Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

angst vor weiteren schmerzen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Luisa_, 25 Juli 2005.

  1. Luisa_
    Luisa_ (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ich hab ja letztens schon geschrieben, das ich starke rückenschmerzen hatte/habe.. auf jeden fall weiss ich das es angefagen hat, als mein freund mich letzten montag hochgehoben hat (was ich hasse und mich daher immer wehre) nun ja.. ich war heut beim arzt und der hat mir gesagt da 4 wirbel ausgerengt waren.. (ich konnte ja auch überhaupt nicht mehr schlafen..) :frown:
    gestern morgen als ich aufgewacht bin hab ich gemerkt das mein gesicht extrem angeschwollen ist.. und auch meine ohrläppchen. :eek: mein papa hat sich dann mit mit sofort zum notarzt gemacht, weil er so erschrocken war.. und dann hat mir dort der arzt gesagt das ein lymphknoten geschwollen ist und es gut möglich ist, das daher mein kopf so angeschwollen ist.. (muss dazu sagen das mein freund mich letztens extrem fest in den hals gebissen hat.. und seit dem mein lymphknoten geschwollen ist..
    ich will meinen freund für all das nicht verantwortlich machen nur hab ich im moment echt voll die wut auf ihn und ich hab jetzt auch angst ihn irgendwann wieder an mich ranzulassen, weil ich nicht wieder solche schmerzen haben will, wie ich sie jetzt habe.. :cry:
    andererseits kann ich ja auch nicht einfach alles was von ihm an zärtlichkeiten kommt abblocken, doch die angst das wieder was passiert is zu groß..! Was kann ich denn tun um die angst zu überwinden, um meine wut los zu werden, ohne meinem freund zu verletzten. :ratlos:

    Luisa_ :flennen: :flennen:
     
    #1
    Luisa_, 25 Juli 2005
  2. einsam
    einsam (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    485
    101
    0
    Single
    Luisa, das ist keine Zaertlichkeit sondern das ist GEWALT. Sag ihm das klip und kar!

    Es gibt Menschen die koennen ihre Kraefte nicht einschaetzen und schon garnicht die auswirkungen die sie damit verursachen!!!

    Das gibt es ja wohl nicht!

    Zaertlichkeit ist ZAERTLICHKEIT, sich streicheln, verwoehnen und liebhaben!

    Den anderen Beissen, oder irgendwie mit gewalt hochheben ist KEINE Zaertlichkeit!

    Mach ihm das klar! Und lass Dich nicht im warsten Sinne des Wortes kaputt machen!

    *kopfschuettel*

    Ein-Sam
     
    #2
    einsam, 25 Juli 2005
  3. Touchdown
    Touchdown (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.220
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Sag ihm, dass sich die Sache gegessen hat, wenn er nochmal so grob ist.
     
    #3
    Touchdown, 25 Juli 2005
  4. SunnyBee85
    Benutzer gesperrt
    1.535
    123
    2
    nicht angegeben
    Wie meine Vorredner: Das ist gewalt.

    Das hat auch bestimmt nichts mehr mit Liebe zu tun.

    Mein Ex Freund hat mich aus Spaß auch mal gewürgt und ich hab ihm eine gescheuert und mich richtig vor ihm gefürchtet...

    das kann doch nicht wahr sein, dass du wegen der "zärtlichkeiten" deines Freundes ins Krankenhaus musst....?!?!

    Der Rambo hat sich wohl gar nicht unter Kontrolle...

    Sprech nen ernstes Wörtchen mit ihm und wenn er das nochmal macht, dann zeig ihm mal deine "Zuneigung" und trenn dich...
     
    #4
    SunnyBee85, 25 Juli 2005
  5. XZauberinX
    XZauberinX (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    525
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das was dein Freund da gemacht hat, hat doch nichts mehr mit Zärtlichkeit zu tun.
    Er hat dich verletzt und ich würde auf jeden Fall ein ernstes Wörtchen mit ihm reden!

    Zärtlichkeit ist kuscheln, küssen, etc. und nicht das er dich dolle in den Hals beisst und dich hochhebt (obwohl du ihm sagst das du das nicht magst)!!! Das ist Gewalt!

    Du solltest echt mit ihm darüber sprechen...wenn du es nicht machst passiert es vielleicht wieder. Wenn er es nicht einsieht dann würde ich mit dem Gedanken spielen mich von ihm zu trennen.
     
    #5
    XZauberinX, 25 Juli 2005
  6. Adam1985
    Gast
    0
    Kann ja sein, das ER das garnicht so mitbekommen hat. Sag ihn auf alle Fälle, was passiert ist.
    Im optimalem Fall ist er selbst darüber erschroken und reißt sich zusammen. Vielleicht kann er seine Kraft ja wirklich nicht einschätzen.

    Doch wenn er sich nicht beherrscht und weiter macht wie bis her, dann solltest dich nach nem anderen Freund umschaun, weil auf dauer kann ich mir end vorstellen, dass du das mit dir machen lässt.
     
    #6
    Adam1985, 25 Juli 2005
  7. Luisa_
    Luisa_ (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    57
    91
    0
    vergeben und glücklich
    genau so ist s nämlich. mein freund ist nicht der böse, der das extra macht. ich hab ihm ja erzählt, das ich deshalb beim arzt war, worauf er auch voll erschrocken war und sich vorwürfe gemacht hat. außerdem hat er noch gesagt das er es nicht mehr macht, aus angst mir wieder weh zutun..! !
    mein eigentliches problem ist nur das ich angst habe das ich mir vielleicht wieder weh tue und er sich dann wieder voll die vorwürfe macht, das er ja so ein schlechter freund ist und so..
    ich weiss ja das er das alles nicht extra gemacht hat´und ich will auch net das er jetzt angst bekommt, das sobald er mich anfasst ich irgendwas bekomme.. versteht ihr was ich mein??
    Lg, Luisa_
     
    #7
    Luisa_, 25 Juli 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - angst weiteren schmerzen
Ordnung_der_Dinge
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 September 2016
3 Antworten
Flexis
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 September 2016
2 Antworten
Aerombiose
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 August 2016
7 Antworten