Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Angst und mögliche Konsequenzen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von ~VaDa~, 23 November 2004.

  1. ~VaDa~
    ~VaDa~ (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.430
    121
    0
    nicht angegeben
    Hi ihr!

    Wie vielleicht ein paar mitbekommen haben bin ich seit dem Wochenende frisch vergeben :verknallt
    Er ist wirklich einfach wunderbar,hat mir Blumen mitgebracht zu unseren ersten Treffen und ist so auch einfach super lieb.

    Jedoch haben wir uns auf keinem einfachen Weg kennengelernt:
    Er hat mich in der Disco angesprochen-war mit seiner Ex da,mit der er sich bis dato noch gut verstand-und sie machte dann einen vollkommenen Terror,schnitt sich die Hand auf und weiteres.
    Am nächsten Tag ging sie zu ihm heimlich in die Wohnung zu ihm und löschte meine Handynummer und meine sms.
    Dieses Wochenende war sie bei seinen Eltern um Sachen abzuholen und lästerte dort wohl wieder ab :rolleyes2

    Gestern schrieb er mir dann,dass er grade die Sachen wegbringen will von seiner Ex...und sofort stieg eine riesen Panik in mir auf :geknickt:
    Ich schrieb dann beiläufig in einer sms:"Ich wünsche dir viel Glück bei deiner Ex :smile: "
    Er schrieb dann ich solle keine Angst haben,mir keine Sorgen machen.
    Ich antwortete dann nicht direkt und es kam noch eine sms,das ich wirklich keine Angst haben brauch und ob ich jetzt sauer wäre und ob wir uns denn überhaupt am Wochenende sehen können...

    Ich habe mit ihm schon über meine Angst gesprochen,er weiss was ich erlebt habe und das ich bei ihm genau wieder die Angst hab,dass er sich wieder als Lügner entpuppt.
    Er sagte dazu,dass er das versteht und drückte mich ganz feste an sich :herz:

    Ich hab einfach Angst,dass ich mit meiner bekloppten Angst alles kaputt mache,zumal wir uns auch nur am Wochenende sehen können.
    Wenn er hier ist bin ich überglücklich,ist er weg,fährt diese Angst teilweise in mir hoch und ich denke wieder,dass es doch eh alles keinen Sinn hat.
    Aufgeben will ich ihn auf keinen Fall,ich möchte diese Beziehung,darüber bi ich mir sicher,ich habe nur Angst,dass ich mir dadurch alles kaputt mache...

    Kann mir irgendwer einen guten Rat geben?
     
    #1
    ~VaDa~, 23 November 2004
  2. Yana
    Verbringt hier viel Zeit
    1.591
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Hi VaDa!

    Gib ihm ne Chance! Ich weiß nicht genau, was dir in vorigen Beziehungen wiederfahren ist, aber es muss ja nicht wieder so kommen, oder? Du solltest vorausschauen, solange es keine echten Zweifel gibt und einfach eure Beziehung geniessen. Er scheint sich ja auch ganz lieb um dich zu kümmern, hört sich wirklich gut an! Also mach dir nicht so viel Sorgen :smile:
     
    #2
    Yana, 23 November 2004
  3. minkey
    Gast
    0
    Du hast wohl viel Schlimmes in deinen letzten Beziehungen durchgemacht, genau wie ich. Die Sache mit der Ex deines Freundes ist krass, aber dein Freund steht doch zu dir. Klar hast du Angst und bis misstrauisch, daß kommt von den mißglückten Beziehungen - man hat Angst Fehler zu machen und soweiter.

    Vertrau deinen Freund! :herz:

    Mach nicht den Fehler wie ich, denn: man weiß erst was man vermisst, wenns nicht mehr da ist. :flennen:
     
    #3
    minkey, 23 November 2004
  4. Supermaus83
    Verbringt hier viel Zeit
    546
    101
    0
    Es ist kompliziert
    Da kann ich mir nur anschleßen. wenn du ihm nicht vertraust, dann machst du die Beziehung kaputt bevor sie richtig angefangen hat.
     
    #4
    Supermaus83, 23 November 2004
  5. Baerchen82
    Baerchen82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.320
    121
    0
    Verheiratet
    Nun die Angst ist "eigentlich" unbegründet da eben nichts passieren könnte was noch im moralischem Rahmen liegt.. (Er könnte garnicht Fremdgehen da ihm das was er da bekommt schon längst bekannt ist und damit wahrscheinlich auch abgeschlossen hat, sonst hätte er nichts mit Dir angefangen..)

    Diese Angst ist nun die Spannung und die baut man am besten beim Sex ab.. :zwinker:
     
    #5
    Baerchen82, 23 November 2004
  6. prepostmodern
    0
    Wenn du das Problem nicht in den Griff bekommst, dann rate ich dringendst zu einem Besuch beim Psychologen. Angststörungen können weitreichende und komplexe Formen annehmen, auch die Angst vor der Angst ist nicht selten ein Problem.

    Vertrauen ist so eine Sache, gerade, wenn es bereits mißbraucht wurde. Gewißheit wirst du nie haben, du wirst das Risiko des Vertrauens eingehen müssen, wenn du eine Beziehung führen willst, da führt kein Weg dran vorbei.
     
    #6
    prepostmodern, 24 November 2004
  7. ~VaDa~
    ~VaDa~ (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.430
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich weiss,dass ich ihm mein Vertrauen schenken sollte,aber es fällt mir halt wirklich schwer.

    Mein Ex hat mich belogen,betrogen und hintergangen,hat mich teilweise total ausgenutzt und kurz danach lernte ich jemanden kennen mit dem alles super verlief und nachdem er mit mir im Bett war,war ich dann für ihn auch Geschichte.

    Ich versperre mich auch vor den Gefühlen,wenn ich so manchmal drüber nachdenke,denke ich immer,ach komm,es wird doch eh nichts,lass es sein,deine Gefühle werden eh nie größer,du kommst mit einer Beziehung eh nicht klar.

    Und dann wenn er bei mir ist und ich in seine Augen schaue,dann weiss ich,dass ich ihn am liebsten nie wieder gehen lassen würde,dann auf einmal steigen in mir die Schmetterlinge auf.

    Ich hab auch so Sorgen,weil ich aufgrund dieser Angst nicht so überschwemmt bin von Gefühlen,denke dann immer,sie werden einfach nicht mehr...und trotzdem geht er mir den ganzen Tag nicht aus dem Kopf.

    Ach,ich würd nur gern mal wieder sorgenfrei glücklich sein.
     
    #7
    ~VaDa~, 24 November 2004
  8. Schaky
    Schaky (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.031
    121
    0
    vergeben und glücklich
    also dann sei einfach sorgenfrei glücklich...genieß die gefühle die du für deinen neune freund hast...und wenn dich mal wieder diese angst überkommt dann denk einfach ganz fest daran wie sehr dich dein freund liebt...
    oder schreib ihm ne liebe sms er wird bestimmt genauso lieb darauf antworten..
    lg schaky
     
    #8
    Schaky, 24 November 2004
  9. ~VaDa~
    ~VaDa~ (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.430
    121
    0
    nicht angegeben
    Gestern war z.B. so eine Situation:

    Morgens kam eine sms von ihm,dann den ganzen Tag über gar nichts,normalerweise meldet er sich tagsüber und wenn dann spätestens Abends,aber es kam nichts.
    Ich hab ihm dann geschrieben und da ich schlafen wollte hab ich ihn dann kurze Zeit später angerufen,weil die Panik schon wieder in mir hochstieg,weil er sich nicht gemeldet hatte.
    Raus kam dann,dass er von der Schule aus direkt unterwegs war und nicht zum schreiben gekommen ist...

    Ich weiss,er hat keine Verpflichtung mir zu schreiben,aber wenn man einmal sowas mitgemacht hat,kriegt man aufgrund dessen schon riesen Panik.

    Er hat sich dann nach dem Telephonat noch entschuldigt und ich meinte,dass ich mich eher entschuldigen müsste,aber er meinte,dass das quatsch wäre und ich doch nur gefragt hätte.

    Was mache ich dann in so einer Situation?

    Zum Glück sehe ich ihn morgen wieder :herz:
     
    #9
    ~VaDa~, 25 November 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Angst mögliche Konsequenzen
Ordnung_der_Dinge
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 September 2016
3 Antworten
Aerombiose
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 August 2016
7 Antworten
DinkyCat
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 August 2016
7 Antworten
Test