Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

angst vor der klasse???

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von schnegge, 25 Juli 2002.

  1. schnegge
    Gast
    0
    ich habe mir gerade den beitrag von polly durchgelesen bei mir war es fast dasselbe die hälfte der klasse war gegen mich obwohl ich ihnen nix getan hatte...ich denke auch das meine damalige freundin viel dazu beigetragen hatte das sie mich nicht mochten denn ganz am anfang des schuljahres mochten sie mich alle doch das änderte sich mit der zeit immer wieder kam heraus das meine freundin mich bei allen schlecht machte sie erfand irgentwelche lügengeschichten über mich was garnicht stimmte bis dann die ganze clique gegen mich war...das war glaube ich bis jetzt das schlimmste was ich je mitgemacht hatte da mich keiner mehr mit den arsch ansah ich stand ganz allein da bis ich meine wahren freunde in der selben klasse fand...ich habe es erst später gesehn das sie wirkliche freunde waren....doch nun werde ich wieder von ihnen getrennt da wir alle in neuen schulen gehen....ich habe angst das es wieder so läuft und die ganze klasse gegen mich ist eigentlich habe ich so keine angst auf neue leute zuzugehn doch beio der eigenen klasse ist es so wie soll ich mich bloss verhalten???könnt ihr mir nicht vielleicht ein paar gute tips geben???
     
    #1
    schnegge, 25 Juli 2002
  2. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Sei einfach du selbst und verstell dich nicht - das kommt immer ma besten, glaub mir!
     
    #2
    Mieze, 25 Juli 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  3. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Hmm,, ich geh nach den sommerferien auch auf ne neue schule und ich weiss noch, wie schlimm das war, damals als ich sitzengeblieben bin und da dann nur in ne neue klasse musste, aber im endeffekt war dann meine neue klasse besser als meine alte.

    Aber wie miezchen schon gesagt hat, sei einfach du selbst und so. Was anders kannst eh fast net machen, aber ich hab auch irgendwie angst vor der neuen klasse und so. :frown:
     
    #3
    Rapunzel, 25 Juli 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  4. teddyT
    Gast
    0
    Es ist immer schwer für die meisten Menschen, wenn man in eine neue feste Umgebund kommt. Ich hab das mit 6 Jahren mitgemacht, als wir Umgezogen sind und ich in die Grundschule kam, als ich aus Gymnasium gekommen bin wo keiner aus meiner alten Schule war, dann habe ich die 12. Klasse wiederholt, u dann Ausbildung auf der Fachhochschule der Polizei...

    Es war jedes Mal das selbe, dass man Angst hat vor diesem Neubeginn. Aber nach 1 Woche sagt man sich, warum man nur so eine Angst davor gehabt hat. Ich habe bis jetzt jedes Mal sehr gute Erfahrungen gemacht. Und auf Sprüche von anderen wie "der Jahrgang oder die Klasse sind die Hölle" würde ich nix drauf geben. Das wurde über meinen neuen Jahrgang auch vorher gesagt. Und im Endeffekt war er besser als mein Alter...

    Und verstellen bringt sowieso nix, denn früher oder später kommt sowieso dein wahres Ich durch :smile:
     
    #4
    teddyT, 25 Juli 2002
  5. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    Ich mag es auch nicht auf fremde Leute zuzugehen aber wenn du Glück hast und Interessant wirkst gehen bestimmt auch einige auf dich zu.
    Verstell dich nicht und sei einfach ganz du selbst.
    Hab immer ein lächlen auf den Lippen dann bist du allen sympatisch. Der erste Eindruck zählt.
     
    #5
    Sabrina, 25 Juli 2002
  6. Felicitas
    Felicitas (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    150
    101
    0
    Verlobt
    Mach dir da mal keine Sorgen, du gliederst dich genauso in die neue Gemeinschaft ein und findest neue Freunde wie zuerst auch :smile: Ich musste auch schon zweimal auf eine neue Schule gehen an der ich niemanden gekannt hab, aber irgendwie kommt man immer mit Leuten ins Gespräch und lernt sich besser kennen. Am Anfang ist es schwer und man tut sich hart auf die Leute zu zugehen aber mit der Zeit legt sich das.. und überleg dir mal.. vielleicht geht es dir ja nicht alleine so das du niemanden kennst.. vielleicht sind ja mehr Leute in deiner "neuen" Klasse die auch von vorne anfangen müssen und noch niemanden kennen?
    Verstell dich nicht und sei einfach so wie du bist, das ist das beste was du tun kannst! Der Rest kommt von ganz allein :smile:
     
    #6
    Felicitas, 25 Juli 2002
  7. schnegge
    Gast
    0
     
    #7
    schnegge, 25 Juli 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 3
  8. schnegge
    Gast
    0

    sagt sich so einfach bei manchen personen wird es wohl nicht klappen naja werds mal versuchen
     
    #8
    schnegge, 25 Juli 2002
  9. marcus84
    Verbringt hier viel Zeit
    581
    103
    5
    Single
    jo, kenne das gefühl. mir gehts in meiner klasse auch so ähnlich. bin letztes jahr da rein gekommen. naja, manche meinen sie seien die größten und ich der arsch vom dienst aber da heisst es einfach nur: ignorieren. die labern mich auch dauernt voll oder wollen mir beine stellen aber da heisst es auch nur: cool kontern. also ich habe die lage recht gut in griff bekommen, würde ich mal so sagen.
     
    #9
    marcus84, 25 Juli 2002
  10. bryan
    Gast
    0
    Ich kam jetzt auch in eine neue Klasse!!! Angst hatte ich nicht, die sind ja alle kleiner als ich. Was wollen die mir denn zumindest körperlich. Verbal kann schon was anderes sein!!! Mir ist es wichtiger gut mit den Mädels auszukommen, als bloß mit den Jungs abzuhängen!!! Ich bin lieber unter Mädchen. Ich bin nicht schwul, aber die Mädels sehen halt viel besser aus, leider geht es bei mir immer auf die Noten, wenn ich bei Mädels sitze!!! Aber ich weiß auch nicht warum manche solche Probleme haben und dann hauen andere immer noch mit drauf, weil sie nur Mitläufer sind!!!
     
    #10
    bryan, 30 Juli 2002
  11. Polly
    Polly (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    469
    101
    0
    Single
    hallo schnegge!!!!!
    ich komme jetzt ja auchin eine neue klasse
    habe zwar auch tierische angst, aber seh es doch einfach als neuanfang.......
    du kannst noch mal ganz von vorne beginnen, die leuten haben noch keien vorurtilge gegen dich, gehe einfach offenund freundluch auf die leute zu...... dann können wir uns ja gegenseitg von unseren erfahrungen berichten
    also cih wünsche die viel glück
     
    #11
    Polly, 30 Juli 2002
  12. schlumpfie20
    0
    Hi schnegge!

    Das wird schon, meist ist ein Neuanfang das beste was einem passieren kann. Ich hab schon einige Neustarts hinter mir einmal umzug in der Grundschule, dann alleine auf die O-stufe, tja in der Realschule war ich aufeinml in einer anderen Klasse als meine Freunde, in der Klasse fand ich zwar schnell neue und gute freunde, doch eines Tages war auch fast die ganze Klasse gegen mich (war in der 9.). das kam so weil einer sich in mich verliebt hatte, ich nichts von ihm wollte fing er an Lügenmärchen über mich zu erzählen, ich mus sagen sie waren echt gut erzählt unf dadurch glaubhaft, deshalb gelang es mir auch nicht wirklich diese zu entkräften. Naja dannach ging ich zur HöHa und dann auf´s Gym auch beises wieder ohne jemanden dort zu kennen.
    Wie du siehst waren das 6 Neuanfänge. Und der nächste steht mir am Donnerstag bevor, da beginnt meine Ausbildung. Jedoch fängt eine freundin von mir bei der gleichen Bank an und im selben Beruf *freu*

    Du lernst eine Menge neuer Leute kennen, was nicht gerade das schlechteste ist. Sei einfach offen und entspannt, schau dir die Leute an und der Rest kommt schon.


    So long
    Claudia
     
    #12
    schlumpfie20, 30 Juli 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  13. Angelina
    Gast
    0
    Ach ja...

    Hi...

    achja die gute alte Schulzeit.
    Es wird immer wieder so sein,
    dass sich jemand gegen Dich stellt und Dich schlecht macht.
    Das sie lästern und Lügen erzählen...

    das wird niemals aufhören.

    Man kann nicht mit allen gut Freund sein
    und das musst du auch gar nicht.

    Lass dich auf jedenfall nicht unterkriegen,
    egal was passiert... wehr dich! :smile:

    Ich kenne es... ich war das kleine Sensibelchen damals
    und viele haben auf mir rumgehackt...!!!
    Ganz schön ätzend... vorallem wenns immer wieder vorkommt.
    Aber als der Spieß plötzlich umgedreht wurde...
    da standen die anderen doof da und ich hatte einige Leute um mich, die mich zu schätzen wussten.

    Freunde erkennt man erst dann,
    wenn man in einer schwierigen Situation ist.

    In einer Klasse sind viele verschiedene Typen von Menschen,
    dass es alles nicht harmoniert ist natürlich klar.
    Wir hatten es in der Klasse sogar schonmal, dass wegen einem Streit von einem Paar die Mädchen rechts und die Jungs links saßen. Wir hatten keinen Bock mehr aufeinander. Das war echt die reinste Horrorzeit auch für die Lehrer... aber in dieser Zeit sind wir stark zusammen gewachsen... wir Mädchen und die Jungs. Dann gab es plötzlich 3 Paare und dann kam die Klassenfahrt... nach der Zeit war unsere Klasse einfach eine feste Verbindung. Keiner hat den anderen schlecht gemacht. Die letzten 2 Jahren waren die aller schönsten.

    Du triffst außerdem immer wieder neue Leute und genau das musst du auch an Erfahrungen sammeln! :smile: Es wird immer so sein... später die Ausbildung, dann suchst du dir vll irgendwo ein Arbeitsplatz... Berufsschule kommt ja dann dazwischen auch noch.

    Es ist gar nichts so leicht, sich immer anzupassen, aber das muss man auch nicht. Denn andere können dies genauso!

    Sei aufjedenfall du selbst und geh deinen Weg! :smile:
    Du wirst neue Freunde finden, da bin ich mir ganz sicher!

    LG Angie
     
    #13
    Angelina, 30 Juli 2002
  14. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    off topic... sorry for that

    häää??? das versteh ich nich
     
    #14
    Beastie, 30 Juli 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  15. LordK
    Gast
    0
    Kennst du den Spruch:
    Ist der Ruf erst ruiniert, lebt's sich weiter ungeniert?

    Das war mein Motto, ich hatte noch nie wirklich freunde in meiner Klasse, und ne Klassengemeinschaft gab's bei uns eh nie wirklich. Als hab ich umgeschaltet und auf einzelgänger gemacht und das hab ich durchgezogen bis zum ende der 11ten Klasse und tue es jetzt teilweiße noch.

    Dummerweise, oder eher gesagt ist glücklichweiße ist etwas vorgefallen mit dem nie gerechnet hätte.

    Ich hab mich in ein Mädel aus meiner Klasse total verknallt und sie sich auf seltsame weiße auch in mich.

    Und inzwischen sind wir seit fast 15 Monaten zusammen.

    Es ist egal wie andere auf dich reagieren, hauptsache du stehst du dem was zu tust und bist dir deiner sache sicher.

    c ya

    LordK
     
    #15
    LordK, 1 August 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  16. marcus84
    Verbringt hier viel Zeit
    581
    103
    5
    Single
    LordK: da muss ich dir 110pozentig zustimmen.

    mir geht es im moment genauso wie dir ausser das ich in meiner klasse nich in nen mädel verknallt habe (weil es bei uns nur 3 gibt und die sind alle weg bzw. nich mein "geschmack")


    also merken wir uns: Ist der Ruf erst ruiniert, lebt's sich weiter ungeniert!
     
    #16
    marcus84, 1 August 2002
  17. bryan
    Gast
    0
    Re: off topic... sorry for that

    Das war so gemeint wie es geschrieben habe. Oft machen meiner Meinung Jungs ja oft Ärger wenn ein neuer in die Klasse kommt!!! Ich halte mich in den Klassen eher an die Mädchen, weil sie auch viel besser aussehen und sexuell sicher mehr Perspektive bieten.
    Ich halt mich halt nicht an allen auf!!! Man kann es ja nicht allen als Neuer Recht machen!!!
     
    #17
    bryan, 1 August 2002
  18. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    ähm eigentlich meinte ich den satz: Ich bin nicht schwul, aber die Mädels sehen halt viel besser aus
     
    #18
    Beastie, 1 August 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 5
  19. bryan
    Gast
    0
    Achso!!! Schwule haben doch oft den Ruf so gut mit allen Mädels klar zu kommen!!! Bei mir in der Klasse is auch ein Schwuler(keine Unterstellung, is sicher), der is auch immer mit Mädchen zusammen und hat mit den Jungs weniger zutun!!! Da werd ich richtig manchmal neidig, der darf alle Mädchen betatschen und die finden es toll. "Ich bin nicht schwul" war auf das davor bezogen, daß ich lieber mit Mädchen zusammen sitze und lieber mehr mit Mädchen zutun hat!!! Und "aber die Mädchen..." is ein Mitgrund warum ich auch in der Schule gerne mehr mit Mädels zutun habe!!! Aber der Nachteil is halt, daß Mädchen auf die Noten gehen sogar wenn sie weiter weg sitzten!!! Ich guck lieber immer zu einem schönen Mädchen, als in mein Buch!!!
     
    #19
    bryan, 1 August 2002
  20. IceTea
    Gast
    0
    ich komme bald auch in eine neue Klasse und ich bin echt so froh, dass meine beste Freundin in die gleiche Klasse kommt. Das nimmt mir die ganze Angst. In meiner alten Klasse hatte ich zwar Freunde, aber mit den anderen habe ich fast gar nichts geredet, weil die alle so "cool" waren und beliebt und ich war halt immer die Stille, die gut in der Schule ist. Manche stempelten mich dann als Streber ab, obwohl ichs gar nicht war.
    Naja, jetzt habe ich mir vorgenommen, in der neuen Klasse auf die Leute zuzugehen, man kann nämlich nicht immer erwarten, dass sie auf einen zugehen. Und sich irgendwie einsam in einer Ecke verkriechen bringt auch nichts. Ich finde es wichtig, eine eigene Meinung zu haben, dann respektieren dich die anderen.

    Liege Grüße IceTea
     
    #20
    IceTea, 2 August 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - angst klasse
Love96
Kummerkasten Forum
6 November 2016
13 Antworten
Fallendevil
Kummerkasten Forum
3 Februar 2009
10 Antworten
Hip Hop Girl
Kummerkasten Forum
1 Februar 2007
20 Antworten