Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ANFÄNGER! wie geht ein handjob?!

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von gloeckchen, 16 Dezember 2005.

  1. gloeckchen
    Verbringt hier viel Zeit
    13
    86
    0
    Verliebt
    hi leute!

    also ich bin echt eine blutige anfängerin in sachen sex! :geknickt:
    ich hab echt von den meisten sachen keine ahnung!
    hab bis jetzt auch erst ein bisschen gestreichelt und natürlich jede menge geknutscht! :kiss:

    naja, jetzt hab ich aber einen freund, der 19 ist und natürlich auch gerne sexuelle sachen machen würde, ich ja auch! :smile:

    und jetzt die frage, die für die meisten blöd klingen wird, aber wie geht herunter holen eigentlich?!?!

    den penis in die hand nehmen, aber was dann?

    -umschließen und dann die haut auf und ab schieben
    oder
    -umschließen und auf und ab rutschen
    oder wie?!

    wäre echt wichtig, danke im vorhinein! gloeckchen :karate-ki
     
    #1
    gloeckchen, 16 Dezember 2005
  2. User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.740
    168
    305
    Single
    lass dir am besten von ihm zeigen wie ers mag!
     
    #2
    User 12216, 16 Dezember 2005
  3. gloeckchen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    13
    86
    0
    Verliebt
    ja... aber ich hätte vorher gerne eine ahnung wies ungefähr geht...! aber danke für die antowrt! :bier:

    UND WIR TREFFEN UNS SCHON MOGEN!!!! bitte um hiiilfe...! :wuerg:
     
    #3
    gloeckchen, 16 Dezember 2005
  4. Dillinja
    Dillinja (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.181
    123
    5
    nicht angegeben
    du nimmst das teil in die faust und dann beginnt ein stupides auf-und-ab, welches durch gelegentliche geschwindigkeitswechsel und der variation im druckeinfluss intensiviert oder eben auch negativ beeinflusst werden kann. an dieser stelle hängt es dann vom typ ab.

    erwünscht sind auch gelegentliches gekraule der nüsse und kommentare darüber, wie gut er dir gefällt :zwinker:
     
    #4
    Dillinja, 16 Dezember 2005
  5. gloeckchen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    13
    86
    0
    Verliebt
    aber soll meine hand an der haut rutschen, oder soll die haut rutschen? (also soll ich die haut fest umschließen?!) ...hm, wisst ihr ungefähr was ich meine? *verzwickte.lage*
     
    #5
    gloeckchen, 16 Dezember 2005
  6. User 38570
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.427
    348
    2.472
    offene Beziehung
    Mal eine Frage vornweg: Ist Dein Freund denn beschnitten?
     
    #6
    User 38570, 16 Dezember 2005
  7. gloeckchen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    13
    86
    0
    Verliebt
    nein ist er nicht!
     
    #7
    gloeckchen, 16 Dezember 2005
  8. Dillinja
    Dillinja (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.181
    123
    5
    nicht angegeben
    wär besser, wenn die haut rutscht.....soll gerüchteweise aber auch eine technik mit Gleitgel geben, bei der die hand rutscht (stell' ich mir persönlich aber als weniger toll vor).

    gesagt sei auch: die haut muss nicht von ganz oben nach ganz unten. das ist meistens schmerzhaft und könnte mit einem blauen auge für dich enden :tongue:
     
    #8
    Dillinja, 16 Dezember 2005
  9. gloeckchen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    13
    86
    0
    Verliebt
    danke für die antwort! kann mir jetzt ungefähr ein bild davon machen! :gluecklic
     
    #9
    gloeckchen, 16 Dezember 2005
  10. Dillinja
    Dillinja (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.181
    123
    5
    nicht angegeben
    für anfällige fragen bin ich als fetischist für dieses thema natürlich jederzeit erreichbar. also wenn du noch was wissen willst...
     
    #10
    Dillinja, 16 Dezember 2005
  11. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    das hab ich mich auch immer gefragt. aber wenn du erstmal loslegst, klärt sich das fast von allein, zumindest hab ich dann nicht mehr überlgen müssen, was jetzt rutschen sollte :gluecklic normalerweise bewegt sich die haut einfach - um die hand rutschen zu lassen, musst du dich schon arg drauf konzentrieren, das geht eigentlich nur mit gleitcreme und eher wenig druck. ähm, glaub ich :schuechte
    wenn du das simple rauf-runter beherrschst, such hier im forum mal nach der "ode an bryan", das ist eine auch recht einfache, aber sehr intensive handjob-technik, die aber nur mit gleitmittel richtig flutscht. aber dann... :drool:
     
    #11
    Miss_Marple, 16 Dezember 2005
  12. *peachy*
    Gast
    0
    auch wenn du halt wissen wolltest wies ungefähr geht würd ich einfach raten dass er dir zeigen soll wie ers gern hat
     
    #12
    *peachy*, 17 Dezember 2005
  13. gloeckchen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    13
    86
    0
    Verliebt
    ja danke... ich hoff einfach das ich das halbwegs hinbekomme... was solls?! *g*

    aba noch was wichtiges: wie lang wird das ca. dauern? also damit ich keine panik krig wenn er nach einer zeit noch immer nicht gekommen ist... *pf*

    DANKE, ihr seid ne große hilfe :herz:
     
    #13
    gloeckchen, 19 Dezember 2005
  14. Jaylile
    Jaylile (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    86
    0
    Verliebt
    Also erstmal ... bloß nicht zu vorsichtig. Viele haben den Eindruck sie könnten da was kaputt machen -> zu wenig anturn durch zu wenig druck :zwinker:

    Ansonsten kann man nicht soviel falsch machen. Das ganze dauert so ~10 Minuten denk ich. Kümmer dich auch um den Rest von ihm, denn irgendwie kommt man als Mann da schnell auf den Trichter, dass es lästig oder unspassig für die Frau sein könnte ... dem gilt es vorzubeugen, sonst macht sich Mann zuviele Gedanken und kommt und kommt nicht, was das ganze nochmal schlimmer macht hehe ...

    Achja .. ein gleichmäßiger Rhytmus deinerseits hilft auch zu kommen! Bei "mal langsam - mal schnell" ist es schwer sich drauf einzustellen.
     
    #14
    Jaylile, 19 Dezember 2005
  15. Andriko
    Andriko (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    187
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Er kann ruhig merken was du vorhast ... dann wird er seine Erregung nur schwer verbergen können :zwinker: ... setz dich also zB zwischen seine leicht geöffneten Beine ... dann hast du alles im Überblick und in Greifweite.

    Männer dürfen ruhig auch ein bisl zappeln, streichel anfangs vielleicht seine Schenkelinnenseite, seinen Damm und ganz ganz wichtig und zu Unrecht oft vergessen: die Hoden. Wirst ja selber merken, was er daran mag und ob ers überhauptmag ... sanftes Kraulen, Streicheln, Massieren in den Händen. Komm ruhig öfters auf seine Hoden zurück, auch wenn du schon seinen Penis in Arbeit hast. Laut meinem Freund wird er an seinen Juwelen umso empfindlicher, je mehr er bereits erregt ist.

    Beim Penis ist das klassische Auf und Ab für den Anfang sicher ganz hilfreich ... kann man nicht viel falsch machen ... einfach rhytmisch auf und ab bewegen, mit einem gewissen Feingefühl natürlich ... nicht an der Vorhaut zerren oder so :smile: . Wie bereits erwähnt wurde Druck und Geschwindigkeit variieren. Gut kommts auch wenn er sich dem Orgasmus nähert und du dann das Tempo verlangsamst, sodass er nicht ganz zum Höhepunkt kommt, seine Erregung aber auf höchster Stufe bleibt ... halt ihn einige Momente auf dem Niveau und erlöse ihn dann ... wichtig ist, die Bewegung fortzuführen bis der ganze Orgasmus ausgeklungen ist.

    Du kannst dich zwischendurch auch geziehlt um seine Eichel kümmern ... zum Beispiel mit (angefeuchteten) fingern das Bändchen, das Vorhaut und Eichel zusammenhält, nachfahren oder an der "Krone" (Übergang zur Eichel) ... da wird sicher die eine oder andere empfindliche Stelle zu finden sein.

    Lass dir Zeit und denk dir nichts, wenn es etwas länger dauern sollte ... dadurch wird sein Orgasmus später meist intensiver. Achte auf seine Reaktionen und wenns gar nicht klappen sollte, lass dich mal von ihm führen damit du ein Gefühl für die Bewegung kriegst.
    Viel Erfolg und üben üben üben :smile:
     
    #15
    Andriko, 19 Dezember 2005
  16. Refreshed
    Refreshed (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    123
    101
    0
    vergeben und glücklich
    AHH! Aber auch nicht zu feste! Hab da meinem Freund wohl mal ziemlich weh getan +autsch+
     
    #16
    Refreshed, 19 Dezember 2005
  17. Der Neue
    Verbringt hier viel Zeit
    90
    91
    0
    nicht angegeben
    und wie wars?!
     
    #17
    Der Neue, 20 Dezember 2005
  18. Peter_North
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Muss den Leuten hier Recht geben, wenn Du "sicher" sein willst, kann Dir da nur Dein Freund helfen.

    Trotzdem gibt es ein paar Sachen, die sehr viele Männer mögen. Das vielleicht wichtigste ist: Mach es mit Gefühlt. Das soll nicht heissen es muss unbedingt zart sein. Aber wenn Du es machst, dann sei dabei "bei der Sache" oder lass es lieber. Nichts ist schlimmer als wenn eine Frau denkt, sie bräuchte einfach nur "immer wieder rauf und runter" dann geht das schon. Genau das ist es doch auch, was Frauen abtörnt wenn wir es ihnen mit der Hand machen wollen.

    Wenn das vorhanden ist, kannst Du in Zukunft nur wenig falsch machen. Denn alles andere liegt einfach in der Erfahrung, Eurem Gefühl und der Fähigkeit, dem anderen zu zeigen was man wie mag.

    Trotzdem hier noch ein paar Tipps:

    Nicht zu fest und nicht zu weich lautet die Devise. Schaut einfach, bis Ihr den richtigen "Druck" beim umschliessen des Schwanzes mit der Hand gefunden habt.

    Fasse ihn nicht zu weit oben an, aber auch nicht zu weit unten. Das kommt ab und zu vor, und dann liegt kein Druck auf der Eichel, woraufhin der Mann nur sehr wenig stimuliert wird.

    Achte darauf, mit der Haut des Schwanzes über die Eichel zu fahren (da er ja nicht beschnitten ist) und nicht mit der Handfläche. Sonst kann es entweder zu Schmerzen oder Überreizung führen.

    Was scharf macht: Während Du es ihm mit der Hand besorgst, reibe Dich ganz nah am Körper des Partners. Das Gefällt fast jedem Mann. Er kann Dich so riechen, Deinen Atem hören, Deine Muschi spüren die sich an seinem Bein reibt usw... Willst du ihn noch zusätzlich scharf machen, dann beisse/sauge an seinem Hals. Nicht nur dass dies ein Kribbeln verursacht, es ist MANCHMAL leichter für einen Mann zu kommen wenn er dabei unbeobachtet ist. Und das ist er, wenn Du ihn nicht ansiehst.

    Natürlich ist das wichtigste wie gesagt das Gefühl. Dies sind nur Tipps, keine Gebrauchsanleitung.
    Hoffe (und denke) ich konnte Dir helfen. Viel Spass...
     
    #18
    Peter_North, 22 Dezember 2005
  19. gloeckchen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    13
    86
    0
    Verliebt
    ich bin euch echt dankebar für die vielen lieben Tipps...
    naja kann mich noch bis 27.12. (da sehen wir uns das nächste mal wieder lange) davor "drücken"... *g*
    hab irgendwie trotzdem angst davor, zu versagen...

    aber ihr habt mir echt tooootal weitergeholfen!!!!

    DANKE!
     
    #19
    gloeckchen, 22 Dezember 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - ANFÄNGER geht handjob
ellostyles
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
5 November 2016
47 Antworten
badner91
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
23 Mai 2016
31 Antworten
KeineAhnung123
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
8 Februar 2016
15 Antworten