Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Nicky18
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    91
    0
    nicht angegeben
    13 Juni 2007
    #1

    Angst vor Fahrschule, kennt sich jemand mit Renault aus?

    Hi ich habe heute Fahrschule und schon richtig Angst davor, dass mich mein Fahrlehrer anschnautzt. :cry: Das letzte mal musste ich Autobahn fahren und es fing an mit regnen, ich wusste aber nicht mehr wo der Scheibenwischer ist, da hat mich mein fahrlehrer übelst angeschrien und ich musste auf den nächsten Parkplatz fahren und in die Bedienungsanleitung gucken wie das geht, er war in der zEIT BEI MC DOOF sich einen Kaffee holen. Ich weiß jetzt zwar wo die Scheibenwischer sind, aber nicht wo das Ablendlicht Fernlicht Nebelschlussleuchte und so ist. Ich hoffe das mir jemand helfen kann. Ich fahre einen Renault Cinac (weiß nicht, ob das richtig geschrieben ist, best. nicht). Vielleicht fährt ja einer von euch so einen oder kennt eine Internetseite, wo das erklärt wird. mein fahrlehrer erklärts mir nicht nochmal, weil ich schon im Dunkeln fahren musste und ich das jetzt können muss. Wechseln bringts jetzt nicht mehr, da ich bald Prüfung ha
     
  • Chérie
    Chérie (32)
    Meistens hier zu finden
    2.717
    133
    56
    Verliebt
    13 Juni 2007
    #2
    Das Problem ist nicht das Auto, sondern der Fahrlehrer.

    Auf der anderen Seite: warum weiß du nicht, wo das ist, wenn du schon im Dunkeln gefahren bist?
     
  • BeastyWitch
    Verbringt hier viel Zeit
    746
    101
    0
    nicht angegeben
    13 Juni 2007
    #3
    Da gebe es für mich gar kein gequatsche.
    Er ist Lehrer, macht er seine Aufgabe nicht verünftig...dich also Fahrtüchtig zu machen, dann gehe ich ganz einfach zu seinem Vorgesetzten.

    Und eine Fahrschule zu wechseln, dürfte auch kein Problem sein.

    Was mich allerdings wundert, wenn du so kurz vor der Prüfung stehst und immer noch nicht weiß, wo am Auto was ist, dann würd ich mir echte Gedanken machen.
     
  • Chérie
    Chérie (32)
    Meistens hier zu finden
    2.717
    133
    56
    Verliebt
    13 Juni 2007
    #4

    Das ist ja das, was ich meine... Also Lehrer hin oder her: wenn er es ihr schon 5x erklärt hat, und sie sich einfach nicht dafür interessiert, dann kann ich sein Verhalten schon verstehen.
     
  • Hasi05
    Hasi05 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    219
    101
    0
    vergeben und glücklich
    13 Juni 2007
    #5
    Also ich hatte Glück mit meinem Fahrlehrer, der war super lieb und geduldig, habe aber auch von vielen Freunden gehört, dass ihr Fahrlehrer ähnlich wie deiner war. Und die Fahrschule/stunde eher eine Tortour für sie waren.

    Also rate ich dir: Wechsle den Fahrlehrer.
    Es wird sicher noch 2,3 andere Fahrlehrer in deiner Fahrschule geben.
     
  • BenNation
    BenNation (35)
    Meistens hier zu finden
    1.231
    133
    74
    vergeben und glücklich
    13 Juni 2007
    #6
    Ich habe einen alten Megane... aber villeicht haben die nicht zuviel geändert an den Controls...

    [​IMG]

    Bin für Fragen offen
     
  • Kappa007
    Gast
    0
    13 Juni 2007
    #7
    Hihi lustige Geschichte. Ok für dich als Fahranfänger vielleicht nicht wirklich aber so aus der Sicht eines Autofahrers *g*

    Tipp: Guck dir vor der Prüfung nochmal alle Knöpfe und Hebel genau an. Nicht, dass der Prüfer die Klima-Anlage auf Umluft, 21° haben will und du hockst da und weißt net wie ;-)

    Tipp 2: Streich Flugzeugpilotin von deiner Was-Ich-Werde-Will-Liste *g*

    Nehms nich so tragisch und wenn der Fahrlehrer wirklich nix taugt oder 'n Arsch is wechsel einfach. Hab beim Bund LKW-Schein gemacht und da war der Lehrer der Mega-Assi - nur mit wechseln sahs da schlecht aus ;-)
     
  • SwEaThEaRt
    SwEaThEaRt (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    238
    101
    0
    Single
    13 Juni 2007
    #8
    also ich würde auch wechseln, wenn der fahrlehrer einen nur anschreit , da kannst du dich auch ganz einfach beim chef beschweren!

    meine fahrlehrerin war so eine liebe:herz: ich vermiss die fahrstunden so richtig, vor allem weil ich eh nur gaaanz wenig hatte
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.822
    298
    1.140
    Verheiratet
    13 Juni 2007
    #9
    Der Fahrlehrer ist ein Idiot. Wechsle ihn, das ist egal wenn du deine Prüfung bald hast. Bei den Renault sind die Bedienungen e ziemlich gleich. Ich hab auch einen Clio Storia und meine Eltern an Senic da ist nicht viel Unterschied.

    Allerdings muss ich schon sagen, bevor man mit einem Auto fährt sollte man sich schon erkundigen wo die ganzen Bedienungen sind.
     
  • stryk
    stryk (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    264
    101
    0
    nicht angegeben
    13 Juni 2007
    #10
    ich kann ihn auch gut verstehen, sowas sollte man sich eigentlich anschauen, auto fahren is ne ernste sache wenn mans noch lernt...
    und wenn dann irgendwer bei mir auto fahren lernen möchte und einfach nich bei der sache is würd ich auch zu viel kriegen :zwinker:
     
  • Ambergray
    Ambergray (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.931
    123
    6
    nicht angegeben
    13 Juni 2007
    #11
    Auch wenn ich jetzt wahrscheinlich von allen Seiten Mecker kriege:

    Wenn du bald Prüfung hast, dann solltest du eigentlich wissen, wo der Scheibenwischer usw. ist!

    Sorry, ist nur meine Meinung.

    Stell dir mal vor, der Prüfer fragt dich sowas in der Prüfung oder es beginnt zu regnen, während du Prüfung hast!
     
  • Nicky18
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    44
    91
    0
    nicht angegeben
    13 Juni 2007
    #12
    Vielen Dank Benation, ich denke das ist so ähnlich bei mir...nur noch eine Frage kannst du mir noch die Nebelscheinwerfer makieren? Wär echt lieb. Ich weiß, dass sollte man wissen...ich bin das letzte Mal im Winter im dunkeln gefahren, naja und jetzt weiß ich das halt nicht mehr...bin halt ein oberdrops:geknickt:
     
  • Klinchen
    Klinchen (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.155
    121
    1
    vergeben und glücklich
    13 Juni 2007
    #13
    ähm, naja, ich finde es schon sehr traurig, dass Du Dich im Auto nicht auskennst, obwohl Du bald Prüfung hast! :kopfschue

    Das hat Dir Dein Fahrlehrer bestimmt alles erklärt!

    Dein Fahrlehrer soll Die das nächste mal bevor ihr wegfährt 2 Minuten Zeit geben und Du siehst Dir nochmal alles an.
    Außerdem kannst Du bestimmt auch beim Auto Deiner Eltern nachsehen - Blinker, Licht und Schweibenwischer sind immer an der gleichen Stelle ....
     
  • stryk
    stryk (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    264
    101
    0
    nicht angegeben
    13 Juni 2007
    #14
    nich wirklich :grin:
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.587
    298
    1.160
    nicht angegeben
    13 Juni 2007
    #15
    Ne, das ist definitiv nicht immer gleich. Mein Privatauto hat alles woanders als das Arbeitsauto.


    Ich finde es schon seltsam, dass dein Fahrlehrer dich anschreit. Da hat er kein Recht zu. Du zahlst sehr viel für diese Ausbildung und da sollte alles nach deinen Wünschen laufen. Er kann gern Kritik üben und das muss er auch, aber anschreien geht keinesfalls.

    Ich würde dem Fahrlehrer klar sagen, dass du das nicht mit dir machen lässt. Mein erster Fahrlehrer beim Roller hat mich auch mal zur Sau gemacht, weil ich ein Hütchen umgefahren habe (saß noch nie vorher auf einem Roller) und da habe ich die Fahrschule gewechselt. Er hat mich schon beleidigt und gefragt, ob ich denn zu dumm dafür sei, dabei war's die erste Stunde. Sowas muss man sich nicht gefallen lassen.
     
  • webjunkie
    webjunkie (47)
    Verbringt hier viel Zeit
    166
    103
    1
    Single
    13 Juni 2007
    #16
    Sag ihm mal sehr unfreundlich das DU IHN bezahlst und erwarten kannst das er sich nicht wie das letzte Arsc***** aufführt.

    Gibt es dort nur diesen einen Fahrlehrer?
    Wechsel die Fahrschule wenn er sich nicht ändert.

    In dem Fall sitzt DU definitiv am längeren Hebel.


    MfG
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    13 Juni 2007
    #17
    hast du einen scenic?
     
  • User 37284
    User 37284 (32)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    13 Juni 2007
    #18
    ne, er hat nen alten megane :zwinker:

    Im Übrigen finde ich nicht, dass die Schuld an dir liegt, ich würde mir das mit dem Fahrlehrer nochmal genauer überlegen..
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    13 Juni 2007
    #19
    ein scenic is ein megane...
     
  • User 63483
    User 63483 (37)
    Sehr bekannt hier
    1.771
    198
    635
    in einer Beziehung
    13 Juni 2007
    #20
    Ein Megane Scenic sozusagen :tongue:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste