Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Angst vor den eigenen Gedanken

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Chrissi24, 1 Juni 2004.

  1. Chrissi24
    Gast
    0
    Hallo Ihr da draußen,

    ich habe ein Problem, über das es mir nicht sehr leicht fällt zu sprechen und über das ich bisher noch mit niemandem gesprochen habe.
    Fast immer wenn ich mich selbst befriedige stelle ich mir vor von einem Typen festgehalten gefesselt und vergewaltigt zu werden. Dieser Gedanke macht mich innerhalb kurzer Zeit verdammt heiß!
    Aber ist das denn "normal" davon zu träumen wie man Opfer eines der schlimmsten Verbrechen wird??? Ich verabscheue eigentlich alles was in diese Richtung geht, und Maso bin ich auch nicht - zumindest hatte ich noch nie was mit SM zu tun. In letzter Zeit läßt mich dieses Thema nicht mehr in Ruhe, ich habe panische Angst davor daß wenn ich einen Freund habe und er das erfährt er weg ist, und denkt die spinnt völlig!
    Gibt es irgend jemanden der vielleicht ähnliche Gedanken hat oder mir weiterhelfen kann??

    Liebe Grüße

    Marie-Christine
     
    #1
    Chrissi24, 1 Juni 2004
  2. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Hallo,
    das ist weder schlimm, noch verwerflich, das sind einfach nur Fantasien !!!
    Und Du brauchst auch keine Angst zu haben, es Deinem Freund zu erzählen !
    Was meinst Du, was wir Männer machmal für Fantasien haben ... brrr...
    Aber es sind und bleiben Fantasien und dafür sind sie da !
     
    #2
    waschbär2, 1 Juni 2004
  3. emotion
    Verbringt hier viel Zeit
    927
    101
    0
    Single
    Ist völlig "normal" und diese art Gedanken haben viele Frauen/Mädels.

    In Gedanken lebt der Mensch eben manchmal Situationen aus, die im normalen Leben so nicht vorkommen.
    Und grade diese (deine) Vorstellung ist wohl recht häufig.

    Wäre ja schlimm, wenn dein Geist sich nicht mal in Gedanken in eine andere Welt verstzen könnte ?
    Hab man kein schlechtes Gewissen oder Gefühl dabei, es ist absolut menschlich und normal !
    Und muß wohl auch nicht therapiert werden *g*

    Genommen zu werden wird sicher ein tief sitzender Wunsch im Unterbewußtsein sein, den du nicht steuern kannst, der aber eben in (den meisten ? ) Frauen verankert ist.
     
    #3
    emotion, 1 Juni 2004
  4. User 15156
    Meistens hier zu finden
    3.387
    148
    170
    vergeben und glücklich
    Ich würde auch sagen, dass sowas überhaupt nicht schlimm oder gar verwerflich ist.Es handelt sich ja nur um fantasien!jeder hat eben seine versteckten fantasien,das ist ganz normal!
    und dein freund wird sicher genauso denken.Ich hab auch öfter mal devote gedanken,die etwas in die richtung gehen,aber deswegen hab ich kein schlechtes gewissen oder dergleichen,obwohl ich auch verbrechen dieser art verabscheue.Akzeptiere die gedanken einfach und genieß sie!!
     
    #4
    User 15156, 1 Juni 2004
  5. Misoe
    Misoe (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.433
    123
    5
    vergeben und glücklich
    Ich würde Deine Fantasien auch als normal abstempeln und sie vllt. vorsichtig in die Tat um setzten und dem zukünfitgen dann einfach mal mit der Fesselnummer zu überraschen. Musst ja nicht gleich sofort mit der Tür in Haus fallen, denn dann könnte er vllt schon einwenig gucken. Ich würde Dir raten, Dich jedoch nicht dort hinein zu steigern, denn ob Fake oder nicht, es gab hier mal eine Dame die das dann doch äußerst exessiv in die SM Richtung betrieben hat. Also ruhig Blut und Du bist mit deinen Fantasien nicht unnormal!!!

    LG misoe
     
    #5
    Misoe, 1 Juni 2004
  6. december
    december (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    887
    101
    0
    in einer Beziehung
    Das ist absolut normal und wenn du einen Freund hast wird der sicher auch nicht schreiend davon rennen wenn er es erfährt. Da die Realität und deine Fantasien zwei völlig verschiedene paar Schuhe sind. Es gibt viele Frauen die solche Fantasien haben. Und diese in einer Art Rollenspiel auch ausleben. Das hat aber nichts damit zu tun das dich eine tatsächliche Vergewaltigung anmachen würde. Genieße deinen Fantasien und fertig, denn dazu sind sie da.
     
    #6
    december, 1 Juni 2004
  7. Damasus
    Gast
    0
    Gedanken sind frei.

    Denken bzw. sich vorstellen darf man alles, und das ist auch gut so.
     
    #7
    Damasus, 1 Juni 2004
  8. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    Hm...
    ich finde das die Gedanken so normal sind und ich glaube auch das sich sogut wie jede Frau sowas mal vorgestellt hat.. die einen fanden Gefallen drann.. die anderen nicht..

    Eventuell steht die Vergewaltigung auch einfach dafür das du dir mal wünschst das dein PArtner etwas "härter zugreift" und einfach mal die Kontrolle übernimmt.. ob mit oder ohne Fesseln sei hier dahin gestellt..

    Solang du deine Gedanken unter Kontrolle hast ist das alles net schlimm..^^

    vana
     
    #8
    [sAtAnIc]vana, 1 Juni 2004
  9. Laja
    Laja (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.171
    123
    3
    in einer Beziehung
    Hallo,

    ich würde auch sagen, dass das völlig normal ist.
    Vorstellungen und Phantasien sind schließlich dafür da, daran zu denken. Sie geben den Kick, den man meistens nicht mal wirklich ausprobieren möchte. Haben ganz sicher alle so, mit irgendwelchen Dingen.

    Aber wenn es dich tatsächlich quält, dann probier mit deinem Freund doch einfach mal aus, dass er dich fesselt und dann etwas härter (nicht schmerzvoll, aber nicht sanft oder vorsichtig) mit dir Geschlechtsverkehr hat.
    Vielleicht gefällt es dir ja überhaupt nicht und das nimmt dem Gedanken den Reiz.

    Hatte das so mit Anal.
    Fand den Gedanken immer ziemlich erregend, bis ich es mal ausprobiert und festgestellt habe, dass es mir nicht besonders gefällt.
    Seitdem reiz mich der Gedanke überhaupt nicht mehr.

    Liebe Grüße,
     
    #9
    Laja, 1 Juni 2004
  10. rubbelmaus
    Gast
    0
    Fantasie und Realität gehen oft verschiedene Wege, von daher ist das was Dir deine Fantasie gibt was völlig normales auch mir stellen sich so ähnliche Vorstellungen mal bei der SB erwischt zuwerden und das man dan übermich herfällt natürlich nur in der Fantasie.
    und das wird auch dein Partner verstehen wenn du ihm das in einer ruhigen Stunde erzählen solltest!!!
    Der Fantasie sind nun mal keine Grenzen gesetzt und es ist schöne diese zuhaben!
     
    #10
    rubbelmaus, 1 Juni 2004
  11. "Die Gedanken sind frei,
    Wer kann sie erraten,
    Sie fliehen vorbei,
    Wie nächtliche Schatten."

    Das Lied ist ziemlich cool, auch wenn es fast 200 Jahre alt ist. Du brauchst keine Angst zu haben, jeder Mensch hat ab und zu Gedanken, die nicht immer normal erscheinen. Ich habe des öfteren Gedanken, wie ich viele Menschen töte, aber trotzdem konte ich wegen Schuldgefühlen drei Tage lang keinen klaren Gedanken fassen, weil ich eine Katze überfahren hab.
     
    #11
    Mister Nice Guy, 1 Juni 2004
  12. floderstarke
    Verbringt hier viel Zeit
    268
    101
    0
    nicht angegeben
    ich würde auch sagen is nur fantasie
    und solange es dich nicht von deiner arbeit/etc abhält,ises kein problem

    wenn du allerdings meinst das du allein nicht loskommst würd ich mal mit nem Freund/Freundin drüberreden :schuechte
     
    #12
    floderstarke, 1 Juni 2004
  13. Hexe25
    Hexe25 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.114
    121
    1
    in einer Beziehung
    mach dir keine SOrgen. Solange sowas nur Träume oder Gedanken bleiben ist alles ok. Manchmal habe ich auch absurde Gedanken, die ich NIE im Leben wirklich machen wollen würde.

    Ob du es deinem Freund erzählst musst du selber entscheiden.
    Ich würde es für mich behalten!
     
    #13
    Hexe25, 1 Juni 2004
  14. LadyEttenna
    0
    Hallo chrissi,

    also als Problem würde ich das nicht bezeichnen, solange es dich und deine Fantasie beflügelt und es bei dem Gedanken bleibt, alles im Lot.
    Habe auch selbst oft diese Vorstellung, aber in Echt möchte ich sowas niemals erleben. Es ist halt die Vorstellung des Ausgeliefertseins..dem anderen zu Willen zu sein...das ist die devote Seite im Liebesspiel :zwinker: der auch ich nur zu gerne erliege.
    Unter unter den obengenannten Aspekten wird das auch dein Freund verstehen, wenn du es ihm sagen möchtest, ist ja kein Muß. Ich versuche das immer ins Sexleben einzubeziehen...leichte Fesselspiele oder Festhalten der Handgelenke in den Stellungen wo des geht.

    lg
    LadyEttenna
     
    #14
    LadyEttenna, 1 Juni 2004
  15. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Kann mich den anderen nur anschließen...
    An den Gedanken ist nichts verwerfliches oder anormales. Es ist nur eine Fantasie und nichts weiter.
    Ich glaube nicht, dass dein Freund verschreckt wär, aber du kannst es natürlich auch für dich behalten.
     
    #15
    User 7157, 1 Juni 2004
  16. nomoku
    nomoku (48)
    Verbringt hier viel Zeit
    461
    101
    0
    nicht angegeben
    hallo,

    ähnliches habe ich auch erlebt, nur in der entgegengesetzten richtung. irgendwie haben mich schon immer frauen angemacht, die hilflos gefesselt sind. ich habe das jahrelang verdrängt, weil es nicht zu meinem sonstigen auftreten passte.

    erst sehr spät habe ich angefangen mich mit dem gedanken anzufreunden, dass ich es einfach geil finde, wenn ich eine frau beim sex kontrollieren kann, wenn ich die gefühle und den körper lenken kann. ich musste erst mal lernen, dass dies eine komplett andere welt ist, die man von seinem normalen alltag abgetrennt sehen muss. im normalen leben mag ich es leute zu überzeugen und versuche anderen menschen möglichst viel freiraum zu bieten. beim sex mag ich es die dinge fest im griff zu haben und die partnerin einzuschränken.

    was du machen sollst, musst du selbst entscheiden. du kannst es bei der phantasie belassen oder versuchen teile davon umzusetzen. die phantasien zu unterdrücken hat, denke ich mal, keinen sinn. das holt einen doch irgendwann wieder ein und macht einen nicht glücklicher.

    in wieweit es mit deinem partner möglich ist teile deiner phantasie umzusetzen, kann ich natürlich nicht einschätzen. ich denke aber, dass du ihm durchaus anvertrauen kannst, dass du es mal gefesselt probieren möchtest oder er mal etwas härter zur sache kommen soll. vielleicht ist das ja ausbaufähig. dich radikal vor ihm in irgend einer weise zu "outen" würde ich nicht empfehlen. menschen verkraften wahrheiten meist am besten, wenn sie langsam und behutsam zutage treten.

    grundsätzlich solltest du es, ob nur phantasie oder umsetzbarer realer sex, als eine erweiterung deiner möglichkeiten sehen. es gibt dir neue gestaltungsfreiräume in deinem sexleben und schadet niemandem.

    tschööö ... nomoku
     
    #16
    nomoku, 1 Juni 2004
  17. El Mariachi
    0
    :bandit:

    diese sex fantasie (technik) nennt sich "rape" und wird von vielen paarena uch ausgelebt...

    brauchst dir also keine sorgen machen :!:
     
    #17
    El Mariachi, 2 Juni 2004
  18. MademoiselleKarma
    Verbringt hier viel Zeit
    288
    113
    23
    Single
    Nur weil du die Fantasie hast, heißt das nicht, dass das dein Wunsch ist!
    Unsre Fantasie ist dazu da Sachen auszuleben,die wir in wirklichkeit nie machen würden.
    Mach dir keine sorgen, denn die selben Gedanken hatte ich auch schon.
     
    #18
    MademoiselleKarma, 3 Juni 2004
  19. DarkPredator
    0
    jeder hat fantasien!!! mach dir mal keine sorgen. das ist voll normal. ich glaube nicht das dein freund wegen sowas weg sein würde.....könnt sogar ganz interessant für dich werden von wegen rollen spiele heh heh heh :tongue: :tongue:
     
    #19
    DarkPredator, 3 Juni 2004
  20. Trine
    Trine (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    503
    103
    3
    Es ist kompliziert
    Ich hab auch oft so Gedanken, das ist mir auch schon hinterher mal peinlich gewesen.
    Zum Glück weiss es ja keiner.
    Ich finde das jedenfalls normal und würde mir darüber keine gedanken mehr machen.
    Gedanken sind frei und es bedeutet ja nicht, dass Du wirklich vergewaltigt werden willst.
     
    #20
    Trine, 6 Juni 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Angst eigenen Gedanken
MaxiG.
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
5 Juli 2016
21 Antworten
XxAccaciaxX
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
15 Juni 2016
28 Antworten
icegirl19
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
21 Februar 2016
6 Antworten