Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Angst vor Geschlechtskrankheiten nimmt die Lust!!!

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Lonely-Soul13, 7 August 2008.

  1. Lonely-Soul13
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    86
    0
    nicht angegeben
    Hey!

    Ich werde in 4 Monaten 18.. hatte noch nie eine richtige Beziehung und mehr als Küssen lag leider auch noch nie drin.. ich weiss man soll sich nicht unter Druck setzen lassen, aber mich stört das mit jedem Tag mehr.. wenn ich ausgehe und andere über Sex reden, bin ich immer still. Wenn mich jemand fragt, z.B. schluckst du, sag ich einfach ne, anstelle von "stolz" zu sagen, ich hatte noch nie Sex oder etwas annährendes. Mir ist das peinlich und es geht langsam aber sicher an mein Selbstvertrauen.:cry:

    Jedesmal wenn ich mich verliebe, suche ich Ausreden, wieso es nicht klappen kann. Und wenn ich an Sex denke, finde ich es sehr annmachend und ich möchte Sex haben, aber dann plötzlich kommen Gedanken, vonwegen was alles passieren kann. Ich weiss man kann Verhüten, aber das Schützt trotzdem nicht 100%... oder ich hab total Schiss ich bekäme ne Geschlechtskrankheit?!
    Ich war 10 Monate in den USA und bin seit 1nem Monat wieder hier. Dort allerdings haben sie einem sehr viel eingeredet, Sex ist böse usw.. ich dachte immer, ja klar blabla, aber jetzt bin ich auf einmal total "verklemmt". Ich kenne das nicht von mir und möchte eigentlich auch so gar nicht denken.. mein Gewissen ist voll die Lustbremse geworden? Mich macht das echt total fertig und ich mach mir richtig grosse Sorgen:cry: :cry: :cry:

    Meine Eltern im Gegenteil, würden es total cool finden, wenn ich ihnen mal einen jungen Herren vorstellen würden, ich habe mit meiner Mutter auch über die Pille gesprochen, nein, SIE hat es mir sogar angeboten. An ihnen kann es also gar nicht liegen...

    WAS SOLL ICH NUR TUN?:kopfschue
     
    #1
    Lonely-Soul13, 7 August 2008
  2. Beelion
    Beelion (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    862
    103
    1
    Single
    dich locker machen!

    glaub mir jetzt irgendne billige discobekanntschaft wirst du nur bereuen... du hast alle zeit der welt! :smile:
    und wenns noch 2 jahre dauert - dann dauerts noch 2 jahre ;-)

    ich weiß das ist für dich kein wirklicher tipp aber was soll man dir sagen?
    mach die beine breit? :ratlos:
    du musst niemandem was beweisen also entspann dich mal...
     
    #2
    Beelion, 7 August 2008
  3. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.919
    898
    9.083
    Verliebt
    Vor Geschlechtskrankheiten schützen Kondome und die sind einfach ein Muss, wenn eine HIV-Tests vorliegen.
    Im Prinzip finde ich deine Einstellung dahingehend richtig, denn über Geschlechtskrankheiten und damit verbundenen Übertragungsrisiken wird leider nicht allzu oft nachgedacht; meistens wird einfach drauf losgepoppt.
    Übertreiben sollst du es natürlich auch nicht.

    Dass die Amis da prüde sind okay, es zwingt dich ja auch niemand zu irgendwas.
    Wenns kommen soll, dann kommts. Erzwingen lässt sich natürlich nichts. Wenn du den richtigen Mann kennenlernst, dann ergibt sich das ganz von alleine. :zwinker:
    Du bist noch nicht mal 18, also setz dich doch nicht unter Druck. Mir sind Mädels wie du ehrlich lieber als andere, die schon mit 14/15 wild durch die Gegend sexeln und sich damit dann auch noch brüsten. Die haben dir wirklich nichts voraus.
    Ich hatte auch erst mit 18 mein erstes Mal und habs anschließend auch noch bereut, weils einfach der falsche Kerl war.
     
    #3
    krava, 7 August 2008
  4. User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.397
    398
    3.877
    Verheiratet
    Huhu,

    niemand sagt, dass du sofort mit jemandem schlafen musst, den du kennenlernst! Das solltest du dir erstmal klarmachen. Du hast alle Zeit der Welt und wenn du jemanden kennenlernst, kannst du dir ne Menge Zeit lassen, ihn zum Aidstest schicken und Vertrauen aufbauen.

    Ich habe z.B. Datingphasen von 3-4 Monaten gehabt, Sex dann nochmal 2-3 Monate später. Das ist doch völlig in Ordnung! Dann lernt man sich in Ruhe kennen, entdeckt den anderen Körper, und wenn es ein guter Kerl ist, lässt er sich die Zeit auch.

    Und dann kannst du es in Ruhe angehen und deine Ängste werden bestimmt verfliegen. Bestimmte Sorgen sind doch auch angebracht!

    Also, mach dich nicht bekloppt :smile: Ich finde es schön, sich aufzuheben und verantwortungsbewusst mit dem Thema umzugehen, dann kann es auf jeden Fall besser werden, als schon mit vom 14 vom ersten Mal schwanger oder krank zu werden.

    Selbst wenn du einen süßen Typen kennenlernst, musst du ja nicht gleich an Sex denken. Ich halte Beziehungen, wo nach 2 Wochen schon alles läuft, für übertrieben. Diese Dating- und Kennenlernphasen hat man nur einmal ( pro Beziehung :zwinker:) und von daher kannst du sie sexfrei ausdehnen und Vertrauen aufbauen.

    Also mach dich nicht bekloppt!

    Liebe Grüße
     
    #4
    User 20579, 7 August 2008
  5. Hitman78
    Verbringt hier viel Zeit
    449
    103
    1
    Single
    Ich finde deine Antwort OK. Es geht nicht jeden etwas an, ob du schon Sex hattest oder nicht. Da muss dir auch nix peinlich sein. Es gibt viele die mit 18 bzw. 17 noch Jungfrau sind - ist doch nichts dabei.:zwinker:

    Wenn du erstmal ne richtige Beziehung hast mit Liebe, Vertrauen, Sicherheit etc. dann kommt das mit Sex glaube ich von ganz alleine. Ich finds gut, dass du dich mit der Verhütung auseinandersetzt, aber mach dir nicht zu viele Gedanken. Das kann dich echt hemmen - merkst du ja selbst. Die Pille ist - bei richtiger Anwendung - schon sehr sicher und Kondome schützen - bei richtiger Anwendung - auch sehr sicher vor Geschlechtskrankheiten und HIV. Du kannst ja am Anfang mit beidem verhüten und nach einem HIV-Test nur mit der Pille.


    Zu den Amis erspare ich mir mal einen Kommentar. Warum in manchen Staaten Oralverkehr verboten aber ein prall gefüllter Waffenschrank selbstverständlich ist werde ich nie kapieren...

    Na dann...
     
    #5
    Hitman78, 7 August 2008
  6. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ist da denn gerade jemand, den du magst ?

    Mich hat es mit 15 und 16 Jahren schon genervt, dass ich keinen Sex hatte. Mit 17 Jahren war es mir dann einfach nur noch komplett egal und genau dann hat es geklappt. ;-) Aber ich stand auch nicht so unter Druck. An deiner stelle würde ich offen und ehrlich zu den Leuten sein. Wenn du keine Bock mehr hast, dass sich alles ständig nur noch um Sex dreht, dann sage das. Und deine Eltern, falls sie dis tun, sollten dir auch nicht sagen, dass du ja so langsam mal deinen ersten Freund vorstellen könntest blah blah …

    Was genau bringt dich dazu Ausreden zu suchen, warum es nicht klappen kann ?

    Wenn du erstmal einen Mann kennengelernt hast, in den du verliebt bist und dem du vertraust, dann werden sich deine Ängste vor Sex sicherlich minimieren. Es ist wichtig, sich Gedanken zu machen, aber Vorfreude werden diese toppen. :smile:

    Ich habe 2 Jahre in den USA gelebt. In welchem Staat warst du denn ? Religiöse Gastfamilie ? Privatschule ? Mir hat nie jemand gesagt, dass Sex böse ist. Ein paar vereinzelte Freundinnen haben mir erklärt, warum ich warten sollte und ich habe ihnen erklärt, warum ich nicht warten werde. Hat auf gegenseitiger Toleranz basiert. Und ich war in Iowa !


    Off-Topic:
    Bitte keine Verallgemeinerungen.

    Oralverkehr dient der Lust, Sex der Fortpflanzung. Als die Gesetze entstanden sind, wollte man, dass die Menschen ihre Zeit in andere Tätigkeiten investieren, die dem gesamten Land dienen. Daran hält sich heute niemand mehr.
    Der Zivilisationsprozess der Amerikaner verlief nie so wie in anderen westlichen Ländern. Es gab kein trainiertes Militär und deswegen wurde das Gesetz, dass jeder Mann eine Waffe bei sich tragen sollte, in der Verfassung verankert. Da man keine Gesetze zurücknehmen kann, sondern sie nur durch ein weiteres Gesetz abändern kann, und dies nicht geschehen ist, haben Amerikaner auch heute noch das Recht auf eine Waffe.

     
    #6
    xoxo, 7 August 2008
  7. Hitman78
    Verbringt hier viel Zeit
    449
    103
    1
    Single
    Off-Topic:
    @ xoxo

    Danke für die Aufklärung.:smile:
     
    #7
    Hitman78, 7 August 2008
  8. User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.397
    398
    3.877
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Gesetz :zwinker: Wusste ich auch noch nicht, dass die die Gesetze nicht abändern können? Und dafür hört man 2 Semester American Contract Law, damit einem sowas nicht erklärt wird :zwinker:
     
    #8
    User 20579, 7 August 2008
  9. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Kein Ding.

    Oha, wie habe ich es bloß hinbekommen mich in einem Beitrag gleich 3x so krass zu verschreiben. :schuechte

    Hier ein Beispiel: "Im Zuge der Progressiven Ära verabschiedete der Kongress 1919 den achtzehnten Zusatzartikel der Verfassung, mit dem die Produktion sowie der Verkauf, Transport, Import und Export alkoholischer Getränke verboten wurden. Der 13 Jahre später verabschiedete einundzwanzigste Zusatzartikel hob die Alkoholprohibition wieder auf und gab die Regulierungskompetenz über alkoholische Getränke an die Bundesstaaten zurück"

    Und zu den Waffen: "Die Bedeutung des zweiten Zusatzartikels ist heftig umstritten, da er sich auf das amerikanische Waffenrecht bezieht. Im Gegensatz zu den anderen Zusatzartikeln wurde dieser nur in wenigen Fällen angewendet, so dass seine Auslegung nicht eindeutig geklärt ist."
     
    #9
    xoxo, 8 August 2008
  10. Lonely-Soul13
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    25
    86
    0
    nicht angegeben
    San Diego, Kalifornien war ich... nein auf einer öffentlichen Schule. Meine erste Familie war doch recht religiös, aber die hätten mir es sicher erlaubt zu daten.. mit ihnen habe ich nicht über solche Sachen geredet. In meiner 2en Familie wars dann eher so, keine Verhütungsmittel, da sie katholisch waren.. aber da war ich noch für 3 Monate und da wusste ich, ich werd eh hier keinen Freund mehr wollen.. für 3 Monate *hust*.

    Es war vielmehr dieses eine Schulfach, wo man uns hätte Aufklären sollen, was die Folgen sein können.. und immer "adult choices, adult concequences". Zudem hab ich hier schon ein Paar mal sone Werbung über Herpes gesehen, und irgendwie wieviele das haben.. schon klar, war das wahrscheinlich total übertrieben, zum Angst machen oder so..



    Ja.. ich bin schon viele Male fast mit diesem einen Herren zusammen gekommen.. und das nehme ich gleich als Beispiel für die nächste Frage


    Bei ihm ist das so:

    1. Er wohnt ca. 50min mit dem Auto entfernt, ich könnte ihn also nur am Wochenende sehen, und das sicher auch nicht jedes Wochenende, da er und ich auch einmal etwas mit den eigenen Freunden unternehmen möchten. Der Zug würde ca. 14 Euro kosten.

    2. Er ist von Kroatien, spricht aber perfekt Deutsch, man merkt es überhaupt nicht. Er hat auch eine abgeschlossene Lehre usw. Meine Eltern (sie sind eigtl. nicht Ausländerfeindlich, aber man hört halt immer wieder Sachen, wo man denkt, ach immer diese Ausländer.. Vorurteile halt) würden sicher auch gerne seine Eltern kennen lernen.. FALLS ich dann dort eines Tages übernachten dürfte.. wenn ich nur schon an diese Diskussion denke wird mir schlecht.

    3. Fällt es mir irgendwie total schwer, zu vertrauen.. dass er fremd geht oder so.. ich möchte nicht verletzt werden.. darum hab ich davor auch Schiss, obwohl ich ihm das nicht zutrauen würde.

    4. Ich hab ihn mal kennen gelernt weil eine Chatbekanntschaft aus Deutschland ihn kannte und er mir seine Mail gab.. wir kennen uns aber mittlerweile schon 2 Jahre oder mehr.. wir haben uns auch schon ein paar Mal getroffen. Bei unserem Ersten Treffen hat er angeboten er käme zu uns in die Stadt und er hat auch gesagt, du kannst eine Freunde mitnehmen..

    Ich suche einfach immer Gründe wieso NEIN..:flennen:
     
    #10
    Lonely-Soul13, 8 August 2008
  11. Hitman78
    Verbringt hier viel Zeit
    449
    103
    1
    Single
    ... vielleicht ist er dann doch nicht der Richtige.

    Oder du suchst mal nach Gründen für ein JA und stellst die mal gegenüber.:zwinker:
     
    #11
    Hitman78, 8 August 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Angst Geschlechtskrankheiten nimmt
ellostyles
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
18 Oktober 2016
6 Antworten
MaxiG.
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
5 Juli 2016
21 Antworten
XxAccaciaxX
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
15 Juni 2016
28 Antworten