Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

angst vor schwangerschaft

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von icebiatch, 20 September 2006.

  1. icebiatch
    icebiatch (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    27
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ich hatte vorhin mit meiner freundin sex und es war wie immer wunderbar. Wir verhüten zur Zeit noch mit Kondom da sie die Pille erst nächsten monat anfängt zu nehmen. Als ich dann in ihr war spürte ich ein reißen, so habe ich meinen Schwanz rausgezogen und gesehen das ungefähr auf höhe wo die eichel beginnt das kondom eingerissen war.
    Ich habe dann das kondom gewechselt und wir haben weiter gemacht.
    Nur jetzt habe ich schreckliche angst das sie schwanger ist und ihre tage bekommt sie erst so um den zweiten des monats was noch 12 tage sind die ich in angst leben muss...
     
    #1
    icebiatch, 20 September 2006
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Ich verstehe deine Bedenken. Hat deine Freundin denn keine? An ihrer Stelle würde ich mir schleunigst die Pille danach holen, dann seid ihr auf der sicheren Seite.
    Die Chance durch Lusttropfen schwanger zu werden, ist zwar nicht riesig, aber ausschließen kannst du es auch nicht. Und ich persönlich bin sowieso immer übervorsichtig.

    Es sei denn, ihr könntet mit einer Schwangerschaft von ihr irgendwie leben, dann könnt ihr abwarten und euch überraschen lassen. Ansonsten rede schnell noch mal mit ihr und sie soll morgen gleich zum Arzt gehen. Oder evtl. heute noch.
     
    #2
    krava, 20 September 2006
  3. icebiatch
    icebiatch (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    27
    86
    0
    vergeben und glücklich
    kann man denn die Pille danach nehmen auch wenn man die normale pille nicht nimmt? und heute gehen is wohl nicht drinn weil es schon acht uhr ist
     
    #3
    icebiatch, 20 September 2006
  4. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Ja das geht auch.
    Die Pille danach wirkt bis zu 72h nach dem Verkehr, je schneller man sie nimmt, desto sicherer.
     
    #4
    Numina, 20 September 2006
  5. icebiatch
    icebiatch (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    27
    86
    0
    vergeben und glücklich
    spitze, dann heißt es morgen zum artzt mit ihr, dann haben wirs noch unter 24 stunden was hoffentlich ausreicht

    hab jetzt das hier dazu auf der homepage von der pille danach gelesen

    "Die Verhinderung oder Verzögerung des Eisprungs. Somit kann eine Befruchtung verhindert werden, wenn die 'Pille danach' vor dem Eisprung eingenommen wird. Falls dieser schon stattgefunden hat, ist die 'Pille danach' wirkungslos."


    und laut dem rechner den ich im internet gefunden habe hatte sie ihren am 18. also vorgestern, also isses wohl witzlos sie jetzt zu nehmen
     
    #5
    icebiatch, 20 September 2006
  6. Britt
    Britt (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    2
    nicht angegeben
    Naja, wenn der Eisprung vorgestern war, kann sie durch euren heutigen GV eh nicht schwanger werden.

    Das Problem ist nur: ihr wisst nicht, ob der Eisprung wirklich vorgestern, gestern war.. oder z.B. erst morgen stattfindet. Man kann das nur ganz grob berechnen, der Körper ist keine Maschine und so ein Eisprung verschiebt sich schnell um ein paar Tage. Sonst wäre Verhütung um einiges einfacher..
     
    #6
    Britt, 20 September 2006
  7. Liza
    Liza (32)
    im Ruhestand
    2.206
    133
    47
    nicht angegeben
    Was war das für eine Homepage? Denen würde ich eine gepfefferte Beschwerdemail schreiben.

    Was du dort gelesen hast, ist Blödsinn. Die Pille danach verhindert zwar auch einen Eisprung, aber sie wirkt ebenfalls, indem sie die Einnistung einer bereits befruchteten Eizelle in der Gebärmutterschleimhaut verhindert. Demnach ist sie nach ihrem Eisprung nicht wirkungslos. (Und etwa 24 Stunden nach ihrem Eisprung hat sich das Thema dann sowieso erledigt, weil das Ei dann nicht mehr befruchtungsfähig ist. Aber wie bereits gesagt wurde: Man kann sich nicht darauf verlassen, dass der Eisprung an einem bestimmten Tag stattfindet...)

    Also, lass dich von irgendwelchen verfälschten Berichten nicht abhalten und fahr morgen mit ihr zum Arzt!
     
    #7
    Liza, 20 September 2006
  8. kessy88
    kessy88 (28)
    Meistens hier zu finden
    1.124
    148
    152
    vergeben und glücklich
    genau. und grade weil sie die pille nicht nimmt, kann sich der zyklus schnell mal um ein paar tage verlängern oder die tage kommen schon ein paar tage ehr.
    wie du hoffentlich sicher weißt, kann stress und ähnliches den eisprung beeinflussen, d.h. es ist absolut nicht sicher, dass sie ihren eisprung am 18. hatte. das ist nur im idealfall so.
    ich rate euch auch, euch so schnell wie möglich die pd zu holen. es sei denn, ihr könntet euch auch sehr gut auf familienzuwachs einstellen.
    sie sollte die pd so schnell wie möglich nehmen. je schneller, desto sicher ist auch, dass die gewünschte wirkung eintritt. ihr solltet aber die 72h auf keinen fall überschreiten.
     
    #8
    kessy88, 20 September 2006
  9. icebiatch
    icebiatch (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    27
    86
    0
    vergeben und glücklich
    vielen dank an liza, ich kann nur hoffen das du recht hast, die seite wo ich es gelsen habe war übrigens

    www.pille-danach.at

    ich gehe morgen mal mit ihr zum arzt und dann sehn wir mal was der so sagt

    melde mich dann morgen abend hier mit dem ergebnis
     
    #9
    icebiatch, 20 September 2006
  10. User 53338
    Meistens hier zu finden
    784
    128
    224
    offene Beziehung
    Ich an deiner Stelle würde HEUTE noch mit deiner Freundin ins Krankenhaus fahren und sich dort die Pille Danach geben lassen.
     
    #10
    User 53338, 20 September 2006
  11. icebiatch
    icebiatch (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    27
    86
    0
    vergeben und glücklich
    nicht bissl übertrieben?
     
    #11
    icebiatch, 21 September 2006
  12. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    nö. warum sollte das übertrieben sein?
    geht nicht darum, dass sie so krank ist, dass sie in eine klinik muss. ein krankenhaus hat halt einen notdienst, der auch nach normalen praxisschließzeiten die pille danach verschreiben kann. kein katholisches krankenhaus wählen, die verschreiben die pille danach nicht. einfach die kondompanne erwähnen, vermutlich gibts ne kurze untersuchung, rezept erhalten, fertig.
     
    #12
    User 20976, 21 September 2006
  13. User 53338
    Meistens hier zu finden
    784
    128
    224
    offene Beziehung
    Nein, finde ich überhaupt nicht. Als es meiner Freundin damals passiert ist, habe ich sie fast schon "genötigt" den Nachmittagsunterricht sausen zu lassen und lieber zum Arzt zu gehen um die Pille Danach zu holen. Geht ja ganz schnell und wie gesagt, je eher desto besser. Hier gab es ja mal einen Fall wo ein Mädel trotz der Pille Danach schwanger war.
     
    #13
    User 53338, 21 September 2006
  14. icebiatch
    icebiatch (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    27
    86
    0
    vergeben und glücklich
    also meine ich war mit meiner freundin beim frauenartzt und dort musste sie eine urinprobe abgeben, dann kamen wir in ein sprechzimmer und die ärztin hat ich das rezept gegeben und gesagt das die gefahr einer eileiterschwangerschaft dadurch erhöht wird.

    die pille hat sie dann sogesehen 19 stunden nach dem "vorfall" bekommen


    was ich mich frage ist warum die eine urinprobe genommen haben und nix dazu gesagt haben

    bin ich froh wenn sie endlich ihre tage bekommt...
     
    #14
    icebiatch, 22 September 2006
  15. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    da werden die einen Schwangerschaftstest gemacht haben, um eine schon bestehende Schwangerschaft durch eine frühere Verhütungspanne ausschließen zu können.
     
    #15
    f.MaTu, 22 September 2006
  16. icebiatch
    icebiatch (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    27
    86
    0
    vergeben und glücklich
    sie hat heute ihre tage bekommen was eine große erleichterung ist
     
    #16
    icebiatch, 30 September 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - angst schwangerschaft
dannyyy
Aufklärung & Verhütung Forum
26 Juli 2016
13 Antworten
cuber98
Aufklärung & Verhütung Forum
7 März 2016
4 Antworten
hatschigsundheit
Aufklärung & Verhütung Forum
4 Februar 2016
30 Antworten
Test