Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Andere Männer

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von LadyJane, 21 April 2003.

  1. LadyJane
    Gast
    0
    Hallo Leute!

    Ich hab da etwas, das mich beschäftigt, und vielleicht hat ja einer von euch Zeit und Lust, sich meine Zeilen durchzulesen...

    Ich (w,24) bin seit 3 Jahren mit meinem Freund (m,23) zusammen. Wir wohnen seit einem Jahr auch zusammen. Er ist für mich DER Mann, mit dem ich mir meine Zukunft vorstellen könnte. Natürlich gibt es manchmal Dinge, die mich an ihm ärgern, doch ich muss sagen, ich kenne ausser uns kein Paar, das eine so gute Beziehung hat (eigentlich keine Probleme, fast nie Streit, es *funktioniert* einfach).

    Doch nun zu meinem Problem: Wir sind beide Pfadfinder und als solche auch ab und zu in einem Lager. Gerade eben haben wir wieder zusammen ein solches Lager geleitet. Wir waren nicht die einzigen Leiter, da waren auch noch andere. Die Teilnehmer waren zwischen 16 und 18 und es war ein tolles Erlebnis.
    Doch irgendwie hatte ich plötzlich ein riesiges Bedürfnis, einen der Köche zu küssen. Ihn zu berühren, ihm nahe zu sein. Und das obwohl mein Freund auch in dem Lager war! Ich muss dazu sagen, dass mir das letztes Jahr genauso passiert ist - nur mit einem ANDEREN Koch (der jedoch dieses Jahr auch wieder dabei war). Das ging ein paar Tage so, und ich litt vor mich hin (ich konnte schon allein den Gedanken nicht ertragen, meinen Freund zu betrügen, doch der Koch zog mich magisch an). Dann plötzlich wurde dieser Koch in meinem Kopf durch einen der anderen Leiter ersetzt! Nun wollte ich plötzlich DEN haben...

    Natürlich habe ich mit keinem der beiden etwas angefangen, ich könnte meinen Freund nie betrügen. Doch es war eine ziemliche Qual für mich, solche... Gefühle? Hormonschübe? ... zu erleben.

    Jetzt im Nachhinein kann ich es übrigens auch gar nicht mehr verstehen, was mich an den Typen so fasziniert hat. Doch als ich dort war, wäre ich am liebsten über sie hergefallen. Ich habe mir jeweils vorgestellt, wie es wäre, mit ihnen im Wald zu verschwinden, sie zu küssen... etc.

    Hat jemand von euch auch schon solche Erfahrungen gemacht? Was könnte ich dagegen tun? Ich bin nämlich ziemlich sicher, dass das im nächsten Lager wieder genauso passieren wird...

    LadyJane
     
    #1
    LadyJane, 21 April 2003
  2. Zunge23
    Zunge23 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    416
    101
    0
    Single
    öhmm...

    a) ich würde mit deinem freund drüber reden..

    b) klingt leicht nach nymphomanischen anfällen, wo es dir einfach mal egal ist, wer der "schwanzträger" ist..

    so.. würd ich das sehen...

    ansonsten... puhh.. immer schön an deinen freund denken..
     
    #2
    Zunge23, 21 April 2003
  3. succubi
    Gast
    0
    wieso sollte sie es ihrem freund erzählen?! - das schafft nur unnötig böses blut und unnötige sorgen.

    wieso du das hast? - keine ahnung... kann mich nicht erinnern das gehabt zu haben...
    obwohl... naja, bei meinem ex-ex isses mir so gegangen... allerdings war das schon zu einer zeit, wo er mir absolut nichts mehr gegeben hat und die Beziehung schon rapide bergab gegangen is.
    aber solang ich glücklich und zufrieden war hatte ich solche anwandlungen nie.

    keine ahnung was du dagegen tun kannst... gegen solche gedanken/gefühle is man im grunde genommen machtlos... du kannst versuchen es für die zeit zu verdrängen und dich abzulenken.
    ich würd mich auch schrecklich fühlen in so einer situation... hab mich ja damals auch mies gefühlt - aber naja, da hab ich mich sowieso allgemein beschissen gefühlt, da haben solche gedanken das kraut auch schon nicht mehr fett gemacht.
     
    #3
    succubi, 21 April 2003
  4. snot
    Gast
    0
    habt ihr vielleicht auf den lagern weniger zeit für einander? könnte sein, dass das dann so eine art ventil ist. und da hilft dann auch nur harte arbeit an dir selbst.

    vielleicht könntest du dich auch einfach auf deinen freund werfen, wenn du das nächste mal so einen gefühlsschub hast.

    nochwas fällt mir ein: wie gehst du normalerweise mit deinen sexuellen fantasien um? lässt du sie zu oder unterdrückst du sie nach möglichkeit? vielleicht ist das gar nix schlimmes sondern einfach nur eine körperliche anziehung, die du aber selbst so verwerflich findest und sie so hart abschmetterst, dass sie quasi mit voller wucht auf dich zurückprallt. je mehr zu versuchst, dich gegen die fantasie zu wehren, desto mehr geisselst du dich selbst damit.
     
    #4
    snot, 22 April 2003
  5. Nachtigall
    Gast
    0
    das habe ich auch öfter
    wenn du eine Beziehung hast, hast du öfter auch den wunsch, mal einen anderen partner zu haben oder sogar single zu sein
    ich denke, du solltest dir da keine sorgen machen
    es dinem freund aber auch nicht sagn
    lass es einfach geschehen
     
    #5
    Nachtigall, 22 April 2003
  6. FlyingAngel
    Verbringt hier viel Zeit
    256
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Also ich kann mich da auch nur Nachtigall anschließen.

    Jeder verspürt mal den Drang nach etwas "Verbotenen" (z.B. fremdgehen) und das gibt einem eben diesen Kick. Mal etwas zu tun, was man eigentlich nich machen sollte, aber einfach irgendwie krass ist.

    Denke auch das es ganz normal ist, aber trotzdem solltest du dich beherrschen und an deinen Freund denken.
     
    #6
    FlyingAngel, 22 April 2003
  7. kaninchen
    Gast
    0
    Hm... Glaub auch dass das bis zum gewissen grad normal is (also der Gedanke daran), solange du nich über den Koch oder sonstwen herfällst is das auch ok find ich... Aber undbedingt reden würde ich da nich drüber, dein Freund versteht das eventuell nich und dnan wird aus ner Mücke n Elefant gemacht und so...
     
    #7
    kaninchen, 22 April 2003
  8. Luzi
    Gast
    0
    Ich könnte es mir nur so erklären, dass du Sehnsucht nach "Abwechslung" hast. Aber wie die meisten anderen würde ich deinem Freund nichts sagen, denn das gibt nur unnötige Gedanken, v.a. weil du im Nachhinein gar nicht mehr weißt, warum du unbedingt einen der Köche küssen wolltest.
     
    #8
    Luzi, 22 April 2003
  9. Googlehupff
    0
    Kann es sein, daß es dein erster richtiger Freund ist. Daß Du das Gefühl hast, etwas verpaßt zu haben, etwas nachholen zu müssen? Ich bin da etwas skeptisch, da Du dich anscheinend nicht in einen bestimmten verliebt hast, sondern scheinbar sind die eingermaßen austauschbar.

    Kann sein, daß es sich um "normale" verbotene Gedanken handelt. Vielleicht auch gerade deshalb, weil es bei Euch so gut läuft. Klingt erstmal absurd, aber vielleicht fehlt Dir da ein bißchen Spannung. Kann aber auch sein, daß Du gerne mal noch jemanden anders kennenlernen möchtest. Und nur vom Kopf her sagst Du, also eigentlich will ich mit meinem Freund zusammenbleiben.

    Ich denke fast, so nach drei Jahren bist Du an einem Scheideweg. Willst Du noch länger mit ihm zusammenbleiben - vielleicht für immer - oder willst Du eine neue Liebe wagen. Das solltest Du erstmal für Dich entscheiden und dann mit Deinem Freund sprechen.
     
    #9
    Googlehupff, 22 April 2003
  10. LadyJane
    Gast
    0
    Hey Leute,

    ich dank euch für eure Antworten. In manchen davon sind Fragen aufgeworfen, Fragen die ich mir zum Teil auch schon gestellt habe. Ich werd mal versuchen, sie zu beantworten...

    @ Googlehupff: Ja, es ist mein erster richtiger Freund. Ich hab aber nicht das Gefühl, was verpasst zu haben und nachholen zu müssen (jedenfalls nicht bewusst). Ich hatte davor schon auch was von den Männern gesehen :smile: Nichts wildes, nur ein paar von ihnen geküsst und mit einem 'ne sehr intensive Kurz-Beziehung gehabt.
    Gut möglich, dass mir die Spannung fehlt. Manchmal vermisse ich das Gefühl, frisch verliebt zu sein. Sich auszumalen, den Typen kennenzulernen, sich so eine Traumwelt aufzubauen. Aber das passiert eigentlich nur sehr selten und dann wirklich meist in solchen Lagern...
    Ich denke nicht, dass ich an einem Scheideweg bin. Der Gedanke, diese Beziehung zu beenden liegt mir mehr als fern. Ich werde alles in meiner Macht stehende tun, um sie zu erhalten.

    @ Luzi: Joo, kann sein... siehe auch die Antwort an Googlehupff. Und nein, ich werde ihm wirklich nichts sagen. Ich könnte auch damit leben, wenn er solche Gedanken hat, sich aber trotzdem immer bewusst ist, dass er bei mir bleiben will. Und ich würde es auch nicht wissen wollen, wenn er solche Gedanken hat.

    @ kaninchen, FlyingAngel und Nachtigall: Juheee, ich bin normal! :smile: Nein, im Ernst: Danke für eure Antwort, es hilft mir zu wissen, dass es vielleicht anderen auch so geht.

    @ snot: Jawoll, so ist es. Wir HABEN weniger Zeit füreinander. Ich hätte jedoch gedacht, dass dann die Reaktion von meiner Seite her wäre, dass ich MEHR mit meinem Freund zu tun haben will. Mir gehts jedoch eher so, dass ich ihn als "lästig" empfinde. Nein, das stimmt nicht wirklich, ich freu mich über jeden lieben Blick und jede Berührung von ihm... es ist halt irgendwie komisch!
    Mich auf meinen Freund schmeissen *gg* lustige Idee, mit 30 Zuschauern...
    Sexuelle Fantasien... hmm... Ich geniesse sie irgendwie, hab aber immer so ein bisschen ein schlechtes Gewissen dabei. Dass ich halt meinen Freund im Kopf betrüge. Aber ich will sie auch nicht abschalten oder unterdrücken, ausser ich hab mit dem Typen in der Fantasie sehr häufig zu tun. Dann finde ich es störend.

    Nochmals danke und liebe Grüsse von mir
    LadyJane
     
    #10
    LadyJane, 22 April 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Andere Männer
Luin516
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 November 2016
6 Antworten
Anonymus551
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 November 2016
7 Antworten
theAsking1
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 November 2016
34 Antworten