Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Angst vor der Zukunft

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von marziepanpuppe, 20 Januar 2005.

  1. So nach langer Abstinenz meld ich mich auch mal wieder zu Wort, ich bin jetzt seit einem halben Jahr in einer Fernbeziehung, was ja zwar nicht unbedingt solange Zeit ist.
    Naja trotzdem sind wir beide uns sicher das wir vorhaben eine sehr lange Zeit miteinander zuverbringen.
    Aber wie heißt es so schön so prüfe wer sich ewig bindet (obwohl ganz soweit sind wir dann doch noch nicht ).
    Naja und da ich seit 01.01. leider arbeitslos bin und grad sowieso auf Jobsuche, hab ich heut morgen mal wieder beim Arbeitsamt rumgesurft und habe eine Stelle in seinem Ort gesehen und mich dann spontan darauf beworben.
    Witziger Weise ist es auch grad bei dem Arbeitgeber bei dem wir letztes Mal vorbei gegangen sind, und ich noch für mich gedacht, na also wenn hier was frei wär würd ich mich sofort bewerben.

    Tja also und nun ist die Bewerbung draußen und nun frage ich mich doch ob es richtig war.Also ich und er haben schon darüber gesprochen, also die entfernung zu verringern möglichst schnell, und leider ist es für ihn nicht so leicht hier einen Job zu finden, für mich wäre es da schon leichter was bei ihm was zu finden.
    Gut ist ja noch die Frage ob ich genommen werde aber was wenn wirklich?!
     
    #1
    marziepanpuppe, 20 Januar 2005
  2. Knuffeline19
    Verbringt hier viel Zeit
    576
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Die Entscheidung kann dir leider keiner abnehmen! Wie groß ist denn die Entfernung zwischen euren Wohnorten? Eher 50 oder 400 km? Das macht ja auch schon einen gewaltigen Unterschied aus. Wenn es dir nicht gefallen würde, könnteste immer mal wieder zurück bei nur 50 km. Würdest du denn dann bei ihm wohnen oder dir eine eigene Wohnung nehmen? Das Problem ist ja, dass du jetzt schon gewaltig Zweifel hast... woher kommen die, hast du Angst das ihr euch zu oft sieht? Angst, dass er Schluss machen könnte oder das ihr nicht miteinander auskommt oder liegt es eher an deinem Arbeitsplatz? Ich würde es ehrlich gesagt nur machen, wenn ich mir zu 100% sicher wäre, dass es klappt und ich dort zufrieden wäre! Verbringt ihr viel Zeit miteinander bzw. habt ihr regelmäßigen Wochenendkontakt?
     
    #2
    Knuffeline19, 20 Januar 2005
  3. BloodY_CJ
    Verbringt hier viel Zeit
    2.659
    123
    2
    nicht angegeben
    Nimm die Stelle nur wirklich an, wenn du dir sicher bist, dass du bei ihm bleiben willst und er der richtige ist, denn das ist doch ein recht großer Schritt [ich mein ich weiß jetzt nicht, wie weit ihr wirklich auseinander wohnt, das spielt da natürlich auch ne Rolle...] und vor allem musst du dir sicher sein, dass es so das richtige für dich ist und du dich dann wohlfühlst. Also lass dir Zeit und denk drüber nach. Sprech auch nochmal mit deinem Freund über deine Bedenken, nur so könnt ihr das lösen und den richtigen Weg für euch finden.
     
    #3
    BloodY_CJ, 20 Januar 2005
  4. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Was spricht deiner Meinung nach alles dagegen?
    - ist es die Famile / Freunde
    - oder glaubst du gar nicht daran, dass du noch lange mit ihm zusammen bist?
    - willst du (noch) nicht so nahe bei ihm sein?

    Du musst nur auch bedneken, wenn du es nicht tust und erst mal bei dir wieder arbeitest werdet ihr vielleicht noch ewig auseinander wohnen.
     
    #4
    User 12616, 20 Januar 2005
  5. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Warte erstmal ab, ob du die Stelle auch wirklich bekommen würdest. Nicht das du dich vorher verrückt machst, und dann wird nichts draus. Habt ihr denn vor direkt zusammen zuziehen? Wenn du dort eine eigene Wohnung hättest, hättest du ja mehr sicherheit, auch wenn es zwischen euch schief geht.
     
    #5
    Doc Magoos, 20 Januar 2005
  6. erst mal vielen Dank für eure Antworten uns trennen 422km, also schon eine ziemlich weite Strecke. :frown:
    Also Angst davor, das er Schluß machen könnte oder Zweifel daran das er der Richtige ist, habe ich eigentlich nicht. Ich denke wenn bin eher ich das Problem, bis jetzt war es so wenn mir eine Beziehung zu eng wurde, dann habe ich reisaus genommen und wenn ich mich entscheide, dort tatsächlich eine Stelle anzutreten, dann gibt es fast kein zurück mehr. Anderseits kann mir auch keiner eine 100% Garantie geben wie es mit ihm und mir läuft, das weiß ich selbst.
    Naja und was die Wohnsituation anbetrifft würde er sicherlich gerne haben das wir zusammen ziehen, mir selbst ist da allerdings noch eine eigene Wohnung lieber.Wobei das dann natürlich auch noch eine finanzielle Sache ist.
    Tja, da das Thema Familie angesprochen wurde, also ich komm zwar überraschend gut mit seiner Mutter zu recht aber trotzdem würde ich die gesamte Familiensituation eher als chaotisch bezeichnen, was für mich völlig fremd ist, und mir auch ein wenig Bauchschmerzen bereitet.
     
    #6
    marziepanpuppe, 20 Januar 2005
  7. maureen
    Gast
    0
    wow, ich kann dich echt gut verstehen - meinen freund und mich trennen zur zeit 19 flugstunden und wir beide wissen auch dass wir früher oder später auf einen nenner kommen, bzw. eine lösung für dieses problem finden muessen.

    aber da gehts mir genau wie dir, weil auch bei mir ich diejenige sein müsste, die den schritt in seine richtung machen müsste, also zu ihm ziehen (für ihn ist das beruflich unmöglich und ich kann das auch einfach nicht von ihm verlangen).
    und das ist schon ein gewaltiger schritt, auch wenn man jemanden liebt, und im wahrsten sinne des wortes bereit ist für ihn ans andere ende der welt zu gehen!!!

    auf jeden fall wünsch ich dir alles gute für deine Beziehung und für die zukunft!


    the only thing to fear is fear itself - Winston Churchill
     
    #7
    maureen, 21 Januar 2005
  8. Sunshine1984
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    91
    0
    Verheiratet
    Versuchs doch einfach!! Mehr wie schief gehen kanns doch nciht! Und wenn es schief geht, musst du ja nciht direkt neben ihm wohnen... ich fände es dann nciht schlimm entwede weiter im gleichen Ort zu arbeiten ode rzumindest so lange weiter dort zu arbeiten bis ich ne neue stelle weiter weg gefunden hab... aber das musst ganz alleine DU wissen...
     
    #8
    Sunshine1984, 21 Januar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Angst Zukunft
Maite2
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 Februar 2016
3 Antworten
donna
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Juni 2015
5 Antworten
goodgirl
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 Oktober 2013
16 Antworten