Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Anfassen vom Penis

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von biene.maja, 9 November 2003.

  1. biene.maja
    Gast
    0
    Ich hab nen Problem!
    Ich hab so ganz richtig keine Ahnung wie den Penis meines Freundes anfassen soll.
    Bitte helft mir.
    MFG Biene
     
    #1
    biene.maja, 9 November 2003
  2. el-mejor
    el-mejor (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    29
    86
    0
    Single
    Mit viel Zärtlichkeit oder noch besser mit dem Mund :grin:. Aber Vorsicht: Manch einem seine Eichel mag etwas empfindlich reagieren!
     
    #2
    el-mejor, 9 November 2003
  3. Chérie
    Chérie (30)
    Meistens hier zu finden
    2.700
    133
    56
    Verliebt
    Sei lieb zu ihm, nicht festkrallen, am besten ganz umschließen vorne an der Eichel vorsichtig sein, darfst dran reiben, ihn streicheln....

    so, und nun gaaanz wichtig: er wird vielleicht mal das Gesicht verziehen, weils nicht so super war, aber wenn er wirklich was davon haben will, dann wird er Deine Hand schon "dirigieren". Sag ihm einfach, dass Du Angst hast, ihm weh zu tun und dann wird er schon darauf eingehen.!
     
    #3
    Chérie, 9 November 2003
  4. Nopsi
    Gast
    0
    Hallo...


    .....genau, sei ganz zärtlich...streichel ihn über die hose, hol ihn dann vorsichtig und langsam raus! Streichel ihn, aber sei vorsichtig mit der Eichel! Die ist wie schon gesagt sehr empfindlich!

    Bei Beschnittenen Männern weniger...

    Sag ihm das du eventuell weh tun kannst, wenn er es will, das du ihn mit deiner Hand oder Mund verwöhnen sollst, wird er dir helfen..

    Er macht es sich sicherlich auch selbst.... ;-)


    Wenn du ihm einen blasen willst, geh es langsam an.. Das muss man lernen!
    ( Ich denke mal das ich es nicht kann - Hab es noch nie gemacht ;-) )

    Fang ganz langsam an.. leck seinen penis.. leck seine eichel...
    lecke eventuell wenn du dich traust seine eier...
    küsse ihn - ganz zärtlich.. und dann schau erstmal was sich tut ( bei ihm )

    Solltest du weiter machen wollen, nimm ihn in den Mund --- lass die lippen entlang gleiten und saug an ihm - aber bitte ganz vorsichtig!!!


    Du machst das schon...

    Ansonsten, viel Glück - ;-)

    NEO
    :bandit:
     
    #4
    Nopsi, 9 November 2003
  5. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier
    4.942
    198
    653
    Single
    Ich glaube das mag jeder anders, also frag ihn am besten. Ich bin z.B. nicht beschnitten und mag es besonders, die Eichel massiert zu bekommen. Das muss ich ihnen aber erst sagen, sonst lassen sie die Eichel aus, weil sie annehmen, alle Männer sind da empfindlich.
    Allerdings hab ich die Vorhaut ständig hinter der Eichel liegen, darum bin ich da nicht so empfindlich. :drool:
     
    #5
    ProxySurfer, 9 November 2003
  6. .Mike.
    Gast
    0
    Sag ihm einfach, dass du nicht recht weißt, wie du ihn berühren sollst. Hat meine Freundin damals auch gemacht. Ist wohl der einfachste weg.
     
    #6
    .Mike., 9 November 2003
  7. Bärchen10
    Verbringt hier viel Zeit
    519
    101
    0
    Verheiratet
    Anfassen

    "Wenn eine Frau mir einen runterholen will", meint ein Freund von mir, "sind drei Dinge wichtig: erstens die Auf- und Abwärtsbewegung, zweitens der richtige Rhythmus zur richtigen Zeit (erst langsamer, dann schneller), drittens das Gefühlszentrum in der Eichel (Penisschaft und -wurzel sind relativ unempfindlich). Sie sollte das Glied mit der ganzen Hand (oder beiden) umfassen (wie eine Vagina) und mit sanftem Druck auf- und abgleiten (wie beim Bumsen), wobei die Massage der Eichel durch die Bewegung der Vorhaut geschieht."
    Manche wollen mechanisches Hin und Her, vor allem, wenn sie bald kommen wollen; geht es mehr um Vorspiel und Erregung, sind eher Einfühlsamkeit und Einfallsreichtum gefragt - am besten, du spielst ein bisschen. Das ist auch der beste Weg, herauszufinden, was dem Mann besonders behagt. Manche fahren zum Beispiel total auf eine kräftige Abwärtsbewegung ab: die eine Hand gleitet am Stengel kräftig nach unten Richtung Wurzel, die freie Hand setzt wieder oben an, und wenn sie unten ist, setzt die andere wieder oben an usw. Andere stehen auf eine drehende Bewegung o.ä. Die Mehrzahl der Männer findet es nicht so toll, wenn man an ihrer trockenen Eichel herumrubbelt
    Da hilft ein bißchen Gleitmittel, Vaseline, Öl oder zur Not auch Spucke. Aber in der Erregung sondern sowieso viele Männer aus der (Harnröhren-)Öffnung ein bißchen Flüssigkeit ab, ein körpereigenes Gleitmittel sozusagen. Ich glaube, es ist nicht die schlechteste Idee, wenn du dich nicht gleich auf die Eichel stürzt, sondern erst mal die Schamgegend des Jungen oder seine Hoden oder seinen Penisschaft liebkost; vielleicht produziert er dann sowieso diese sog. "Sehnsuchtstropfen". Nicht zu verwechseln mit dem Samenerguß, der ja in der Regel nicht tröpfelt, sondern mehr geschossen kommt.
     
    #7
    Bärchen10, 9 November 2003
  8. Gewitterziege
    Verbringt hier viel Zeit
    170
    101
    0
    Verheiratet
    Lass es dir von ihm selber zeigen, auch wie fest du ihn anlangen darfst, wo es ihm gefällt usw.

    Das is halt im endeffekt die beste methode, denn nur er weiß ja wie er es gerne mag :smile:
     
    #8
    Gewitterziege, 10 November 2003
  9. nachtmensch
    0
    ich schliess mich den anderen hier an... lass es dir von ihm zeigen.

    jeder mann mag es etwas anders, vor allem was berührungen an der eichel angeht. manche mögen es sehr dort berührt zu werden, andere sind da extrem empfindlich und dann kann es ziemlich schnell schmerzhaft werden... :zwinker:
     
    #9
    nachtmensch, 10 November 2003
  10. Carlo
    Verbringt hier viel Zeit
    330
    103
    2
    nicht angegeben
    Bärchen´s Ausführungen sind schon ganz OK, denk ich.

    Ich finde es auch wichtig, es dir im Zweifel einfach sagen oder zeigen zu lassen. Andererseits kann ich verstehen, dass du es einfach erst mal probieren möchtest. Und um ehrlich zu sein, macht es mich immer noch heiss, und hat es mich immer heiss gemacht, wenn meine Parterin von sich aus einfach so hinlangt...dein Freund wird sich schon deshalb sehr freuen!

    Ich schreib mal, wie es mir gefällt - kann aber bei deinem Freund anders sein:
    Zuerst die Hand einfach mal in die Hose schieben und vielleicht flach längs auf den Penis legen. Lass ihm Zeit, diesen Moment erst mal zu geniessen. Wenn sein DIng noch nicht steif ist, wird sich jetzt wohl was tun...hoffen wir doch mal. Du kannst die Zeit nutzen, VORSICHTIG seine Hoden anzufassen - nicht zusammendrücken!
    Danach - sobal er richtig steif ist, vielleicht abwechselnd wie eine Fahrradlenker umschliesen und zunächst langsam auf und abfahren, die Haut dabei "mitnehmen". Und dann die Eichel "beobachten", hier wird sich vermutlich bald ein klares Tröpchen Flüssigkeit bilden bzw. aus dem Löchlein da quillen. NICHT verkommen lassen! Das ist das beste Gleitmittel, das man sich vorstellen kann! Leg vorschtig deinen Daumen darauf (der Rest der Hand umfasst weiterhin den Penis) und versuch es ganz vorsichtig auf der Eichel zu verteilen, mach weiter mit dem Daumen...wenn es eingezigen ist oder soch wieder trocken anfühlt: vielleicht kommt noch ein Tropfen, oder versuch durch vorsichtiges "Melken" einen möglicherweise noch vorhandenen Tropfen herauszulocken. Ansonsten hilf mit etwas Spucke nach (entweder deinen Daumen befeuchten, oder mit dem Mund kurz befeuchten).
    Jetzt kannst du eine ganze Weile mal wieder mit der Hand auf- und abfahren, mal wieder die feuchte Eichel mit dem Daumen (oder der Zunge) streicheln. Dein Freund wird langsam immer nervöser werden und immer schneller atmen....lass ihn nicht zu lange zappeln...die Auf-und Abbewegungen sollten langsam immer schneller werden - und dann irgendwann wird´s passieren! SObal er zwei, dreimal gezuckt hat und einiges herausgespritzt kam, solltest du auhören mit jeglichen Bewegungen, weil es jetzt sehr unangenehm sein kann...aber du kannst ihn gerne so wie ganz am Anfang vorsichtig ind er Hand behalten.

    Bei mir würde diese Programm ziemlich abgehen...

    Viel Spass.
     
    #10
    Carlo, 10 November 2003
  11. Macgyver
    Gast
    0
    re

    hmm ich glaube es ist am anfang normal angst zu haben das es neue ist. die meisten körperteile kennt man weil man sie selber hat. nur da es neue ist will man ja wissen wies funktioniert

    hier ein link wo du vieleicht ein paar Tipps findest

    http://www.mondhexe.org/stellungstipseiten/fellatio.htm
     
    #11
    Macgyver, 11 November 2003
  12. biene.maja
    Gast
    0
    hmmh, also gesagt hab ich ihm ds schon ermeinte das ich da nix falsch machen knn und so..
    na ja danke für eure Tipps!!!
     
    #12
    biene.maja, 12 November 2003
  13. du-rex?
    Gast
    0
    Quatsch da jetzt was allgemeines zu sagen. Jeder mag es anders. Frag ihn einfach... fass ihn unten was an und normalerweise merkst du ja wenn es ihm gefällt, ansonsten fragst halt nach...

    Viel Glück

    mfg,
    du-rex?
     
    #13
    du-rex?, 12 November 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten