Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

angst vor frauenarzt

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von dobi79, 22 Januar 2004.

  1. dobi79
    Gast
    0
    hallo, ich habe da nen kleines problem mit meiner freundin. ich hab immer angst dass sie ihre tage nicht bekommt und deshalb habe ich ihr geraten zum frauenarzt zu gehen und sie soll sich die piller verschreiben lassen. ihre mutter möchte das auch gerne nur sie hat angst davor. könnt ihr sowas verstehen ??? ich weis es ist komisch aber wenn die regel bei ihr 1 tag zu spät kommen kann ich die ganze nacht nicht pennen :smile: es ist immer horror für mich. wir nehmen zwar kondome aber wenn sie die Pille nimmt ises doch schon erheblich mehr sicherheit...

    bitte um antwort
     
    #1
    dobi79, 22 Januar 2004
  2. Zero86
    Gast
    0
    Also, ich kann ihre Angst vorm Frauenarzt schon verstehen. Immerhin wird man auf diesem Stuhl untersucht, was heißt, dass man sich vor einem wildfremdem Mann halbnackt präsentieren muss. Und man sitzt wirklich da wie auf dem Präsentierteller...zwar ist es wirklich nicht schlimm, aber die Ängste verstehen kann ich auf jeden Fall.
    Sie sollte von sich aus da hin wollen und vielleicht kann ein Besuch beim Frauenarzt ihr ja auch die Angst nehmen, wenn sie erkennt, dass es garnicht so schlimm ist.
     
    #2
    Zero86, 22 Januar 2004
  3. dobi79
    Gast
    0
    ich gebe ihr nun also zeit, hab aber irgentwie immer voll panik wie zurzeit z.b. sie sollte ihr tage gerstern bekommen haben und hat sie noch nicht. ich weis es ist lächerlich aber ich kann das irgentwie nicht haben, denke immer an das schlimmste...
     
    #3
    dobi79, 22 Januar 2004
  4. bunnylein
    bunnylein (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.237
    123
    2
    vergeben und glücklich
    ich versteh zwar ihre angst, aber meine ehrliche meinung... sie soll sich nicht so anstellen.

    is wie beim zahnarzt - augen zu und durch, muss halt sein.

    dass ihr nicht wirklich was passiert is klar und wenns doch wehtut - is ja bald vorbei und gibt ärgeres (zB jedes monat panik wg. schwangerschaft)
     
    #4
    bunnylein, 22 Januar 2004
  5. spanferkel
    Gast
    0
    Also ich kenn das prob mit den tagen... vorallem wenn die auf einmal ganz wegbleiben, da war ich derbst in panik... aber das passiert ja auch wegen geschächtem imunsystem oder unregelmäßige ernährung... aber deine angst find ich berechtigt... haste ihr erzählt, dass du da so schiss vor hast? mach mal... vielleicht kommt sie dann zur "vernunft"
     
    #5
    spanferkel, 22 Januar 2004
  6. Zero86
    Gast
    0
    mhm, das Problem mit den Tagen...ja, bei mir war es so, dass ich einen sehr unregelmäßigen Zyklus hatte, bevor ich die Pille genommen habe, die kamen entweder alle drei oder vielleicht auch alle fünf Wochen...
     
    #6
    Zero86, 22 Januar 2004
  7. Ice Queen
    Gast
    0
    ich denke das ist völlig normal dass frau vor dem ersten FA besuch angst hat, man stelle sich nur mal diese (vielelicht peinliche) situation vor da breitbeinig vor dem arzt zu sitzen und in sich "rumstochern" zu lassen. natürlich, nach dem ersten mal denkt man sich sicher "war ja nicht so schlimm" aber davor hat man da eben schon ziemliches herzklopfen. bei meinem ersten besuch konnte die sprechstundenhilfe nichtmal den puls usw gescheit emssen weil ich so aufgeregt war :zwinker: in der zwischenzeit ist es routine.
    rede doch nochmal mit ihr, lass sie vielleicht einige beiträge zum thema hier im forum lesen (wo von den erfahrungen beim FA berichtet wird) und versuch ihr sogut es geht die angst zu nehmen, biete ihr zb an mitzukommen zur unterstützung und mach ihr klar dass sie irgendwann eh hin muss, udn jetzt wäre sicher ein sehr guter zeitpunkt dafür. wen sie sich dann erstmal überwindet ist das alles halb so schlimm :zwinker:

    also viel erfolg :zwinker:
     
    #7
    Ice Queen, 22 Januar 2004
  8. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    Muss man nicht!
    Vielleicht ist deiner Freundin eine Frauenärztin angenehmer?
     
    #8
    Honeybee, 22 Januar 2004
  9. Beckyvi
    Gast
    0
    Am besten ist es, wenn sie sich Zeit dabei nimmt erstmal einen Arzt/eine Ärztin (was ihr lieber ist, ich bevorzuge Ärztin) zu suchen. Einige ihrer Freundinnen waren doch bestimmt schonmal bei einem, da kann man sich Rat holen.

    Wenn man zum ersten Mal da ist kann man sich alles erklären lassen, einguter Arzt macht das sowieso und das geht auch nicht "Ausziehen, auf den Stuhl und nicht so anstellen", sonern mehr so "Das ist dein erstes Mal hier, also ganz ruhig, schön ausatmen und entspannen".

    Und nach dem zweiten Mal oder so wird's Routine.
     
    #9
    Beckyvi, 22 Januar 2004
  10. Zero86
    Gast
    0
    @Honeybee: Naja...dann halt vor einer wildfremden Person :smile2: und zu dem "müssen"...also, wenn man die Pille haben will, dann wäre es schon besser, wie du sicher weißt, da auf den Stuhl zu gehen...das "müssen" war jetzt eher so ne schlacksige Formulierung...
     
    #10
    Zero86, 22 Januar 2004
  11. Lea1000
    Verbringt hier viel Zeit
    264
    101
    0
    nicht angegeben
    kann die angst recht gut verstehen..
    hab damals bei meinem ersten besuch ein extra langes t-shirt angezogen, damit man nichts sieht (also beim stehen zumindest)
    das war für mich dann schon mal recht angenehm.
    hinzu kam, dass ich das erste mal nicht untersucht worden bin..hatte nur n langes gespräch und danach das rezept für die pille in der hand.
    also war die ganze aufregung umsonst.
    beim zweiten besuch kannte ich den fa dann schon etwas und die untersuchung war dann absolut kein problem..

    p.s.: lange t-shirts zieh ich heute sogar noch an..so fühl ich mich etwas wohler
     
    #11
    Lea1000, 22 Januar 2004
  12. Beckyvi
    Gast
    0
    Ja, einen langen Pulli hab ich auch beim ersten Mal da getragen... Meine Mutter meinte, als sie mich danach gesehen hat nur, wo ich den denn ausgegraben hätte :zwinker:
     
    #12
    Beckyvi, 22 Januar 2004
  13. biker-luder
    Verbringt hier viel Zeit
    800
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hi. bei meinem fa ist es sogar "sitte" das viele frauen einen langen rock anziehen, den sie dann nur hochschieben müssen. vielleicht hilft ein t-shirt/rock ja deiner freundin sich nicht ganz so nackt zu fühlen.
     
    #13
    biker-luder, 22 Januar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - angst frauenarzt
janina00
Aufklärung & Verhütung Forum
14 Oktober 2014
49 Antworten
Eden
Aufklärung & Verhütung Forum
5 August 2010
16 Antworten
Kaktusfeige89
Aufklärung & Verhütung Forum
12 November 2008
28 Antworten