Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Angst operiert zu werden

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Slai, 20 März 2009.

  1. Slai
    Sorgt für Gesprächsstoff
    19
    26
    0
    nicht angegeben
    hallo ich hab schon seit ein ein paar wochen die ganze zeit bauchschmerzen...
    einde freundin von mir meint ich sollte ma zum arzt gehen und mich untersuchen lassen ob vielleicht was mitm blinddarm is.
    ich hab aber angst dahin zu gehn,
    das der mir dann rausgenommen wird ich hab angst das des dann weh tut oda was schief geht:cry:
     
    #1
    Slai, 20 März 2009
  2. Mr.Piep
    Mr.Piep (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    196
    103
    2
    Single
    bauchschmerzen sind kein indiz dafür. es müsste schon auf der rechten seite sein, oberhalb der leiste. das anheben des rechtes beines müsste mit schmerzen verbunden und laut anderen berichten so gut wie unmöglich sein.

    ich habe auch schmerzen, denke aber das dies nur eine zerrung sein wird. geh zum arzt und lass es begutachten. solltest du dich übergeben müssen und beim reindrücken in den bauch starke krämpfe autreten, dann ab in die notaufnahme.

    n8
     
    #2
    Mr.Piep, 20 März 2009
  3. Slai
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    19
    26
    0
    nicht angegeben
    ja es tut ja auch weh wenn ich des bein heb:cry:
     
    #3
    Slai, 20 März 2009
  4. FreeMind
    Gast
    0
    Vorerst, wenn Verdacht auf Blinddarm besteht geh SCHNELL zum Arzt und lass das abschecken. Wenn da die Entzündung bricht wird es ne ziemliche Sauerrei dich wieder hinzukriegen.

    Die Blinddarm-OP wird in Vollnarkose durchgeführt, davon spürst du garnichts. Nach der OP wird die Verheilung aber noch so ca. 2 Wochen Schmerzen bzw. dann unbehaglich sein. Versuche einen Arzt/Krankenhaus zu finden der/die das minmal inversiv machen können. Hierbei werden statt der üblichen Blinddarm-Narbe, drei kleinere Schnitte gemacht (links/rechts und im Bauchnabel) und mit Endoskopen gearbeitet. Geht nur wenn der Blinddarm noch nicht gebrochen ist, dann gibts nichts anderes als nen kompletter Schnitt von Hüftknochen zu Hüftknochen.

    Was du selber prüfen kannst ist das "Loslass-Schmerz". Drück fest und langsam in die Stelle wo der Blinddarm sitzt (mehr rechts vom Bauchnabel etwas tiefer). Nimm dann langsam den Druck zurück. Tut es primär beim loslassen weh dann ist es mit hoher Wahrscheinlichkeit der Blinddarm, wenn es nicht wehtut ist das allerdings kein Beweis dafür das es nicht der Blinddarm ist.

    Wie gesagt, lass das schnell prüfen, eine Bekannte hatte damals fast zu lange gewartet, der war kurz vorm brechen und dann hast gibts nette Entzündungen im ganzen Bauchraum und allen Organen.
     
    #4
    FreeMind, 20 März 2009
  5. Dubiduh
    Gast
    0
    Hey, mach dir mal keine Sorgen, ich lag schon *rechnet* 8 mal unterm Messer und ich lebe noch :smile: die Zeit davor und danach ist scheisse, aber das Gefühl, wenn wieder alles okay ist, die ist am besten.

    Geh zum Arzt :smile: - Bitte, damit tust du dir den größten Gefallen.
     
    #5
    Dubiduh, 20 März 2009
  6. User 10015
    User 10015 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    4.295
    248
    1.737
    Single
    Ich glaub paar Wochen Schmerzen haben ist kein Symptom von der Blinddarmentzündung.
    Ne Freundin hatte das. Da wird dir meist auf einmal schlecht, der Bauch tut weh, du musst dich übergeben und dann gehts zum Arzt.

    Aber egal, so lange Bauchschmerzen hören vom Arzt kontrolliert.
    Willst du lieber zu Hause sitzen und keine Diagnose bekommen, wenn der Arzt dir entweder Beruhigung geben kann oder wenigstens ne Antwort? Mit sowas ist nicht zu spaßen, und vor einer OP muss man keine Angst haben. Vollnarkosen sind was tolles und heutzutage recht unkompliziert.

    Also, ab zum Arzt!
     
    #6
    User 10015, 21 März 2009
  7. Slai
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    19
    26
    0
    nicht angegeben
    ok es ist wirklich besser zum arzt zu gehn
    nich das es noch schlimmer wird!
    danke das ihr mir geholfen habt:zwinker:
    dann geh ich ich heut oder spätestestens n 2tagen zum arzt:jaa:
     
    #7
    Slai, 21 März 2009
  8. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    genau!
    Ich habe meinen Blinddarm auch schon rausoperiert bekommen. Die Schmerzen fingen mittags an und sind Abends dann furchtbar geworden, sodass wir dann ins Krankenhaus gefahren sind. Es wurde dann sofort eine OP durchgeführt, weil er kurz vorm Platzen war :zwinker:
    Ich lag auch nur ne Woche drin (trotz Alter Methode) und danach war dann alles wieder roger.

    Es könnte natürlich auch eine Blinddarmreizung sein, das denke ich allerdings nicht. Evtl. hast du momentan auch viel Stress, welcher dir auf den Bauch schlägt?
    Auf jeden Fall abklären lassen!!
     
    #8
    User 37284, 21 März 2009
  9. User 49007
    User 49007 (29)
    Sehr bekannt hier
    2.977
    168
    299
    Verheiratet
    Also wenn du nur ansatzweise Angst hast es könnte der Blinddarm sein solltest du am besten sofort zum Arzt gehen!

    Eine Operation an und für sich ist nicht schilmm. Es ist dann wohl mehr dein Kopf der sagt "Gefahr"!
     
    #9
    User 49007, 21 März 2009
  10. CrushedIce
    CrushedIce (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    806
    113
    53
    Single
    eine blinddarmentzündung kann man nicht über wochen verschleppen...

    wenn du also schon seit wochen probleme hast kann es das nicht sein. und nur, weil man bauchschmerzen hat, bedeutet das nicht gleich, dass man operiert wird.
     
    #10
    CrushedIce, 21 März 2009
  11. Emilia16
    Emilia16 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    284
    113
    28
    nicht angegeben
    Ich hatte auch wochenlang Probleme mit immer wiederkehrenden Bauchschmerzen und Übelkeit, da war der Blinddarm wohl immer mal gereizt. Irgendwann war es mal so akut, da hätte ich mich förmlich auf dem Boden wälzen können vor Schmerzen.

    Die OP wurde laparoskopisch durchgeführt, d.h. mit kleinen Schnitten über die bestimmte Instrumente in den Bauchraum geführt werden. Ich war nur 2 Tage im KH.
    Es geht aber auch anders, z.B. wenn der Blinddarm geplatzt ist oder die Entzündung auf benachbarte Darmanteile übergegriffen hat, dann wird ein großer Längsschnitt gemacht, gespült oder Darmanteile werden entfernt.
    Ich würde an deiner Stelle nicht lange warten, ich für meinen Teil hatte vor der Op weniger Angst (doch ein mulmiges Gefühl war da), danach war ich aber unheimlich erleichtert.
     
    #11
    Emilia16, 21 März 2009
  12. User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    Der Bruder meiner Freundin ist selbst im Gesundheitswesen tätig. Genauer: Pfleger in einer psychiatrischen Einrichtung und dazu beim DRK mit Rettungseinsätzen (sofern seine Tätigkeit da zeitlich hinzubiegen ist, was seit den Zwilligen nicht mehr gegeben ist). 5 Tage vor dem Entbindungstermin seiner Frau bekam er heftige Bauchschmerzen, Schweißausbrüche etc. - die klassischen Blinddarmentzündungssymptome. Aber ausgerechnet er wollte es nicht wahrhaben - aus Angst, die Geburt der Zwillinge zu verpassen, wollte er nicht, dass sie ihn ins Krankenhaus bringt. Kurz vor Ultimo rief sie dann doch einen Rettungswagen, und er wurde noch am gleichen Abend operiert. Auf den letzten Drücker hat er dann doch noch die Geburt seiner Kinder miterleben können. Geschwächt, aber glücklich. Und noch im Krankenhaus sagten sie ihm auf der Station, wäre er zwei Stunden später eingeliefert worden, wären seine Kinder mit nicht geringer Wahrscheinlichkeit ohne Vater aufgewachsen... Und das ihm, dem medizinisch Kundigen...
     
    #12
    User 76250, 22 März 2009
  13. agony
    Gast
    0
    Fast alles, was hier Leute geschrieben haben, war falsch: Ein Blinddarm kann fast jedes Symptom im Bauchraum machen, das man sich vorstellen kann. Es kann praktisch ueberall weh tun, es kann mit oder ohne Loslassschmerz einhergehen, manche koennen das Bein heben, andere nicht...bei manchen dauerts Wochen, bei anderen Minuten.

    Allerdings klingt jetzt deine Praesentation nicht nach Blinddarm, wobei - wirklich genau beschrieben haste ja auch nix. In jedem Fall bringt aber zuhause bleiben nix...geh halt einfach mal zum Arzt. Zu 90% wird nix operiert, und wenn doch, dann muss es halt sein. Und nen Blinddarm macht man in 20 Minuten, das ist echt Kinderkram, die OP...
     
    #13
    agony, 23 März 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Angst operiert
littleLotte
Lifestyle & Sport Forum
22 April 2012
17 Antworten
creativestar
Lifestyle & Sport Forum
8 Dezember 2011
12 Antworten
tototogether
Lifestyle & Sport Forum
15 September 2011
13 Antworten
Test