Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

angst ihn zu befriedigen

Dieses Thema im Forum "Das erste Mal" wurde erstellt von loliita, 15 März 2009.

  1. loliita
    loliita (23)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    1
    26
    0
    vergeben und glücklich
    hallo leute :smile:

    ich hab da sou ein problem ... ich bin seit 3 wochen mit meinen freund zusammen und vor einem jahr waren wir auch schon mal zusammen wir kennen uns also schon ne zeit ... es läuft echt gut doch gestern kamms dann zu einem problem :geknickt:
    er hat mich zum ersten mal gefingert ... und dann hat er meine hand genommen und in seine hose geschoben ... ich hab ihm gesagt das ich das nich kann und er war auch sehr verständnissvoll & sou aba ich würd ihn hald auch gern mal befriedigen ... könnt ihr mir vllt Tipps geben wie ich meine angst überwinde und was genau ich machen soll oder ob es noch einen anderen weg gibt ihn zum orgasmus zu bringen auser handarbeit und blasen :eek:
    danke schonmal im vorraus :smile:
     
    #1
    loliita, 15 März 2009
  2. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Meinem Verständnis nach, bist du noch ziemlich jung und 3 Wochen sind – auch wenn ihr vor ein paar Monaten schon mal zusammen wart – nicht besonders lange. Vielleicht wirst du ja schon alleine mit mehr Zeit und mehr Vertrauen lockerer ? Bei mir war es so, dass irgendwann die Neugier überwogen hat, die Angst in den Hintergrund trat. Dann wollte ich es, der Mann hat gespürt, dass ich es wirklich will. Wer es nur halbherzig macht, sollte es gleich ganz lassen. Du kannst ihn fragen, was er gerne hat, du kannst dich von seiner Hand führen lassen, falls du das okay findest.
     
    #2
    xoxo, 15 März 2009
  3. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Du solltest dir überlegen, woher deine Angst kommt.

    Ist es Angst vor seinem Penis?
    Angst, was falsch zu machen?
    Angst vor seiner Reaktion?

    Was ist es genau, wovor du Angst hast?

    Und du solltest dir klar machen, dass du nichts tun musst. Nur wenn er dich fingert, heißt das nicht, dass du ihm was schuldest.
    Es braucht Vertrauen, du brauchst vielleicht einfach noch mehr Zeit und dein Freund scheint ja auch sehr verständnisvoll zu sein. Also setz dich nicht unter Druck!
     
    #3
    krava, 15 März 2009
  4. Atemfrei
    Atemfrei (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    46
    31
    0
    Single
    lass dir doch zeit. du bist 15, grade mit ihm zusammen- warum willst du was erzwingen, wo du sichtlich noch nicht bereit zu bist? und dein freund scheint ja so verständnissvoll zu sein, dass er dir die zeit gibt, die du brauchst.. also nimm sie dir auch..:zwinker:
     
    #4
    Atemfrei, 15 März 2009
  5. Hitman78
    Verbringt hier viel Zeit
    449
    103
    1
    Single
    Ja, Sex. :cool1:
     
    #5
    Hitman78, 23 März 2009
  6. Bla-Bla-Bla
    Benutzer gesperrt
    498
    0
    9
    Verlobt
    Das hab ich auch gedacht :grin:.

    Back to Topic: Lass dir Zeit und überstürze nix. Mit der Zeit kommt die Neugierde und die Lust, es auszuprobieren.
     
    #6
    Bla-Bla-Bla, 23 März 2009
  7. Daigrepher
    Sorgt für Gesprächsstoff
    17
    26
    0
    nicht angegeben
    ....

    hi,
    Ich denke du wirst deine Angst allein überwinden. Wenn du es wirklich möchtest wird es alleine passieren.

    Mfg Holger
     
    #7
    Daigrepher, 26 März 2009
  8. TheOne87
    TheOne87 (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    6
    26
    0
    Single
    ein anderer weg ihn zum kommen zu bringen...wie schon gesagt, sex oder :flennen: prostata melken:flennen: aber das ist eher aufgabe eines Orologen:drool:
    1. Lass dir Zeit; 3 wochen sind echt nicht lang...
    2. Sei offen ihm gegenüber...Frag ihn was er mag und stimm es damit ab was du magst. Ihn zu Fragen ist im erstem Moment meinstens peinlich( war es mir auch als ich mit 15 das erste mal eine Scheide vor mir hatte).
    Ich hab aber gefragt und das fragen ansich als selbstverständlich dargestellt.:engel:
    du machst das schon:zwinker:
     
    #8
    TheOne87, 29 März 2009
  9. ecoraider
    ecoraider (32)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    63
    31
    0
    nicht angegeben
    Wie alt ist er denn?

    Also, wenn er dich nicht unter Druck setzt, lass ihn noch ein wenig warten: Sieh es so - die Spannung kommt nie wieder, wenn das Eis erstmal gebrochen ist. Ich weiß nicht ob es zielführend ist, jetzt genaue Beschreibung des Vorgangs zu bringen, wenn du das willst, kann sich sicher jemand erbarmen...

    Was Oralverkehr betrifft, viele Mädchen/Frauen scheuen sich davor, besonders in jungen Jahren. Ich finde das auch vollkommen in Ordnung so, und würde es von einer Partnerin auch nie verlangen, wenn sie es nicht will. In diesem Sinne solltest du DAS wirklich nur machen, wenn du neugierig drauf bist. "Blasen" ist eine Sache, die auch in einer langjährigen Beziehung kein Muss ist, selbst wenn man miteinander schläft.

    Der Vorgang, ihn mit der Hand zu befriedigen ist meist gar nicht so schwer. Wenn du es dir zunächst unangenehm ist, mit seinem Samen in Berührung zu kommen, stell sicher, dass du ein Taschentuch parat hast, vielleicht fragst du ihn, ob er es im richtigen Moment einsetzt. So lange du nicht VIEL Kraft aufwendest, kannst du ihm nicht weh tun, und die meisten Männer mögen es am Ende schneller als am Anfang. So, den Rest kannst du an seinen Reaktionen sehen, wenn es so weit ist... Es ist in seinem Sinne, wenn er dir Hilfestellung leistet, und dass wird er denk ich auch tun.

    Aber noch einmal: Zwing dich zu nichts!
    Wenn du dich drängen/überreden lässt oder es aus einem schlechten Gewissen heraus ("Er braucht das/verdient das/ hat ein Recht darauf" [alles Quatsch]) tust, findest du es vielleicht eher unangenehm, und das hemmt dich. Wenn du etwas mehr Zeit mit ihm verbringst, kommt das schon von alleine, und so lange muss er warten können... Es lohnt sich, auch für ihn.

    Achso: Wolltest du überhaupt angefasst werden? Oder ging dir das auch zu schnell?

    Und als letztes: Sex zu haben ist definitiv eine Sache, die man nicht erzwingen kann. Aber das weißt du glaub ich.

    Off-Topic:
    @Theone: Orologie – vergleichende Gebirgskunde. Was haben die in deinem Hintern verloren?

    Außerdem verunsicherst du sie doch, wenn du jetzt mit so nem Scheiß anfängst. Damit kann man nach ein paar Jahren Erfahrung anfangen, wenn man es denn will. Am Anfang lieber erstmal die Basics.
     
    #9
    ecoraider, 29 März 2009
  10. HappyEnd.
    Gast
    0
    Ich kann deine Bedenken gut nachvollziehen, deswegen denke ich, dass du dich selbst vielleicht noch gar nicht in der Lage fühlst so viel Intimität zu erleben. Wie gesagt, ihr seid noch nicht lange zusammen.. aber das hat nicht viel auszusagen. Ich hatte mit meinem letzten Freund nach einer Woche schon Petting. Mit ihm hatte ich das erste Mal Petting und den ersten Oralsex. Vor ihm wollte ich sowas nie, aber da ich lange genug gewartet habe war ich mir vollkommen sicher und die Neugierde hat gegen die Angst gewonnen. Nimm dir also Zeit, irgendwann, in irgendeiner Situation, wirst du es von ganz alleine wollen, ihn unten zu berühren.

    Da du auch die Frage stellst, ob du ihn nicht anders zum Orgasmus bringen kannst, außer durch blasen und mit Hand, gehe ich wirklich stark davon aus, dass du es selbst noch nicht möchtest.

    Setzt dich nicht unter Druck, mach nur das, wo nach du dich fühlst. :smile:
     
    #10
    HappyEnd., 5 April 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - angst ihn befriedigen
Katja313
Das erste Mal Forum
21 November 2016
6 Antworten
Chrissy2000
Das erste Mal Forum
10 September 2016
10 Antworten
killah_babe
Das erste Mal Forum
27 Oktober 2006
16 Antworten