Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Angst vor Gegensätzen??

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von blondi445, 9 März 2005.

  1. blondi445
    blondi445 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    469
    113
    62
    Verliebt
    hallo ihr
    also ich hab da so n problem,was eigentlich keins is^^
    naja mein ex un ich mh des war nichts längeres,aber schon schön...er hat dann schluss gemacht weil er viel stress hatte un unsicher war,naja jetzt is er wieder gekommen,un kämpft um mich,alles schön un gut...

    aber wir sind so verschieden,versteht ihr?er is leistungssportler,das is mitelpunkt seines lebens,un ich bin da ganz anders..ich bin sehr gefühlsbetont,und sentimental und so...er is eher der kühlschrank,un naja spricht nich so viel über gefühle.....er is n typischer mann^^*g*des kommt noch dazu....

    naja ich weiss nich ob des gut geht,ich weiss ich sollt nich soviel nachdenken,aber ich weiss nich,ich hab angst das es wieder nich funktioniert...un das wir nich auf einer wellenlänge sind,er sich nich öffnet,oder ichs verbocke....

    kennt jemand so ne situation?
    was würdet ihr denken?tun?

    danke fürs durchlesen,und liebe grüße

    blondi
     
    #1
    blondi445, 9 März 2005
  2. Blumentopf
    Blumentopf (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    156
    101
    0
    Single
    ja wie lief es denn bevor schluss war mit eueren "differenzen"?

    finde interresant, Leistungsportler und kühl. Ich merke des bei mir selber, seit mein leben wieder mehr aus sport und anderen aktivitäten entsteht werd ich auch kühler...musst ich einfach ma sagen *G*
     
    #2
    Blumentopf, 9 März 2005
  3. blondi445
    blondi445 (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    469
    113
    62
    Verliebt
    hey du
    danke erstma für deine antwort^^
    ja wir warn nich lange zusammen,aber lief schon gut.....körperlich isser sehr offen,wenn ich das nun mal so sagen darf^^
    ja weiss nich is halt so das sport sein mittelpunkt is und so,un alles andere irgendwie nebensache?verstehst?ich war ihm nich unwichtig oder so,unr eben sport wichitger,damit komm ich auch echt klar,er is nur ebn irgenwie verschlossen...nicht ruhig oder so,aber er redet nich viel darüber was er denkt oder fühlt...andererseits was will man nach kurzer zeit einer Beziehung erwarten?!sowas kommt eben nach ner zeit erst bei vielen...ich hab halt automatisch bissl mit meim ex verglichen,der eben sehr offen mit seinen gefühlen umgegangen ist und so....aber jeder mensch is anders.....

    was hälst du von dem allen?
    was treibst du für sport?hast du auch nen freund?

    liebe grüße
    blondi
     
    #3
    blondi445, 10 März 2005
  4. Blumentopf
    Blumentopf (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    156
    101
    0
    Single
    Ich mein des mal so:

    Du eine Ablenkung.
    In dem Moment wo du viel Energie und hoffnung in irgen einen Bereich wirst du für anderes kühler, weil du die bestätigung in der Liebe nicht mehr brauchst.
    Ich mach selber Kraftraining und spiel fussball, wobei da ich kein ziel hinter habe. Also eher nur zum spaß / hobby. Trotzdem hilft es mir das single Leben leicht ertragbar zu machen,weil ich einfach dort mich selber proiezieren kann und durch Erfolg bestätigung bekomen. Mach mit Kumpels auch ab und zu hiphop und wenn man dann was aufgenommen hat gehts einem gut. So hab ichs geschafft von meiner Ex loszukommen, und vor allem von dem Gefühl der einsamkeit mich zu befreien!
    gibt nen schönen Thread dazu (werbung mach *G*)

    Innere Leere ---->suche nach Liebe?
     
    #4
    Blumentopf, 10 März 2005
  5. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Mal zum Thema mit den Gegensätzen. Am Anfang ist es ja relativ egal ob man gegensätzlich ist, irgendwie funktionierts da ja doch. Später kann es dann nur unter Umständen schwierig werden. Man muss halt schauen das man trotzdem irgendwie einen gemeinsamen Nenner findet.
    Gegensätze schließen für mich eine Beziehung nicht aus, machen sie aber schwerer, dafür aber auch interessanter.
     
    #5
    Doc Magoos, 10 März 2005
  6. ChrisK.
    ChrisK. (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    194
    101
    0
    Single
    Also ich finde gerade die Gegensätze halten zusammen (außer vielleicht solchen extremen Dinge wie Rechte und "Nicht-Rechte"...bitte nicht als Anspielung auf irgendwas nehmen. War nur ein Beispiel.). Meine Freundin is z.B. sehr nah am Wasser gebaut wärend ich die meistens Situationn (nach außen hin jedenfalls) sehr nüchtern sehe und versuche zu lösen. Egal wie oft ich mir auch denke dass desesd Verhalten von ihr ganzschön nerven kann, wenn sie sich ändern würde wärs noch schlimmer.
    Es ist halt irgendwie ein Ausgleich und dieses Gegenstück is irgendwie nötig.
    Und dass er noch sehr verschlossen is, is kein wunder. Du hast ja selber gemeint dass die Beziehung für ein richtig inniges Vertrauensverhältnis noch zu kurz war.
     
    #6
    ChrisK., 11 März 2005
  7. Suessemaus1104
    Verbringt hier viel Zeit
    158
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das mit den Gemeinsamkeiten kommt in der Beziehung noch. Mein Schatz und Ich hatten am Anfang auch so gut wie keine Gemeinsamkeiten, er mochte Fußball, ich nicht, er ist gerne weggegangen, und ich wollt lieber zu Hause bleiben,... Aber nach ner Zeit ist das total anders geworden, Ok F1 mag ich imma noch nicht, und er ist verrückt danach, aber wir haben jetzt in den 3 Jahren total viel Gemeinsamkeiten gefunden. Ich denke, dass es euch auch so gehen wird. Ihr müsst euch nur Zeit lassen.
     
    #7
    Suessemaus1104, 11 März 2005
  8. Knuffeline19
    Verbringt hier viel Zeit
    576
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also im grundgenommen ist es auf jeden Fall leichter wenn man viele Gemeinsamkeiten und selbe Meinungen hat. Ich habe es gerade eben wieder bei meinem Freund gesehen: Er ist schon ein Gegenstück zu mir, wir haben manchmal schon gleiche Meinungen (z. B. was eine Beziehung anbelangt) aber in anderen Hinsichten denkt er einfach total anders. Wir können immer stundenlang diskutieren aber es kommt nichts dabei raus! Manchmal denke ich mir da natürlich schon "Also der, wie kann der sowas denken...." aber im Endeffekt liebe ich ihn und wir halten zusammen :gluecklic nur weil man andere Perspektiven und Vorstellungen hat heißt das ja nicht, das man nicht zusammengehört. Schwierig wird sowas dann natürlich erst, wenn man so gegensätzlich ist, dass man seine Zukunftspläne nicht unter einen Hut bekommt!
     
    #8
    Knuffeline19, 12 März 2005
  9. Unicorn1984
    Verbringt hier viel Zeit
    3.025
    121
    0
    Verheiratet
    Naja man sagt immer gegensätze ziehen sich an, ich bin da auch so wie du sentimental und sehr gefühlsbeton.
    Naja und mein partner hat da eben andere ansichten wenn mal die liebe etwas weniger ist wegen geld und so.
    Da gibts dann heiße diskussionen :smile: Aber immerhin sind wir schon seit über 2 1/4 Jahren zusammen und haben vor zu heiraten da unsere liebe so tief und innig ist wie ich sie nicht kenn.
    Macken hat jeder.
     
    #9
    Unicorn1984, 14 März 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Angst Gegensätzen
Ordnung_der_Dinge
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 September 2016
3 Antworten
Aerombiose
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 August 2016
7 Antworten
slightrain
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 Mai 2016
43 Antworten