Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Angst ihn zu verlieren....

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Spaceflower, 8 Dezember 2005.

  1. Spaceflower
    Meistens hier zu finden
    2.176
    133
    50
    Single
    Ja mir geht es wiedermal ziemlich schlecht, ich habe vorhin grad Rotz und Wasser geheult... und jetzt bin ich im nem ziemlich komischen Zustand.

    Ich habe schreckliche Angst meinen Freund zu verlieren... und ich habe das Gefühl ich habe für alles keine Kraft mehr. Ich kann nicht mehr heulen so verlassen fühle ich mich von meiner Kraft. Eigentlich will ich das ja gar nicht hier hineinschreiben aber ich muss es einfach loswerden. Die Geschichte ging so los dass mein Freund mit ins Icq geschrieben hat er gehe heute Abend mit einem Kumpel weg ins Kino geht... alles schön und recht, und er wäre um ca. 22.30-23.00 wieder da. Naja jedenfalls wurds dann 0 Uhr und ich war ziemlich sauer, oder zumindest hab ich mich einfach bockig gestellt, weil wenn er weggeht, ist es immer so dass er zu spät kommt, und mir nie wenigstens ne Sms schreibt dasser später kommt. Naja, und dann war alles anders wie sonst immer. Er meinte wenn ich sauer wäre, wäre das mein Problem ihm sei das egal, und es nerve ihn immer mein ewiges rumgenerve wenn er ne stunde später kommt.... (ich sage nix wegen 10-20 min. aber ne stunde...) er meinte auch er habe es satt weil andere nie auf ihre freundin rücksicht nehmen und er immer am schluss angeschnauzt wird. Dann meinte er ich solle mich glücklich schätzen so einen wie ihn zu haben. Dann hat er mir irgendwelche Stories erzählt, und von dem Typen auch mit dem er weg war.

    Er meinte der hätte ne Freundin, liebt die aber nicht, sie ihn aber total, sie ist ihm scheissegal und sonst fickt er auch nur rum usw. ausserdem sagt dieser typ von sich selbst er sei ein gefühlskaltes arschloch... und andere sind ihm total schnuppe. Mein Freund meinte eigentlich hätte dieser Typ ja nicht schlecht Ansichten, wenn auch etwas zu extrem. Ich finde aber dieser Typ ist einfach nur ein Egoist und total arm, und seine Freundin kanm einem nur leid tun. Irgendwie war mein Freund total verändert... und irgendwie hatte ich das Gefühl dasser sich extrem von diesem Typen beeinflussen liess.

    Jedenfalls hat er dann noch gemeint er würde ev. im Januar mit ihm zusammenziehen. Und dann hats bei mir BOUM gemacht. Ich habe solche Angst das dieser Typ unsere Beziehung zerstört. Das mein Freund irgendwann genauso wird wie er, und schlussendlich totale Gleichgültigkeit gegenüber mir herrscht, er andere Weiber fickt, und halt genau ein gleicher Egoist wird.... Denn was ich heute von ihm gehört habe war nicht mehr mein Freund, aus ihm hat eine ganz andere Stimme geredet... so kenne ich ihn nicht... und meine Angst ist unbeschreiblich gross... :cry:

    Ich weiss einfach nicht was ich jetzt machen soll.. :frown:
     
    #1
    Spaceflower, 8 Dezember 2005
  2. büschel
    Gast
    0
    such die möglichkeit die dich am besten schützt;
    es hört sich echt nicht gut an..
    ich wüsste auch nicht, warum er dir sowas erzählen sollte (in der form, in dieser situation, erst recht nicht..);
    solche sprüche bringt man einfach nicht;
    es ist nicht die sprache der liebenden würde ich sagen..
    lass dich nicht unnötig verletzen ..

    !!

    :knuddel:
     
    #2
    büschel, 8 Dezember 2005
  3. ping_pong
    ping_pong (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.309
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich finds total gemein, so etwas auch noch dann zu sagen, wenn du eh schon verletzt/sauer bist. Vielleicht hat er es ja auch nur aus Wut gesagt? Oder vielleicht um dich zu provozieren? Selbst das wäre auch keine rechtfertigung, oder erst recht keine? :grrr:

    Ich dachte eigentlich (du hast ja gestern in meinem Thread geschrieben), dass es sich bei euch wirklich gebessert hätte.... :geknickt: Ohje. Versuch doch nochmal ruhig mit ihm zu reden und frag was das Ganze soll, sag auch dass es dich verletzt und du das nicht in Ordnung findest.

    Mal sehen was er dann dazu sagt.
     
    #3
    ping_pong, 8 Dezember 2005
  4. Spaceflower
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    2.176
    133
    50
    Single
    er hat danach gesagt er hätte einbisschen übertrieben und als ich ihn fragte wieso, wusste er keine antwort darauf ausser "ich weiss es nicht"....

    ich habe ihm dann auch gesagt dass ich angst habe ihn zu verlieren, er meinte ich brauche keine angst zu haben...

    ich bin trotzdem noch mehr als erschreckt, ich weiss momentan nicht was ich denken soll, und ich will irgendwie nicht dasser sich gross mit diesem typen trifft... ich habe das gefühl er beeinflusst meinen freund durch sein total beklopptes gequatsche von seinem verlogenen leben total.. und wenn ich mir vorstelle er würde mit so einem arschloch in eine wg ziehen krieg ichs kotzen.

    wenn er mit seinem besten freund weggeht ist er nie verändert, und ist nie so drauf, sondern immer ganz normal wenn er zurückkommt... und jetzt nach diesem abend war er nicht mehr er. sie waren ja im kino haben aber anscheinend danach noch ne stunde gelabert... und ich will weiss gott nicht wissen was dieser typ alles für scheisse erzählt hat... kleine ausschnitte hab ich ja gehört, und das reicht mir.

    das einzige was ich will ist ihn irgendwie von diesem typen "wegzubringen"... ich habe angst vor diesem typen, angst dasser sich so in unsere Beziehung drängt dass sich alles wieder verschlechtert was grad zu bessern begonnen hat...
     
    #4
    Spaceflower, 8 Dezember 2005
  5. drop on
    drop on (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    86
    91
    0
    Single
    das is ziemlich dämlich, ich glaub der will dich unter druck setzten. spielt sich total auf, kannst ihm ja mal sagen, dass ein "so toller freund" wie er, seiner freundin nicht so ne gequillte scheisse erzählen würde. klingt ja fast so als würde der seinen freund beneiden. du kannst ihn auch testen, vielleicht was auf abstand gehen, auch wenns schwer fällt und gucken ob er angekrochen kommt. vielleicht schlägt das ja mal auf sein ego
     
    #5
    drop on, 8 Dezember 2005
  6. Spaceflower
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    2.176
    133
    50
    Single
    naja, ich hab mir überlegt ob ich nicht einfach den spiess umdrehe.. ich stehe zwar absolut nicht auf solche spielchen, aber er will es ja anscheinend nicht anders... :geknickt:

    ich glaube nämlich wenn er das hat was er "wollte": gleichgültigkeit von mir wenn er weggeht, wenn er auch zu spät wiederkommt etc. fragt er sich was mit mir los ist, und weshalb ich mich so komisch verhalte...

    genauso wird er sich verarscht vorkommen wenn ich das gleiche mit ihm tue... angenommen er liebt mich.. ansonsten siehts wohl irgendwie doch nicht so aus.
     
    #6
    Spaceflower, 8 Dezember 2005
  7. büschel
    Gast
    0
    ich denke die spielchen sind unnötig:
    sie werden nicht mehr zeigen, als du bereits eh chon vermutest denk ich..
    aber kannst ja erzählen wie es war, falls du doch meinst sie wären notwendig :smile:
     
    #7
    büschel, 8 Dezember 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Angst ihn verlieren
ThePlaya
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Mai 2016
4 Antworten
_schlaflos_
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 März 2016
3 Antworten
tim16
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Januar 2016
6 Antworten