Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Angst vor zu frühem kommen beim 1. mal

Dieses Thema im Forum "Das erste Mal" wurde erstellt von Living-Corpse, 20 Dezember 2008.

  1. Living-Corpse
    0
    mitte januar werde ich mit einer professionellen mein erstes Mal haben
    dabei habe ich angst davor, zu früh zu kommen
    gibt es Tipps, wie ich dies verhindern könnte?

    Selbstbefriedigung ist bei mir immer nur eine sache von maximal 5 minuten, meistens ist es schon nach 2,5 - 3 minuten vorbei
     
    #1
    Living-Corpse, 20 Dezember 2008
  2. Guzi
    Verbringt hier viel Zeit
    692
    113
    26
    nicht angegeben
    Erst einmal: Gibt es einen bestimmten Grund warum die so genau weißt, dass du im Januar mit einer Professionellen Sex haben wirst?

    Ansonsten: So viel kannst du nicht tun. Es ist dein 1. Mal. Du wirst nervös sein, was völlig normal ist. Sie ist eine Professionelle, also mach dir keine Sorgen, dass sie schlecht von dir denken wird.
    Du könntest vllt versuchen zwischenzeitlich an was anderes zu denken, was nicht mit Sex zu tun hat. Damit würde die Lust etwas schwinden ... allerdings darfst du es nicht zu lange machen, weil es sonst passieren könnte, dass er nicht mehr steif bleibt. Allerdings hab ich das auch mal probiert bei SB und es hat kurzzeitig funktioniert ... nur danach war der Orgasmus umso heftiger und unkontrollierter. :engel:

    Du kannst nicht mehr machen, als es auf dich zukommen zu lassen. Du kannst natürlich bei SB versuchen, dass es länger dauert, aber Sex ist was völlig anderes.
     
    #2
    Guzi, 20 Dezember 2008
  3. Living-Corpse
    0
    hatte im leben noch nie sex oder ähnliches und auch noch nie eine freundin
    damit soll jetzt schluss sein und ich möchte die jungfräulichkeit loswerden, wovon ich mehr selbstbewusstsein erwarte und dadurch auch anders auf frauen zugehen kann die mich interessieren was beziehungen betrifft

    dass das in diesem forum nicht gut ankommt weiß ich

    gerade wenn es huren sind: denken die nicht "was fürn versager" wenn man so früh kommt oder sich beim sex nicht so geschickt anstellt!? die haben ja nicht gerade wenig erfahrung

    und kann man den höhepunkt hinauszögern wenn man beim sex das tempo rausnimmt und es ruhiger angehen lässt?
     
    #3
    Living-Corpse, 20 Dezember 2008
  4. Wenn du angst hast, dass du zu früh kommst, mach es ganz einfach nicht.


    Es gibt Leute die können länger, es gibt Leute die können weniger lang, dann gibts noch Dinge wie Tagessituation und Situation der Person selber.

    PC Muskel Training hilft eigentlich, dass muss man aber öfters machen und es dauert bis Ergebnisse zu sehen sind.
     
    #4
    Chosylämmchen, 20 Dezember 2008
  5. Guzi
    Verbringt hier viel Zeit
    692
    113
    26
    nicht angegeben
    Ich wollt's nur wissen. :smile: Mit 18 sollte man meiner Meinung nach noch keine "Torschlusspanik" haben, ich hatte mein 1. Mal kurz vor dem 18. Geburtstag. Ich fand es okay, aber jeder wie er will. :zwinker:

    Gerade weil sie Professionelle sind, kennen sie doch viele Situationen. Was meinst du, was die meisten wahrscheinlich schon erlebt haben? Darüber brauchst du dir wohl wirklich am wenigstens Sorgen machen. Im Endeffekt ist es ihr doch wichtig, dass sie ihr Geld kriegt. :zwinker:

    Möglich. Aber ich bleib bei der Ansicht, dass es eben das 1. Mal ist. Das Hinauszögern lernt man v.a. durch "Training" ... klingt doof, aber ich hoffe, dass du weißt, was ich meine. Je öfter man Sex hat und sich und seinen Körper selber kennen lernt, desto besser kann man auch beim Sex den Höhepunkt hinauszögern.

    Aber wahrscheinlich wird dir ein männlicher User da besser helfen können (so wie Chosylämmchen). :zwinker: Ich sprech ja nur aus der Erfahrung von meinem Verlobten. :smile:
     
    #5
    Guzi, 20 Dezember 2008
  6. Sa_heng
    Sorgt für Gesprächsstoff
    4
    26
    0
    nicht angegeben
    Also 2-3x SB an dem Tag und du solltest wesentlich länger durchhalten. Hat bei mir schon gut geholfen bzw zu gut, weil dann nix mehr ging.
    Aber ich persönlich finde, das man mit 18 noch keine Panik bekommen sollte. Der weltweite Schnitt für das erste mal liegt bei 18,1 Jahren und du machst dir schon gedanken, wenn du nicht vor dem Durchschnitt Sex hattest..

    just my 2 cents..
     
    #6
    Sa_heng, 20 Dezember 2008
  7. Sp3iky
    Sp3iky (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    74
    91
    0
    vergeben und glücklich
    mein erstes mal hatte ich mit 21...wenn man die richtige findet, mit der man so vertraut wird, dann ist es ihr zu 99% egal. wichtig ist nur, dass man es ihr sagt. dann ist es egal ob mit 18, 21 oder 30.

    was nun dein vorhaben angeht -> dass du danach denkst, du hast erfahrung, ist total falsch. das erste mal zählt nicht wirklich und du bist danach noch genauso unerfahren wie vorher. deshalb find ich eine professionelle ist generell der falsche weg.
    dass sich dadurch irgendwas an deinem selbstbewusstsein oder auftreten vor frauen ändern wird, ist auch nur ein wunschtraum. das muss von dir kommen und das wird dir nichts und niemand abnehmen. dass hast du aber sicher selbst schon gelesen, da du ja das forum hier ansprichst. denk jedenfalls nicht, dass danach alles besser wird.

    was nun deine sorge angeht: beim ersten mal kann sowieso alles passieren. der eine kommt schon beim kondom überziehen, der andere widerum gar nicht und beim 3. lässt ihn das beste stück im stich, wenn es ernst wird. zu welcher gruppe du gehörst, wirst du dann merken. aber egal zu welcher du gehören wirst, der professionellen ist das total egal. sie will einfach nur dein geld. frag mich sowieso, was dich dann noch ihre meinung über dich interessiert. nach abschluss der dienstleistung seht ihr euch wahrscheinlich eh nicht wieder.
     
    #7
    Sp3iky, 21 Dezember 2008
  8. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.689
    598
    7.632
    in einer Beziehung
    ich versteh zwar nicht wieso du dir in dem alter schon gedanken darum machst, und ich nehme an dass du es früher oder später bereuen wirst (die wenigsten frauen findens toll, wenn ihr partner sein erstes mal mit ner hure hatte... mich jedenfalls würde das enorm abstossen), aber um zu frühes kommen musst du dir keine gedanken machen.
    es ist ihr beruf. sie erwarten sich so oder so keine befriedigung vom sex, sie wollen nicht, dass es mindestens 10 minuten dauert, und es muss dir vor ihnen auch nicht peinlich sein. immerhin sind es (nehme ich mal an?) keine persönlichen bekannten.
     
    #8
    Nevery, 21 Dezember 2008
  9. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Vielleicht solltest du dir lieber Sorgen darüber machen, ob du überhaupt einen hochbekommst in einer solchen Situation.

    Ich finde es an sich nicht wirklich bedenklich zu einer Nutte zu gehen. Ich finde es weitaus schlimmer so Dinge wie sein Selbstbewusstsein und Erfolg bei Frauen an seine Jungfräulichkeit zu koppeln, denn ich kann dir schon jetzt versprechen, dass es nach dem Sex nie im Leben besser wird. Sobald du mit einer Frau im Bett landest wirst du nämlich feststellen, dass es eine ganz andere Situation ist und du in Wahrheit null Plan von Sex hast, nervös wirst usw … Du hast Angst alles wird schief laufen, stellst dich selber unter Druck. Am besten ist es dann der Frau zu sagen, warum man so fühlt. Wahrheitsgetreu. Wobei „Hatte nur ein einziges Mal Sex … mit einer Hure“ sicher nicht zu den freudigsten Sprüchen gehört, die man von sich geben kann.

    Eine Nutte ist darauf spezialisiert Männer entweder so schnell wie möglich kommen zu lassen, damit die Arbeit erledigt ist oder das Ganze so lange wie möglich hinauszuzögern um mehr Kohle zu verdienen. Wenn du eine erwischt, die zur ersten Sorte gehört, wirst du nix machen können.

    In diesem Forum berichtet wöchentlich jemand über sein zu-früh-Kommer Problem, es könnte dir also vielleicht ein wenig helfen die Suchfunktion zu benutzen, beim Stichwort „kommt zu früh“ oder „zu früh kommen“ dürften etliche Threads mit etlichen Beiträgen herausspringen.
     
    #9
    xoxo, 21 Dezember 2008
  10. Night2110
    Night2110 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    202
    103
    4
    Single

    Also den Punkt versteh ich auch nicht wirklich.
    Ich hatte mein erstes Mal mit 20 und mir fällt es immer noch schwer auf fremde Frauen zu zugehen und sie anzusprechen.
    Selbstvertrauen, is wie schon gesagt worden, eine persönliche Sache, die man genauso wie einen Muskel trainieren kann und muss.
    Es ist nicht so das du nachm ersten Mal dann keine Hemmungen mehr hast und ein neuer Mensch geworden bist. :zwinker:


    Genauso kannst du nicht wirklich etwas gegen zu frühes kommen unternehmen. Das is reine Kopfsache und ich weis nicht ob du deine Gedanken so einfach frei räumen kannst. :tongue:
    Wenn du zu nervös bist, was bestimmt jetz schon langsam anfängt, kann es durchaus passieren das irgend eine Kleinigkeit schief geht.
    Du kommst zu früh, du kommst gar nich, bekommst kein hoch und was weis ich noch. Du solltest versuchen dich so sehr zu entspannen wie nur möglich, damit du nicht zu verkrampft an die Sache rangehst. Denn je lockerer du bist, desto weniger Probleme macht dir dein Köpfchen. :grin:
     
    #10
    Night2110, 21 Dezember 2008
  11. Hitman78
    Verbringt hier viel Zeit
    449
    103
    1
    Single
    Ich glaube nicht, dass das durch einmal Sex mit einer Prostituierten passieren wird.

    Selbst wenn sie das denken sollte, las sie doch. Du willst die Alte doch nicht heiraten. Hauptsache sie verhält sich dir gegenüber korrekt und bietet dir einen guten Service. Und ganz nebenbei: Glaubst du jeder, der zu einer Hure geht, ist ein Super-Stecher?
     
    #11
    Hitman78, 26 Dezember 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Angst frühem kommen
i want a pony
Das erste Mal Forum
29 Oktober 2006
17 Antworten
Mahagon
Das erste Mal Forum
8 Dezember 2005
11 Antworten
Smallguy
Das erste Mal Forum
7 Januar 2005
12 Antworten