Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Angst auf mein weiteres Leben

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Sharp, 18 April 2006.

  1. Sharp
    Verbringt hier viel Zeit
    124
    101
    0
    Verheiratet
    Hallo,

    dieses jahr werde ich sage und schreibe 29 Jahre alt :cry: Habe mein halbes Leben verpasst und weiß ehrlich gesagt nicht wie es weiter gehen soll :flennen: Ich hatte noch nie eine richtige Freundin, und vermisse so sehr die nähe zu einen Menschen! :geknickt: Ich habe angst es geht immer so weiter , und finde einfach keinen rat :mad: Ich fühle mich nicht als Mann da ich unten rum einfach nicht das zu bieten habe was andere zu bieten haben! Und deshalb verjage ich wohl auch jede Frau die mir zu nahe kommt :cry: Ich habe wohl auch deshalb angst irgend etwas neues zu beginnen ... das es wieder so endet wie jedes mal wenn ich versuche etwas zu wagen...

    Ich weiß ehrlich gesagt nicht mehr weiter und ob es überhaupt noch lebenswert ist???
     
    #1
    Sharp, 18 April 2006
  2. Schaky
    Schaky (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.031
    121
    0
    vergeben und glücklich
    klar ist das leben lebenswert...:smile: versuch doch einfach mal ne kontakanzeige aufzugeben oder geh in einen singlechat...vllt verlierst du deine kontakscheu wenn du im netz chattest

    gruß schaky
     
    #2
    Schaky, 18 April 2006
  3. Lonely Stranger
    Verbringt hier viel Zeit
    77
    103
    10
    Single
    he, erstma zum Thema lebenswert: das Leben ist IMMER lebenswert, auch wenn es manchmal nicht so läuft, wie man es gerne hätte. Das sind aber nur Phasen, die auch irgendwann vorübergehen. Versuch was aus deinem Leben zu machen, geh wieder unter Menschen, hab ne Menge Spass, dann verlierst du deine Kontaktscheuheit und findest leichter Frauen. So wars auch bei mir.

    Also Junge, Kopf hoch, das wird wieder :smile:

    So long

    Lonely Stranger
     
    #3
    Lonely Stranger, 18 April 2006
  4. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    DAS sollte wirklich der letzte Grund für Beziehungslosigkeit sein! Wovor genau hast du Angst? Wieso denkst du, daß du nicht "genug zu bieten" hättest in Sachen Sex? Ich denke, in 99% der Fälle, wo Männer das glauben, ist die Sorge völlig unbegründet.

    Sternschnuppe
     
    #4
    Sternschnuppe_x, 18 April 2006
  5. Sharp
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    124
    101
    0
    Verheiratet
    weist du sternschnuppe ich habe angst das eine frau nicht mit dem zufrieden ist was ich habe.

    meine mutter meint du suchst dir immer die falschen frauen ... die in meinem Alter...

    und die wollen einfach nicht so was unerfahrenes wie mich haben :flennen: und ich denke mal eine frau merkt auch wenn der mann mit sich unzufrieden ist... wie soll sie mich dann lieben?? :kopfschue

    Ich habe schon so viele kontakte zu frauen gehabt aber bis zum letzten akt ist es nie gekommen weil ich auf deutsch gesagt meinen schwanz eingezogen habe :cry:

    Ich weiß das es so nicht weiter gehen kann , weil sonst gehe ich daran kaputt, aber ich muß wohl mit dem zufrieden sein was ich habe...nur wie soll ich lernen damit umzugehen, wenn ich es nicht mal die letzten 15 Jahre geschafft habe??:ratlos:

    es gibt nichts im leben was ich mir mehr wünsche, als eine eigene kleine familie aufzubauen , nur wie ich es schaffen soll mich so anzunehmen und akzeptieren wie ich bin weiß ich nicht:geknickt_alt:
     
    #5
    Sharp, 18 April 2006
  6. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Katze - Schwanz - beiss = Teufelskreis.

    Solange du dich nicht selbst akzeptieren kannst, wird es auch kein anderer tun. Und schon gar keine Frau.
    Erfahrung und Schwanzlänge sind relativ egal.
    Mut musst du haben. Und keine Angst davor, auf die Schnauze zu fliegen (was wahrscheinlich schon fast jedem passiert ist).
    Hinfallen ist nicht das Drama, nicht mehr aufzustehen und im Selbstmitleid zu ertrinken schon ...

    Vielleicht gibt es etwas, in dem du echt gut bist. Dann versuche, aus dieser Fähigkeit Selbstvertrauen zu bekommen. Der Rest geht dann vielleicht etwas einfacher.
     
    #6
    waschbär2, 18 April 2006
  7. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    243
    vergeben und glücklich
    wir alle (quer durch die bank) haben angst vor dem was kommt, aber was bringt es uns den schwanz einzuziehen wie du dich so nett ausdrückst :zwinker:? es kann doch nur besser werden, oder? es geht immer weiter, egal wie, den weg suchst du dir shcon selbst aus!

    wir können dir nicht sagen was du tun sollst, wie du was erreichen kannst...

    hast du alice im wunderland gesehen? sie fragt den hasen an der weggabelung wo sie lang gehen soll, der hase fragt sie "wo willst du denn hin?" sie weiß es nicht, darauf hin meint der hase "na dann ist es egal in welche richtung du gehst!"

    verstehst du was ich dir damit sagen will?
     
    #7
    keenacat, 18 April 2006
  8. Sharp
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    124
    101
    0
    Verheiratet
    Danke erst mal für die antworten...

    ob ich in etwas gut bin? hm... im zuhören vielleicht! So auf die schnelle fällt mir da nix ein.

    Ich habe schon so viele Frauen getroffen und bin immer wieder wie waschbär es schrieb ... hingefallen ... irgendwann verliert man den mut sich wieder mit einer zu treffen , aus angst es läuft wieder im negativen sinne ab ...

    @ keenacat nein ich verstehe nicht was du mir damit sagen willst

    Gruß,
    Sharp
     
    #8
    Sharp, 19 April 2006
  9. kiker99
    kiker99 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    130
    101
    0
    Single
    :knuddel:
     
    #9
    kiker99, 19 April 2006
  10. Spätstarter
    Benutzer gesperrt
    365
    0
    0
    Verliebt
    Hmm, mir geht es ja ähnlich, weil ich selber noch nie eine Freundin hatte. :cry: Komplexe hinderten mich daran, auf die Pirsch zu gehen und eine intime Beziehung aufzubauen. :geknickt: Über all die Jahre habe ich eine gewisse Distanz zum anderen Geschlecht gepflegt (nette Unterhaltung ja, aber dann wieder einbunkern) und die kann ich jetzt nicht per Knopfdruck einfach so eleminieren, als sei nix gewesen. :kopfschue Außerdem kann ich dem Single-Dasein immer noch sehr viel lebenswertes abgewinnen, obwohl die Sehnsucht nach einer Freundin mit dem Beginn des 30. Lebensjahres stärker geworden ist. :smile: Wird schon alles seinen Sinn haben!!! :zwinker:

    Vielleicht ist ja uns ein spätes Glück vergönnt, das dann lange hält ... :engel:
     
    #10
    Spätstarter, 19 April 2006
  11. mr. very long
    0
    leute, ihr seid alt genug euer leben selbst in die hand zu nehmen und unabhänig. notfalls fangt "ein neues leben" an. ich meine szieht um, wechselt den arbeitsplatz oder so und kontaktanzeige kann sein, muss aber nicht. geht einfach mit nem kumpel ins café, da sieht man ja haufenweise nette und hübsche mädels und frauen...geht das risiko ein und versucht kontakt aufzubauen... ihr seht (ich spreche aus eigener erfahrung) wenn man das risiko eingeht gehts einem gleich viel besser. man fühlt sich auch immer so wie man auftritt, wenn man schon als loser durch die welt geht, wird man ein loser bleiben. wenn man als star durch die welt geht, wird man auch als ein star gesehen.

    es gibt von irgendeinem philosopehn so einen spruch, ich hoff ich bekomme ihn noch zusammen: du bist immer so teuer, wie du dich verkaufst. doch erwarte nicht, dass jemand anderes deinen preis hebt!!!

    und nochwas: ich spreche wieder aus eigener erfahrung: ausstrahlung kann mehr als aussehen bewirken!

    hoffe ich kann euch helfen, nehmt euch für die nächste zeit diesen spruch mal zuherzen und versucht nhicht diese weisheit durch die welt zu tragen, sondern diese weisheit zu leben!!!!!!!!!!!!
     
    #11
    mr. very long, 19 April 2006
  12. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    243
    vergeben und glücklich
    ich meine damit dass dir keiner eine lösung anbieten kann so lange du selbst nicht weißt was du erreichen willst!
     
    #12
    keenacat, 20 April 2006
  13. langschlaefer
    Verbringt hier viel Zeit
    67
    91
    0
    nicht angegeben
    Naja, ich mit meinen 17 Jahren kann wohl kaum dir einen wirklich guten Rat geben, da mir dafür wohl einfach ein paar Jahre Erfahrung fehlen. Trotzdem will ich mal versuchen zu formulieren, welche Einstellung ich mir in den letzten Jahren zugelegt habe. Bei mir lief bisher alles, was mit einer Beziehung zu tun hatte schief, aber ich habe noch nciht aufgegeben (OK, bei dir ist das alleine von der Zeitspanne anders).

    Mittlerweile lass ich alles auf mich zukommen und versuch garnciht mehr mich um irgendetwas in dem Bereich zu bemühen. Das einzige, dass ich amche ist, dass ich oft mit Freunden in die Stadt gehe und gerne meinen Freundeskreis erweiter. Freunde sind eine unheimlich gute Ablenkung.

    Was ich dir auf jedenfall nicht empfehlen kann, ist, die Idee von Schaky, dass du es mal im Netz probierst (Tschuldigung Schaky^^). Ich kann mir gut vorstellen, dass wunderbare Beziehungen im Netz entstanden sind und ich kenn selbst 2 Beispiele, aber ich kenn hunderte Beispiele, bei denen es nicht Bilderbuchhaft geklappt hat. Vielleicht kommt die Einstellung auch daher, dass ich dabei zweimal auf die NAse gefallen bin. Galub mir das ist deprimierender, als bei einem normalen Flirt an einem Abend auf die Nase zu fallen :zwinker:

    mfg
    langschlaefer
     
    #13
    langschlaefer, 20 April 2006
  14. Spätstarter
    Benutzer gesperrt
    365
    0
    0
    Verliebt
    Bis wir eines Tages unsere Masken fallen lassen und dafür einen bitteren Preis bezahlen ... :engel:
     
    #14
    Spätstarter, 20 April 2006
  15. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Wer es bis Anfang 30 nicht auf die Reihe gekriegt hat ist in der Regel ein ziemlicher Versager und sollte sich über kurz oder lang den Tatsachen ins Auge sehen und akzeptieren dass daraus mit recht hoher Wahrscheinlichkeit auch nichts mehr wird.
     
    #15
    Mr. Poldi, 20 April 2006
  16. Spätstarter
    Benutzer gesperrt
    365
    0
    0
    Verliebt
    ... und die Erde ist eine Scheibe ... :blablabla
     
    #16
    Spätstarter, 20 April 2006
  17. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Nein, die ist annäherungsweise kugelförmig.
     
    #17
    Mr. Poldi, 20 April 2006
  18. Spätstarter
    Benutzer gesperrt
    365
    0
    0
    Verliebt
    So mancher Galilei mag ein Experte in der Astronomie sein. :zwinker: Zu allen anderen Dingen des Lebens sollte er lieber schweigen ... :engel:
     
    #18
    Spätstarter, 20 April 2006
  19. VelvetBird
    Gast
    0
    Wage es. Was hast du zu verlieren? Nichts. Du hattest noch keine Freundin, du hattest noch nie Sex. Also, wenn du dich verliebst und du das Gefühl hast, dass sie sich auch in dich verliebt hat, dann lass um Himmels Willen einfach zu, dass es irgendwie weitergeht. Du sollst natürlich keine Frau zu etwas zwingen ;-), das ist ja aber auch nicht der Punkt. Verdammt nochmal, spring über deinen Schatten. Angenommen du würdest eine richtig tolle Frau finden, die Sex mit dir haben will und die dir auch zusagt - lass dich darauf ein! Du hast NICHTS zu verlieren, abgesehen von deinen Selbstzweifeln. Es ist so was von egal, wie groß oder klein "ER" ist. Wenn dich eine Frau will und du willst sie, dann nimm sie, verdammt nochmal. Vielleicht ist "ER" wirklich nicht so groß und vielleicht ist er der ein oder anderen Frau zu klein. Und? Selbst wenn du diese Erfahrung machst, dass ihn eine Frau zu klein findet, was heißt das für dich? NICHTS. Nicht alle Männer stehe auf Riesenbrüste, dann gibt es Männer die es beinahe zum Ko**** finden, wenn die inneren Schamlippen einer Frau größer sind als die äußeren. Und?? Es kann nicht jeder den gleichen Geschmack haben! Manche Frauen wollen Riesenschwänze, andere haben schon Angst, wenn "ER" zu groß ist. Probiere es aus, lass es darauf ankommen. Und angenommen (!) dein Penis wäre einer Dame zu klein: Du hast Hände und einen Mund. Und damit kann Mann schon eine ganze Menge machen :smile:.
     
    #19
    VelvetBird, 20 April 2006
  20. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Das ist unlogisch. Man kann solange man am Leben ist immer noch etwas mehr verlieren.
     
    #20
    Mr. Poldi, 20 April 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Angst weiteres Leben
Love96
Kummerkasten Forum
6 November 2016
13 Antworten
Glaedr
Kummerkasten Forum
3 September 2016
4 Antworten
Matrix21
Kummerkasten Forum
18 April 2014
4 Antworten
Test