Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Angst vor Schwangerschaft

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von factories, 20 Mai 2006.

  1. factories
    factories (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo!
    Im Moment ist bei mir echt Ausnahme Zustand... Ich habe einfach verdammt Angst, dass ich nun schwanger bin.
    Ich nehme die Pille immer zuverlässig, immer zur selben Tageszeit (19-21 Uhr sprich Abends) und hatte auch sonst weder Erbrechen noch Durchfall und habe auch keine Medikamente genommen (selbst auf Paracetamol habe ich aus Angst verzichtet)...
    Normalerweise ist es so, dass mein Freund und ich auch immer noch mit Kondom verhüten, halt weil wir wirklich sicher gehen wollen und weil ich eben auch keine Schwangerschaft haben möchten.
    Es war nur so, dass die Lust uns so "übermannt" hat (war Sonntag der 14.5.06) und ich auch zu dem Augenblick kein Kondom da hatte...Wir dachten uns: Okay, da ich ja die Pille immer zuverlässig nehme, darf da ja eigentlich nichts passieren. Eben auch weil die Pille auf mehrere Weisen Empfängnisschutz leistet (ich nehme die Mikrogena), also sie sorgt halt dafür, dass das befruchtete Ei abgetrieben wird (sprich durch die Periode) und dass der Gebärmutterschleim sich so verändert, dass die Spermien nur schwer in den Gebärmutterhals gelangen können.
    Es ist so, dass ich Montags die letzte Pille aus dem Päckchen wie gewohnt gegen 19 Uhr genommen habe. Normalerweise soll ja nach Einnahme der letzten Pille des Päckchens nach 2-4 Tagen die normale Monatsblutung kommen.
    Leider ist es so, dass wir heute Freitag haben und meine Tage immernoch nicht da sind...Heute ist der 4. Tag.Meine Angst kommt einfach daher, dass mein Freund und ich Samstags Abends auf einem Geburtstag waren und ich erst um 1 Uhr nachts die Pille nehmen konnte (sprich ca. 6 Stunden später als sonst)...
    Jedoch steht, dass der Empfängnisschutz immernoch besteht, es sei denn, man überschreitet die 12. Stundengrenze (ich hoffe ihr wisst was ich meine). Aber dies war bei mir ja nicht der Fall...
    Nun sitze ich hier und mach mir schon viel zu viele Sorgen darüber, dass ich schwanger sein könnte und sonst was...
    Auch noch zur Anmerkung: Ich habe auch keinen Alkohol getrunken in irgendeine rWeise die letzten paar Monate...
    Ich habe halt einfach Angst, weil wenn meine Eltern davon was erfahren würden, wäre zumal ich dran, sprich ich würde meinen Freund wahrscheinlich nie wieder sehen und wenn ich nun das Kind behalte, wäre meine komplette Ausbildung dahin...
    Was vll auch noch ein Faktor ist, dass ich seit letztem Montag sehr viel Stress hatte...Nicht im Sinne von Schule, sondern ich war so einfach nur mies dran, dauerhaft am heulen, weil ich halt Probleme hatte, die mir auch sehr nah gegangen sind...
    Ich habe jetzt einfach mal alles aufgelistet, was so die letzte Zeit war und vll euch was bei euren Antworten "helfen" kann...
    Ich weiß nur, dass wenn ich meine Tage nicht bekomme, sofort diesen Montag meinen Frauenarzt anrufe und mit ihm ein Beratungsgespräch führen werde...
    Auch wenn die Frage, vll hinrissig und stupide klingt und man das ja nicht nur anhand den Faktoren nennen kann, die ich hier aufgelistet habe, will ich euch auch fragen, was ich am besten machen soll und wie wahrscheinlich es ist, dass ich wirklich schwanger bin...
    Ich habe mich auch so schon im Internet kundig gemacht, aber ich suche einfach nur irgendeine Art der Beruhigung oder zumindest eine Antwort von anderen Leuten zu diesem Thema...
    Vielen Dank im Vorraus!
     
    #1
    factories, 20 Mai 2006
  2. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Du hast dich ja schon sehr drauf eingeschossen. Und deine Informationssuche geht ja auch in die Richtung. Insofern wirst du dich nur noch mehr beunruhigen. Einnahmefehler hattest du keine, dafür aber sehr viel Stress und auch sehr viel Angst davor Schwanger zu werden. Spricht also sehr viel dafür, dass die psychische Komponente hier sehr eingreift.

    Ich würde jetzt an deiner Stelle erstmal nicht davon ausgehen schwanger zu sein. Zur Beruhigung kannst du ja zum gegebenen Zeitpunkt einen Schwangerschaftstest machen.
     
    #2
    Doc Magoos, 20 Mai 2006
  3. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Du bist sicherlich nicht schwanger.
    (Übrigens treibt deine Pille kein befruchtetes Ei ab, du erst erst gar keinen Eisprung, da ist nichts, was befruchtet werden kann)
    Die 6 Stunden waren vollkommen ok, alles andere auch, und nimm ruhig Schmerztabletten, das ist ungefährlich, bloß Antibiotika mindern den Schutz.
    Deine Entzugsblutung kann auch mal später kommen (ich bekomme die häufig an Tag 6 der Pause), Stress kann da auch ein Faktor sein.
    Und die Kondome könntet ihr auch beruhigt weglassen... :zwinker:
    Ich verhüte zum Beispiel seit 5 Jahren nur mit Pille, das ist überhaupt kein Problem. Du solltest lernen einem der sichersten Verhütungsmittel zu vertrauen, auch wenn man die verhütende Wirkung nicht wie beim Kondom vor Augen und in der Hand hat.
    Nochmal: Schwangerschaft kann man praktisch ausschließen.
     
    #3
    Numina, 20 Mai 2006
  4. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    *michAnschließ*

    du bist GANZ sicher nicht schwanger!

    du hast die Pille richtig eingenommen, noch dazu verhütet ihr zusätzlich mit kondom (übrigens völlig unnötig meiner Meinung nach, wenn Krankheiten ausgeschlossen werden können).

    ich denke, da ihr dieses eine Mal ohne Kondom miteinander geschlafen habt, machst du dir solche Sorgen, dass sich deine Blutung verschiebt.
    es kann schonmal passieren, dass die Blutung in der Pause mal "einfach so" ausbleibt, ohne dass du schwanger bist.

    also mach dir keine Sorgen.

    und zu deiner Beruhigung kannste ja in 2 Wochen nen Schwangerschaftstest machen.
     
    #4
    f.MaTu, 20 Mai 2006
  5. tinchenmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.530
    123
    4
    nicht angegeben
    Ich denke nicht, dass du schwanger bist.
    Du hast brav die Pille genommen, niemals zu spät und auch nie
    gekotzt/Durchfall gehabt oder Antibiotika genommen.
    Wie meine Vorredner schon gesagt haben; du machst dir einfach
    zu viel Stress und das wirkt sich dann auf deine Tage aus. Muss
    noch dazusagen, dass meine Tage immer frühestens 4 Tage nach
    der letzten Pille kommen...

    NEIN! Die Pille verhindert den Eisprung!
     
    #5
    tinchenmaus, 20 Mai 2006
  6. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    jup. Pille hat folgende Wirkmechanismen:

    1. Verhinderung des Eisprungs (so dass es nicht zu einer Befruchtung kommen kann)
    2. für Spermien undurchläsiiger(er) Gebärmutterhalsschleim
    3. geringer(er) Aufbau der Gebärmutterschleimhaut
    4. verlangsamte Aktivität der Eierstöcke beim Transport eines möglicherweise doch befruchteten Eies (z.B. wenn ein Einnahmefehler war und dadurch ein Eisprung) -> dadurch is das Ei u.U. schon abgestorben eh es in die Gebärmutter gelangt
     
    #6
    f.MaTu, 20 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Angst Schwangerschaft
dannyyy
Aufklärung & Verhütung Forum
26 Juli 2016
13 Antworten
cuber98
Aufklärung & Verhütung Forum
7 März 2016
4 Antworten
hatschigsundheit
Aufklärung & Verhütung Forum
4 Februar 2016
30 Antworten