

    Ansonsten übernehme ich auch Sprechmelodien und Betonungen, die schaue ich mir aber meistens absichtlich ab, weil mir manches bei mir nicht gefällt.
     
    #7
    VelvetBird, 12 Oktober 2006
  8. *Luna*
    *Luna* (34)
    Meistens hier zu finden
    2.674
    133
    14
    Single
    Dito
     
    #8
    *Luna*, 12 Oktober 2006
  9. Fainne
    Fainne (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    191
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ist mir bei mir auch schon aufgefallen. Aber so schlimm find ich das auch wieder nicht, ist ja nicht so, dass ich mir jetzt denk, dass ich mich so und so verhalten muss und das dann einfach in die Tat umsetze. Ist eher ein unbemerkbarer Prozess beim sich kennen lernen. Und natürlich bezieht sich das auch eher auf Kleinigkeiten, ich bleib immer noch ich!
     
    #9
    Fainne, 12 Oktober 2006
  10. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Bei mir sind es auch am ehesten Redewendungen, die ich übernehme. Im Moment ist es, wenn irgendwas schiefgeht, statt einfach nur "scheiße" ein sehr britisch klingendes: "Ohh, SHIT!" Das kommt davon, wenn man zwei Jungs aus Manchester auf dem Flur hat. :-p :-D Und na ja, "hej då" sage ich mittlerweile auch schon automatisch, und manchmal auch zu Leuten, mit denen ich eigentlich Englisch reden sollte. :-p

    Schlimm finde ich das eigentlich nicht - ist eben normal, daß man bestimmte Dinge, wenn man sie oft genug hört/sieht, auch mal unbewußt übernimmt. Nicht so toll finde ich es allerdings, wenn man sowas absichtlich macht, weil man es "cooler" findet - denn meistens wirkt das dann auch eher "gekünstelt" und "geklaut". Wenn es dagegen unbewußt passiert, wirkt es "echter". :zwinker:
     
    #10
    Sternschnuppe_x, 12 Oktober 2006
  11. Klinchen
    Klinchen (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.142
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Ich glaub auch, dass das fast schon "normal" ist, dass man sich gewisse Dinge (zumindest eine Zeit lang) von anderen "abschaut".
    Bei mir persönlich ist mir da auch schon ein paar Mal aufgefallen - aber ich versuch das dann, wieder abzulegen!
    Ganz extrem ist mir das schon von ein paar männlichen Freunden aufgefallen, die im Moment alle wie ein anderer Freund reden und Gesten machen -> das find ich schon bald schrecklich! :geknickt:
     
    #11
    Klinchen, 13 Oktober 2006
  12. Chocolate
    Chocolate (32)
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    Verheiratet
    Ist mir schon sehr oft aufgefallen. Ebenso hab ich schon bemerkt, dass die anderen dann auch was von mir übernehmen.
     
    #12
    Chocolate, 13 Oktober 2006
  13. User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    Sofern mir was gefällt, übernehme ich Kleinigkeiten, wie bestimmte Ausdrücke und Aussprachen, Dialektfärbungen. Aber meistens nur für kurze Zeit, im Endeffekt bleib ich doch bei meiner alteingesessenen Sprache. Auch Gestik und Mimik übernehme ich manchmal, aber nur solange ich mit der jeweiligen Person in Kontakt bin.
    Was ich auch sehr oft mache, ist mich total an den SMS-Stil von anderen anpassen. Manch einer schreibt ohne Punkt und Beistrich, das übernehme ich dann. Genauso Standard- oder Umgangssprache. Je nachdem, wem ich schreibe, schreibe ich also sehr verschieden.
     
    #13
    User 15848, 13 Oktober 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Andere Leute nachahmen
Tahini
Umfrage-Forum Forum
10 November 2016
101 Antworten
MrShelby
Umfrage-Forum Forum
1 Februar 2016
37 Antworten
Mondfinsternis
Umfrage-Forum Forum
19 Dezember 2015
58 Antworten