Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Joxemi
    Joxemi (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    165
    101
    0
    nicht angegeben
    19 Oktober 2007
    #1

    Angst vor HIV

    Hallo. Ich bin nun schon 6 MOnate mit meiner Freundin zusammen.
    Beim Sex haben wir immer mit Pille und Kondom verhütet.
    nUn ist das Kondom leider letztens beschädigt worden.

    Irgendwie mache ich mir laufend Sorgen dass was passiert sein könnte. Eigentlich müssten meine Sorgen unbegründet sein da sie

    a) bisher nur einen Geschlechtspartner vor mir hatte , der ebenfalls Jungfrau war. Sie haben immer mit Kondom verhütet.

    b )bei ihr in den Familie keine Fälle bekannt sind

    c) ich vor ihr auch keine Sexualpartnerin hatte

    Mach ich mir unbegründet Sorgen. Der ganze Vorfall ist schon länger her. ca. 4 Monate jedoch bin ich im Moment irgendwie erkältet. Sieht nach ner Grippe aus ( Jeodch kein Fieber etc... )
    Ich weiß nicht obs nur ne Grippe ist oder irgednwelche Anzeichen für HIV :geknickt: :geknickt:

    Ich mach mir irgendwie voll in die Hose gerade :flennen:
    Übertreibe ich nur ?
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.357
    898
    9.201
    Verliebt
    19 Oktober 2007
    #2
    Ja, und zwar total.
    Wegen einem Schnupfen an HIV denken... :kopfschue
    Da hätte ich mindestens 2x im Jahr HIV.

    Du bist noch schlimmer als mein Freund, der bis August mit Drogenabhänigen und nachweislich HIV-Infizierte zusammengearbeitet hat.
    In deinem Fall seh ich noch weniger null Risiko als bei meinem Freund (der nie mit deren Blut in Kontakt gekommen ist).
    Wenns dir hilft, sprich mit deiner Freundin über deine Angst und geht einfach zusammen einen HIV-Test machen. Der kostet nicht die Welt und dann kannst du ruhiger sein.
     
  • Joxemi
    Joxemi (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    165
    101
    0
    nicht angegeben
    19 Oktober 2007
    #3
    Seid mir bitte net böse :ratlos: Ich bin ab und zu eben ein wenig ängstlich gerade wenns um Arztbesuche etc... geht

    Mittwoch muss ich eh schon hin wegen der Grippe :eek:
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.357
    898
    9.201
    Verliebt
    19 Oktober 2007
    #4
    Wenn du es für nötig hälst, dann lass einen HIV-Test machen (allerdings wird der meines Wissens nicht von der Kasse bezahlt). Ansonsten lass es, aber dann rede auch nicht mehr davon.
    Dass eigentlich kein Risiko besteht, weißt du ja. Und wenn du´s schwarz auf weiß haben willst, dann lass einen Test machen - sei dann aber auch nicht zu feige dafür. An ein bisschen Blut abnehmen stirbt man nicht und der Arzt wird dir auch am Mittwoch sicherlich nicht den Kopf abreißen.
     
  • User 67771
    Sehr bekannt hier
    1.927
    198
    651
    vergeben und glücklich
    19 Oktober 2007
    #5
    Wird er auch nicht, ist aber recht günstig, mancherorts sogar kostenlos.
     
  • Joxemi
    Joxemi (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    165
    101
    0
    nicht angegeben
    19 Oktober 2007
    #6
    Alles kla danke für die Tipps.
    Ich sollte mir net so nen Kopp machen :smile:
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.357
    898
    9.201
    Verliebt
    19 Oktober 2007
    #7
    Dann dürfte das ja schon mal nicht das Problem sein.
     
  • Joxemi
    Joxemi (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    165
    101
    0
    nicht angegeben
    19 Oktober 2007
    #8
    Beim Gesundheitsamt ist er kostenlos also bei unserem hier
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.357
    898
    9.201
    Verliebt
    19 Oktober 2007
    #9
    In der Tat.

    Red mal mit deiner Freundin. Vielleicht kann sie dich beruhigen.
    Hab ich bei meinem Freund auch geschafft. War aber ein schweres Stück Arbeit.
     
  • Joxemi
    Joxemi (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    165
    101
    0
    nicht angegeben
    19 Oktober 2007
    #10
    Das kann ich mir sehr gut vorstellen
    Der arme Kerl :eek:
     
  • Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit
    1.791
    121
    0
    vergeben und glücklich
    19 Oktober 2007
    #11
    Wie wärs, wenn ihr dann eh gleich beide einen Test macht. Dann hast du Gewissheit, falls noch mal ein Kondom reißt.
     
  • BXD
    BXD (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    7
    86
    0
    Single
    20 Oktober 2007
    #12
    Stimm ich auch zu!
    Achso son Test gibs wie du sicher schon gelesen hast oft kostenlos, fall aber nicht ist die höchstgrenze so 60€ pro Person. Also für einmal Test und dafür hohe Sicherheit ists sehr günstig. :zwinker:
     
  • pappydee
    Verbringt hier viel Zeit
    877
    101
    0
    nicht angegeben
    23 Oktober 2007
    #13
    Ich finde nicht, dass der Threadersteller sooo falsch liegt. Jedenfalls musst du ihn nicht so angehen, die Chance ist NIE null (Wenn auch sehrg gering, klar).

    Natürlich ist es unwahrscheinlich, dass da irgendwas sein könnte; dennoch ist es besser, er macht sich Gedanken, als andersrum. Und die HIV-Primärinfektion macht einem Schnupfen sehr ähnliche Symptome, von daher kann man da schon dran denken.

    Allerdings ist die Inkubationszeit von HIV-Infektion bis HIV-Primäraffekt (also der Akutsymptomatik) viel kürzer als 4 Monate (im Bereich von wenigen Tagen bis Wochen), also das passt nicht. Außerdem sind der Threadersteller und seine Freundin eher nicht die Klientel, bei der man eine HIV-Infektion vermuten würde (wobei, da hat man in der Klinik schon so manche Überraschung erlebt...).

    Ich persönlich würde mir eher keine Sorgen machen, wenn er das aber tut, dann ist das sein gutes Recht. Ich würde an seiner Stelle einfach mal bei beiden (!) einen Test im Gesundheitsamt (meistens kostenlos, immer anonym) machen lassen, dann sind solche Sorgen aus der Welt.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste