Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Angst etwas verpassen??

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Pacific_Spirit, 17 Dezember 2004.

  1. Hallo, ich habe mal eine Frage an die Community. Wer von euch hat sich schon einmal getrennt von seiner Partnerin oder Partner aus Angst etwas zu verpassen, und danach gemerkt, nein ich habe nichts verpasst.
    Wie lange dauerte das bei euch und wer kam danach wieder zusammen?

    Oder an was scheiterte es?
     
    #1
    Pacific_Spirit, 17 Dezember 2004
  2. -Blue-
    Gast
    0
    Oh böses Thema!
    Ist mir nicht nur einmal passiert und da sich keine 2te Changse ergab für ein Neuanfang o.ä. Hab ich mich beim nächsten mal nicht getrennt,ist mehr als mieß ist mir auch klar aber ein Vergleich mußte her und ich wollte fühlen was mir mein Herz und mein Kopf dabei sagt! Wollte neues und anderes ausprobieren,ist auch ganz normal denk ich!

    Resume: Nach ein paar wilden Jahren kann ich dir aus viel,viel Erfahrung sagen irgend wie sind so 50-70% gleich,sie haben also nichts "außergewähnliches" für mich jeden fals,das sieht ja zum Glück jeder anders(was für mich normal ist,ist z.b.andere außergewöhnlich).
    Aber die restlichen 30% das sind Frauen die in der Lage sind dein Leben zu verändern und in alle Möglichen Richtungen zu beeinflußen,und genau bei diesen ist das Herz und die Liebe dabei. Und wenn du eine von dennen gefunden hast und mit ihr zusammen bist,glücklich usw. dann hast du alles was du je wolltest und hast auch keine Angst mehr etwas zu verpassen,weil alles was du vieleicht ausprobieren möchtest nur noch mit dieser Person möchtes und wenn alles paßt zwischen euch,dann kann dir keine andere das geben so wie sie es kann!!!!
     
    #2
    -Blue-, 17 Dezember 2004
  3. Ja klar, aber wieso hatte es keine 2. Chance mehr gegeben?

    Also du hast Schluss gemacht, und die andere Person, wollte die dich nicht mehr zurück oder was? wie lange dauerte diese "Pause"?
     
    #3
    Pacific_Spirit, 17 Dezember 2004
  4. das ist schön formuliert! bin ganz begeistert!!! :zwinker:
     
    #4
    littlesunshine6, 17 Dezember 2004
  5. -Blue-
    Gast
    0
    ^^ na würdest du noch mal mit einem Mädel zusammen sein wollen das mit dir Schluß macht um mit einem anderen was zu haben,dann hat sie sich ausgetobt und will dann zu dir zurück!? Nee nicht wirklich oder!
    Es gibt keine "Pause" in einer Beziehung,wenn du so etwas tust in einer Bez.ist es fremdgehen! Oder du beendest die Bez. um was neues zu probieren aber dann gibt es kein zurück mehr!
    Tja sollte dir aber nach deinem austoben auffallen das,das was du hattest besser war und du willst es/sie zurück,tja dann würde ich sagen es ist zu spät man könnte sagen;"Das hättest du dir früher überlegen müssen" aber das geht nicht denn woher bitte schön solltest du das denn wissen!
    Verstehst du was ich meine? entweder oder,was dazwisches ist,das ist nicht gut und tut deinem Parnter weh!
    Also fals du in einer Bez.stecken solltest und hast jetzt aber mal Bock auf was(eine) andere oder auch mehrere,dann mußt du das mit deinem Gewissen ausmachen,entweder du gehst frem und holst dir deinen Spaß und lernst sogar unter Umständen deine feste Partnerin dadurch erst richtig schätzen,weil du merkst was du an ihr hast;Oder du trennst dich und kannst tun und lassen was du willst und bist niemanden ne Rechenschaft schuldig und mußt nicht mit dem schlechten Gewissen leben! Solltest du diesen Weg gehn und denn noch nach einiger Zeit zu deiner jetzigen Partnerin zurück wollen,na dann viel Glück! Welche Frau läßt das mit sich machen......
     
    #5
    -Blue-, 17 Dezember 2004
  6. Schaky
    Schaky (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.031
    121
    0
    vergeben und glücklich
    ich hab keine angst was zu verpassen...ich liebe meinen schatz über alles...
    wir waren auch nezeitlang mal getrennt...und mein fazit zu anderen jungs ist keiner ist so toll wie mein schatz... :herz:

    lg schaky
     
    #6
    Schaky, 17 Dezember 2004
  7. gigaflipper
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    91
    0
    nicht angegeben
    kann littlesunshine da nur zustimmen ... wunderschön formuliert ... ich glaub das häng ich mir ins zimmer :zwinker:
     
    #7
    gigaflipper, 17 Dezember 2004
  8. Ich bin nicht in dieser Situation. ich war derjenige der verlassen wurde. Kannst ja alles in meinen Threads nachlesen.
    Nur habe ich gefunden was ich finden wollte, DIE Person, mit der man alles machen will und alles durchstehen kann. Nur ist diese Person gegangen, mit der Angst, etwas zu verpassen, obwohl sie sehr unter der Trennung leidet und auch sehr geweint hat. nur redet sie nun nach der Trennung nicht mehr mit ihren Eltern und ihrer besten Freundin, oder einer anderen Person aus der "alten" Welt.

    Ich habe sehr selten geweint in meinem Leben, ein paar mal an der Arbeit, aber es gibt ein sehr schöner Satz: "Ein Mann der liebt ist verletzlicher als ein Neugeborenes!"

    Und glaubt mir wenn ein Mann weint, dann ist es ernst.

    Solange es kein Maler schafft, das Geräusch einer Rose festzuhalten die auf den Boden fällt, solange werde ich nicht aufhören diese Person zu lieben
     
    #8
    Pacific_Spirit, 17 Dezember 2004
  9. BloodY_CJ
    Verbringt hier viel Zeit
    2.659
    123
    2
    nicht angegeben
    Das ist ein mieses Thema... Ich hab da mal ne halbe Nacht lang drüber nachgedacht - konnte nicht schlafen und da viel mir das so ein. Was ist eigentlich, wenn du jetzt, so wie du es dir wirklich aus tiefstem Herzen wünschst, für immer mit deinem Freund zusammen bleibst? Würde dir etwas fehlen? In Richtung Sex - nur mit deinem jetzigen Freund? usw. Ich habe lange darüber nachgedacht und bin zu dem Entschluss gekommen, dass ich mich nicht deshalb trennen würde und das ich so leben will! Nur mit ihm! Nie wieder einen anderen... Das wäre mein Traum! Der größte Traum! Und warum denke ich so? Weil ich verstanden habe, dass wirkliche Liebe wichtiger ist, als viele Sexpartner oder sonstwas. Mit meinem Freund kann ich alles haben was ich will, andersrum auch. Wir lieben uns, können über alles reden, vertrauen uns usw. Wozu bräuchte ich einen anderen? Das Leben kann immer noch aufregend sein, auch wenn man immer nur einen Partner hat//hatte. Auch in Richtung Sex wird es immer noch etwas zum Ausprobieren geben. Nun gut, bei mir ist es auch so, dass ich davor mit mehreren anderen etwas gemacht habe, nur halt kein Sex, aber das ist für mich egal. Ich möchte für immer mit meinem Freund zusamman bleiben! Ich brauche keinen anderen mehr! Habe auch keine Angst deshalb etwas zu verpassen, denn ich habe ihn! Und nur das zählt... Weil ich es eben wirklich ernst mit ihm meine - für immer und ewig!
     
    #9
    BloodY_CJ, 18 Dezember 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Angst etwas verpassen
Freya89
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 Juni 2013
4 Antworten
Zokora
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Januar 2013
6 Antworten
samstag1992
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 Oktober 2012
15 Antworten
Test