Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Wetterhexe
    Verbringt hier viel Zeit
    341
    101
    0
    vergeben und glücklich
    10 März 2005
    #1

    Anfängliche Knistern in Bez. wiederherstellen?

    Kenne meinen Freund schon ewig. Sind seit knapp nem Jahr jetzt zusammen.

    Und irgendwie geht dieses Kribbeln im Bauch langsam weg!!!
    Es sind auf jeden Fall noch starke Gefühle für ihn vorhanden, ich liebe ihn über alles.
    Aber dieses anfängliche Kribbeln, das man beim Kennenlernen und Erforschen hatte, ist so gut wie weg.

    Kann man das irgendwie wieder herstellen?
    Gibts da irgendwelche Geheimtipps?

    Danke, lg, Hexe
     
  • TheDoenerKing
    Verbringt hier viel Zeit
    166
    101
    0
    vergeben und glücklich
    10 März 2005
    #2
    Hmm, schwierig, hab ich mich auch schon gefragt. Hab mal mit meiner Schwester darüber gesprochen , sie ist mir Ihrem freund auch schon nen paar Jahre zusammen und Sie meinte. Das Sie dieses Kribbel auch nicht mehr hat, aber Sie weiß das da jemand ist ,auf den Sie sich verlassen kann und der immer für Sie da ist und das Kind versorgt und den Sie über alles liebt.

    Aus dem verliebt sein, mit dem Kribbeln, wird halt irgendwann richtige Liebe und das ist alles anders, hab das zwar noch nicht erlebt, weil ich bis jetzt immer total meine (Ex) - Freundin geliebt hatte und bei mir das Kribbeln nie weg war...
     
  • SpackenQueen
    Verbringt hier viel Zeit
    397
    101
    0
    vergeben und glücklich
    10 März 2005
    #3
    Kann mich dem DönerKing nur anschließen, die rosarote Brille vom Anfang bekommt man nicht wieder zurück.

    Allerdings gibt es schon noch so Kribbelmomente, wo du deinen Partner anschaust und einfach nur überglücklich bist ihn zu haben und deswegen die Welt umarmen könntest :grin:
    Es ist nur kein Dauerzustand mehr.
     
  • stella2002
    Verbringt hier viel Zeit
    647
    103
    14
    vergeben und glücklich
    10 März 2005
    #4
    Mach dir keine Sorgen das ist ganz normal. Bin nun seit 2 jahren und 4 Monaten mit meinem Schatzi zusammen und das Gefühl das ich habe wenn wir zusammen sind ist nicht mehr dieses " frisch verliebt " Gefühl. Kribbeln im Bauch habe ich zwar noch aber nur manchmal zum Beispiel wenn es besonders Romantisch ist, oder wir uns lange nicht gesehen haben und uns dann nach langer Zeit wieder Küssen :herz:
    Früher hatte ich immer ein Kribbeln und jetzt kommt es immer auf die Situation an!
     
  • Jami
    Gast
    0
    10 März 2005
    #5
    So schön das Gefühl am Anfang ist... ich finde das gefühl das man hat, wenn man sich richtig kennt und vertraut fast besser. Du kannst dich gedankenlos fallen lassen und kannst dich darauf verlassen dass du jemanden hast der für dich da ist wenn du wirklich mal jemanden brauchst...
    Und ein paar Kribbelmomente kann man sich ja durchaus selbst schaffen, sei es durch neue Experimente sexueller Art oder einen gemeinsamen Spontantrip irgendwohin...
    Man muss nur kreativ sein und vor nichts zurückschrecken, dann wird das :zwinker:
     
  • pLaYbUnnY
    Gast
    0
    10 März 2005
    #6
    bin 7 1/2 monate mit meinem freund zusammen und wenn ich zu ihm hinfahre habe ich immer noch so was nervöses und ich muss dann auch gut aussehen, aber wenn ich dann bei ihm bin dann ist es mir egal wie ich ausseh .. besonders morgens....(etwas wirsch geschrieben aber mich versteht doch whl jeder ..) +g+

    Wie oft seht irh euch denn, wenn man fragen darf?
     
  • Kathi1980
    Verbringt hier viel Zeit
    1.304
    121
    0
    Verheiratet
    11 März 2005
    #7
    Zwischendurch mal ein Wochenende nur füreinander Zeit nehmen - und nicht vor der Glotze hängen! Irgendwohin fahren, Hotel buchen, Ausflug machen, was auch immer. Hauptsache, ein schönes Erlebnis zusammen.
     
  • Unicorn1984
    Verbringt hier viel Zeit
    3.029
    121
    0
    Verheiratet
    13 März 2005
    #8
    Hmm, gute frage, ich kenne meinen jetzt schon über 2 1/2 Jahre und seit 2 1/4 Jahren ist die liebe auch noch da und auch das kribbeln noch, klar nicht mehr so oft und viel wie früher, aber ab und zu schafft er es schon noch das ich dieses gefühl hab. Sei es mal durch die art wie er mich ansieht oder küsst oder wenn er wieder etwas tut womit ich nicht gerechnet hab. Z.z. ist es aber schwierig mir dieses Gefühl zu geben da er nen Fehler gemacht hat der mich total erschüttert hat und ich noch lang brauch um darüber hinweg zu kommen, okay er ist nicht fremdgegangen aber trotzdem es ist alles schwerer geworden. Der fehler ist am Mittwoch aufgedeckt worden und ich häng immer noch in der luft. Einerseits lieb ich ihn sehr und andereseits macht mir das echt zu schaffen und das ist schwer.
    Naja ich denk das ich die gefühle noch so hab mit dem Kribbeln weil wir eigentlich sehr gegensätzlich sind aber auch gemeinsam sein können und weil wir uns auch ab und zu mal lieb ärgern. Aber ich denk auf dauer wird das auch wieder gehen, was bleibt ist die liebe und wenn nicht dann ist es nicht der richtige.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste