Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Angst um Freundschaft wegen Geld

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von KleineJuli, 20 Juli 2010.

  1. KleineJuli
    Gast
    0
    Hey.
    Im Moment bin ich etwas im Zwiespalt und ich würde gerne eure Meinung dazu hören. Ich meine, daß ja eigentlich die Sache klar ist, aber ich würde mir trotzdem gerne einen Rat holen.

    Es ist ja so, daß ich Anfang nächsten Jahres mit meinem Freund zusammenziehe und darauf sparen wir im Moment sehr.
    Das heißt, daß wir im Moment nicht groß Essen gehen können oder derlei Dinge ... (Kino ist ja okay, aber nichts, was mehr als ca. 20 € kostet).
    So weit so gut.

    Ich habe eine alte Schulfreundin wiedergefunden, mit der ich echt gerne was unternehme. Im Gegensatz zu mir wohnt sie noch eine Zeit lang länger zuhause und spart auf nichts. Sie verdient nicht schlecht und kann alles für sich ausgeben. Sie will leben und nicht sparen.

    Das Problem ist, daß ich da nicht so viel mithalten kann. Sie möchte mit uns (mein Freund und ich) und mit ihrem Freund oft was essen gehen. Würden wir ja gerne, aber dazu haben wir im Moment nicht das Geld, weil wir sparen müssen.

    Ich habe Angst sie zu vergraulen, wenn ich immer sagen muß "Wir haben aber kein Geld", weil sie dann vielleicht die Lust verliert. Ich bin so froh, sie wieder getroffen zu haben und will sie nicht wieder verlieren, weil wir nichts machen können mangels Geld. Und immer eingeladen möchte ich nicht werden.

    Klar gibt es Dinge, die nichts kosten, wie am Strand liegen und sich sonnen, oder ein Eis essen wäre auch okay. Aber nicht immer die teuren Sachen :frown:

    Und das wollte ich ihr demnächst sagen. Daß ich sehr gerne was mit ihr unternehme, aber wir im Moment nicht das Geld haben, weil die Wohnung nun mal vorgeht, aber ich sie nicht vergraulen möchte. Ich möchte mich ja mit ihr treffen.

    Ich habe einfach die Angst, daß sie und ihr Freund die Lust verlieren mit uns was zu machen, weil sie dann Lust auf Dinge hätten, die nun mal Geld kosten und wo wir nicht mehr mithalten können, und sie uns deswegen nicht mehr fragen werden :frown:

    Hat da vielleicht jemand einen Rat für mich?
     
    #1
    KleineJuli, 20 Juli 2010
  2. betty boo
    betty boo (29)
    Meistens hier zu finden
    1.569
    148
    95
    vergeben und glücklich
    ich denke, ich würde es ihr genauso sagen. wenn sie eine gute freundin ist, sollte sie dafür verständnis haben. man kann auch zusammen spieleabende machen (brettspiele, tabu, activity, buzz für PS2,..), gemeinsam einen dvd-abend planen mit selbstgekochtem und kleinen snacks, einen tollen tag am see verbringen, ne fahrradtour o.ä. machen,... kostet geteilt durch 4 leute echt nicht viel.
     
    #2
    betty boo, 20 Juli 2010
  3. KleineJuli
    Gast
    0
    Ja, das wären schon mal ein paar gute Ideen, danke ...
    Werde es ihr auch so sagen ...
     
    #3
    KleineJuli, 20 Juli 2010
  4. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Du musst ihr doch nicht sagen, dass ihr kein Geld habt. Und ihr habt ja Geld, ihr spart es bloß für etwas sinnvolles. Lade sie lieber zu etwas Selbstgekochtem ein.
     
    #4
    xoxo, 20 Juli 2010
  5. User 92211
    Sehr bekannt hier
    2.124
    168
    322
    Verlobt
    Ich fände es sehr oberflächlich, wenn sie dich deswegen wieder "abservieren" würde. Ehrlich gesagt würde ich mit so jemandem auch gar nicht befreundet sein wollen.

    Ich würde mich an ihrer Stelle sehr freuen, wenn eine Freundin so viel Vertrauen zu mir hätte, dass sie mit mir über ein solch oftmals als heikles betrachtetes Thema spricht und hätte natürlich Verständnis für die Lage. Ich glaube, ich würde mir dann selbst Sachen überlegen, die halt nicht so viel kosten. Die Sachen, die mehr kosten, kann sie ja immer noch alleine mit ihrem Freund machen oder vielleicht mit Leuten, die eben momentan mehr Geld zur Verfügung haben als ihr. Ihr habt ja auch einen guten Grund dafür, momentan weniger Geld auszugeben, für den ihr euch überhaupt nicht schämen müsst.
     
    #5
    User 92211, 20 Juli 2010
  6. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.531
    298
    1.764
    Verheiratet
    Nur als Frage wieso spart ihr so viel im Hinblick auf die WOhnung geht es um die Anschaffung der Wohnung oder um Einrichtung ?
     
    #6
    Stonic, 20 Juli 2010
  7. LittleFlame
    Verbringt hier viel Zeit
    277
    113
    27
    nicht angegeben
    Wenn sie deswegen nicht mehr mit dir befreundet sein möchte, dann wäre ich an deiner Stelle eher froh so eine "Freundin" wieder los zu sein. Ist doch sehr oberflächlich.

    An ihrer Stelle sollte sie eher Verständnis dafür zeigen und mehr noch: Auch von sich selber aus Unternehmungen vorschlagen die Spaß machen und nicht viel kosten. Davon gibt es doch jede Menge...
     
    #7
    LittleFlame, 20 Juli 2010
  8. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Es geht eben nicht jedem so gut wie deiner Freundin.
    Dass man eine Wohnung finanzieren muss, das ist ja praktisch Standard und wenn deine Freundin nicht noch bei Mami wohnen würde, dann hätte sie auch weniger Geld zum Verpulvern.
    Ich würde ihr also ganz klar und einfach sagen, dass ich gerne was mit ihr unternehme, dass ich es aber nicht einsehe, ständig in Restaurants und Co. zu gehen.
    Das wäre mir - ganz unabhängig von evtl. Sparvorhaben - schlicht und ergreifend zu teuer!!

    Wenn sie dafür kein Verständnis hat, ist das ihr Problem.
     
    #8
    krava, 20 Juli 2010
  9. SchwarzeFee
    0
    Also ich finde deine Einstellung absolut in Ordnung. So konsequent zu sein und wirklich immer "Nein" zu sagen und hartnäckig zu sparen, finde ich sehr bewundernswert... :jaa:

    Grundsätzlich kann ich die Angst um deine Freundschaft verstehen, weil es nunmal immer unangenehm ist, aufgrund des Geldes Nein sagen zu müssen. Aber wenn du deiner Freundin das genau so sagst, wie du es oben beschrieben hast, wird sie dich bestimmt verstehen. Sie ist deine Freundin und irgendwann habt ihr ja auch wieder Geld. Dass ihr das jetzt erstmal aufgrund der Wohnung sparen wollt, wird sie verstehen. Das Sparen wird ja wahrscheinlich kein Dauerzustand sein, sondern wenn ihr erstmal eure Wohnung habt und einigermaßen eingerichtet seid, könnt ihr ja auch wieder mehr unternehmen.

    Und es gibt ja genug Unternehmungen, die unter 20 EUR kosten und die man zu viert machen kann. Geht Spazieren oder mal ins Freibad. Macht nen netten DVD-Abend und kocht zuvor gemeinsam etwas. Oder macht zusammen nen schönen Brunch, wo jeder ne Kleinigkeit mitbringt... usw. usw. Gibt doch einiges, was eben nicht so teuer ist :zwinker:
     
    #9
    SchwarzeFee, 20 Juli 2010
  10. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Wenn eine Freundschaft nur existieren kann aufgrund von Geld - was ist das dann für eine Freundschaft? :ratlos:
     
    #10
    capricorn84, 21 Juli 2010
  11. KleineJuli
    Gast
    0
    Okay, danke für eure Antworten.
    Natürlich ist man nicht nur wegen "Geld" befreundet, ich kann es ja verstehen ... wenn ich z.B. eine Freundin hätte, die nie Geld hätte, um nur mal ins Kino zu gehen, würde ich mir auch denken "Ja toll" ... man kann ja nicht ewig was machen, was nur Spazieren wäre oder Schwimmen ...
    Auf der anderen Seite ist es ja kein Dauerzustand wie ihr sagt ...

    Also ich werde es ihr so sagen, wie ich es oben geschrieben habe ... ich denke, so kommt es am besten rüber ...
     
    #11
    KleineJuli, 21 Juli 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Angst Freundschaft wegen
Ostwestfale
Off-Topic-Location Forum
5 September 2016
9 Antworten
bessere_Welt 2.0
Off-Topic-Location Forum
3 Juni 2016
51 Antworten
Ali Mente
Off-Topic-Location Forum
7 April 2015
29 Antworten
Test