Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Angst etwas zu verpassen!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Atze, 15 November 2005.

  1. Atze
    Atze (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    306
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo,

    ich hab momentan ein Problem. Dies ist meine erste Beziehung (2 Jahre) und ich habe seit einiger Zeit so ein komisches Gefühl. Dass ich vielleicht etwas verpasse – weil ich nur eine Frau bisher hatte. Dass mir etwas entgeht,….
    Woran liegt das und was kann ich dagegen machen?
     
    #1
    Atze, 15 November 2005
  2. *lupus*
    *lupus* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.811
    123
    5
    nicht angegeben
    Warum steht dann in Deinem Status: Single und suchend?

    So ging es mir bei meiner ersten Beziehung irgendwann auch so. Ich war 7 Jahre mit ihm zusammen und irgendwann kamen diese Gedanken.
    Was ich gemacht habe? Irgendwann waren die Gefühle weg und die Neugierde zu groß, also habe ich meine Konsequenzen gezogen.
     
    #2
    *lupus*, 15 November 2005
  3. Sade
    Sade (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    126
    101
    0
    vergeben und glücklich
    2 Jahre Beziehung? Also doch nicht "Single und suchend"? (steht so in deinem Profil) :tongue:

    Zum Thema: Ich denke mal, es ist normal, sich irgendwann in einer längeren Beziehung zu fragen, was man wohl so außerhalb des Paarlebens verpasst, insbesondere, wenn man sonst noch keine Beziehungserfahrungen hat... Langfristig wirst du dich aber fragen müssen, was die mehr wert ist: Eine sichere und (hoffentlich) glückliche beziehung mit jemandem, den du liebst oder Abenteuer und Erfahrung in der "freien Wildbahn". :jee:
     
    #3
    Sade, 15 November 2005
  4. Dreamerin
    Gast
    0
    1. Du kannst fremd gehen und deiner Neugierde nachgeben.

    2. Du kannst dich fragen, ob es wirklich etwas gibt, was du verpasst. Und versuchen dir klar zu machen, was du aufs Spiel setzt.

    3. Du kannst offen und ehrlich mit deiner Freundin darüber redet. Vielleicht hilft das oder vielleicht findet ihr eine gemeinsame Lösung dafür. Eventuell ein Dreier, ein Freibrief oder eine Trennung.
     
    #4
    Dreamerin, 15 November 2005
  5. Atze
    Atze (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    306
    101
    0
    nicht angegeben
    ich weiss nicht was mir fehlt. sex ist es auf jedenfall nicht.
    vielleicht suche ich eine noch perfektere partnerin. aber das ist eigentlich blödsinn, denn ich bin mit meinem jetzigen schatz sehr zufrieden. es ist irgendwie eine innere unruhe
     
    #5
    Atze, 15 November 2005
  6. *SweetHeart*
    Verbringt hier viel Zeit
    159
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Geht einer Freundin von mir z. Zt. auch so!

    Habe ihr aber auch gesagt, dass sie jawohl schlecht zu ihrem Freund sagen kann: "Ach hör mal Schatz, ich liebe dich und so und würde dich auch in 3 Jahren heiraten, nur bis dahin möchte ich halt noch mal was anderes außer feste Beziehung erleben!"

    Ich denke da muss man sich überlegen, was einem wichtiger ist. Und das wird jawohl die Beziehung sein oder? Denn spätestens wenn deine Freundin dann auch nen Neuen hätte, würdest du zu ihr zurück wollen...

    Andererseits gibt es ja auch so Fälle (auch im Bekanntenkreis von mir), dass Paare endlose Jahre zusammen sind, sich dann trennen. Beide nach einem halben Jahre ne/n Neue/n finden und direkt mit ihm/ihr zusammen ziehen und denken, dass das dann der Partner fürs Leben ist!

    Also, es geht oder aber auch so. Das gibts wahrscheinlich kein Rezept sondern man sollte nach Gefühl handeln!!!
     
    #6
    *SweetHeart*, 15 November 2005
  7. It-Girl
    It-Girl (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.100
    121
    0
    nicht angegeben
    Du musst dir klar werden, ob eure oder vor allem deine Liebe stärker ist, als das Gefühl, etwas zu verpassen. Wenn es dich nach zwei Jahren schon packt, dann wird es nach weiteren zwei evtl. noch schlimmer.

    Du musst ganz genau abwägen, was für dich im Moment am Wichtigsten ist.

    ABer eins ist ganz klar: Nur für Sex solltest du die Beziehung nicht aufgeben (was du auch nicht unbedingt willst, so wie ich das verstehe,oder?), dann probiert lieber mal was neues.

    Vielleicht hat das Gefühl, dass du etwas verpasst auch etwas damit zu tun, dass die Beziehung etwas eintönig geworden ist...???
     
    #7
    It-Girl, 15 November 2005
  8. Broken
    Verbringt hier viel Zeit
    81
    91
    0
    nicht angegeben
    Mal ganz ehrlich... hat nicht jeder irgendwann mal solche Gedanken?
    Vielleicht gehen sie schnell wieder weg... vielleicht auch nicht... vielleicht probierst Du was aus - und stellst dann fest, dass Du für nen schlechten F**k ne tolle Beziehung aufs Spiel gesetzt hast... vielleicht aber auch nicht... vielleicht, vielleicht... Horch mal nen bissel in Dich hinein und versuch Dir erstmal selber klar zu machen was Du eigentlich wirklich willst ;-)
     
    #8
    Broken, 15 November 2005
  9. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.326
    248
    621
    vergeben und glücklich
    nein,...ich hatte ganz ehrlich noch nie angst was zu verpassen!
     
    #9
    Sonata Arctica, 15 November 2005
  10. haXor
    haXor (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    272
    101
    0
    Verlobt
    naja, kommt wohl ganz darauf an ob man vorher schon
    Erfahrung sammeln konnte.

    Bin nun 7 Jahre mit nur einer Frau zusammen
    und ehrlich gesagt denke ich ständig darüber nach
    wie es wohl mit einer anderen Frau (im Bett) ist.

    Mehr als Phantasie wird es hoffe ich nicht, denn
    am Fremdgehen würde ich zugrunde gehen.
    Dafür bin ich zu ehrlich und zu treu.

    Leider ertappe ich mich desöfteren, dass ich sie verurteile
    da sie schon sehr viel sexuelle Erfahrung vor mir gesammelt
    hat und ich versuche mir manchmal einzureden,
    dass ich auch wenigstens eine Erfahrung "verdient hätte"

    Nur kann ich sie ja wohl schlecht dafür bestrafen, nur weil
    sie als Kleinkind (13 ist für mich Kind) in der Gegend
    rumgepoppt hat und ich mich lieber mit Musikinstrumenten,
    Sport und Videospielen beschäftigt hab.

    Allerdings bin ich mir ziemlich sicher, dass die Zeitbombe
    in mir irgendwann platzt und ich die Beziehung gefährde.
    Es zehrt einfach zu stark an mir und sollte eine Gelegenheit
    kommen, weiß ich nicht ob ich stark genug wäre...
     
    #10
    haXor, 15 November 2005
  11. Dreamerin
    Gast
    0
    HaXor, ich kann das irgendwie nachvollziehen. Nicht, weil es mir ähnlich geht. Sondern weil ich auch nen Gedanken hab, der zur Zeit bohrt.

    Weiß deine Freundin davon?

    Ich frag mich manchmal, wie SEX einen soweit treiben kann :geknickt:
     
    #11
    Dreamerin, 15 November 2005
  12. Touchdown
    Touchdown (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.220
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Du bist sicherlich nicht allein mit deinem Problem. Allerdings solltest du dich vielleicht auch mal fragen, was so reizvoll an einer anderen Frau wäre. Zu einer Beziehung gehört immer Arbeit, denn sie muss gepflegt werden.
    Klar ist es immer einfach, sich einfach in eine neue Beziehung zu stürzen, wenn die aktuelle Partnerschaft langweilig ist, aber das ist sicherlich keine langfristige Lösung.
     
    #12
    Touchdown, 15 November 2005
  13. Dreamerin
    Gast
    0
    Ich hatte noch nie Angst, dass ich sexuell was verpasse.
    Aber es gab mal ne Phase, da hab ich mich irgendwie danach "gesehnt", mal wieder auf Parties zu gehen und "Männer aufzureißen".

    Aber das hab ich 19 Jahre lang gemacht und es hat mir eigentlich nie gefallen.
    Und ich wollt die ganze Zeit endlich einen festen Freund.
    Jetzt hab ich den ^^

    Irgendwie glaub ich, Menschen wollen oft mal genau das, was sie grad nicht haben.
    Wenn sie sich das holen, was sie wollen, wollen sie dann doch wieder das andere.
    Man nennt es auch: Selbstzerstörungsmechanismus :grrr:
     
    #13
    Dreamerin, 15 November 2005
  14. haXor
    haXor (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    272
    101
    0
    Verlobt
    Immerhin hat sie sich schonmal Gedanken gemacht,
    denn einmal hat sie mich gefragt ob ich mir schonmal
    Sex mit einer anderen Frau vorgestellt habe.

    Das hab ich ehrlich bejaht und sie meinte falls ich nein
    gesagt hätte wüsste sie dass ich lüge.

    Mir geht es ja eigentlich nur um 1 Erfahrung, damit
    ich Vergleiche ziehen kann :grrr:
    Würde jedoch keinesfalls mit ihr darüber reden,
    denn da hätte sie gar kein Verständnis
    (irgendwie auch verständlich)
     
    #14
    haXor, 15 November 2005
  15. little witch
    Verbringt hier viel Zeit
    287
    103
    1
    Verheiratet
    Meiner Meinung nach ist es völlig normal und wohl jeder fragt sich das in einer langen Beziehung, meist Vergehen diese Gedanken auch wieder, sollte es nur mehr werden und das Verlangen etwas "anderes" zu tun überwiegen solltest du dir ernsthaft Gedanken machen, ob du wirklich glücklich bist und deine Beziehung so weiter führen möchtest, denn irgendwann wachst du dann morgens auf und musst dich fragen, was du noch an diesem Ort verloren hast!

    Liebe Grüße
     
    #15
    little witch, 15 November 2005
  16. Dreamerin
    Gast
    0
    Was nützt dir diese EINE Erfahrung?
    Das bringt im Endeffekt doch überhaupt nix ^^

    Wenn du deine Freundin liebst, wirst du bei ihr bleiben, auch wenn der Sex mit der anderen besser war.
    Und was bringts dir zu wissen, dass eine andere Frau besser/schlechter ist?
     
    #16
    Dreamerin, 15 November 2005
  17. haXor
    haXor (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    272
    101
    0
    Verlobt
    hmm darum gehts auch nicht.

    Kann das schlecht erklären, aber gerade diese
    1 Erfahrung würde schon viel bringen.
    Ich denke jede Frau fühlt sich anders an,
    kanns aber nicht beurteilen.
    Ob sie besser oder schlechter ist, ist mir egal

    Dass ich bei ihr bleibe steht ausser Frage,
    denn da geht es wirklich nur ums physische.
     
    #17
    haXor, 15 November 2005
  18. Dreamerin
    Gast
    0
    Na klar... aber die 1024037523752352 anderen Frauen da draußen fühlen sich auch anders an wie deine Freundin und deine eine Erfahrung.

    Vielleicht wirst du dann ja neugierig auf alle Frauen?

    Wann hat denn dieses Gefühl bei dir eingesetzt?
    Mein Freund ist nämlich auch mein erster "Ficker" und bis jetzt geht mir noch nix ab ^^
     
    #18
    Dreamerin, 15 November 2005
  19. haXor
    haXor (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    272
    101
    0
    Verlobt
    hast ja recht,
    aber ein Parallelvergleich heißt nicht,
    dass ich alle 1024037523752352 durchnehmen muss.

    Einmal versuchen, dann weiß man ja wie´s schmeckt.
    Das ist ungefähr so, als würde ich nur 1 Apfelsorte
    kennen und denke alle Äpfel schmecken jetzt genauso.
    Dummer Vergleich, aber mir fällt nix besseres ein.

    Also angefangen hat das ungefähr 2 Jahre nachdem
    wir zusammen waren.
    Dann isses langweiliger geworden und mein selbst
    beigefügter Psychoterror in Hinblick auf Ihre Erfahrungen
    (die sie mir ja immer fleißig schilderte) wurde schlimmer,
    der Sex zwischen uns verlor mit der Zeit auch immens an Qualität.
     
    #19
    haXor, 15 November 2005
  20. Dreamerin
    Gast
    0
    Du kennst dann auch nur eine der vielen Sorten Apfel.
    Vielleicht denkst du ja dann:
    "Mensch, dieser rote Apfel schmeckt ja ganz anders als der grüne. Ich will wissen, wie der gelbe, der gelb-rote, der grün-gelbe, der grün-rote... schmecken..."
    Eben weil der rote Apfel so anders geschmeckt hat als dein grüner Apfel.

    In diesem Fall sag ich jetzt einfach mal:
    Was ist nicht weiß, macht mich nicht heiß :engel:

    Gut, dann hab ich ja noch 7 Monate *g*
    Kleiner Scherz am Rande.

    Siehst du, wieso ändert ihr nicht da dran was?

    Das wiederum kann ich verstehen.
    Es ist ein komischer Beigeschmack von den Erfahrungen des Partners zu hören.
    Allerdings war bei mir noch nie ein Gefühl der "Missgunst" dabei. Ich gönn ihm seine Erfahrungen vor mir. Und ich bin froh, dass er nicht mein erster ist. Genau aus dem Grund, den du hier schilderst ^^

    Ja, aber da nützt dir eine andere Frau auch nix.
    Dann denkst du höchstens, dass deine Freundin "lost".

    Vielleicht solltet ihr einfach eurer Sexleben mal neu aufmischen. Rollenspiele?
     
    #20
    Dreamerin, 15 November 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test