Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

angst vor beziehung / nähe

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Mec, 3 Januar 2006.

  1. Mec
    Mec
    Gast
    0
    eigentlich gibt es für mich als jungmann und ewiger single keinen schöneren wunsch, als eine Beziehung.

    aber es war schon immer so, dass ich angst davor hatte.

    immer sobald ich glaubte, es erreicht zu haben, wollte ich gar nicht mehr wirklich. hatte angst, war unsicher, war plötzlich derjenigen abgeneigt und so weiter.

    ich habe meinen zustand, immer solo zu sein, mehr oder weniger akzeptiert, obwohl er mich sehr quält. aber vor veränderung habe ich auch viel angst!

    außerdem will ich nicht, dass es angehörige von mir und so weiter unbedingt erfahren und so.

    ach ja, bin kein kind mehr, gehe auf die 20 zu :kopfschue
     
    #1
    Mec, 3 Januar 2006
  2. Salvavida
    Gast
    0
    Vielleicht hast du Angst und bist unsicher, weil das ganze so ungewohnt dann immer für dich ist...Du solltest dich einfach darauf einlassen!

    Außerdem denke ich, dass wenn die Richtige kommt, dann wirst du es spüren und keine Angst mehr haben!!!
     
    #2
    Salvavida, 3 Januar 2006
  3. Bombsquad85
    Verbringt hier viel Zeit
    209
    103
    8
    Single
    Hey, bin ich ja doch nicht der Einzige auf der Welt

    Naja, wobei ich mich langsam dran gewöhnt hab und es eigentlich nur noch noch gelegentlich zu emotionalen Abstürzen kommt.

    Vor etwas neuem hat der Mensch eigentlich grundsätzlich Angst, also ich hab bei mir die Theorie, das ich unterbewusst nicht möchte, das sich mein leben doch so grundlegend verändert.

    Biste nicht allein mit dem Problem :bier:

    edit: Sorry, ich hab deine Worte wiederholt, ist wohl doch etwas zu spät :geknickt:
     
    #3
    Bombsquad85, 3 Januar 2006
  4. La Vita è bella
    Verbringt hier viel Zeit
    208
    101
    0
    nicht angegeben
    hej!

    deine situation kommt mir irgendwie bekannt vor. es gibt leute die kennen den status singel nicht und andere wiederum sind dauer-singel.

    - auf der einen seite könnte man nun sicher die worte "beziehungsunfähig, ängstlich usw." in den mund nehmen, doch stimmt dies tatsächlich? ich denke nicht.

    meiner meinung nach ist es die aussenwelt, die uns ein falsches bild übermittelt. eine grosse "mitschuld" dürfte sicher die modebranche haben. je jünger, je besser! je dünner je besser! dass es aber durchaus ganz normal ist, mit 20 noch keine "richtige" Beziehung gehabt zu haben, wird unter den teppich gekehrt.


    - vieleicht sollte man einfach mal den gesichtspunkt wechseln. was ist so wild daran, mit 20 noch keine richtige beziehung gehabt zu haben? lieber 20 jahre auf der suche nach der richtigen sein, als fortlaufen die "schuhe" zu wechseln.

    das hört sich für mich so an, als wäre es einfach die falsche frau. vieleicht hast du dich in der hitze des gefechts in etwas hereingesteigert und falsches bild von dieser person gemalt.

    gruss la vita ...
     
    #4
    La Vita è bella, 3 Januar 2006
  5. La Vita è bella
    Verbringt hier viel Zeit
    208
    101
    0
    nicht angegeben
    -- gelöscht --
     
    #5
    La Vita è bella, 3 Januar 2006
  6. La Vita è bella
    Verbringt hier viel Zeit
    208
    101
    0
    nicht angegeben
    -- gelöscht --
     
    #6
    La Vita è bella, 3 Januar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - angst beziehung nähe
mausii140
Kummerkasten Forum
2 Dezember 2015
12 Antworten
Naliaiaia
Kummerkasten Forum
13 Oktober 2015
1 Antworten
ChunLee89
Kummerkasten Forum
26 Juni 2015
6 Antworten
Test