Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Angst mit neuem Freund zu schlafen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von sternie18, 15 Dezember 2008.

  1. sternie18
    Sorgt für Gesprächsstoff
    4
    26
    0
    nicht angegeben
    Hey Leute,
    es geht darum, dass ich einen neuen Freund habe und ich totale Angst habe mich ihm zu schlafen. Es hat nichts damit zu tun, dass ich ihm nicht vertraue und ich weiß auch, dass er nicht nur das von mir will oder so. Mein Problem ist, ich habe noch nicht soviel Erfahrungen. Ich hatte auch noch keinen richtigen Freund. Sex hatte ich erst 2 mal..aber das waren eher tollpatschige Versuche :schuechte
    Er ist relativ erfahren und naja...
    Ich möchte mich bei Ihm nicht so dumm anstellen. Und selbst, wenn ich es einfach irgendwann mach, werd ich dabei total verkrampft und überhaupt nicht entspannt sein. Mit Küssen uns so hab ich kein Problem, aber damit ihm viel näher zu kommen.

    Vorallem hab ich dabei die Angst, dass er mich innerlcih mit irgendner anderen vergleicht uuund...naja...

    Was soll ich bloß tun?!?!?! :geknickt:

    Gebt mir bitte Ratschläge. Wie kann ich diese Gedanken loswerden?:cry:

    Lg, sternie
     
    #1
    sternie18, 15 Dezember 2008
  2. Tarolina
    Tarolina (24)
    Verbringt hier viel Zeit
    208
    101
    0
    nicht angegeben
    Dann lass es noch bleiben und schlafe nicht mit ihm.
    REDE lieber mit ihm und genieß die Zeit, er wird dich schon nicht drängen :smile:
    Und vergleiche sind menschlich, wichtig ist, dass er mit IHNEN j anicht mehr zusammen ist sondern mit DIR und das hat ja seine Gründe.
     
    #2
    Tarolina, 15 Dezember 2008
  3. LiebesLieber
    Verbringt hier viel Zeit
    475
    101
    0
    nicht angegeben
    Hey junger Stern,

    mach Dir mal nicht soooviele Gedanken.

    1. Tolpatschige Versuche - damit haben wir alle angefangen.
    2. erst 2x Sex - hallo schon 2x wichtige Erfahrungen gesammelt!
    3. Wenn er erfahren ist (wie erfahren ist er denn Deiner Meinung nach?) wird er Dich schon "führen". "Verstecken" kannst ohnehin nichts...
    4. Wer beim 3. mal Sex sagt, er war entspannt - der lügt.
    5. Verglichen wird irgendwie immer. Du hast ja auch schon 2x Sex gehabt und wirst ebenfalls vergleichen. Voll normal.

    Also was will Dir der Opa mit diesen Zeilen sagen?

    Nicht ganz soviel denken (außer an Verhütung und evtl. Kondom wg. Aids etc.), sondern (versuchen zu) genießen.
    Laß Dich einfach vom "Erfahreneren" führen, treiben o.ä.
     
    #3
    LiebesLieber, 15 Dezember 2008
  4. sternie18
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    4
    26
    0
    nicht angegeben
    ja davon wird es aber ja aber auch nicht besser...

    und prinzipiell hab ich da ja nichts gegen...ich denke nich, dass ich nich bereit für sex bin .... ich möchte ihm ja schon gerne näher kommen... ich weiß auch nicht..:geknickt:
     
    #4
    sternie18, 15 Dezember 2008
  5. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Wie lange seid ihr denn zusammen?

    Setz dich nicht unter Druck - das ist das Wichtigste! Lasst euch Zeit, redet darüber! Dann kannst dich auch entspannen mit der Zeit. Und mach dir keine Gedanken darüber dass er dich vergleichen wird, das ist immer doof wenn man das denkt.
     
    #5
    capricorn84, 15 Dezember 2008
  6. sternie18
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    4
    26
    0
    nicht angegeben
    wir sind jetzt 2 wochen zusammen...

    und zu liebeslieber: er ist jetzt nich oberobererfahren..aber halt einfach schon einiges mehr als ich... was ja nich so schwer ist..

    ich fwinde es schwierig mit ihm DARÜBER zu reden, weil er garnicht weiß, dass ich so extrem wenig erfahrungen hab...udn das zu sagen, fällt mir ziemlich schwer...weil es ja eigentlich schon sein müsste

    ich werd mich die ganze zeit unter druck setzen...

    ich bin einfach so ein mensch... das fängt schon bei der Beziehung an... ob er mich wirklich möchte, ob ich nich langweilig werde... davor hab ich auch angst...

    hmm..vllt sollte ich wirklich einfach noch etwas warten...vllt legt sich das mit der zeit... wenn das vertrauen noch mehr wächst---
     
    #6
    sternie18, 15 Dezember 2008
  7. matthes
    matthes (34)
    Meistens hier zu finden
    1.122
    133
    44
    vergeben und glücklich
    Ja, also da brauchst du echt nichts überstürzen. Andere warten monatelang, bis sie sich sicher sind, dass es richtig ist. Sex hat viel mit Vertrauen zu tun, damit, dass man sich dem Partner völlig öffnet und hingibt. Wenn du das noch nicht kannst (aus Angst, etwas "falsch" zu machen), dann lass dir einfach noch Zeit. Lernt euch auf andere Weise kennen, verbringt Zeit miteinander, kuschelt, streichelt euch, schlaft nebeneinander ein, lernt eure Körper kennen. Und wenn du dir unsicher bist, dann signalisiere lieber "Stop". Unter Druck setzen sollst und brauchst du dich nicht. Dafür ist Sex viel zu schön und kein Leistungssport!
     
    #7
    matthes, 15 Dezember 2008
  8. schwip-schwap
    Sorgt für Gesprächsstoff
    93
    33
    6
    Verheiratet
    :eek: tut mir leid, aber bin ich nur so altmodisch oder sehen das andere auch so, dass 2 wochen noch etwas wenig sind um gleich miteinander ins bett zu hüpfen?

    Natürlich kommt es auch darauf wie weit man schon ist und ob man es wirklich will, aber irgendwie... für mich käme das kaum in Frage schon nach 2 Wochen mit einem Neuem zu schlafen.

    höhhh hör ich da richtig? Wieso sollte es eigentlich schon sein?? Wenn ich das richtig sehe, bist du genauso alt wie ich (18), hattest schon 2x Sex und willst schon nach 2 Wochen mit deinem Freund schlafen - ICH bin noch Jungfrau und sehe mich erst jetzt, nach fast einem Jahr Beziehung, bereit dazu sein mit meinem Freund zu schlafen.

    Bitte nicht falsch verstehen, ich meine das alles nicht böse, aber irgendwie erschreckt mich das etwas. Denken manche Mädchen wirklich so? Klar, auch ich fühle mich mit meinen 18 Jahren schon recht "alt" fürs erste mal, man kann nicht leugnen dass ich zu den Spätzündern gehöre, das weiß ich auch selbst. Aber dennoch muss bei mir einfach das Gefühl stimmen und ich einfach bereit dazu mit dem richtigen Menschen an meiner Seite, ganz unabhängig vom Alter...

    Also von daher, mach dir bloß keinen Kopf wegen der Sache! Du bist immerhin "erst" 18, es gibt keine Regel die besagt, mit 18 musst du so und so oft schon Sex gehabt haben! Das wäre ja noch schöner :grin:
    Jeder Mensch ist anders und so auch seine Erfahrungen. Wenn du deinem Freund wirklich vertrauen kannst, dann rede mit ihm darüber, das macht die ganze Sache leichter :zwinker: Und ob er wirklich schon mehr Erfahrung hat wie du, wirst du wohl auch erst durch Reden herausfinden.
     
    #8
    schwip-schwap, 15 Dezember 2008
  9. extremo
    kurz vor Sperre
    21
    86
    0
    vergeben und glücklich
    hm ich sehe das genauso, Sex sollte was besonderes bleiben, wenn meine Freundin mit mir nach 2 Wochen schläft, ist es das einfach nicht... JIch denke mir dann immer, dass jeder an meiner Stelle hätte sein können...Wenn sie aber 1 Jahr wartet, ist es nicht nur schöner, sondern auch was besonderes in meinen Augen...
    Und 2 Wochen sind wirklich ein (Witz) sorry :S

    Bin mir sicher das 80% der User das Ganze anders sehen, aber für mich bleibt Sex weiterhin etwas für die Ehe und sollte besonders sein.
     
    #9
    extremo, 16 Dezember 2008
  10. -Snoopy-
    -Snoopy- (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    480
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Tja mei.
    Es gäbe ja die Möglichkeit des charmanten Frontalangriffs:
    "Du, sag mal, denkst du eigentlich über Sex zwischen uns nach?"
    "..."
    "Ich fühl mich noch nicht wohl bei dem Gedanken daran und möchte dir erst langsam näher kommen."
    (kleine Pausen und "Ähs" frei improvisiert einfügen)

    Genau weis ichs nicht mehr, aber irgendwie hatten meine Freundin und ich das schon lange angesprochen bevor es dazu kam.

    Ach ja: Klär ihn mal auf dass die ersten Male (zumindest bei mir so gewesen) noch nicht filmreife Lustorgie sind, sondern: ungeschickte Versuche.
    :hmm: -> :link: -> :jaa: -> :drool:

    Und lass dich nicht von den Vorstellungen "Aber ich muss doch" hetzen. Nimm dir DEINE Zeit und wenn du neugierig drauf bist , es willst und er auch, DANN sollte es passieren.
     
    #10
    -Snoopy-, 16 Dezember 2008
  11. -=Silas=-
    Verbringt hier viel Zeit
    31
    91
    0
    Single
    Als erstes solltest du natürlich selbst dafür bereit sein mit ihm zu schlafen. Desweiteren kann ich dir sagen das ich es immer besser fande wenn eine noch nicht so die Erfahrung hatte. Das liegt glaub ich daran das wir Männer da auch immer etwas unsicher rangehen. Wie waren die Vorgänger besser schlechter zu klein zu groß zu schnell zu langsam usw. usf. Also dann doch lieber eine die noch keine 100 Männer im Bett hatte :zwinker: Ich denke es dauert eh ne Weile bis man "optimal aufeinander abgestimmt ist".
     
    #11
    -=Silas=-, 16 Dezember 2008
  12. JackyllW
    JackyllW (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    676
    103
    1
    nicht angegeben
    :eek: nach zwei wochen beziehung schon miteinander ins bett?
    also ich könnte das jetzt nicht, in zwei wochen weiß man vielleicht ein paar private dinge von seinem partner, aber dass sich bis dahin schon so viel vertrauen aufgebaut hat, dass man miteinander schlafen kann bezweifle ich.
    da kann ich auch gut verstehen dass du, liebe TS ein ungutes gefühl hast. aber du solltest wirklich mit deinem freund darüber sprechen, wenn du ihm sagst, dass du auf der ebene noch quasi unerfahren bist, dann wird er dir zeit geben. wenn er dich aber drängen sollte, dann weißt du, dass er in erster linie auf sex aus ist....in einer beziehung sollte man keine angst vor seinem partner haben - und wenn doch, dann muss man darüber reden. ganz klare sache.
    und wenn er weiß, dass du kaum erfahrung hast, wird er dir sicher die eine oder andere panne verzeihen :zwinker: man muss verschiedene dinge dann auch einfach mal mit humor nehmen - auch im bett.
     
    #12
    JackyllW, 16 Dezember 2008
  13. *Luna*
    *Luna* (34)
    Meistens hier zu finden
    2.674
    133
    14
    Single
    Wenn Du wirklich so weit bist für ihn - dann wird es von alleine kommen und Du wirst auch keine Angst mehr haben. Lass Dir Zeit.
     
    #13
    *Luna*, 16 Dezember 2008
  14. Cincinnatusimus
    Benutzer gesperrt
    1
    0
    0
    Single
    Sternie .. sag doch mal wie alt du bist .. :smile:
     
    #14
    Cincinnatusimus, 16 Dezember 2008
  15. totaldown
    totaldown (37)
    Benutzer gesperrt
    90
    0
    0
    Single
    Liebe Sternie - lerne Dich ihm hinzugeben wenn Du ihm vertraust. Ist er älter als Du? Wenn er erfahrener ist (wie Du glaubst) gönne ihm die Freude Dir etwas beizubringen. Ich rate Dir ihm ehrlich zu sagen dass Du unerfahren bist und er Dich führen soll. Wenn er wirkliche Erfahrung hat und dich schätzt wird er damit was anfangen können.

    Ich hatte schon wunderbare Affairen und auch Beziehungen mit
    Mädchen die deutlich jünger und unerfahrener waren als ich. Ich geniesse es sehr da etwas weitergeben zu können, es ist kein Manko unerfahren zu sein und hat auch seine Reize, für beide beteiligten.

    Ich nenne ein Verhältnis mit einer Frau noch nicht mal Beziehung wenn ich ein paar mal mit ihr geschlafen habe - dazu gehört ja nun wahrlich mehr!
     
    #15
    totaldown, 16 Dezember 2008
  16. Eulenschnatter
    Verbringt hier viel Zeit
    206
    103
    3
    nicht angegeben
    Ich denke, dass es auch viele Menschen gibt, die sich z.B. auch vor der Beziehung schon länger kannten und dementsprechend schnell großes Vertrauen zueinander haben.
    Die Annahme das man austauschbar wäre wenn die Freundin früh Sex mit einem hat ist falsch denke ich. Sie hat sich dann vielleicht nur schnell und intensiv für einen entschieden, würde das dann aber bei Weitem nicht mit jedem so handhaben. (Ich hatte mit meinem Freund nach 4 Tagen Sex und wir sind zu Weihnachten 4,5 Jahre zusammen :smile: ).
     
    #16
    Eulenschnatter, 16 Dezember 2008
  17. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Hö? Ich war in den letzten Beziehungen meist VOR der Beziehung mit dem Kerl im Bett... :ratlos: Kann doch jeder selbst entscheiden, wann er den richtigen Zeitpunkt findet!

    Ich denke aber, in diesem Fall, liebe Threadstarterin, bist Du vielleicht doch noch nicht so weit, um wirklich mit ihm zu schlafen. ;-) Wenigstens über Deine Befürchtungen und Ängste solltest Du schon offen mit ihm sprechen können, bevor Du es dann auch "tust". Schließlich ist reden ja noch viel weniger als machen! Wenn schon das Reden so große Probleme macht, kann das MACHEN ja nicht sonderlich entspannt und schön werden. Und das wär doch schade, wenn das nur so eine "Pflichtübung" wird!
     
    #17
    SottoVoce, 16 Dezember 2008
  18. sternie18
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    4
    26
    0
    nicht angegeben
    ich bin 18 und mein freund 20

    es ist so,dass wir uns im frühjahrsurlaub letzten jahres kennengelernt haben und uns da schon bisschen interessant fanden...so mit zusammensein und viel reden, quatsch machen, im arm liegen ..aber hat sich irgendwie nie ergeben, dass jemand die initiative ergriffen hat,deshalb ist es nie weitgekommen.. es ist so vor sich hingelaufen und irgendwann eingeschlafen udn wir hatten halbes jahr kein nkontakt ... dann hatte er eine freundin, aber nur kurz... und dann irgendwie hatten wir wieder kontakt ...

    finds irgendwie bisschen hart, wie viele hier sagen, dass das viel zu früh ist...
    wir hatten ja schon viel zeit so miteinander verbracht, aber das empfand ich da noch nch als zusammensein...

    ich möchte mich so ungern "outen"... :schuechte
     
    #18
    sternie18, 17 Dezember 2008
  19. totaldown
    totaldown (37)
    Benutzer gesperrt
    90
    0
    0
    Single
    Wovor hast Du angst? Was könnte er machen wenn Du ihm ehrlich sagst dass Du von ihm in ein Reich entführt werden möchtest das Du nur wage kennst? Wenn Du ihn bittest dich in die "Künste der Liebe" einzuweihen?

    P.S.: Zu früh ist es nie, wenn es sich gut anfühlt...
     
    #19
    totaldown, 17 Dezember 2008
  20. LaHotChica
    LaHotChica (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    124
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also nach 2 Wochen würde ich mir den Stress noch gar nicht geben, und mich selbst drängen :ratlos:
     
    #20
    LaHotChica, 17 Dezember 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Angst neuem Freund
hannaheartbeat
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 September 2015
9 Antworten
MoonlightShadowx3
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 November 2011
5 Antworten
Fertility
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 Oktober 2010
4 Antworten