Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Angst schwanger zu sein

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Charia, 19 Juni 2005.

  1. Charia
    Gast
    0
    Hallo !

    Erstmals weiß ich nicht, ob ich das ins richtige Forum geschrieben habe... ich hoffe mal.

    Ich nehme die Pille regelmäßig (im 3. Monat) und hab letzen Monat alle Pillen brav genommen, hatte keinen Durchfall nach 4 h und bei Medikamenten (Zantac, Paspertin) hab ich nachgefragt ob sie eh nicht beeinflussen.

    Nun hab ich dann 2 mal mit meinem Freund ohne Gummi geschlafen (am 6. und am 10. Einnahmetag der Pille) und er ist beide Male NICHT gekommen.

    Habe dann eine ganz normale Abbruchsblutung gehabt (sogar stärker als die letzte).

    Trotzdem hab ich Angst dass etwas passiert sein könnte (bin immer so nervös)... war/ bin schon so nervös, dass ich dauernd aufs klo renn bzw. dauernd glaube ein ziehen im bauch zu spüren oder wenn die brust mal mehr spannt..

    Ich hab zur Sicherheit 2 Tests gemacht (in der Früh) beide negativ. (am 6. und 9. Tag der neuen Pillenpackung)...

    Mein Problem ist jetzt, dass ich diese Panik doch schwanger zu sein nicht wegbekomme... ich glaube ich bilde mir immer mehr Anzeichen ein...

    Weiß irgendwer Tipps dass ich das ablegen kann *fg*

    Danke für alle Antworten und Entschuldigung, dass die Frage so lange geworden ist, aber ich musste das mal loswerden.

    Lg Charia
     
    #1
    Charia, 19 Juni 2005
  2. glashaus
    Gast
    0
    Wieso machst du dir denn so einen Stress? Du hast die Pille vorbildlich eingenommen, du bist zu 100% nicht schwanger!
     
    #2
    glashaus, 19 Juni 2005
  3. Charia
    Gast
    0
    Ja das frage ich mich ja auch...

    Ich war nur beunruhigt weil ich halt so "Anzeichen" ghabt hab / habe ...

    Und dann denk ich an "schwanger trotz blutung, neg. test etc."

    Das sind meine ersten Erfahrungen und ich bin sehr ängstlich.

    Lg Charia
     
    #3
    Charia, 19 Juni 2005
  4. Dorolein
    Gast
    0
    Na ja, zu 99,8% oder so :zwinker: :tongue:

    Mach dir mal echt keinen Stress. Wie glashaus schon schreibt, du bist ziemlich sicher nicht schwanger. Und gegen die Angst könntest du bei diesem tollen Wetter doch einfach was mit deinem Freund unternehmen, hmm?
     
    #4
    Dorolein, 19 Juni 2005
  5. glashaus
    Gast
    0
    Liebchen, das waren keine Anzeichen, sondern Einbildung :zwinker:
    Mach dir keine Sorgen, du machst doch alles richtig!
     
    #5
    glashaus, 19 Juni 2005
  6. zasa
    Verbringt hier viel Zeit
    1.897
    123
    2
    nicht angegeben
    Solange du dir einbildest schwanger zu sein... resp einredest bist du scheinschwanger... dein Körper macht das Spiel mit...
    Aber die Symptome können genauso von den Hormonen kommen... Sprich angespannte Brüste Gewichtszunahme etc...

    Mach dir mal keine Sorgen... :smile:
     
    #6
    zasa, 19 Juni 2005
  7. Charia
    Gast
    0
    Ok danke mal für die ganzen Antworten !!

    Ich werd versuchen mich zu beruhigen *g*

    Mein Problem ist halt, dass ich so viel nachdenke und drauf höre was mein Körper tut und da fällt es umso mehr auf wenn der Bauch zieht oder drückt....

    Danke lg Charia
     
    #7
    Charia, 19 Juni 2005
  8. zasa
    Verbringt hier viel Zeit
    1.897
    123
    2
    nicht angegeben
    Da sist ganz normal... und auch gut so... aber übertreibe es nicht... ich mein du hat zwei Test gemacht, beide negativ also... probier den Gedanken abzustellen du seist schwanger... sobald du das kannst erkst du ziemlich schnell das die Symptome auch verschwinden... :smile:
     
    #8
    zasa, 19 Juni 2005
  9. VelvetBird
    Gast
    0
    Hallo Charia!

    Ich kann nur zu gut nachvollziehen, wie es dir geht!!

    Bei mir gab es einen "Zwischenfall", bei dem ich die Pille danach genommen habe, obwohl wahrscheinlich eh keine Gefahr bestand, weil ich totale Angst hatte. 18 Tage nach diesem "Zwischenfall" habe ich dann einen Schwangerschaftstest gemacht, der negativ war. Dennoch bleibt bei mir eine gewisse Angst! Heute ist es 21 Tage her, seit es zu diesem kleinen "Zwischenfall" kam und ich bin zwar ruhiger, aber ich habe noch einen 2. Schwangerschaftstest daheim, den ich wohl noch machen werde...

    Ich nehe jetzt die Pille (vor 3 Wochen noch nicht), aber ich habe irgendwie so ein bisschen meine Probleme damit zu glauben, dass ich geschützt sein soll, weil ich täglich so ein kleines Pillchen einnehme...

    Dennoch ist deine (und meine) Angst wohl kaum begründet, denn die Pille ist nun mal ein sehr sicheres Verhütungsmittel.



    Viele Grüße
    Lady Muffin
     
    #9
    VelvetBird, 19 Juni 2005
  10. Charia
    Gast
    0
    Hallo Lady Muffin !

    Ja GENAU SO gehts mir ...

    es ist halt dieser gedanke noch so neu für mich, dass so ein kleines pillchen eine schwangerschaft verhindert

    Und naja Zwischenfall konkret hatte ich nicht aber ich hab halt bissl Angst, dass vl. ein Med. beeinflusst hat ( obwohl ich gefragt hab und mich informiert hab)...

    Ich bin halt in solchen Dingen SEHR nervös..

    Lg Charia
     
    #10
    Charia, 19 Juni 2005
  11. ~Schnarz~
    ~Schnarz~ (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    313
    101
    0
    Single
    Eine starke Regelblutung ist ein sehr sehr gutes Anzeichen dafür, daß Du NICHT schwanger bist.

    Falls "schwanger trotz Blutung" in Kraft treten würde, wäre die Blutung sehr sehr schwach!!

    Und die Anzeichen: Psychosomatisch :zwinker:

    Entspann Dich, Du bist zu 200% NICHT schwanger! :smile:
     
    #11
    ~Schnarz~, 20 Juni 2005
  12. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Viele der eingebildetenten Schwangerschaftssymptome sind keine ultimativen Anzeichen.

    Bauchschmerzen.....kann mit ner SS zu tun haben, ist aber meist entweder ziehen vom Eisprung (fällt bei dir wegen PIlle ja flach), oder ziehen der Gebärmutter (was ganz normal ist gerade kurz vor der Mens) oder auf gut deutsch gesagt kann auch mal ein Pups quer hängen.

    Brustspannen, ist auch normal kurz vor der Mens bzw mittig des Zykluses.

    Übelkeit wenn man was falsches gegessen hat, Wetterumschwünge sind usw muss das nix mit ner SS zu tun haben

    Harndrang ist eigentlich erst zum Ende der SS hin sehr heftig weil das KInd dann auf die Blase drückt.

    Die PIlle ist mit ihren 99,8% das sicherste Verhütungsmittel. Da brauchst du dir im Normalfall keine Gedanken zu machen.

    Kat
     
    #12
    Sylphinja, 20 Juni 2005
  13. Jelena
    Gast
    0
    Ich kenn das...aber mit der Zeit hab ich mich dann doch immer mehr auf die Pille verlassen. Wenn du die Risikopunkte kennst und auch danach handelst, kann dir nichts passieren :zwinker:
    Aber : Bevor du dir dadurch den Sex kaputt machst,weil du soviel nachdenkst, dann nimm lieber ein Kondom, nur zur Beruhigung :zwinker:
     
    #13
    Jelena, 20 Juni 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Angst schwanger
Zathras
Aufklärung & Verhütung Forum
9 August 2016
3 Antworten
KeineAhnung123
Aufklärung & Verhütung Forum
6 März 2016
7 Antworten
idsmnk
Aufklärung & Verhütung Forum
15 November 2015
4 Antworten