Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Angst vor Frauenarzt

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Bunny18, 13 August 2006.

  1. Bunny18
    Bunny18 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    Single
    Hallo,

    ich habe ziemliche angst generell vor ärzten aber vor dem frauenarzt ist es am schlimmsten....:ratlos:
    ich war jetzt schon 4x dort ,2x auch mit untersuchung ( die erste beim ersten besuch wo ich noch Jungfrau war,beim 2. mal war ich keine jungfrau mehr) und ich finde die untersuchung nicht nur unangenehm sondern sie tut mir auch ziemlich weh....ich empfinde es als eine "kleine vergewaltigung" :angryfire .. nachdem mein Exfreund mit mir schluss gemacht hat habe ich auch die Pille abgesetzt damit ich nicht mehr viertel-jährlich dort hinmuss und ich war auch schon seit Februar nicht mehr dort, weil ich einfach angst habe

    ich wollte euch mal fragen ob euch die untersuchung auch so weh tut oder ob es daran liegt dass ich mich zu sehr wegen meiner Ärzte-Phobie verkrampfe?
     
    #1
    Bunny18, 13 August 2006
  2. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Nee, ich hab keine Schmerzen, höchstens mal einen ganz kurzen Stich und mein Arzt warnt mch jedes Mal vor und sagt, ich solle mich sofort melden, wenn was schmerzt - und so sollte es grundsätzlich auch sein. Vielleicht geht dein FA (oder Ärztin) etwas unsaft mit dir um. Und wenn man sich verkrampft, kann das die Schmerzen noch verstärken, klar.
     
    #2
    Ginny, 13 August 2006
  3. angst?!
    angst?! (24)
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    Single
    mh .. da kann ich leider nich helfen :kopfschue weil ich selbst noch nich da gewesen bin ..
    und ich da auch nich so hin will :kopfschue mit der untersuchung und alles .. neiiin .. niemals .. auch wenn es nur zu meiner gesundheit geht .. aber ich möchte sowas überhaupt nich .. das darf nu mein freund .. oke er war ja selbst noch nich in mir :schuechte und so ..
    abber ich hoffe bei dir werden die schmerzen nich mehr so lange sein .. und du hast keine probleme mehr damit also dahin zu gehen .. ich kann dir leida nich helfen :kopfschue
    glg
     
    #3
    angst?!, 13 August 2006
  4. Bunny18
    Bunny18 (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    Single
    ich empfinde es auch so dass das nur mein freund darf (auch wenn ich im moment keinen habe) und da ist mir meine gesundheit auch nicht wichtig..ich habe einfach angst davor des geht soweit dass ich schon wochen bevor der nächste termin war alpträume und angstzustände hatte...wer geht schon gerne hin wenn er genau weiß dass es weh tut? des letzte mal habe ich mir gut zugeredet und mir gedacht die untersuchung dauert ja nich länger als 10 min...dann habe ich mich schon gefreut dass ich die einzigste im wartezimmer war so dass ich es schnell hinter mich bringen kann aber ich durfte trotzdem 40 min. lang warten und die waren nicht toll weil mich dieses "ich schaff das schon" -gefühl wieder verlassen hatte.....
    bei einigen habe ich gelesen dass der freund mit zur behandlung durfte?? als ich meine ärztin danach fragte ob er mitkommen dürfe sagte sie nein weil sie im behandlungszimmer keinen gebrauchen könnte.....
     
    #4
    Bunny18, 13 August 2006
  5. *blondie*
    Verbringt hier viel Zeit
    842
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich war zuerst bei einer Ärztin, und als die mich untersucht hat, hatte ich auch starke Schmerzen. Und das noch den ganzen restlichen Tag.
    Dann hab ich zu einem Arzt gewechselt, weil ich halt dort nicht mehr hingehen wollte. Und dort fühle ich mich wohler, die Untersucung war zwar trotzdem nicht sonderlich angenehm, aber es hat zumindest nicht weh getan.
    Vllt solltest du dir auch überlegen, den Arzt zu wechseln.

    Zu dem Kommentar von angst?! über mir: dass du da nie hingehen willst usw, das ist doch absoluter unsinn und auch völlig unreif. Bevor du mit deinem Freund schläfst, solltest du dir vllt mal überlegen, ob du wirklich im Kopf schon soweit bist. Wenn du so einen Unsinn verzapfst, bist du es meienr Meinung nach nicht.
     
    #5
    *blondie*, 13 August 2006
  6. Bunny18
    Bunny18 (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    Single
    wenn ich wieder einen freund haben sollte werde ich auch wieder hingehn,wenn auch wiederwillig da ich dann die Pille wieder nehmen werde aber da ich sie im moment abgesetzt habe und deswegen nicht brauche werde ich auch nicht hingehn....
    auch wenn es unreif klingt ich kann nichts dagegen tun es ist wie gesagt eine starke ärzte-phobie die sich auch durch herzrasen,schweißausbrüche,erhöhten blutdruck und angstzustände auszeichnet....frage: wenn du vor etwas panik hast konfrontierst du dich damit oder lässt du es wenn du es vermeiden kannst????
     
    #6
    Bunny18, 13 August 2006
  7. User 12370
    User 12370 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.096
    123
    7
    nicht angegeben
    Ich würde dir auch vorschlagen, mal den Arzt zu wechseln. 40 min regelmäßig warten zu müssen, find ich jetzt doch ganz schön viel. Weh tun sollte es eigentlich gar nicht, höchstens ein unangenehmen "ziepen".

    Auch wenn du keine Hormonelle Verhütung anwendest, wirst du auf Dauer nicht um den Frauenarztbesuch herumkommen. Ab 20 solltest du einmal im Jahr zur Krebsvorsorge gehen, die Kasse zahlt das nicht aus Spaß, sondern weil ein gewisses Risiko besteht.

    @angst?! mit 14 muss man meiner Meinung nach noch nicht unbedingt beim Frauenarzt gewesen sein. Wenn du allerdings sexuelle Handlungen mit deinem Freund in naher Zukunft anstrebst würde ich dir zumindest ein Beratungsgespräch empfehlen. Lass dich nicht von ein paar negativen Erfahrungsberichten einschüchtern, die meisten empfinden die Untersuchung nicht überaus schrecklich und gehen lieber zum Frauen- als zum Zahnarzt.
     
    #7
    User 12370, 13 August 2006
  8. User 53338
    Meistens hier zu finden
    784
    128
    224
    offene Beziehung
    I.d.R. warte ich eine Stunde. Ich denke das liegt daran, wie gut der Arzt besucht ist. Meine Ärztin nimmt keine neue Patienten mehr auf, weil sie voll ist. Da sie zu den besten gehört, nehme ich da die Warzezeit gerne in Kauf. Ist ja nur einmal im halben Jahr.

    @ Bunny

    Wie fühlst du dich denn sonst bei deiner Frauenärztin? Ist sie dir symphatisch, hast du das Gefühl sie auf alles ansprechen zu können etc? Ich denke das ist sehr sehr wichtig um deine Angst zu verringern. Du solltest zu einer Ärztin gehen, bei der du dich rundum wohl fühlen kannst. Vielleicht denkst du mal über einen Wechsel nach? Ich würde an deiner Stelle aufjedenfall auch die Schmerzen und die Angst ansprechen - vielleicht kann es so geregelt werden das du nicht lange warten musst und sich deine Angst nicht noch hochsteigert.

    Aurelie hat schon Recht, man geht nicht nur zum Frauenarzt weil man die Pille haben möchte, sondern ab 20 besteht auch die Krebsvorsurge, wo regelmäßig Abstriche genommen werden und die Brust auf Knoten untersucht wird. Das ist sehr wichtig! So leichtfertig sollte man nicht mit seiner Gesundheit spielen.
     
    #8
    User 53338, 13 August 2006
  9. Bunny18
    Bunny18 (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    Single
    hmm aber 40 min warten obwohl nur ich im wartezimmer war??

    da ich solche panik vor ärzten habe empfinde ich keinen von denen als vertauensperson....
    an einen wechsel habe ich auch schon gedacht aber bei uns im ort gibts nur noch einen frauenarzt und der is männlich...da is mir ne frau doch irgendwie lieber....aber wohl werde ich mich dort wohl nie fühlen können
     
    #9
    Bunny18, 13 August 2006
  10. chocosweety
    Verbringt hier viel Zeit
    233
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich finds etwas unangenehm aber Schmerzen hab ich nicht... Das liegt aber denk ich auch an meiner Frauenärztin, die frägt mich während der Untersuchung immer irgentwas und lenkt mich immer voll ab...
     
    #10
    chocosweety, 13 August 2006
  11. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    find ich auch relativ normal.

    beim hautarzt musste ich immer 2 stunden warten, beim zahnarzt auch ne halbe stunde, beim hausarzt, wenn ich krank bin meist auch ne stunde.
     
    #11
    JuliaB, 13 August 2006
  12. Bailando1982
    Verbringt hier viel Zeit
    7
    86
    0
    Single
    Würd ich in einem weiblichen Körper stecken, hät ich auch Angst.
    [​IMG]
     
    #12
    Bailando1982, 13 August 2006
  13. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    naja, so n arzt hat ja nicht nur patienten am fließband zu bearbeiten, sondern auch unterlagen zu führen, telefonate zu führen, testergebnisse auszuwerten, und wagt es vielleicht auch mal etwas zu essen, kurz abzuspannen und auf klo zu gehen...

    ansonsten: weh tun sollte es nicht, aber wenn du dich verkrampfst, hat der arzt wohl keinen großen einfluss mehr, obs weh tut.

    hast du keinen arzt, den dir ne freundin als sehr sanft und nett empfehlen kann?
    darauf verlass ich mich bei sowas am liebsten, hab ner freundin auch meine FÄ empfohlen.

    dass du dir einfach mal einen netten, vorsichtigen suchst und auch vorher im gespräch sagst, dass dir das unangenehm ist und ihn bittest, vorsichtig zu sein und alles zu erklären, was er tut?

    ich persönlich finds... naja, nicht toll, is halt lästig und nicht angenehm, aber tut auf keinen fall weh und das sollte es auch nicht.
     
    #13
    JuliaB, 13 August 2006
  14. User 12370
    User 12370 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.096
    123
    7
    nicht angegeben
    Das ist mir schon klar, aber die Patienten stapeln sich nicht im Wartezimmer weil der Arzt aufs klo geht, sondern weil die Termine überbucht sind und die Planung nicht stimmt. Man kann das natürlich nicht immer genau vorhersagen und wenn ich "mal" ein bisschen länger warten muss ist das auch ok, aber grundsätzlich 2 Stunden (wie bei deinem hautarzt) ist für mich schlicht und einfach patientenverarsche.
     
    #14
    User 12370, 13 August 2006
  15. Ulli12345
    Ulli12345 (30)
    Benutzer gesperrt
    19
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Hey,
    also bei mir ist es so, dass meine FÄ jetzt in den Ruhestand gegangen ist und ich deshalb erstmal zu ihrer Nachfolgerin gegangen bin. Die ist mir aber, ehrlich gesagt, ziemlich unangenehm und unsympatisch. Es war ja nicht so, dsas ich das erste mal da war, aber hatte trotzdem einige Fragen, die sie mich eigentlich kaum hat stellen lassen, sondern hat mich fast sofort ins U-Zimmer geführt. Und auch bei derBehandlung hatte ich mit ihr nicht das allerbeste Gefühl, weil es schon etwas weh tat und sie auch eher rabiat zugegangen ist...
    Ich glaube, ich werde da nicht nochmal hingehen. Erst mal gucken, was sich sonst noch so bietet bei uns im Ort...
     
    #15
    Ulli12345, 13 August 2006
  16. Britt
    Britt (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    2
    nicht angegeben
    Ich habe/hatte auch eine ziemlich ausgeprägte Ärztephobie. Grade dann kommt es EXTREM darauf an, den richtigen Arzt für sich zu finden. Jemandem, der einem sympatisch ist, der sich Zeit nimmt (soweit möglich), rücksichtsvoll vorgeht und natürlich das nötige Wissen und Knowhow hat (übrigends gibt es allein bei den FA-Stühlen schon einige Unterschiede im Komfort. Und es muss auch keineswegs weh tun, egal ob man Angst hat und verkrampft ist). Allerdings ist es schwierig, so jemanden zu finden, selbst Empfehlungen helfen manchmal nicht, weil jeder andere Vorstellungen davon hat, wie ein Arzt sein sollte. Aber es lohnt sich durchaus, den Arzt zu wechseln, sogar in eine andere Stadt zu fahren, wenn man dafür vielleicht dann keine Ängste mehr ausstehen muss.
     
    #16
    Britt, 13 August 2006
  17. **HoneyAC**
    Verbringt hier viel Zeit
    122
    101
    0
    nicht angegeben
    Also ich hatte am Anfang auch mega Angst..und wie..ich war ein Nervenbündel :ratlos:
    Aber zum Glück habe ich eine total liebe Frauenärztin. Die hat mir damals alles in Ruhe gezeigt und erklärt. Mit der Zeit ist dann zum Glück die Angst verschwunden.
    Heute habe ich keine große Angst mehr vorm FA, wobei ich doch lieber zum Zahnarzt gehe als zum FA :smile:
     
    #17
    **HoneyAC**, 13 August 2006
  18. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    das scheint ja aber im fall, auf den ich dann geantwortet habe, nicht so gewesen zu sein, da sie ALLEIN im wartezimmer saß.

    und da hab ich überlegt, was alles zusammenkommen könnte, damit man trotzdem 40 minuten warten muss.

    naja... wenn der gut is, geht das schon in ordnung.
    sicher wärs cooler mit weniger wartezeit, was ich jetzt zumindest beim allgemeinmediziner hab, das es die mama einer freundin is und ich gleich rankomme :zwinker:
     
    #18
    JuliaB, 13 August 2006
  19. Bunny18
    Bunny18 (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    Single
    hmm ich hätte mir auch gewünscht dass sie mir beim ersten mal alles zeigt und erklärt...habe deswegen auch nachgefragt was genau sie denn jetzt macht und sie sagte nur : "ich werde dich jetzt untersuchen"....:mad:
     
    #19
    Bunny18, 13 August 2006
  20. User 12370
    User 12370 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.096
    123
    7
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Ich meinte das jetzt allgemein. Mein ehem. Zahnarzt hat mich auch immer eine Stunde allein im Wartezimmer sitzen lassen, das ist für mich nur noch mehr ein zeichen von schlechtem timing. Bei Patienen können sich leichter verzögerungen ergeben, aber Pausen kann man konkret planen. Bei meiner neuen dauerts höchstens 10 min und die ist auch noch besser.
     
    #20
    User 12370, 13 August 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Angst Frauenarzt
janina00
Aufklärung & Verhütung Forum
14 Oktober 2014
49 Antworten
Eden
Aufklärung & Verhütung Forum
5 August 2010
16 Antworten
Kaktusfeige89
Aufklärung & Verhütung Forum
12 November 2008
28 Antworten
Test