Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • grandmom
    Gast
    0
    1 Juli 2003
    #1

    Angst vor Sex nach langer Abstinenz

    eine frage von jemadn anderem doch bitte beantwortet sie trotzdem:


    Hi ihr Lieben!
    Ich bin jetzt seit einem Monat mit meinem neuen Freund zusammen und hatte zuvor fast 1 1/2 Jahre keinen mehr. Einerseits wegen der vielen Entäuschungen die ich hinter mir habe, andererseits weil ich mich nicht mehr fest binden wollte und auch aus Zeitgründen - Schule -. Aber worauf ich eigentlich hinauswollte ist folgendes: Ich habe Angst davor mit ihm zu schlafen, weil das letzte Mal ja nun schon Ewigkeiten zurückliegt und eigentlich auch noch nie wirklich schön war. Er ist so ein lieber Kerl und ich bin auch verliebt, aber (Wenn das Wörtchen aber doch nicht immer wäre) ... Naja ich weiss nach einem Monat ist das Thema so oder so noch nicht von übermäßiger Relevanz, doch wenn er mich umarmt o.ä. bekomme ich regelrecht Angst und entferne seine Hände sanft von gewissen Körperzonen. Kann mir jemand einen Rat geben wie ich es schaffe meine Angst zu überwinden?
     
  • Bea
    Bea (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.315
    121
    0
    vergeben und glücklich
    2 Juli 2003
    #2
    Mal abgesehen davon, dass ichs nicht unbedingt Abstinenz nennen würde, gibt es nicht viel was sie machen kann.
    Als erstes mal muss sich auf alle Fälle mit ihrem Freund drüber reden! Wie soll er wissen, was los ist und darauf rücksicht nehmen, wenn er sie für ein ganz normales Mädchen hält?

    Und dann? Dann müssen sie zusammen daran arbeiten, dass sie ihre Angst verliert. Nur immer ganz kleine Schrittchen machen, lieber mal einen Schritt zurück gehen, als zu schnell vorstürmen.

    So würde ich das ganze zumindest angehen...



    Bea
     
  • Pueppi
    Verbringt hier viel Zeit
    797
    101
    0
    nicht angegeben
    2 Juli 2003
    #3
    Schließe mich Bea voll und ganz an.
    Sie sollte es einfach als neues erstes Mal betrachten, ist ja sicher eine ähnliche Situation.
    Wenn man sich langsam rantastet, braucht sie wirklich keine Angst zu haben.
    Wenn ihr Freund sie liebt, wird er sie verstehen und darauf auch Rücksicht nehmen müssen.

    :engel:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste