Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Angst vor OP an der Brust!! :(

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Missi0n, 6 Oktober 2002.

  1. Missi0n
    Gast
    0
    Hi ihr!!!
    Also vor einem halbem jahr hat mein Frauenarzt, in meiner linken Brust soetwas ähnliches wie einen Tumor festgestellt.Vergleichbar mit einem Knubbel, dieser sitzt unterhalb der Brustwarze. Wenn man tastet kann man ihn fühlen, während meiner Periode wird er immer etwas größer, dann kann man ihn sogar sehen.Schmerzhaft ist er direckt ned, aba da ich während meiner Tage sowiso immer ein wenig Brustschmerzen habe spannt das dingen nochmehr und das is ziehmlich unangenehm.
    Nunja jetzt hatte mein Arzt gesagt da es nix bösartiges ist bräuchte man nicht operieren, nur wenn es größer werden würde!
    Toll und jetzt???
    Scheiße, ich glaub das is wirklich gewachsen!!!!:rolleyes2

    *jetztvollschisshat*:flennen:

    Hat jemand n paar gute Ratschläge für mich oda hat jemand Erfahrungen mit sowas`?? Wer steht mir bei??:tongue:
     
    #1
    Missi0n, 6 Oktober 2002
  2. succubi
    Gast
    0
    erfahrungen hab ich mit sowas nicht direkt. aber wenn du das gefühl hast, dass es gewachsen is, dann geh zum arzt und sag ihm das. es wird ja nur ein kleiner eingriff sein und da brauchst du keine angst haben.
    solang das kein bösartiger tumor is und nicht groß is, isses ja wirklich keine sache... *zwinker*

    hatte eine zyste am hals... war gott sei dank auch nix bösartiges, hätt es aber werden können. mal abgesehn davon hat man es bei mir halt dann am schluss schon gesehn. hab nach der op erfahren, dass diese zyste schon hühnerei-groß war und sie mir auch lymphknoten mit entfernen mussten.
    tjaja, hätten die ärzte es früher entdeckt, hätt ich eine noch kleinere narbe - oder es wär mit medikamenten gegangen, keine ahnung.
    aber naja, der arzt der mich operiert hat, hat wirklich gute arbeit geleistet. es fällt keinem auf das ich ne narbe hab, wenn ich net drauf hinweise... aber es würd mich auch net stören, is schön verheilt... :smile:

    also mach dir mal keine sorgen, geh zum arzt, der sagt dir was das richtige is. wär ja dumm zu warten, bis es wirklich etwas ernstes is, und eine schlimmere op ansteht...
     
    #2
    succubi, 6 Oktober 2002
  3. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    Oh man...mir kommen die Tränen wenn ich sowas lese denn du fühlst dich gerade so wie ich mich anfang dieses Jahres gefühlt habe.
    Ich hatte genau das selbe auch in der linken Brust, allerdings mehr an der Seite. Erst hiess es, es sei eine Zyste und man könne es Punktieren lassen.
    Der Arzt hat dann eine örtliche Beteubung gemacht und dann eine grosse Spritze eingeführt um die Flüssigkeit aus der Zyste herauszuziehen. Allerdings ging es nicht und somit merkte er, dass es ein Fibrodenom ist, das sollen mehrere junge Mädchen haben. Ich war am ende denn auch er sagte, es sei nicht bösartig aber es müsse raus wenn er grösser wird. Und irgendwann konnte ich nicht mehr, denn ich habe eine kleine Brust und wenn es gewachsen ist konnte man es extrem fühlen.
    Mein Problem ist, ich habe höllische Angst vor Spritzen und Operationen.
    Aber ich habs machen lassen!
    In den Osterferien bin ich nach Deutschland geflogen und wurde operiert. Bei mir wars nicht angenehm da ich zuviel Blut verloren habe und somit etwas länger im Krankenhaus bleiben musste.
    Du fragst dich sicher wie die Brust danach aussieht. Na ja, es wird natürlich viel Gewebe entfernd, also hatte ich ne kleine Delle, das heisst sie war an der Stelle nicht mehr so rund wie am anfang...mitlerweile sieht sie aber wieder ganz normal aus...und ich hatte kein Gefühl mehr an der Stelle wo operiert wurde, es dauert 6 Monate bis das Gefühl wiederkommt weil natürlich die Nerven durchtrennt werden.
    Leider habe ich heute immernoch kein richtiges Gefühl, es ist besser aber ganz da ist es noch nicht, das ist aber das kleinste Problem.
    Tja und gerade packt mich wieder die Angst denn meine Breust ist im Moment so komisch und manchmal meine ich etwas unter der Brustwarze zu spühren. Ich will das alles nicht nochmal erleben schliesslich hab ich eh schon zu wenig Busen, muss also nicht sein dass jedesmal was rausgenommen wird.

    Aber...Mädel, wenns grösser wird machs raus.
    Denk mal drüber nach, desto grösser das Ding umso länger wird die Narbe wo man aufgeschnitten hat.

    Wenn du noch fragen hast...kein Problem, frag nur ich habe damals auch solche Angst gehabt und hätte mir gewünscht mir könnte einer helfen. :frown:
     
    #3
    Sabrina, 6 Oktober 2002
  4. Missi0n
    Gast
    0
    Woooooooooooaaaa:eek:
    *jetztnochmehrAngsthat*

    Ich hab echt auch tierische Angst vor Spritzen etc.
    ich fall schon um bevor sie mir die Spritze geben, aba hab ich richtig verstanden dass sie dir nur eine örtliche Betäubung gemacht haben????

    Das überleb ich ned!!!!!!!
    Scheiße :frown:
     
    #4
    Missi0n, 6 Oktober 2002
  5. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    Nein pass auf. Als der Arzt punktieren wollte, das heisst die Flüssigkeit mit ner Spritze rausziehen, da hab ich nur ne örtliche Beteubung bekommen...du spührst rein garnichts.
    Aber bei der OP hatte ich natürlich ne Vollnakose.

    Ja ich kipp bei Spritzen auch um.

    Aber hey, die Operation war echt nicht so schlimm. Mitkriegen tust du eh nichts nur danach musst du 2 Tage oda so ein Verband tragen was eben ganz doll schnürrt, ansonsten ist es nicht schlimm.
     
    #5
    Sabrina, 6 Oktober 2002
  6. Missi0n
    Gast
    0
    Und wie ist das mit der Vollnakose???
    wie is das wie funktioniert die?????
    schlimm?? :rolleyes2

    sorry aba in sowas bin ich echt ein wenig überempfindlich :frown:
     
    #6
    Missi0n, 6 Oktober 2002
  7. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    Ich dachte immer kein Mensch hat solch eine Angst vor Spritzen wie ich und dass kein Mensch genauso empfindlich ist.
    Mich müssen immer tausend Ärzte festhalten bei sowas.
    Aber mitlerweile, seit dieser OP bin ich da lockrer da es garnicht so schlimm war.

    Also bei der Vollnakose kriegst du erst ne Tablette damit du schon son bissel müde wirst. Dann bevor du in den OP Saal kommst kriegst du in jeden Arm eine Spritze. Bei mir wars so dass ich nur die eine mitbekommen habe, man hat mir nur gesagt es seien 2 gewesen aber nach der ersten war ich schon weg.
    Da brennt es halt ein bissel in deinem Arm, also davor hatte ich ja nie Angst mir macht eher die Nadel panische Angst. Aber ich wollte diese Spritze denn dann habe ich rein garnichts mehr mitbekommen.

    Also ich fand das schon nicht mehr schlimm!
     
    #7
    Sabrina, 6 Oktober 2002
  8. Missi0n
    Gast
    0
    Danke!!!
    Ich glaub du hast mir echt weitergeholfen!!!!
    Bussi!!!
     
    #8
    Missi0n, 6 Oktober 2002
  9. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    Kein Problem mach ich gerne denn ich weiss noch ganz genau was für eine Angst ich hatte. :frown:
    Wie gesagt wenns noch Fragen gibt kannst du mir immer hier oder ne PM schreiben.

    Viel Glück!!!
     
    #9
    Sabrina, 6 Oktober 2002
  10. nagnag
    Gast
    0
    passt nicht ganz hier rein aber egal,

    zum thema örtliche betäubung

    wurde vor nem jahr am zeh opperiert (ein depp von gegner hat beim fussballspielen genau den nagel mit dem stollen erwischt, tjo abgesplittert und entzündet) ich habs mit örtlicher nakose machen lassen und es war der reinste HORROR!
    1. Habe 4 Spritzen in den dicken Zeh bekommen, da der Arzt zu dumm zum zielen war!
    2. Es tut zwar nicht direkt weh, aber du spürst jeden stich und jedes instrument
    3. wenn 2 helferinnen dir das bein festhalten wärend der arzt den zeh nagel halb rausreißt und das teilweise nicht richtig betäubt ist machts echt super fun!
    4. das schlimmste war aber zum schluss, die mussten mir die wunde verätzen, damit sich das nicht entzündet, naja sein eigenes fleisch verätzen zu sehen und zu RIECHEN war zu viel für mich -> kreislaufloppals :grin:

    hab danach aber noch ne op bei dem gehabt mit vollnakose (diesmal am arm draht musste raus) da wars 0 prob, hab eine spritze bekommen und war sofort weg, find das gefühl kewl wenn man so langsam vom rückenmark her spürt das man betäubt wird :grin: aber echt vollnakose ist 0 prob. ist meine erste wahl bei sowas
     
    #10
    nagnag, 6 Oktober 2002
  11. User 2404
    Verbringt hier viel Zeit
    852
    103
    4
    Single
    Also ich hab auch voll Angst vor spritzen.

    Wenn ich nicht hinschaue gehts einigermassen.

    Im Krankenhaus hab ich mal ne Tetanus Spritze bekommenin der nähe des Beckens.Da hat die Schwester die nadel bis zum anschlag reingemacht.
    Viellecht wars auch nur weils ne nette Frau war,aber ich hab überhaupt nichts gespürt.Das hat sie dann auch mitgekriegt,weil ich fast gelacht hab als sie sich mit der Schülerin abggemüht hat das Ding richtig hinzukríegen.

    Meine Empfehlung: Einfach nicht hinschauen ,und der Schmerz ist dann auch schnell vorbei.
     
    #11
    User 2404, 6 Oktober 2002
  12. Missi0n
    Gast
    0
    Mal was anders dazu!!
    Ich hab auch echt kein Bock dass meine linke Brust noch kleiner wird!!!!
    die is schon kleiner als die rechte!!

    Hmm schneiden die da denn n stück mit raus, weil eigendlich is dass doch nur der knubbel und der is doch sozusagen extra oda??

    :rolleyes2
     
    #12
    Missi0n, 7 Oktober 2002
  13. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    Tja das ist etwas kompliziert. Also wenn sie den Tumor entfernen müssen sie auch das Gewebe umrum rausnehmen weil es angesteckt worden sein könnte...damit sich erstmal kein neuer Tumor bildet.
    Also ich weiss ja nicht wo sie es bei dir aufschneiden würden bei mir haben sies in der Brustfalte gemacht wenn es bei dir unter der Brustwarze ist werden sie wohl bei der Brustwarze schneiden.
    Nach der OP hatte ich an der linken Brust etwas weniger, aber nur ein ganz kleines bisschen da kommst du nicht drum rum. Aber überleg mal, lieber ein paar Monate lang etwas weniger als das sich der Tumor vergrössert und es später aussieht als hätte man 3 Brüste.
    Ausserdem hat sich bei mir das Gewebe nach 4 Monaten nachgebildet und nun ist sie wieder wie vorher.
     
    #13
    Sabrina, 7 Oktober 2002
  14. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    *g* man sollt übrigens vor Operationen zusehen, net allzu hysterisch rüberzukommen.
    Als man mir die Polypen rausoperieren wollt, hab ich ziemlich am Rad gedreht... mit dem Ergebnis, dass ich gleich mal ne Beruhigungsspritze bekommen hab - daweil hab ich panische Angst vor Spritzen. Dafür war nachher alles sehr... äh witzig (scheiß Drogen, die "Beruhigungsmittel" heißen *ggg*)

    Wenn du das Gefühl hast, es wird größer, laß es ansehen. Je früher man die Notwendigkeit der Operation erkennt, desto weniger dramatisch isses. Wieso? Logisch: hat das Ding schon Ausmaße von Texas wird dir weit mehr Schaden entstehen, als wenn sie ein peanutgroßes Ding aus dir rausoperieren.
    Heutzutage wird das eh schon so gefinkelt gemacht, dass man so wenig wie möglich erkennt nachher. Ärzte haben ja auch keinen Spaß dran, Menschen zu entstellen und machen das dann extra.
    Aber wenn möglich, würd ichs bei einem Privatarzt machen lassen - die sind nun mal meistens weit fürsorglicher und angenehmer als die Ärzte die im Krankenhaus Massenabfertigung tätigen.
     
    #14
    Teufelsbraut, 7 Oktober 2002
  15. Missi0n
    Gast
    0
    Wollt nur mal bescheid sagn , dass ich heut beim Arzt war, und er sich das angesehn hat-als er das Ding gesehn hat: "OH"
    Da wusste ich schon irgendwie Bescheid, naja Ultraschall gemacht, blabla. Innerhalb von einem Jahr 2 cm oda so gewachsen vielleicht nicht so ganz aba ungefair.
    Jetzt muss ich wirklich unters
    Messa :flennen: Die setzten mir jetzt irgendwie am Hof n Schnitt und holn des raus -Mammatumor les ich grad auf diesem Krankenhausbescheid :zwinker: irgendwie lustig
    Naja *Angst* :frown:

    Ps Ich finds superlieb von meinem Schatz dass er mich unterstützt,er macht mir die Sache echt leichter !
    Danke!:eek4:
     
    #15
    Missi0n, 8 Oktober 2002
  16. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    Mein Ex hat mir zu der Zeit (da waren wir noch zusammen) auch viel Mut gemacht. :smile:
    Oh man, so wars bei mir auch, allerdings wars glaube ich in einem halbem Jahr 2 cm gewachsen oder ein bissel weniger.
    Du...weisst du schon wo du das machen lässt?
    Ich bin deshalb nach Hagen zu nem Profi geflogen und der hats einfach perfekt gemacht, besser gehts garnicht und der war sooo lieb! :smile:
     
    #16
    Sabrina, 9 Oktober 2002
  17. Missi0n
    Gast
    0
    hm ja im Augustakrankenhaus, mein Arzt hat gesagt die sind da gut drin, und es würde keine Narbe bleiben. *hoff*
    Die bruste würde auch ned kleiner werden weil das Gewebe nachwächst!
     
    #17
    Missi0n, 9 Oktober 2002
  18. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    Eine Narbe bleibt immmer!
    Allerdings siehst du die danach garnicht mehr. Anfangs wirst du etwas nervös weil man die so doll sieht aber wenns verheilt ist brauchst du ne Lupe um noch was zu erkennen.
     
    #18
    Sabrina, 9 Oktober 2002
  19. Missi0n
    Gast
    0
    Hamse bei dir auch am Hof aufgeschnitten???
     
    #19
    Missi0n, 9 Oktober 2002
  20. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    Wollten sie erst aber dann haben sies doch an der Brustfalte gemacht da es so güntiger lag. Ausserdem wollte ich es am Hof nicht weil mir da son Typ etwas Angst gemacht hat, dass nachher die Brustwarze schied liegt wenn man näht.
    Aber die Stelle is natürlich am besten weil man da kaum ne Narbe sieht bei mir zwar auch nicht weil die Brust ja da drüber fällt aber na ja...ist bei jedem anders.
     
    #20
    Sabrina, 9 Oktober 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Angst Brust
Love96
Kummerkasten Forum
6 November 2016
13 Antworten
Glaedr
Kummerkasten Forum
3 September 2016
4 Antworten
darkbluesmile
Kummerkasten Forum
19 Januar 2008
46 Antworten
Test