Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • User 34625
    User 34625 (47)
    Meistens hier zu finden
    1.141
    133
    36
    in einer Beziehung
    31 März 2007
    #1
  • User 67627
    User 67627 (47)
    Sehr bekannt hier
    3.265
    168
    466
    vergeben und glücklich
    31 März 2007
    #2
    Das soll wohl ein vorgezogener Aprilscherz sein

    Off-Topic:
    hoffentlich :ratlos:
     
  • angelgirly1991
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    101
    0
    vergeben und glücklich
    31 März 2007
    #3
    hoffentlich nicht
    :angryfire
     
  • User 67627
    User 67627 (47)
    Sehr bekannt hier
    3.265
    168
    466
    vergeben und glücklich
    31 März 2007
    #4
    Hoffentlich nicht was? :ratlos:
     
  • Riot
    Gast
    0
    31 März 2007
    #5
    Hab ich mich auch gefragt.
    :ratlos:
     
  • Chimaera
    Chimaera (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    Verheiratet
    31 März 2007
    #6
    Das halt ich jetzt mal für ne Ente...

    Soviel Informationsgehalt wie in der Kurzmeldung drinsteckt. Davon abgesehen, liest man sowas garantiert nicht eine Woche vorher in der Zeitung. Die Tatsache das Amiland die dafür notwendigen Mittel momentan überhaupt nicht besitzt mal völlig unbeachtet.

    Andererseits:

    Nötig wärs eventuell schon.

    An der Stelle der Briten wäre ich bei der Entführung auch stante pede mit der Fregatte hinterher und hätte die iranische Küste unter Beschuss genommen. Wenn sie Krieg provozieren, sollen sie sich nicht wundern wenn sie rKampfhandlungen bekommen.

    Off-Topic:
    Der Oberbrüller ist meiner Meinung nach ja mal auch, dass diese Soldatin erst einmal in ein schwarzes Gewand mit verdecktem Kopfhaar gesteckt würde.
     
  • emotion
    Verbringt hier viel Zeit
    930
    101
    0
    Single
    1 April 2007
    #7
    Na ja.
    Diplomatie ist der Krieg der Worte.
    Und das ist der erste Weg den eine Regierung im Normalfall (wenn sie es nicht unbedingt auf kriegerische Auseinanderstzungen anlegt) geht.

    Und das Britanien nicht mit Waffengewalt anwortet, liegt wohl auch an den Entscheidungswegen innerhalb der Demokratie, und den Plänen (welche? ) für die Zukunft.

    Vielleicht wollte der Iran mal antesten, in wie fern USA/GB schon Gründe suchen, um dort "einzufallen", und wie es scheint, ist es nicht beabsichtigt (gewesen, bisher).

    /grübel
     
  • User 24257
    Verbringt hier viel Zeit
    371
    101
    0
    nicht angegeben
    1 April 2007
    #8
    allein die Tatsache, daß es keine seriöseren Berichte als die einer schweizer Boulevard-Zeitung gibt, macht das ganze reichlich unglaubwürdig. (den kram, den google news ausspuckt, kann ich auch ncht ernstnehmen)
     
  • Chimaera
    Chimaera (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    Verheiratet
    1 April 2007
    #9
    Klar, aber ich denke wenn die Kameraden mit ihren Außenbooten grade unterwegs zu ihrer Fregatte waren und dabei von einfallenden Streitkräften einer fremden Macht entführt werden, ist das Rechtfertigung genug mit einem (nämlich der besagten Stammeinheit der Außenboote) Kriegsschiff in deren Gewässer einzudringen und sämtliche Schritte zu unternehmen um zu zeigen dass es so nicht geht.

    Demokratie hin oder her.

    Ich war selbst 2 jahre lang bei der Marine, und wenn ich mir überleg', dass mein Komo in einem solchen Fall erstmal mit einem zögerlichen politisch raisonierenden Vorgesetzen telefonisch stundenlang abwägen müsste, wird mir ganz anders. :mad:
    Für mich ist das in dem Fall eine Art Notwehr.
     
  • User 24257
    Verbringt hier viel Zeit
    371
    101
    0
    nicht angegeben
    1 April 2007
    #10
  • Ostsee-MV
    Ostsee-MV (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    599
    101
    0
    Single
    1 April 2007
    #11
    Hm... ob es jetzt nun der 6. April ist oder ein anderes Datum. Wenn man so die Nachrichten verfolgt ist es wohl eher eine Frage des WANN und noch des OB. Die Amtszeit von Busch geht ja noch ein wenig (leider).
     
  • Welpie
    Welpie (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    320
    103
    21
    Single
    1 April 2007
    #12
    Ich hoffe mal auch das das nen scherz ist und das nix passiert sowas kann ganz schnell außer Kontrolle geraten.
     
  • BigDing
    Verbringt hier viel Zeit
    157
    101
    0
    nicht angegeben
    1 April 2007
    #13
    "Kann" außer Kontrolle geraten? Dann ist endgültig vorbei und ich bin mir ziemlich sicher das dann auch viele gemässigte Länder der Region sich gegen den westen Stellen werden. Freud euch schonmal auf Autofreie verlängerte Wochenenden ... Öl kommt von dort keins mehr zu uns ...

    Mal davon abgesehen das ich es für einen Aprilscherz halte ... ich denke nicht das die Ami´s SO dämmlich sind ... dann fliegt denen nicht nur der Iran um die Ohren, der ganze Frust der Iraker würde sich entladen und die ganzen "Gruppierungen" würden die gelegenheit garantiert ebenfalls nutzen ...
     
  • unbekannte
    unbekannte (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    296
    113
    20
    Verlobt
    1 April 2007
    #14
    jetzt wo es jeder gelesen hat wäre es blöd genau an den tag anzugreifen =D wenn man das machen soltle dann wenn niemand mit rechnet um die verluste zu minimieren
     
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    1 April 2007
    #15
    ist das eine seriöse seite?
    ich denke mal, sowas wird man bestimmt nicht im vorhinein erfahren...wäre ja "blöd" von den amerikanern.
     
  • angelgirly1991
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    101
    0
    vergeben und glücklich
    1 April 2007
    #16

    hoffentlich nicht -) das die angreifen...
    bezieht sich nicht auf das mit dem aprilscherz :schuechte
     
  • angelherz88
    Verbringt hier viel Zeit
    444
    103
    9
    Es ist kompliziert
    1 April 2007
    #17
    ich glaube das irgendwie nicht sonst hätten andere nachrichtenseiten wie ntv oder spiegel oder welt auch schon davon geredet.. für mich klingt die quelle nicht so glaubenswert und außerdem warum sollten sie sowas jetzt veröffentlichen da würden sich die amis doch selber in die pfanne hauen

    außerdem denke ich das die usa nichtd as nötoge geld und genügend soldaten haben um noch einen krieg zu führen
     
  • User 32843
    User 32843 (30)
    Meistens hier zu finden
    1.439
    148
    237
    nicht angegeben
    1 April 2007
    #18
    20 Minuten ist nicht wirklich eine seriöse Zeitung, das ist ein Pendlerblatt, welches gratis aufliegt und man - wie der Name sagt - in 20 Minuten gelesen hat. Also nicht unbedingt die beste Quelle für solche Themen.
     
  • BigDing
    Verbringt hier viel Zeit
    157
    101
    0
    nicht angegeben
    2 April 2007
    #19
    Ich weiß nicht so recht ... je mehr ich lese desto wahrscheinlicher wirds das da doch was dran sein könnte ... Truppenbewegungen, indirekte Warnungen etc ...

    Also das es nen Aprilscherz war schliesse ich mittlerweile aus ... zu viele unterschiedliche Stellen berichten etwas ähnliches, aber meist mit Bezug auf die selbe russische Quelle ...

    Israel dementiert, zumindest die eigene Beteiligung, welche aber eigentlich dringend nötig wäre ... siehe auch http://english.aljazeera.net/NR/exeres/0975E4F1-3514-4A25-898E-36EE685A6F12.htm

    Das die USA mit weitsichtigen Handeln glänzt kann man aber leider auch nicht behaupten ...

    Naja, hoffen wir mal das es eine Übertreibung oder Falschmeldung war ...
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    22 April 2007
    #20
    natuerlich isses ne ente gewesen. erstens hatten nicht die usa sondern grossbritannien ueberlegt die iran anzugreifen, dank irgendwelcher schiffe / boote in fremden gewaessern und zweitens, wenn man ein wenig insiderwissen besitzt, dann weiss man, dass die usa nicht genug truppen haben, um den iran anzugreifen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste