Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Angepisst von sog. "Freunden"

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Linguist, 21 September 2007.

  1. Linguist
    Linguist (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    538
    103
    13
    vergeben und glücklich
    Hallo, ich muss mir hier einfach mal die Wut von der Seele schreiben. Geht um meinen momentanen Freundeskreis, wenn man das überhaupt als solchen bezeichnen kann. Muss erstmal mal etwas zur Vorgeschichte sagen: Ich hatte eigentlich von 10-14 Jahren ne Phase wo ich ziemlich alleine war und keine richtigen Freunde hatte, war ziemlich introvertiert. Das hat sich so mit 14~ geändert, ich war auf ner Party von ner Klassenkameradin eingeladen. Hatte dort halt ziemlich viel Spaß und hab engeren Kontakt zu meinen jetztigen "Freunden" geknüpft. Seit dem haben wir öfters am WE mal was zusammen gemacht, aber wirklich oft erst seit nem guten halben Jahr. Wir sind eigentlich total auf einer Wellenlänge was den Humor etc. angeht. Hab mich Musiktechnisch auch ziemlich gewandelt, was eben auch auf meine Freunde zurückzuführen ist (Von Rock/Metal hin zu HipHop/Reggae). Hört sich alles gut an, aber irgendwie kotzt mich momentan einfach alles an. Ich bin mehr oder weniger immer mit den gleichen Leuten unterwegs, so 4-5 die ich wirklich gut kenne und dann halt noch die üblichen "Kollegen" die man halt ab und zu auf Partys sind. Davon raucht fast jeder regelmäßig Weed. Ist prinzipiell nix schlimmes, meine Meinung. Nur in letzter Zeit ist es einfach nur noch scheiße... Wenn ich ma nen freien Tag hab wo ich nicht arbeiten muss und halt nen Freund anrufe ob wir nicht Basketball zocken wollen wird das eh nichts, weil die bevor sie zocken kommen erstmal noch Weed besorgen müssen weil die sonst nicht klarkommen. Bis das ganze mal klappt (meistens müssen die noch quer durch die Stadt zu ihrem Ticker fahren) ist es schon 8-9 uhr und es lohnt sich garnicht mehr ne Runde zu zocken. Das regt mich so auf, wieso muss selbst der Alltag nur von kiffen bestimmt sein? Man kommt inner Woche doch auch gut auf klarem Kopf klar... Ich mein meine Interessen liegen ganz woanders, ich will inner Woche zocken oder mal ins Kino gehen oder kA... Eben Sachen die auch mal was "kosten", dafür aber auch mal Sinn machen. Statt mal ins Kino zu gehen werden die 10 Euro direkt in Packs investiert... Das schlimme ist einfach nur das ich mich ansonsten gut mit denen versteh, nur kA ob ich eben wegen oben genannten den Kontakt einschränken sollte. Was mich auch ankotzt das oft Abends Geld leihen muss, weil sie nicht genug Cash für ihr Gras haben. Ich bin der letzte der irgendwie geizig ist oder sonst was... Nur jedes WE das gleiche und dann kann ich 2 Wochen meinem Geld hinterher laufen. Weiß nicht wie das weiter gehen soll, neue Freunde suchen? Das sagt sich so einfach, ich krieg sowas nicht hin, auf Leute zugehen und sowas, und ich deshalb denk ich mir immer lieber mit der Einstellung meiner "Freunde" klarzukommen als garkeine Freunde zuhaben... Was würdet ihr tun?
     
    #1
    Linguist, 21 September 2007
  2. Gucky
    Gucky (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    279
    101
    0
    Single
    Hmm schwierige Situation, musst die halt als Partyfreunde sehen, wenn da du halt gut mit denen klar kommst und für die anderen Unternehmung musst dir einen anderen Freundeskreis aufbauen. Du sagst zwar, dass es dir da schwer fällt neue Kontakte zu knüpfen, aber zum Beispiel wenn du gerne Basketball spielst, gibt es da nicht vielleicht etwas vereinsmäßiges bei euch? Da wärst dann unter Gleichgesinnten was den Sport angeht und da knüpfen sich dann auch leicht andere Kontakte, weil man sehr ungezwungen ins Gespräch kommt.
     
    #2
    Gucky, 21 September 2007
  3. Linguist
    Linguist (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    538
    103
    13
    vergeben und glücklich
    kP, ich zock mehr aus Spaß, bin auch nicht sonderlich gut, groß oder schnell. Ich treff ab und zu nen Korb und freu mich drüber :tongue:
     
    #3
    Linguist, 21 September 2007
  4. carbo84
    Benutzer gesperrt
    593
    0
    0
    nicht angegeben
    Leih denen bloß kein Geld fürs Kiffen, das du dann am Ende auch eventuell gar nicht zurück bekommst. Lass dich da nicht ausnutzen.

    Ich weiß auch nicht wie ich da klarkommen würde. Glaube, das wären einfach nicht die "richtigen" Freunde für mich. Mal was machen ist ja okay, aber ansonsten wäre ich mit denen da nicht kompatibel..
     
    #4
    carbo84, 21 September 2007
  5. Linguist
    Linguist (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    538
    103
    13
    vergeben und glücklich
    Weißte wie schwer das ist nein zu sagen? Wenn du dann zu 5t da sitzt und überlegst was du machst und wie du Geld zusammen bekommst und wenn du nichts leihst biste gleich der Buh-Mann :wuerg:
     
    #5
    Linguist, 21 September 2007
  6. Kokosmuffin
    Verbringt hier viel Zeit
    381
    103
    1
    nicht angegeben
    Also das Kiffen absolut toleriert werden muss, finde ich erstmal nicht. Es ist immer noch eine Droge und wenns schon soweit ist, dass diese nicht (zumindest denken sie könntens nicht) ohne Gras aushalten ist das nicht nur mehr "bisschen spaß bleib locker" kacke.

    Solche Freunden wären für mich die falschen und da tät ich keine Ausnahme machen. Zum fortgehen ok. Wenn du dich mit denen gut unterhälst kannst ja trotzdem mit ihnen in Bars gehen und Spaß haben, aber deine freizeit unter der Woche...nö, finde dazu sind sie absolut ungeeignet. Also für engeren freundschaftlichen Kontakt. Ich hätte auch Angst wohin das führt.

    Ich würde dir wirklich raten Abstand zu ihnen zu gewinnen und dir neue Freunde suchen. Du bist jung und das wird schon. Ich weiß es ist schwer einfach so "neue Freunde" finden und dann WO und WEN und WIE.

    Wie gesagt zum Party machen und labern kannst sie ja immer noch treffen wenn ihr euch versteht, aber ihnen auch noch GELD für ihre Drogen leihen, dass du dann vl sogar nicht mehr zurückkriegst, nein das sind keine Freunde.
     
    #6
    Kokosmuffin, 22 September 2007
  7. Linguist
    Linguist (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    538
    103
    13
    vergeben und glücklich
    Ich weiß das das bestimmt nicht der richtige Weg ist... Aber ich weiß wie es ist alleine zu sein und das wird danach definitiv der Fall sein weil es kaum Leute gibt mit denen ich mich gut versteh. Ich red nicht viel und das einfach zu ändern entspricht irgendwie nicht meinem Charakter und meiner Art. Ich glaub das würd dann gekünstelt wirken.. Ich kenn das Gefühl allein zu sein ziemlich gut und wenn ich dann selbst mit denen nichts mehr machen würde, würd ich echt vereinsamen. Ich meine vor einigen Wochen hatte ich wenigstens noch meine, jetzt Exfreundin, zum Reden etc.. Dann hab ich wirklich niemanden und ich bin jemand der ohne Gesellschaft echt eingeht und depris schiebt.
     
    #7
    Linguist, 22 September 2007
  8. Südkurvianer
    Verbringt hier viel Zeit
    131
    101
    0
    Single
    War in einer ähnlichen Situation alle dreht sich ums weed. Wieso gibst du ihnen einfach mal kein geld und guckst wie sie reagieren, dann bist du halt der Buh Mann na und, spätesten nach einem Grip haben sies vergessen und wenn sie dumm tun dann sind sie halt einfach nur Drogenfreunde...

    rauchst du mit?
     
    #8
    Südkurvianer, 22 September 2007
  9. Linguist
    Linguist (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    538
    103
    13
    vergeben und glücklich
    Ab und an, 2x im Monat oder so... Wenn ich kein Geld strecke sind sie dann den ganzen Abend mies drauf weil sie sich keinen paffen können.
     
    #9
    Linguist, 23 September 2007
  10. Larian
    Verbringt hier viel Zeit
    204
    101
    0
    nicht angegeben
    Such dir lieber einen anderen Freundeskreis... Menschen, die Drogen konsumieren, sind meistens noch relativ normal drauf, aber ich habe selber das Gegenteil erfahren.
    Zumal deine "Freunde" schon mitten in einer Sucht stecken. Ehrlich, solche Leute sind für Parties zwar immer die Richtigen, aber als Freunde taugen die meistens nicht. :/

    //edit: Ah, 2x im Monat ist zwar nicht sehr oft, aber prinzipiell behält meine Aussage ihre Gültigkeit. Meiner Meinung nach ist einmal schon zu viel.
     
    #10
    Larian, 23 September 2007
  11. Linguist
    Linguist (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    538
    103
    13
    vergeben und glücklich
    Ja, hatte mir auch vorgenommen es komplett sein zu lassen, weils nicht der richtige Weg ist :zwinker:. Neuen Freundeskreis aufbauen ist immer schwer, ich bin noch 3 Jahre auf meiner Schule also kann man da auch keine neuen Bekanntschaften schließen. Alleine Abends wegzugehen ist auch blöd... Ansonsten hab ich nur noch paar Mädels mit denen ich ab und zu freundschaftlich was mach, das könnte man ja intensivieren. Trotzdem nur Mädels im Freundeskreis ist am Ende auch blöd :zwinker:
     
    #11
    Linguist, 23 September 2007
  12. Verwirrter'85
    Verbringt hier viel Zeit
    332
    103
    4
    in einer Beziehung
    Also ich würd abwegen inwiefern sich das entwickel, wie lang geht das denn schon so mit deinen Freunden? Ehrlich gesagt hatte ich eine ähnliche entwicklung mal in meinen Freundeskreis, zugegeben hab ich damals mit geraucht jedoch auch eher selten. Die Sache ist, bei uns in der Clique wars so ne Phase wir waren eben jünger,... mittlerweile hats sich's bei uns ausgeraucht,.. ist schon garkein Thema mehr.

    Alle haben mittlerweile eingesehen das es scheisse war damit anzufangen und ähnlich wie deine Freunde nichts besseres zu tun zu haben als seinem Dealer hinterher zu fahren wie auch immer, was ich damit sagen will ist, vielleicht gehts vorbei allerdings seh ichs bei dir etwas schwieriger an da du scheinbar der einzige bist der es nicht so toll findet im gegensatz zu den anderen 4,5 Personen, bei uns wurde das damals eben Gruppenintern Kritisiert.

    Letzendlich musst du selber wissen ob du es noch ertragen willst, aber wenn du ihnen nur immer wieder Geld leihst und sie kriegen was sie wollen gewöhnen sie sich erst recht dran, dann wäre ich lieber der Buh man so doof es klingt, generell solltest du dich allerdings auch nach anderen Menschen umgucken mit denen du klar kommst, ich find entweder hat man sone phase oder raucht täglich wie deine freunde (bei uns wars nur das Wochenende ) oder es wird gar noch schlimmer was aber wieder eine andere Kategorie ist.

    Viel glück wünsch ich dir mit deinen Freunden, seiens die jetzigen oder zukünftigen :zwinker:
     
    #12
    Verwirrter'85, 24 September 2007
  13. Linguist
    Linguist (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    538
    103
    13
    vergeben und glücklich
    kA, ich denke ich würd schon erkennen wenn irgendwelche Tendenzen hin zum Aufhören wären... Ist aber nicht so, kann mir nicht vorstellen das man von, fast jeden Tag harzen, auf garnicht oder nur am Wochenende runterkommt. Das Problem ist ja das ich ich auch als letzter in den Kreis halt hineingekommen bin. Ist ja ansich auch garnicht das Problem, jeder muss halt entscheiden wie er sein Leben leben will und man kann ja auch Spaß mit den Jungs haben. Nur kotzt es mich halt an das ich versuche das ganze zu intensivieren indem ich z.B. letztens mit einem Kumpel 2 Stunden Zeitungen austragen war, hatte für mich ja keinen Nutzen, wollte ihm halt nur helfen und dann kommt einfach nix zurück. Nur ich war halt vor nem Jahr froh auch mal endlich Anschluss gefunden zu haben und kA, nun ist es doch nicht das was ich mir gewünscht habe und es hat sich eigentlich im Vergleich zu vor einem Jahr garnichts geändert. Klar, oberflächlich bin ich halt nicht mehr einsam, kann im Prinzip jeden Abend einen drauf machen aber darum gehts nicht. Wenn ich Probleme hab bin ich halt noch genau so allein wie vorher. Besonders wenns um Mädels geht, da gehen meine und die Vorstellung meiner Freunde sooo weit außeinander das ich da garnicht mit denen reden kann.
     
    #13
    Linguist, 24 September 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Angepisst sog Freunden
XxLinchenxX
Kummerkasten Forum
9 Dezember 2016 um 17:35
15 Antworten
Linguist
Kummerkasten Forum
3 April 2008
37 Antworten