Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Angst vor der Geburt

Dieses Thema im Forum "Schwangerschaft, Geburt & Erziehung" wurde erstellt von Mieze, 26 Oktober 2005.

  1. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Hallo meine lieben Muttis und auch noch-nicht-Muttis :herz:
    Ich hatte vor einiger Zeit einen Thread gestartet, wo ich euch um eure Erfahrungen und Erlebnisse bei eurer Geburt gebeten habe.
    Es geht nämlich darum (Beastie jetz kriegst auch du den Grund dafür :zwinker:).. ich möchte schon sehr gerne ein Kind haben.. nicht jetzt, aber irgendwann mal und mich beschäftigt das Thema Geburt schon sehr lange, ich habe einfach panische Angst vor den Schmerzen :geknickt:
    Jetzt wollte ich fragen, wie ihr euch (wenn überhaupt :ratlos: ) die Angst vor der Geburt genommen habt/wie sie euch genommen wurde.
    Freue mich schon auf eure Beiträge :smile:
    Liebe Grüße, Sandy
     
    #1
    Mieze, 26 Oktober 2005
  2. bikermädl
    Gast
    0
    hallo!!!
    ich bin schwanger und hoffe auch die gaze zeit dass ich die angst verliere. manchmal komischerweise geht es. da denkt man sich: "ah das pack ich schon" :zwinker: an anderen tagen kommen mir die tränen wenn ich dran denke. :cry: ich hoffe auch dass die angst mit den vorbereitungskursen vielleicht etwas abnimmt.

    he....
    du hast ja auch eine bartagame!! wieviel hast du?
    ich habe 4 an der zahl! :herz:
     
    #2
    bikermädl, 27 Oktober 2005
  3. *lupus*
    *lupus* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.811
    123
    5
    nicht angegeben
    Hallo Mieze,

    gibt hier noch jemanden mit dieser Angst.
    Vielleicht hilft es Dir ja ein wenig
    angst vor der geburt
     
    #3
    *lupus*, 27 Oktober 2005
  4. nordsternchen27
    Verbringt hier viel Zeit
    358
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich bin von Natur aus schon ein ängstlicher Mensch und habe mir während der Schwangerschaft oft Gedanken gemacht. Fakt ist, jeder empfindet Schmerzen anders, ich kann nur sagen, dass man sich auf keinen Fall verrückt machen darf, knapp 40 Wochen nur mit den Gedanken über den Geburtsschmerz nachzudenken ist wohl für keine Frau angenehm. Die Schwangerschaftszeit sollte man geniessen, es ist einfach das wunderschönste und ein fanastische Zeit und glaube mir....wenn Du Dein Kind dann in den Armen hälst, ist der Schmerz vergessen:zwinker:
     
    #4
    nordsternchen27, 27 Oktober 2005
  5. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Also ehrlich mach ich mir darüber im Moment eher weniger Gedanken. Das einzige wovor ich Angst hätte, wäre das ich doch unbedingt im Krankenhaus entbinden müste, das würde ich nicht wollen.


    Aber ansonsten denke ich mir, das ich das schon schaffen werde, warum solls grade bei mir net klappen, das das Kind rauskommt *g*

    Kat
     
    #5
    Sylphinja, 27 Oktober 2005
  6. CassieBurns
    Verbringt hier viel Zeit
    1.002
    121
    1
    Verheiratet
    Also ich muss sagen, wer des Schreibens kundig ist, sollte doch auch des Lesens kundig sein und mal aufpassen, bevor hier auf der gleichen Seite völlig gleichlautende Threads erstellt werden. Ist ja nicht so, als wenn du das nicht an den anderen Thread hättest drantackern können, wir hättens dir sicher auch noch mal gesagt. Oder du hättest einfach gelesen, was wir klärchen geschrieben haben. Link siehe Post von lupus.
     
    #6
    CassieBurns, 27 Oktober 2005
  7. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    @ bikermädl
    Ich habe leider nur noch 3, hoffe aber, dass es im Frühjahr wieder mehr werden :smile:

    @ CassieBurns
    Ich glaube, dann hätte ich mich klarer ausdrücken sollen..

    Also, diese Angst ist bei mir so groß, das sie mich sogar davon abhalten würde, überhaupt ein Kind zu bekommen..
    Ich glaube die Angst vor der Geburt während der Schwangerschaft ist normal, aber bei mir ist es ne Spur härter..
     
    #7
    Mieze, 28 Oktober 2005
  8. CassieBurns
    Verbringt hier viel Zeit
    1.002
    121
    1
    Verheiratet
    Naja, da kannst du ja mal mit klärchen gemeinsam drüber "philosophieren" - deren Bedenken waren schließlich auch nicht ohne.

    Du weißt aber, dass es moderne Medizin gibt? Heutzutage muss eine Frau wirklich keine Angst mehr vor der Geburt haben. Am Besten sprichst du mal mit deiner FÄ/deinem FA darüber, die kann dir sicher genau die Möglichkeiten aufzeigen.
     
    #8
    CassieBurns, 28 Oktober 2005
  9. Cats
    Cats (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.084
    123
    1
    Verheiratet
    die angst is bei mir schon da...aber ich versuche daran zu denken das ich dann bald mein Würmchen im Arm halten darf wenn die Geburt los geht :zwinker:
     
    #9
    Cats, 28 Oktober 2005
  10. *lupus*
    *lupus* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.811
    123
    5
    nicht angegeben
    Wovor genau hast Du denn Angst?

    Schmerzen?
    daß etwas schief gehen könnte?
    möglichen Folgen einer Schwangerschaft und Geburt?
     
    #10
    *lupus*, 29 Oktober 2005
  11. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Sind größtenteils die Schmerzen. Ich leide seit Jahren unter Panik-Attacken und ich habe deswegen schon ein ungutes Gefühl.
    Wenn ich jetzt im Fernsehen schon Geburten sehe, bekomme ich manchmal schon Atemnot, wenn ich daran denke, wie es bei mir sein würde..
    Es ist wirklich nur Panikmache bei mir..
    Bin schon in Therapie gewesen und es hat sich sehr gebessert, doch ab und an kommt es halt doch nochmal durch..
     
    #11
    Mieze, 29 Oktober 2005
  12. Cats
    Cats (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.084
    123
    1
    Verheiratet
    ich hab auch panikattacken, glaub mir es ist nicht leicht aber wenn du erstmal schwanger bist dann bist du so happy das das kleine unterwegs is...und wenn dann die geburt losgeht dann biste froh das es endlich soweit is.... hab auch angst vor der geburt und das meine panikattacken dann kommen könnten und das baby das mitbekommt...aber ich denke in dem moment denkste da net dran....lass es einfach auf dich zu kommen...ich gehe in ein paar wochen auch ins KH zur beratung wegen dem selben problem, da ein kaiserschnitt auch eine möglichkeit is bei so großer angst :zwinker:
    und dann werde ich entscheiden wie ich das baby auf die welt bringe :zwinker:
     
    #12
    Cats, 29 Oktober 2005
  13. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Ich hab auch Panikattacken, aber vor nem KS hatte ich immer am meisten Angst... :eek:

    Und ich hab die Geburt vom Keks auch überlebt. Hab mir einfach gesagt, so schlimm kann das nicht sein, sonst wär die Menschheit längst ausgestorben. Am Ende wars eher eine Art Ehrgeiz, nicht blöder / schlechter / feiger als andere zu sein. Angst hatte ich trotzdem zum Verrücktwerden, aber mit dem Ehrgeiz konnt ich sie ganz gut im Zaum halten.

    Und während der Geburt war ich viel zu beschäftigt, um an Angst auch nur denken zu können. *g*
     
    #13
    SottoVoce, 29 Oktober 2005
  14. Cats
    Cats (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.084
    123
    1
    Verheiratet
    :grin: ja bei mir eher vor ner normalen Geburt :zwinker:Hört sich komisch an aber irgendwie hab ich eher vor der normalen Panik, vielleicht auch weil es solange dauern kann und beim Ks alles schnell vorbei is. Vor den Schmerzen hab ich keine Angst, hauptsache dem Kind gehts gut. Aber ich bin mir noch nicht sicher wie ich es bekomme muss ich ma schauen wenn ich zur Beratung ins Kh gehe
     
    #14
    Cats, 30 Oktober 2005
  15. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Genau so ist es bei mir auch..
    Cats schreib dann bitte, was bei deiner Beratung rausgekommen is :zwinker:
     
    #15
    Mieze, 30 Oktober 2005
  16. Cats
    Cats (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.084
    123
    1
    Verheiratet
    Ja das mache ich dann. Die is aber erst in ein paar Wochen
     
    #16
    Cats, 31 Oktober 2005
  17. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Macht nix, solange kann ich schon noch warten :zwinker:
    Bin außerdem über jede Hilfe dankbar :jaa:
     
    #17
    Mieze, 31 Oktober 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Angst Geburt
CherryPlum
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
9 Juni 2007
17 Antworten
Pail-san
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
20 November 2006
12 Antworten
klärchen
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
16 November 2005
64 Antworten
Test