Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Andere verhütungsmethode (Schaumpille)

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von gheim, 23 April 2005.

  1. gheim
    Gast
    0
    Ich war heute mit meiner Mum unterwegs und sie sagte mir das es da eine Pille gibt, die die Frau unten reinschiebt.
    Diese löst sich dann auf (wird also etwas feucht unten) und dann kann der Mann auch ohne Condom mit ihr schlafen, da diese Pillenart die Spermien direkt in der Vagina abtötet.

    Kennt jemand das? Wie wirkt das, wie sicher ist das und gibt es das auch nur auf rezept?
     
    #1
    gheim, 23 April 2005
  2. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Also, der Begriff "Schaumpille" sagt mir nichts. Aber es gibt solche chemischen Verhütungsmittel in Form von Cremes, Sprays, Schaum oder auch Zäpfchen. Die führt die Frau vor dem GV ein und ist dann für eine bestimmte Zeit geschützt. Dabei werden v.a. die Spermien abgetötet.

    Die Sicherheit ist aber glaube ich nicht so hoch, dass man es alleine
    anwenden kann. Es wird empfohlen, zusätzlich noch zu verhüten. Alleine verwendet ist diese Methode unsicherer als Pille, Spirale oder Kondom.
    Hab solche Mittel schon in Drogerien gesehen, also rezeptfrei.
     
    #2
    Ginny, 23 April 2005
  3. darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.035
    121
    1
    nicht angegeben
    erstmal stimme ich ginny zu. ausserdem kann das zeug sowohl bei man als auch bei frau ziemliche allergische reaktionen hervorrufen. und frau tuts schonmal gar nich gut *g
    ich würd ja sagen probier doch mal dir des zeug auf der schleimhaut (mund) zergehen zu lassen aber erstens dürfte das nicht sehr gesund sein und zweitens würdest sofort spucken.. OV is damit demnach auch nicht zu empfehlen.
     
    #3
    darksilvergirl, 23 April 2005
  4. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Mir ist gerade noch der Nuva-Ring eingefallen, aber den meint deine Mum wohl nicht, weil da nichts mit auflösen ist. Der ist so sicher wie die Pille. So ein kleiner Ring, der in die Scheide eingeführt wird und da drei Wochen bleibt, dann eine Woche Pause und dann ein neuer rein. Er gibt Hormone ab, ähnlich wie bei der Pille, nur auf schonendere Art.
     
    #4
    Ginny, 23 April 2005
  5. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Diese DInger kannst du vergessen, haben nen sehr hohen PI Wert, und statistisch gesehen gelten sie nichtmehr als zuverlässiges Verhütungsmittel, da meist keine Spermienabtötende Wirkung einsetzt.

    Meist bekommt die Frauen davon eher sogar Reizungen der Scheide.

    Also lieber zu anständigen Verhütungsmitteln gehen.

    Kat
     
    #5
    Sylphinja, 23 April 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Andere verhütungsmethode Schaumpille
Kikolakeks
Aufklärung & Verhütung Forum
17 Dezember 2015
11 Antworten
Molina
Aufklärung & Verhütung Forum
17 September 2015
7 Antworten
Flomati
Aufklärung & Verhütung Forum
21 März 2014
13 Antworten
Test