Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Nicky18
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    91
    0
    nicht angegeben
    1 Juli 2007
    #1

    Angst vor Aufnahmeprüfung

    Weiß nicht richtig, ob das hierher passt, aber naja...ich habe total Schiss vor Mittwoch, da habe ich eine Aufnahmeprüfung zur Physiotherapeutin und ich habe Angst durchzufallen, ich weiß gar nicht was auf mich zukommt, am meisten fürchte ich mich vor dem Test, wo Fachwissen und Allgemeinwissen abgefragt wird. Was meinen die wohl mit Fachwissen...ich möchte nicht versagen. Hat jemand schonmal so ein Test gemacht oder ist jemand Physiotherapeutin?Gibt es eigentlich im Internet oder irgendwelche Bücher, wo man erfährt, was man wissen sollte?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Angst vorm vorlesen
    2. Angst vor Ablehnung
    3. Angst vor Sex
    4. Angst vor Fahrstunde
    5. Angst vor dem Tod
  • Spawn45
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    91
    0
    Single
    1 Juli 2007
    #2
    Warum machst du dir so ein Stress? Etwas Allgemeinwissen wirste ja wohl haben und fachspezifisches kann auch nicht so tiefgreifend abgefragt werden weil du dich ja entschieden hast den Beruf zu erlernen. Meiner Meinung nach soltlest du vor allem ruhig bleiben und nichtden Kopf verlieren, weil das ist die größte Gefahr.

    Wünsch dir viel Glück für den Test.

    PS: Sinensaufnahme, Muskelfunktion und Funktion von Synapsen würde ich mir an deiner Stelle mal angucken.
     
  • User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.103
    168
    441
    nicht angegeben
    1 Juli 2007
    #3
    Informier dich doch allgemein ein wenig über Physiotherapien, fang an die Zeitung zu lesen falls dus noch nicht tust falls aktuelle Themen abgefragt werden.
    Du schaffst das schon, ist ja "nur" eine Aufnahme- und keine Abschlussprüfung:smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste