Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

angst ihn zu befriedigen!?

Dieses Thema im Forum "Das erste Mal" wurde erstellt von killah_babe, 20 Oktober 2006.

  1. killah_babe
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    vergeben und glücklich
    angst vorm handjob!?

    leute...
    ich weiß nich ob ich hier richtig bin, wenn nich tuts mir leid.

    also ich hab n prob mit meinem freund. wir sind erst seit n paar wochen zusammen, das sollt ich vll mal vorweg nehmen. er is grade 18 geworden und ich naya werd bald 16. ich bin noch jungfrau und das respektiert er obwohl er keine mehr is :zwinker:
    und hm obwohl wir erst so kurz zusammen sind, sind wir uns schon ziemlich nahe gekommen... er fingert mich beinah regelmäßig. doch da fängts schon an. ich hab echt schmerzen wenn er eindringt. an seinen nägeln liegts schon mal nich. vermutlich dann daran, dass ich verspannt bin was? aber ich hab eigentlich immer das gefühl ziemlich locker zu sein... des weiteren möchte er auch gern, dass ich ihn auch befriedige. ich hab damit allerdings keine erfahrung und tierisch angst ihn da unten anzufassen. er nimmt oft meine hand wenn er geil is und führt sie hin und er meint auch er zeigt mir den richtigen griff usw. aber ich trau mich nich! und danach is er immer enttäuscht und traurig und ich hab voll das schlechte gewissen... aber was soll ich machen? ich kann mich einfach nich durchringen :ratlos: und ich bezweifle irgendwie, dass sich das ändert, wenn wir länger zusammen sind...

    habt ihr irgendwelche ratschläge oder tips? wenn ya danke im voraus.
     
    #1
    killah_babe, 20 Oktober 2006
  2. MArc91
    MArc91 (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    nicht angegeben
    ich glaube wenn dus nich willst, dann hat er das wohl zu akzeptiern.. villt ändert sich das ja mal, aber so lange wird er wohl warten müssen...
     
    #2
    MArc91, 20 Oktober 2006
  3. *winnie*
    *winnie* (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    149
    101
    0
    Single
    Laß Dir Zeit, Euch gut genug kennen zu lernen. Und Ihr seid schon auf dem richtigen Weg. Ich finde es gut von Ihm, daß er Dir zeigt, was er gerne mag. Nur überfordert er Dich offensichtlich derzeit noch damit. Also laßt es langsam angehen und bleibt bei Eurer Offenheit!
     
    #3
    *winnie*, 20 Oktober 2006
  4. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    Du solltest dich zunächst mal von dem Gedanken verabschieden (wo habt ihr Mädels das eigentlich her?) du könntest, wenn du ihn anfasst "etwas falsch machen". Alles ist besser als nix tun... alles wird ihn mehr freuen...
    ...
    Ok, so weit sind wir: jedes Anfassen ist gut. Jetzt zum Thema "ich trau mich nicht." Ok, das ist verständlich. Du bist jung, er erfahren (hehe, relativ mit seinen 18 Lenzen) und es ist alles so neu.
    Erstens, nochmal: es kann nix passieren. Zweitens, keine Sorge, er wird nichts von dir verlangen, was dich irgendwie überfordern könnte (soll heissen, du hast vermutlich die Fähigkeiten und körperlichen Gegebenheiten). Drittens, Sex ist für eine Beziehung ein wichtiger Faktor, du solltest dir im klaren sein, dass du ohne vermutlich keine richtige Bezoehung führen kannst.
    Viertens: vergiss Punkt 3 :zwinker: das war nur ein literarischer Warnschuss. Dein Problem ist eine Kopfsache. Du hast Versagensängste und einen Verlustdruck; ausserdem bist du wohl aus Unerfahrenheit und Desinformation nervös und überängstlich. Dabei hast du einen Freund, der offenbar vieles richtig macht (dh keinen Druck ausübt und dich im wahrsten Sinne des Wortes an die Hand nimmt). Also: geh doch einfach in dem Bewusstsein, dass jede Aktion Fortschritt bedeutet und absolut nix passieren kann, auf ihn ein und mach mit!
    ...
    Nochwas: du sagst, du hast Schmerzen beim fingern etc. Ok, das könnte daran liegen, dass du nunmal noch Jungfrau bist, da ist jede Form des Eindringens problematisch... sag ihm das auf jeden Fall, damit er noch vorsichtiger wird! Er könnte dich zb ohne Eindringen manuell befriedigen, oder oral... möglich ist da vieles...
    ...
    Noch ein letztes: Kopf hoch, das wird schon :zwinker:
     
    #4
    many--, 20 Oktober 2006
  5. Jey87
    Jey87 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    vergeben und glücklich
    :zwinker: Hai,

    also wenn ich des so lies dann denk ich das eure Beziehung bzw. du einfach noch nicht ganz bereit für des ganze bist....

    Du schreibst du hast schmerzen beim fingern? hm dich denke wie many das, das an deiner Jungfräulichkeit liegt. Du schreibst es tut dir jedes mal weh? Ja warum lässt du`s denn dann machen? Wegen ihm? Also ich glaub kaum das er dir schmerzen zufügen will... Du musst auf alle Fälle mit ihm reden denn er kann sicher noch zärtlicher sein so das du dabei keine schmerzen hast und du es genießen kannst, denn darauf kommts ja an, oder?

    Und wegen dem anfassen bei ihm, also wenn du ihn nicht anfassen möchtest dann tu`s auch nicht, egal ob er jetzt deine Hand nimm oder nicht. Mir scheint das alles so als würd euer Vertauen zueinander noch net so ganz stimmen, sonst würdest du dir net so viel Gedanken über des alles machen. Mein Rat: Reden Reden Reden
    des hilft wirklich, glaub mir :zwinker:

    Ich wünsch dir viel Spass und Erfolg....
     
    #5
    Jey87, 20 Oktober 2006
  6. ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.632
    123
    20
    Single
    Dem habe ich soweit nichts hinzuzufügen. Da war nur jemand schneller als ich. Hast du ihm den schonmal von deinen Ängsten etc. erzählt? Das ist wirklich das A und O einer Beziehung. Viel reden!
     
    #6
    ToreadorDaniel, 20 Oktober 2006
  7. Jey87
    Jey87 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    vergeben und glücklich
    merci :zwinker:
     
    #7
    Jey87, 20 Oktober 2006
  8. P18
    P18 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    43
    91
    0
    Single
    Einfach weniger nachdenken sondern mehr ausprobieren.
    Schließlich kannst du´s ganz langsam erst mal versuchen und ihn fragen ob das gut so ist.
    Oder du sagst ihm einfach er soll deine Hand nehmen und dir zeigen wie du´s machen sollst.
    Das selbe trifft auf ihn zu wenn er dich fingern soll und es nicht so ist wie du dir vorstellst.
     
    #8
    P18, 20 Oktober 2006
  9. User 63483
    User 63483 (36)
    Sehr bekannt hier
    1.758
    198
    614
    vergeben und glücklich
    Was zusätzlich schonmal erschwerend wirkt, sind Deine Schmerzen, wenn er Dich streichelt.:ratlos:
    Wenn das schöner für Dich wäre und er Dir damit Lust bereiten könnte, käme bei Dir sicherlich irgendwann der Punkt, wo Du ihm Ähnliches schenken wollen würdest.

    Aber so insgesamt hört sich das eher an, als wenn Du mit der Sexualität zwischen Euch beiden momentan nur Negatives verbinden kannst.:kopfschue
    Also versuch erstmal, die Streicheleinheiten zu geniessen, bzw. ihm zu zeigen, was Du magst (vielleicht ist er ja nicht vorsichtig genug, Du zu trocken oder er benutzt mehr als einen Finger, stimuliert Deinen Kitzler nicht etc.).
    Wenn Du noch nicht bereit bist, ihn näher zu berühren ist das auch ok (wenn Du dann mal soweit sein solltest, kannst Du ja deshalb schon nichts falsch machen, weil er Dir ja hilft).

    Ich fänds sogar abtörnend, wenn das Mädel nur aus Pflichtgefühl oder "Zwang" den Penis verwöhnt.
    Ist doch viel schöner, wenn sie auch mit Begeisterung dabei ist und ihn auch wirklich haben will. :smile:
     
    #9
    User 63483, 20 Oktober 2006
  10. sunshine1988
    0
    ich glaube das ist normal am anfang, dass man sich nicht so richtig traut.
    und ich hatte auch (hab ich heute zeitweise auch noch) ziemliche angst etwas falsches zu tun oder ihm wehzutun, oder dass es ihm nicht gefällt, ....

    das kommt sicher alles noch. ihr habt ja alle zeit der welt! :smile:
     
    #10
    sunshine1988, 20 Oktober 2006
  11. oldman
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    nicht angegeben
    Hey Killah Babe,

    ich glaube, du hast nur Scheu das unbekannte Ding anzufassen. Angst kann man das nicht nennen, oder? Ist ja auch ordentlich groß und überhaupt... Mal neugierig hingucken, so bei Gelegenheit, ist ja ganz spannend, aber dann sind die ja meist nicht steif. Und nun anfassen...? Aber du darfst ihn anfassen und keiner wird dich dafür schief angucken, ihr seid ja zu zweit. Also sei einfach neugierig auf ihn! Du musst ihn ja nicht gleich zum Höhepunkt bringen, nur mal fühlen wie sich der so anfasst. Vielleicht macht ihr dazu das Licht aus, oder du traust dich mal, wenn 'ne Decke drücber liegt?

    Also die Haut an so einem Penis ist irre weich und lässt sich etwas verschieben. Darunter ist er etwas rubbelig und ordentlich hart. Du kannst ihn ruhig mit der ganzen Faust umschließen und kräftig (!) drücken, das schadet ihm nicht. Dein Freund findet das vielleicht sogar aufregend. Die Eichel ist auch ganz zart und im Gegensatz zum Schaft weich. Besonders empfindlich ist ihr Rand. Wenn Du da sanft rüberstreichst, findet dein Freund das sicher super aufregend.

    Also trau dich ruhig ihn anzufassen.

    Und wenn du deinen Freund dann doch irgendwann mal zum Höhepunkt bringst, wirst du merken, dass sein Glied irgendwann noch etwas steifer wird. Dann ist er kurz vor'm Höhepunkt. Dann nicht aufhören, denn das wäre gemein. Beim Höhepunkt selber zuckt sein Glied etwas und das Sperma spritzt (!) heraus. Und das spritzt wirklich weit, also Vorsicht!

    Nun wünsche ich euch beiden, das du dich traust und einfach mal neugierig auf was Neues bist. :zwinker:
     
    #11
    oldman, 20 Oktober 2006
  12. sabrina-os
    sabrina-os (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    70
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ich verstehe dein verhalten total das du angst hast "ihn" anzufassen.
    das problem hatte ich vor ein paar wochen auch noch.
    bitte lass dich zu nichts zwingen,tue nur das was du für richtig und gut hältst und was du auch willst.
    du brauchst keine angst zu haben,was falsch zu machen,er wird dir zeigen was er mag und will.
    ok es wird für dich die ersten male komisch sein ihn zu berühren oder in den mund zu nehmen aber das legt sich.
    und wenn du willst erklär ihm was du fühlst bei dem thema,vieleicht versteht er dich und akspetiert deine meinung.
    er kann dir vieleicht deine angst oder furcht davor nehmen
     
    #12
    sabrina-os, 20 Oktober 2006
  13. timtam
    timtam (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    441
    101
    0
    vergeben und glücklich
    liebe killah babe
    versuch das "Anfassen" doch einfach langsamer anzugehen...zuerst streichelst du seinen penis nur etwas durch die hose...so machst du dich schon mal mit de gefühl vertraut!
    wenn du dich dann traust, ihn anzufassen, kann dir dein freund ja helfen, dass du das richtige tust! auch ich brauch am anfang immer ein weilchen, bis ich die richtige bewegung wieder drin hab und dass, obwohl ich es doch schon ein paarmal getan habe :cool1:
    --> nimm dir zeit und betrachte seinen körper als "unbekanntes land", das du erkunden musst :tongue:
     
    #13
    timtam, 21 Oktober 2006
  14. Britt
    Britt (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    2
    nicht angegeben
    Ich kann mich den anderen nur anschliessen, du musst deinem Freund SAGEN, wenn du beim Fingern Schmerzen hast. Er macht das doch v.a., um dir Freude zu bereiten und keiner hat was davon, wenn du es nur "erträgst". Vielleicht ist es mit Gleitgel besser, vielleicht gefällt es dir auch eher, gestreichelt oder geleckt zu werden.

    Zum Thema Handjob: versuch rauszufinden, worauf deine Abneigung beruht, ihn am Schwanz zu berühren. Ist es wirklich Angst, was falsch zu machen? Musst du nicht haben, er wird es dir sicher zeigen und wenn du nicht grade reinbeisst, kannst du ihm auch keine grossartigen Schmerzen bereiten, der hält mehr aus, als du denkst :grin: Ist es ein Schamgefühl? Das lässt sich überwinden, wenn man es nur will.

    Du musst deinen Freund ja nicht gleich zum Orgasmus bringen. Fass ihn einfach nur mal zärtlich an. Auch das geht mit Gleitgel viel besser. Glaub mir, wenn du erst merkst, wie das deinen Freund anmacht, wird es auch dir gefallen. Natürlich musst du nichts machen, was dir nicht gefällt und kannst dir die Zeit nehmen, die du brauchst. Aber die Einstellung: "das werde ich wohl nie machen" finde ich ehrlich gesagt nicht gut. Die körperliche Nähe gehört zu einer funktionierenden Beziehung dazu. Versuch, dich im Laufe der Zeit zu öffnen und deine anerzogenen Schamgefühle zu überwinden. Wenn dir das unmöglich erscheint, hmm dann ist er vielleicht nicht der richtige oder du bist noch nicht soweit, eine Beziehung einzugehen.
     
    #14
    Britt, 21 Oktober 2006
  15. schnuckchen
    Verbringt hier viel Zeit
    1.363
    123
    4
    vergeben und glücklich
    Ich hatte das gleiche problem wie du! Mein freund wollte von anfang an alles an mir ausprobieren und hat rumgeschafft und rumgewerkelt und ich hab an mir rummachen lassen und fands auch schön. Aber ich hab mih nie getraut, ihm einen runterzuholen oder ihn zu blasen. Ich hatte fast schon angst davor!
    Du musst dich langsam daran gewöhnen. Was du im moment spürst ist dieses Stop! Ich will noch nicht weiter, denn dafür bin ich noch nicht bereit. Ich denke mir, dass du ein bisschen unter Duck stehst, weil du glaubst, dass er das möchte, nur du noch nicht. Aber er ist doch gut zu dir und führt dich hin, er möchte dir alles zeigen. Tu es ganz langsam. Vielleicht fasst du ihn erstmal nur an, vorsichtig, muss ja auch nicht lange sein, nur zum Gewöhnen und Probieren, wie sich sowas eigentlich genau anfühlt. Und dann anschaun, erforschen, rumprobieren, bis du vielleicht sogar mehr kannst! Lasst es ganz langsam angehen. Probier viel rum, lass dich nicht unter Druck setzen und am allerwichtigsdten: REDE mit ihm! Über alles! Nicht nur über deine Schmerzen beim Fingern (Hatte ich übrigens anfangs auch, wurde mit der Zeit aber immer besser und ist mitlerweile die effetivste und schnellste Methode, mich zum O zu bringen!:smile: ) sondern auch umbedingt dass du ihn im Moment vielleicht noich nciht anfassen möchtest und er dir Zeit damit lassen soll. Schließlich kostet auch das überwindung, nicht nur das erste Mal miteinander zu schlafen!
     
    #15
    schnuckchen, 22 Oktober 2006
  16. killah_babe
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2
    86
    0
    vergeben und glücklich
    also erstmal vielen dank für eure kommentare :smile2:

    ich werd da auf jeden fall mal drüber nachdenken, denn ich denke ihr habt zumindest in einigen punkten recht. was ich allerdings noch sagen möchte: die schmerzen beim fingern sind zwar da, aber es is nich so, dass ich mich da durch quäle. es is trotzdem ein wunderschönes gefühl und ich denk das wird auch mit der zeit besser (habt ihr ya auch gesagt). deswegen verbinde ich mit unsrer sexualität auch nich nur negative dinge :zwinker:

    naya ich lass mir auf jeden fall noch etwas zeit. irgendwann werd ich meine angst oder was auch immer es is schon überwinden *positive thinking* :grin:

    bis denn, killah babe
     
    #16
    killah_babe, 24 Oktober 2006
  17. freutsich
    freutsich (27)
    Benutzer gesperrt
    933
    0
    2
    vergeben und glücklich
    Vorschlag von mir. Geht aber nur, wenn Du richtig geil bist.

    Beim nächsten Versuch Deines Schatzes, Dich zu fingern, klopfst Du ihm sanft auf die Hand und sagst ihm dass Du es Dir selbst machen willst, er dabei aber gerne zusehen darf.

    Dann ziehst Du Deinen Slip aus, und befriedigst Dich selbst.

    Dein Schatz lernt dabei wie Du an Deiner Mumu gestreichelt werden willst und Du brauchst keine Angst vor Schmerzen zu haben.

    Mußt vorher nur klare Grenzen setzten. Nur schauen, nicht streicheln und nicht berühren, sonst hörst Du sofort auf.

    Natürlich darf es Dich nicht stören, wenn er dann seinen Penis raus holt und dabei selbst an sich rum spielt, bis er auch kommt.

    Wo er dann hin spritzen darf, kannst Du ihm sagen, oder Du machst das selbst mit Deiner Hand zu Ende. Dann kannst Du es steuern.
     
    #17
    freutsich, 27 Oktober 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - angst ihn befriedigen
Katja313
Das erste Mal Forum
21 November 2016
6 Antworten
Chrissy2000
Das erste Mal Forum
10 September 2016
10 Antworten
loliita
Das erste Mal Forum
5 April 2009
9 Antworten